17.05.2016, 20:08 Uhr

Fliesen, Fliesen

Diese wundervollen Fliesen sind mit verschiedenen Technologien hergestellt - aber immer handwerklich. Es sind Fliesen, Kacheln, Mosaikbildchen, Fayencen und Majolika aus den letzten 600 Jahren. Sie schmücken religiöse und weltliche Bauten in Usbekistan.
Dieses zentralasiatische Land hat außer den Fliesen noch sehr viel Schönes und Überraschendes zu bieten. Die Städte Samarkand, Buchara und Chiwa sind UNESCO-Weltkulturerbe, beispielhaft erhalten und gepflegt. Die Menschen sind unbeschreiblich offen und freundlich, und der gemäßigte Islam hat hier ein sanftes Gesicht: junge Frauen in Miniröcken, offene Haare bestimmen nicht nur den ersten Eindruck.
Der Tourismus steckt eher in den Kinderschuhen, um so mehr bemüht man sich um die Gäste. Die Hotels sind wunderschön, das Essen köstlich, die Landschaften großartig - zwischen der Kyzyl Kum-Wüste und den Vorläufern des Pamir-Massivs (7000 m hoch!).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.