04.08.2016, 08:30 Uhr

Simmering: Der Treff für alle Tanzprofis

"Dancing on the street", so das Motto von Alexandra Scheriau und Andreas Hörmann. Die Begeisterung zum Tanz können die beiden nicht abstreiten. (Foto: Regina Courtier)

Dancing-Star Alexandra Scheriau kam zum "Aufwärmtraining" nach Simmering.

SIMMERING. Für Tanzprofi Alexandra Scheriau und ihren Partner Andreas Hörmann ist kurzes Relaxen angesagt. Nach Dancing-Stars, bei der Scheriau mit Promi-Partner Gary Keszler den sechsten Platz belegte, absolvierte sie ein erfolgreiches Turnier in Blackpool. Danach gab es eine Europaturnier.

Für ein kleines Aufwärmtraining mit Foto-Shooting besuchte das Tanz-Paar Fotografin Regina Courtier. Die alteingesessene Simmeringerin lud natürlich in den 11. Bezirk. Alexandra Scheriau sagte begeistert zu. Schließlich kann sie ebenfalls auf Simmeringer Wurzeln verweisen: Ihr Stiefvater kommt aus dem Elften.

"Am liebsten bin ich im Elften beim Gasthaus Stern, da gibt’s tolle Köstlichkeiten", benennt Scheriau ihre Lieblingsecke in Simmering. Nach dem Fotoshooting und der Erholung im Elften heißt es wieder Trainingsbeginn.

Walzer für verliebte Tage

So bereiten sich Alexandra Scheriau und ihr Partner Andreas Hörmann auf die nächsten Turniere vor. Da treten die beiden in Standard und Latein an. Der bz-Wiener Bezirkszeitung verriet Scheriau auch ihren Lieblingstanz: "An verliebten Tagen der Langsame Walzer, bei den bösen der Paso Doble", so die Tänzerin.

Mehr über die beiden erfahren Sie hier.
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.