Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Fahndung der Polizei nach einem Raubüberfall: Am Handelskai wurde heute Nacht eine Tankstelle mit einer Schusswaffe überfallen.
2

Polizei bittet um Hinweise
Wiener Tankstelle mit Schusswaffe überfallen

Eine Tankstelle am Handelskai wurde heute Nacht von einem maskierten Mann überfallen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter. WIEN. Eine brenzliche Situation ereignete sich heute, 9. Oktober, um 2.10 Uhr in der Leopoldstadt: Ein maskierter Mann betrat eine Tankstelle und bedrohte den Mitarbeiter mit einer mutmaßlichen Schusswaffe. Nachdem der Tatverdächtige Bargeld forderte, gab ihm der 54-jährigen Mitarbeiter eine geringe Menge Bargeld. Danach flüchtete der Mann in unbekannte Richtung....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
In Favoriten wurden 49 Menschen von der Polizei aufgegriffen.
1

Illegal eingereist
49 geschleppte Personen in Favoriten aufgegriffen

In der Bitterlichstraße und der Gadnergasse im 10. Bezirk wurden gestern Nachmittag 49 Personen aufgegriffen. Alle sind illegal nach Österreich eingereist. WIEN. Ein Passant hat die Polizei auf die große Menschengruppe aufmerksam gemacht. Die Beamten rückten an und führten eine Personenkontrolle durch. Es stellt sich heraus, dass es sich um 43 syrische und sechs ägyptische Staatangehörige handelt. Wie die Polizei meldete, halten sich aufgegriffenen Personen illegal in Österreich auf. Die 49...

  • Wien
  • Favoriten
  • Michael J. Payer
Zwei Frauen wurden in Favoriten getötet.
2

Femizide in Wien
Jetzt sogar Spendenaktion für kleine Tochter von Mordopfer

Am 14. September wurden die Leben von zwei Frauen in Favoriten ausgelöscht. Zurück bleibt eine kleine Tochter – eine Frauenvereinigung will helfen. WIEN/FAVORITEN. Mitte September dürften sich, wie berichtet, die 20. und 21. Femizide des Jahres in Österreich ereignet haben. In einem Favoritner Gemeindebau soll ein 28-jähriger Somalier zwei Frauen (35 und 37 Jahre alt) erstochen haben. In seiner Vernehmung gestand er die Tat und räumte ein, dass er noch eine weitere Person töten wollte. Es gilt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Zwei Frauen wurden am Montag tot im Gemeindebau aufgefunden. (Symbolbild)
2

Doppelmord
Untersuchungshaft für mutmaßlichen Messermörder aus Favoriten

Zwei Frauen wurden am Montag in einem Favoritner Gemeindebau brutal ermordet. Eines der Opfer hinterlässt eine vierjährige Tochter. WIEN/FAVORITEN. In einem Gemeindebau in Favoriten soll ein 28-jähriger Somalier seine Ex-Frau und deren Freundin (35 und 37 Jahre alt) erstochen haben. Der Verdächtige hat sich bei der Einvernahme umfassend geständig gezeigt. Nun wurde Untersuchungshaft über den mutmaßlichen Täter verhängt.  Zum Thema: Doppelmord in Wien – das passiert mit Tochter (4) von Opfer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Patricia Hillinger
Hinter dieser Tür ereignete sich der Doppelmord.
2

Betreuung
Doppelmord in Wien – das passiert mit Tochter (4) von Opfer

Eines der Opfer im Favoritner Doppelmord hinterlässt eine vierjährige Tochter. Der Vater ist der mutmaßliche Täter. WIEN/FAVORITEN. Wie berichtet, dürften sich am Montagnachmittag die 20. und 21. Femizide des Jahres in Österreich ereignet haben. In einem Favoritner Gemeindebau soll ein 28-jähriger Somalier zwei Frauen (35 und 37 Jahre alt) erstochen haben. Der Verdächtige ist geständig, es gilt weiterhin die Unschuldsvermutung. Bei den Opfern handelt es sich um die 37-jährige Ex des...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. (Symbolbild)
1 2

Geständnis
Doppelmord in Wien – Killer wollte weiteren Menschen töten

Der Verdächtige im Doppelmord, der sich am Montag in einem Favoritner Gemeindebau ereignete, ist geständig. Die Polizei kennt neue Details zur Tat. WIEN/FAVORITEN. Wie berichtet, soll ein 28-jähriger Somalier am Montagnachmittag zwei Frauen (35 und 37 Jahre alt) in einem Gemeindebau in Favoriten erstochen haben. Wie die Wiener Polizei am Mittwoch meldet, wurde der Tatverdächtige – es gilt die Unschuldsvermutung – am Dienstagnachmittag zur Tat einvernommen. "Er legte ein umfassendes Geständnis...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Laut Polizei kam es zu einem Handgemenge, bei dem der 20-Jährige ein Messer in den Brustkorb gestochen wurde. Er verstarb wenig später im Bezirkskrankenhaus.
2

Fassungslosigkeit
Doppelmord in Wien – ein Opfer ist Caritas-Mitarbeiterin

Bei einem Mordopfer aus Favoriten handelt es sich um eine Caritas-Dolmetscherin. Opferschützer fordern Maßnahmen von der Politik. WIEN/FAVORITEN. Trauer und Betroffenheit herrschen in Wien nach dem gewaltsamen Tod von Shukri und Fadumo. Die beiden Frauen (35 und 37 Jahre alt) wurden, wie berichtet, am Montag mit einem Messer in einer Gemeindebauwohnung getötet. Der mutmaßliche Täter, ein 28-jähriger Somalier, wurde festgenommen. Es gilt die Unschuldsvermutung. Am Tat nach der Bluttat wird...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Die Polizei hat sich am Schwarzenbergplatz schon rechtzeitig für den "Climate Walk" vorbereitet.
1 Aktion 2

Rundgang vom Ring zum Freud-Park
Demo "Climate Walk" ist in Wien unterwegs

Unter dem Motto "Geh'ma gemeinsam, fürs Klima" findet gerade eine "Wander Demo" durch Wien statt. WIEN. Heute, 7. September, startete um 16.30 Uhr eine "Wander Demo". Die Aktion "Geh mit uns durch Wien" soll auf den Klimawandel aufmerksam machen. Treffpunkt war beim Brunnen am Schwarzenbergplatz, von dem es losging. Die Route – Verkehrsbehinderung Die Demonstration führt vom Schwerzenbergplatz über den Ring zur Schottengasse, weiter zur Währinger Straße zum Endpunkt am Sigmund Freud Park. Die...

  • Wien
  • Karl Pufler
Die Polizei sucht nach dem Täter.
Aktion 2

Favoriten
Wiener (35) ins Spital geprügelt, Polizei sucht nach Täter

Scheinbar ohne Grund dürfte ein 35-jähriger Mann am Mittwoch so schwer verprügelt worden sein, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Täter ist flüchtig. WIEN/FAVORITEN. Rätselhafte Attacke mitten in Wien am Mittwochmorgen: Ein 35-Jähriger war gegen 4.45 Uhr in der Wirerstraße unterwegs, als er einen Unbekannten ansprach und nach Zigaretten fragte. Der mutmaßliche Täter attackierte den Passanten allerdings mit einem stumpfen Gegenstand. Der 35-Jährige wurde mit schweren...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Dank gilt der Polizeiinspektion Sibeliusstraße.
Aktion

Defi-Einsatz in Favoriten
Polizisten werden zu Lebensrettern

Unsere Freunde und Helfer machten dieser Bezeichnung heute alle Ehre. In Favoriten konnte ihr beherzter Einsatz vermutlich ein Leben retten. WIEN/FAVORITEN. Kein alltäglicher Einsatz für die Polizisten des Stadtpolizeikommandos Favoriten, Polizeiinspektion Sibeliusstraße. Sie wurden zu einem Defibrillator-Einsatz beordert. Am Einsatzort eingetroffen fanden die Polizisten einen regungslos, am Boden liegenden Mann vor. Mehrere Passanten hatten bereits mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen begonnen....

  • Wien
  • Favoriten
  • Ernst Georg Berger
Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun.
Aktion 2

Favoriten
Wut-Wienerinnen bauen Unfall, rennen weg und beißen Polizisten

Nervenzehrender Einsatz für die Polizei in Wien-Favoriten: Zwei äußerst aggressive Damen rammten ein Auto, flüchteten und ginge schließlich auf die Beamten los. WIEN/FAVORITEN. Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden am Donnerstag um 3 Uhr Früh wegen eines Verkehrsunfalls in die Quellenstraße gerufen. Ein Auto war in einen anderen Wagen gekracht, zwei Frauen sollen vom Unfallort weggelaufen sein. Noch während die Beamten den Sachverhalt aufnahmen, kehrten die zwei Frauen (25 und 27...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Die E-Roller können per Handy-App ausgeliehen werden. Immer wieder kommt es zu Unfällen.
Aktion 2

Favoriten
E-Scooter-Fahrer knallt gegen Baum – Spital

Schmerzhaftes Ende einer E-Scooter-Fahrt am Dienstag in Favoriten: Der Lenker musste in ein Krankenhaus gebracht werden. WIEN/FAVORITEN. Brenzlige Situation am Dienstag in Wien-Favoriten. Laut aktuellem Ermittlungsstand fuhr eine 47-jährige Lenkerin mit ihrem Auto gegen 14.50 Uhr die Eibesbrunnergasse stadtauswärts und wollte offensichtlich links in eine Einfahrt einbiegen. Ein 48-jähriger E-Scooter-Fahrer dürfte im selben Moment am Radweg der Eibesbrunnergasse stadteinwärts gefahren sein. Die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Die Frau wurde gewürgt und in der Badewanne unter Wasser gedrückt.
Aktion 2

Streit um Geld
Wiener würgt Freundin (24) und drückt ihren Kopf unter Wasser

Erneute Gewalt-Eskalation gegen eine Frau in Wien: In der Nacht auf Mittwoch rastete ein 19-Jähriger komplett aus und ging auf seine Partnerin (24) los. WIEN/FAVORITEN. Polizisten der Polizeiinspektion Ada-Christen-Gasse wurden in der Nacht auf Mittwoch gegen 1 Uhr wegen mutmaßlicher Gewalt in eine Wohnung im Bezirk Favoriten gerufen. Eine weinende Frau (24) öffnete die Wohnungstür. Sie gab an, dass ihr Lebensgefährte, ein 19-jähriger österreichischer Staatsbürger, wegen Geldstreitigkeiten...

  • Wien
  • Favoriten
  • Lukas Urban
Die nächtlichen Schwerpunktkontrollen fanden unter anderem am Mariahilfer Gürtel statt.
1 Video 16

Schwerpunktaktion
Wiener Polizei sagt Autorowdys den Kampf an (mit Video)

Die Wiener Polizei setzte einen nächtlichen Verkehrsschwerpunkt, um Schnellfahrer, Roadrunner sowie mögliche verkehrsuntaugliche Fahrzeuge und deren Lenker zu kontrollieren. WIEN. Die Aktion wurde im gesamten Stadtgebiet abgehalten und war eine von drei bis fünf derartigen Planquadraten, die pro Monat in der Bundeshauptstadt durchgeführt werden. 13 Beamte, eine Amtsärztin und einige Spezialfahrzeuge mit Videokameras für Geschwindigkeitsmessungen waren im Einsatz. "Schnellfahren, aggressives...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Mit diesem Messer wurde ein 33-Jähriger in Favoriten verletzt.
1

Wega-Einsatz
Messerattacke in Favoriten

Bei einer Messer-Attacke in Favoriten wurde ein Mann verletzt. WIEN/FAVORITEN. Im Zehnten trafen am 15. Juli einander drei Nachbarn in einer Wohnung. Dabei kam es – mitunter wegen Alkoholisierung – um 21 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung. Zwei Polen im Alter von 34 und 36 Jahren schlugen auf einen 33-Jährigen ein und einer der Täter verletzte das Opfer auch mit einem Küchenmesser. Dem 33-Jährigen gelang die Flucht und er verständigte die Polizei. Mit Unterstützung der Wega wurden die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
An vier verschiedenen Standorten in Wien warten Polizisten auf interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Nachwuchs gesucht
Wien braucht mehr Polizisten

Die Wiener Polizei geht auf „Recruitingday“ Sommertour: An vier verschiedenen Plätzen in ganz Wien sind mehrere Polizisten unterwegs und beantworten offene Fragen zu Bewerbungsmodalitäten, Ausbildung, Beruf und Weiterbildungsmöglichkeiten. WIEN/FAVORITEN. Am 8. Juli konnte man sich von 14 bis 19 Uhr am Reumannplatz persönlich mit den Beamten rund um das Thema Polizeiaufnahme unterhalten und sich kostenlos beraten lassen. "Wir suchen sowieso viermal im Jahr und jetzt aktuell im Juli haben wir...

  • Wien
  • Favoriten
  • Patricia Hillinger
Am Urban-Loritz-Platz verunfallte ein Radfahrer schwer.
3

Urban-Loritz-Platz
Drahtseil als Falle für Radfahrer

Am Vorplatz zur U-Bahn-Station Burggasse wurde ein mehrere Meter langes Drahtseil gespannt, das einen Radfahrer zu Sturz brachte. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise, um den Täter zu fassen. WIEN/NEUBAU. Zu einer extrem gefährlichen Situation kam es am Urban-Loritz-Platz: Auf dem Vorplatz der U-Bahn-Station wurde ein mehrere Meter langes Drahtseil gespannt. Das widerrechtlich angebrachte Seil brachte einen 30-jährigen Radfahrer zu Sturz, der dabei laut Polizei Wien schwer verletzt wurde. Der...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Die Polizisten konnten den mutmaßlichen Täter nach dem ersten Angriff auf seine Lebensgefährtin nicht finden.

Nach Polizeieinsatz
Mann soll Lebensgefährtin ermordet haben

In Favoriten wurde Dienstag Früh die Leiche einer Frau in ihrer Wohnung gefunden. Ihr Lebensgefährte gibt an, sie ermordet zu haben. FAVORITEN. Der jüngste Frauenmord in Österreich ereignete sich, nachdem das Opfer sich bereits hilfesuchend an die Polizei gewandt hatte. Die 28-jährige Favoritnerin hatte Montagabend die Poizei gerufen, weil sie von ihrem Lebensgefährten geschlagen worden war. Als die Beamten eintrafen, war der Mann bereits nicht mehr in der Wohnung, die Frau war im Zuge des...

  • Wien
  • Favoriten
  • Christine Bazalka
Die beiden Tatverdächtigen. Die Polizei bittet um Hinweise.
4

Täter gesucht
Messerstecherei in Favoriten

Vorspann Am 22. Jänner 2021 kam es um 22.45 Uhr in der U1 Alaudagasse beim Ausgang Hanssonzentrum zu einem Streit, der mit einem Messerstich endete. FAVORITEN. Drei Freunde sprachen beim Ausgang der U-Bahn-Station Alaudagasse miteinander, als einer von einem Vorbeigehenden angerempelt wurde. Danach folgte ein Streitgespräch. Danach gingen der "Rempler" und sein Kumpel weiter. Stich und Flucht Kurz danach drehten die beiden unbekannten Männer jedoch um und kamen wieder auf die Gruppe zu. Einer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) fordert schon seit längerem mehr Polizisten für Favoriten.
1 1 Aktion 2

Favoriten im Fokus
Sicherheitsgipfel mit Teilerfolg

Das vom Wiener Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl initiierte Sicherheitsgespräch mit Bezirksvorsteher Marcus Franz brachte erste Ergebnisse – und Enttäuschungen. FAVORITEN. Der heurige Silvesterabend war ein ganz besonderer: Nicht nur wegen der Corona-Pandemie. In verschiedensten Gebieten Österreichs kam es auch zu Ausschreitungen zum Jahreswechsel: In der Steiermark brannte ein Klein-Laster sowie ein Einfamilienhaus, in Vorarlberg musste die Polizei wegen eines Schusses ausrücken und in...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Exekutive war bei einer Kindesabnahme in Döbling gefordert.
1

Fünf verletzte Polizisten
Filmreife Verfolgungsjagd durch mehrere Bezirke

Bei deiner Kindesabnahme in Döbling kam es zu wilden Szenen zwischen dem Vater und der Exekutive. DÖBLING/WÄHRING. Kurz vor 14 Uhr mussten Mitarbeiter des Magistrats einem Paar drei ihrer Kinder abnehmen. Polizeikräfte des Stadtpolizeikommandos Döbling leisteten hierbei Assistenz. Da die Familie in ihrer betreuten Unterkunft einen Hund hielt, wurde vorsorglich auch die Polizeidiensthundeeinheit hinzugezogen. Während der Kindesabnahme verließ der Vater, der aus der dominikanischen Republik...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Dieses täuschend echt aussehende Gewehr löste den Einsatz aus.
2

Breitenfurter Straße
Spielzeuggewehr löste Polizeieinsatz aus

Gestern am frühen Nachmittag machte eine aufmerksame Passantin auf der Breitenfurterstraße eine Entdeckung, die sie erschreckte. In einem Fahrzeug lag offen sichtbar eine verdächtige Waffe. LIESING. Die Frau konnte ein Gewehr in einem Fahrzeug wahrnehmen. Als sie den Notruf verständigte, fuhr der Fahrzeuglenker jedoch weiter. Die Polizei konnte aufgrund der Zeugenangaben das besagte Fahrzeug auffinden und im Wageninneren die Waffe wahrnehmen. An der Adresse des Zulassungsbesitzers konnte der...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Um einen lebensgefährdeten Angriff mit einem Messer abzuwehren, setzten die Beamten den Taser ein und gaben einen Schuss aus einer Dienstwaffe ab.
1 2

Auhofstraße
Tödlicher Schuss bei Polizeieinsatz

Großeinsatz der Wiener Polizei im Nobelbezirk Hietzing. Nachdem ein Streit zwischen einer Pflegerin und einer mutmasslich dementen Pensionistin eskalierte, mussten Beamte der WEGA eingreifen. HIETZING. Heute, um 12.26 Uhr verständigte eine Heimhilfe die Polizei. Die Frau gab am Notruf an, eine von ihr zu betreuende 67-jährige Pensionistin an deren Wohnadresse in der Auhofstraße aufgesucht zu haben. Als ihr die 67-Jährige die Türe öffnete, soll diese sie mit einem Messer bedroht haben. Während...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Nach diesem mutmasslichen Handtaschenräuber wird jetzt gefahndet.
2

Wer kennt diesen Mann?
Handtaschenraub in Hietzing

Bereits am 27. Oktober ereignete sich in Hietzing ein Handtaschenraub. Jetzt wurden Fotos des Verdächtigen veröffentlicht. HIETZING. Die auf den Lichtbildern ersichtliche Person steht im Verdacht einer 52-jährigen Frau gewaltsam die Handtasche entrissen zu haben. Als die U-Bahn in der Station Hietzing einfuhr, attackierte der Mann das Opfer, raubte ihr die Handtasche und stieg in die U-Bahn. In der Station Schönbrunn verließ der Unbekannte die U-Bahn und flüchtete zu Fuß aus der Station. Eine...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.