09.03.2016, 17:33 Uhr

Etappenziel New York wurde schon erreicht!

Am 27. Febuar sind 100 Himmelberger zu einer virtuellen Weltumrundung aufgebrochen.

HIMMELBERG (fri). Das gesetzte Zwischenziel von 5.010 Kilometern haben die 100 Himmelberger mehr als erreicht. "Mit exakt 6.734 Kilometern, die wir gemeinsam in zehn Tagen zurückgelegt haben, sind wir mittlerweile - gemessen an der Luftline - in New York angekommen", freuen sich die sportlichen Himmelberger. "Jetzt nur keine Müdigkeit vortäuschen und weiter marschieren", spornt Bürgermeister Heimo Rinösl weiter an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.