01.06.2016, 11:50 Uhr

Spielplätze in Feldkirchen: Zum Spielen gemacht!

Spiel, Spaß, Bewegung und ein geselliges Miteinander ist für die Kinder wichtig. Am Spielplatz finden sie alle Komponenten (Foto: Friessnegg)

Sieben Kinderspielplätze liegen im Verantwortungsbereich der Stadtgemeinde Feldkirchen.

FELDKIRCHEN (fri). "Wir haben die Kinderspielplätze in den unterschiedlichen Ortsteilen von Feldkirchen angesiedelt, damit alle Anrainer mit ihren Kindern die Möglichkeit haben, diese zu besuchen und dort zu spielen", erklärt der zuständige Referent StR Herwig Tiffner (FPÖ).


Spielplätze bei Wohnorten

Er hat das Referat nach der letzten Wahl von seinem Vorgänger übernommen und ist sich bewusst, dass damit sehr viel Verantwortung verbunden ist. "Wir wollen natürlich, dass Familien gute Bedingungen in Feldkirchen vorfinden. Dazu gehören gut ausgebaute Spielplätze, die in unmittelbarer Nähe zum Wohnort liegen."

Jeder willkommen

Die Spielplätze werden von Mitarbeitern das Wirtschaftshofes Feldkirchen betreut ung gepflegt. "Einmal jährlich finden TÜV-Überprüfungen statt", weiß Tiffner.
"Schließlich muss die Sicherheit der Spielgeräte gewährleistet sein." Explizit möchte der zuständige Referent darauf hinweisen, dass auch das "Sumsi-Land" ein öffentlicher Spielplatz mit Zugang für alle ist.

Spiele-Spaß für alle

"Viele Bürger glauben, dass dieser Kinderspielplatz zu einer Wohnanlage gehört und nur von Kindern, die dort leben, genutzt werden darf. Das entspricht nicht der Tatsache. Alle Kinder haben Zutritt und können die angebotenen Möglichkeiten dort nutzen."
Geplant werden die Spielplätze von Technikern der Stadtgemeinde Feldkirchen, die sich nach geeigenten Angeboten umschauen und interessante Projekte erstellen.


Kinderspielplätze
Sumsi-Land
Amthof Feldkirchen
St. Ulrich
St. Nikolai
St. Ruprecht
Lindl
Köraus

Jugend-Treffpunkt
Skaterplatz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.