27.06.2016, 16:40 Uhr

Enduro-Fahrer auf Siegestour

Der Enduro-Fahrer Christoph Kofler auf der Überholspur (Foto: KK)

Mit fünf Stockerlplätzen ist der Motorsportler Christoph Kofler gut unterwegs.

TIFFEN (fri). Mit vier Siegen und einem zweiten Platz läuft die heurige Saison für den Enduro-Fahrer Christoph Kofler aus Tiffen sehr gut. "Nach fünf Rennen schaut es gut aus", so Kofler . "Ich konnte in der Enduro-Trophy der Österreichischen Staatsmeisterschaft drei Mal aufs Podest fahren. In der Enduro Cup-Serie sicherte ich mir jeweils einen ersten und einen zweiten Platz", freut sich Kofler über die Erfolge.

Neues Team

Nach einigen Differenzen mit der OSK (Obersten Nationale Sportkommission) und dem Team hat sich der Motorsportler für einen Teamwechsel entschieden. "Für das 'Cross Team Köstenberg' fahre ich jetzt lizenzfrei in der Klasse E3 und bin derzeit dort Gesamtführender."
Nebenbei bereitet sich Kofler auf eines der härtesten Enduro-Rennen – das "Sea To Sky" – das in der Türkei stattfindet, vor.
Ergebnisse: enduro-austria.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.