04.10.2016, 07:00 Uhr

Statt Blumen gibt es Pizza

Deniz und Nuray Bugurcu werden das Lokal führen (Foto: Friessnegg)

Nuray & Deniz Bugurcu eröffnen Anfang November ein Lokal. Sie verbinden Schweden mit Österreich.

FELDKIRCHEN (fri). Noch schaut es bei der ehemaligen Holland Blumenmark-Filiale in der 10.-Oktober Straße in Feldkirchen eher nach Baustelle als nach einladendem Lokal aus, aber schon in wenigen Wochen wollen Nuray und Deniz Bugurcu hier ein Bistro eröffnen.

Kompletter Umbau

"Die Umbauarbeiten sind in vollem Gang", schildert Deniz Bugurcu. Bis auf die Außenwände bleibt beim Gebäude kein Stein auf dem anderen. "Wir haben alles ausgehöhlt und machen, begonnen bei den Elektroinstallationen über die Sanitäranlagen bis hin zum Kücheneinbau, alles neu."
Rund 80.000 Euro wendet der Gastronom, der schon ein ähnliches Lokal im schwedischen Malmö betreibt, auf. "Wenn alles gut geht, dann wollen wir Anfang November eröffnen und die Gäste mit einfachen, aber immer frisch zubereiteten Speisen überraschen. Pasta, Pizza, hausgemachte Burger und knackige Salatvariationen stehen auf unserer Speisekarte. Und", so der Gastronom, "es wird gut, denn ich bin der Koch und daher weiß ich, welche Zutaten ich verwende."


Durchdachtes Konzept

Mit seinen hausgemachten Speisen hat er auch schon die schwedischen Gäste überzeugt. "Meine Pizzen mit zarten Fleischstücken sind in Malmö legendär und ich bin ein guter Koch."
Gespeist kann dann nicht nur im Lokal, sondern auch auf der angrenzenden Terrasse werden. "Geplant ist außerdem ein Kinderspielplatz, damit die Mädchen und Buben überschüssige Energie loswerden können." Mit Parkplätzen direkt vor dem Lokal hofft Bugurcu weiter punkten zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.