06.10.2016, 09:06 Uhr

Auffahrunfall verursachte kilometerlangen Stau auf der A1

SALZBURG (kh). Am 5. Oktober 2016 hielt ein 27-jähriger Pkw-Lenker verkehrsbedingt sein Fahrzeug am linken Fahrstreifen kurz vor dem Lieferinger Tunnel auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Deutschland an. Die vier darauffolgenden Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen, weshalb es zu mehreren Auffahrunfällen kam. Dabei wurde niemand verletzt. Die Autobahnmeisterei Lieferung führte die Absicherungs- und Aufräumarbeiten durch. Es kam zu einer Abschleppung zweier nicht mehr fahrbereiter Fahrzeuge. Der Unfall verursachte erhebliche Verzögerungen und umfangreiche Verkehrsstauung bis zur Autobahnauffahrt Wallersee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.