01.09.2016, 06:30 Uhr

Dreibergbachl feiert Jubiläum

Verschiedene Thementage haben den Ausschlag gegeben, dass aus Martin Edlingers Restaurant ein Steakhaus wurde.

Nach fünf Jahren konnte sich Martin Edlinger in Plainfeld etablieren

PLAINFELD (buk). Das fünf-Jahres-Jubiläum feiert heuer Martin Edlinger mit seinem Restaurant Dreibergbachl in Plainfeld. Setzte der Gastronom ursprünglich auf gutbürgerliche Küche, hat sich das Angebot rasch in ein Steakhaus gewandelt. "Die Leute haben uns hier das Tempo vorgegeben", erzählt der Gastronom.

In Gastronomie aufgewachsen

Dass Edlinger Koch werden will, war für ihn früh klar: "Ich bin als kleiner Bub bereits bei meinem Onkel in der Gastronomie aufgewachsen." Nach mehreren Stationen im In- und Ausland gründete er seinen Cateringservice, den er seit knapp 15 Jahren betreibt.

Zufällig in Plainfeld

Durch einen Zufall habe sich die Location in Plainfeld ergeben. Wirklich bergauf gegangen sei es dann ab August 2014. "Wir haben gewusst, das es vier bis fünf Jahre dauert", sagt Edlinger. In seinem Betrieb setzt er auf die Standbeine Catering, Restaurant und Gemeinschaftsverpflegung. Weiteren Zulauf generiert er – neben Mundpropaganda – durch Facebook und den "Restaurant und Freizeitführer".

Menü-Ideen beim Wandern

Zum Jubiläum, das wetterbedingt am zehnten oder 17. September über die Bühne geht, werden rund 250 Leute erwartet. Seine Ideen für Menüs und Rezepte kommen dem Gatronomen meist beim Wandern. "Ich gehe viel spazieren. Da habe ich immer einen Block und einen Zettel dabei", grinst er. "Oft setze ich mich auch auf den Nockstein und schreibe. Die Zeit muss man sich nehmen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.