16.04.2016, 00:00 Uhr

Ein Bierbrauer aus Leidenschaft

Symbiose aus Genuss und Leidenschaft: Für seine Bio-Biersorten erhielt Braumeister Reinhold Barta zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland.
Mit über 20 Biersorten hat Bierbraumeister Reinhold Barta frischen Wind in die österreichische Bierszene gebracht.
HOF (schw). Vor neun Jahren gründete Reinhold Barta als Einmann-Unternehmen das Brauhaus Gusswerk und sorgt mit seinen vielfach ausgezeichneten Biersorten für Furore. Die hohe Qualität erreicht der Bierbraumeister, der auch Lebensmitteltechnologie studiert hat, durch seine jahrelange Berufserfahrung bei in- und ausländischen Brauereien. Gebraut wird in Hof ausschließlich Biobier mit großteils österreichischen Zutaten aus biologisch-dynamischem Anbau. Der Braumeister legt bei seinem Handwerk auf traditionelle und schonende Verfahren großen Wert, um wertvolle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente zu erhalten. "Handwerk bedeutet für mich, über den Tellerrand schauen, sich intensiv mit dem Produkt auseinanderzusetzen und es dadurch zu verstehen", so Barta, der seine Leidenschaft lebt, einzigartigen Geschmack des Bieres zu entfalten. Zutaten wie Malz und Hopfen bezieht Barta aus Grieskirchen und aus dem Mühlviertel. "Der Hopfen bringt eine leichte Honignote und passt sehr gut zu untergärigen Bieren", verrät der Braumeister. Den Trebern holen Bio-Landwirte aus der Umgebung ab. Mit derzeit elf Mitarbeitern feierte Barta kürzlich einen weiteren großen Erfolg. Beim "Concours International de Lyon", dem renommierten Wein- und Bierwettbewerb, wurde die Gusswerkbrauerei Bier-Champion mit Goldmedaillen für die Biersorten "Schwarze Kuh" (Imperial Stout, das im 18. Jahrhundert zu Ehren der russischen Zarin Katharina der Großen gebraut wurde) und "Dies Irae" (Starkbier mit österreichischen Bio-Spezialmalzen) ausgezeichnet. Die Silbermedaille erhielt die Brauerei für das "Horny Betty" (dreifacher österreichischer Staatsmeister). In Lyon wurden die besten Biere und Weine aus über 20 Ländern von 600 Experten bewertet. Im vergangenen Jahr holte er gleich vier Staatsmeistertitel. Dass "Bier-Papst" Conrad Seidl die Gusswerkbrauerei von Barta seit Jahren im österreichischen Bier-Guide anführt, ist selbstverständlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.