04.04.2016, 08:11 Uhr

Flächenbrand in Hallwang

Die Feuerwehr in Hallwang konnte einen größeren Flächenbrand verhindern. (Foto: Franz Neumayr)
HALLWANG (ck). Am 03.04.2016, gegen 18:05 Uhr, wurde im sogenannten "Grafenholz" im Hallwanger Gemeindegebiet eine Rauchentwicklung festgestellt. Die FF Hallwang rückte mit 3 Fahrzeugen und 45 Mann zum Brandort aus. Es stand eine Fläche von zirka 100 m² in Brand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes in dem Waldstück oberhalb der Westbahn verhindert werden.
Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.