Alles zum Thema hallwang

Beiträge zum Thema hallwang

Politik
Ralf Maier-Geißer (Stuttgart), Kerstin Burggraf (Dresden) Landesrat Stefan Schnöll, IRE-Vorstand Franz Schausberger und Allegra Frommer (GF Salzburger Verkehrsverbund). (v.l.)

Verkehr
So steuert man den Verkehr in anderen Städten Europas

Salzburg holt sich bei der Konferenz "Mobilität in Smart Regions" Inputs zu Verkehrsmodellen aus ganz Europa. SALZBURG. Das Institut der Regionen Europas (IRE) will als in Salzburg ansässiges Institut die europäischen Regionen und Städte vernetzen. Ziel ist eine Austausch über aktuelle politische und wirtschaftliche Themen und eine Zusammenarbeit in Fragen der Regional- und Europapolitik. Im Rahmen dessen brachte das IRE und Verkehrslandesrat Stefan Schnöll vergangene Woche die...

  • 25.02.19
Lokales
Der Pannenhelfer Daniel Lassacher nahm die Katze vorerst mit zu sich nach Hause. Der Besitzer wird gesucht.
2 Bilder

Katze aus Motorraum befreit

HALLWANG (kle). In der Silvesternacht wurde der Pannenhelfer des ÖAMTC Daniel Lassacher zum Tierretter. Er befreite eine verängstigte Katze aus dem Motorraum eines Autos. „Die Katze saß genau zwischen Kühler und Kühlergrill fest, sie zitterte am ganzen Körper und war vom Regen völlig durchnässt“, erzählt Lassacher. Mit wenigen Handgriffen gelang es dem erfahrenen Pannenhelfer, die Mieze aus dem Motorraum zu befreien und in die vorsorglich mitgebrachte Schachtel zu sperren. „Wahrscheinlich wurde...

  • 02.01.19
Lokales
Familienministerin Juliane Bogner-Strauß überreichte das staatliche Gütesiegel für Familienfreundlichkeit.
2 Bilder

Mühlbach ist jetzt auch familienfreundliche Gemeinde

SALZBURG (aho). Bei einer festlichen Zertifikatsverleihung in Sankt Wolfgang überreichten Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Österreichs Gemeindebundpräsident Alfred Riedl das staatliche Gütezeichen "familienfreundlichegemeinde" an 102 Gemeinden aus ganz Österreich – darunter auch neun Gemeinden aus Salzburg. Für ihr familienfreundliches Engagement wurden Bergheim, Ebenau, Elixhausen, Grödig, Hallwang, Leogang, Mühlbach am Hochkönig, Nußdorf am Haunsberg und Seekirchen am Wallersee...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Stefan Auernigg, im Bild mit Raimund Wagner, stellt nach und nach seine gesamte Firmenflotte auf Elektroautos um.

Traditionsbetrieb mit Umweltbewusstsein

HALLWANG (kle). Niedrige Betriebskosten, vergünstigte steuerliche Abgaben, finanzielle Unterstützung und Energie beim Bremsen gewinnen – Elektro-Fahrzeuge haben viele Vorteile. Genau diese macht sich Stefan Auernig von „Feinkost Fleischerei Auernig“ in Hallwang zu Nutzen und ersetzt seinen bestehenden Fuhrpark Stück für Stück durch klimafreundliche Elektro-Fahrzeuge. Gut beraten durch einen Mobilitätsexperten und unterstützt von "umwelt service salzburg" kann Auernig sein Vorhaben mit...

  • 21.11.18
Lokales
Vergangene Woche kam es in der Stadt Salzburg, im Flachgau und im Tennengau zu mehreren Einbrüchen.

Salzburg, Flachgau und Tennengau
Einbrüche in den letzten sieben Tagen

Letzte Woche kam es zu mehreren Einbrüchen in der Stadt Salzburg, im Flachgau (Anif, Bergheim, Elixhausen, Eugendorf, Hallwang, Nußdorf, Oberndorf und Wals-Siezenheim) und im Tennengau (Hallein, Kuchl, Oberalm und Puch). Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg In der Nacht auf 22. Oktober wurde in einen Gastronomiebetrieb in Salzburg eingebrochen. Im Objekt wurden mehrere Türen und eine Kassa aufgebrochen. Es wurde ein dreistelliger...

  • 22.10.18
Lokales
In Kasern verläuft die Neubaustrecke parallel zur Bestandsstrecke.
2 Bilder

Hochleistungsprojekt in Hallwang vorgestellt

Zum Jahreswechsel soll die Umweltverträglichkeitserklärung für die Neubaustrecke eingereicht werden. HALLWANG (vhi). Nach der Erstpräsentation in Köstendorf wurde diese Woche das wohl größte Bahntunnelprojekt der Geschichte Salzburgs auch den Bewohnern von Hallwang vorgestellt. Zahlreiche interessierte Bürger fanden sich dazu im Kulturzentrum der Gemeinde ein. Kapazität erhöhen Seit mittlerweile 20 Jahren wird an der Hochleistungsstrecke von Köstendorf bis Salzburg-Kasern gebastelt. Die...

  • 13.09.18
  •  1
Lokales
Das gestohlene Fahrrad soll einen Wert von mehreren tausend Euro haben.

E-Mountainbike gestohlen

Unbekannte Täter stahlen Elektro-Mountainbike aus Einfamilienhaus. HALLWANG (red). Aus dem Eingangsbereich eines Einfamilienhauses stahlen am Nachmittag des 9. Septembers bislang unbekannte Täter ein E-Mountainbike der Marke Steinbach, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Bei dem Fahrrad handle es sich um ein hochwertiges im Wert von mehreren tausend Euro. Der mutmaßliche Täter wurde laut Informationen der Polizei bereits zuvor beobachtet wie er sich auffällig in der...

  • 10.09.18
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn wurde ein Mann schwerverletzt.
3 Bilder

Bewusstloser Lenker: Zwei Verletzte auf der A1

Am Vormittag des 17. Julis forderte ein Unfall auf der Westautobahn in Richtung Wien kurz vor der Abfahrt Eugendorf einen Schwerverletzten. WESTAUTOBAHN. Der 70-jährige Autofahrer aus Deutschland soll während der Fahrt das Bewusstsein verloren haben. Somit hatte er keine Kontrolle über das Auto. Seine 64-jährige Beifahrerin soll versucht haben, das Lenkrad zu stabilisieren, um Schlimmeres zu verhindern. Trotzdem prallte das Auto mehrmals gegen die Leitschienen auf beiden Fahrbahnseiten. Der...

  • 17.07.18
Lokales
Der Sonnwendhansl brennt.
3 Bilder

Der Sonnwendhansl schützt vor Unheil

FLACHGAU/KÖSTENDORF /HALLWANG (kha). Glaubt man Berichten, so zählt die Tradition des Feuerbrennens zum Anlass der Sommersonnenwende wohl zu den ältesten überlieferten Bräuchen überhaupt. Der längste Tag und die kürzeste Nacht  werden in vielen Ländern Europas gefeiert, so auch in Salzburg. Im Flachgau kümmert sich seit vielen Jahren die Landjugend um den Fortbestand dieses Brauches. Fruchtbarkeit auf den Feldern " Die Feuer wurden als Schutz vor Unwettern und bösen Geistern entzündet und...

  • 26.06.18
Lokales
Die Burschen der Landjugend Hallwang vor dem Aufstellen des Maibaums.
3 Bilder

Für guten Zweck versteigert

Der Hallwanger Maibaum wurde aus Sicherheitsgründen nicht aufgestellt, sondern zersägt und versteigert. HALLWANG (jrh). Da staunten die Besucher des Hallwanger Maibaumaufstellens nicht schlecht, als im Laufe des Aufstellens der große Wipfel des mit viel Aufwand bemalten und geschmückten Maibaumes plötzlich abbrach. Der Gefahrenbereich war gut abgesichert, weshalb es zu keiner gefährlichen Situation kam. In sechs Stücke zersägt "Da uns das Sicherheitsrisiko aber zu groß war, haben wir...

  • 10.05.18
Lokales
Johannes Ebner, Bürgermeister, Ortsgruppenobfrau Stephanie Schmeisser, die Geehrte Helena Raninger, Bezirksobfrau BR Andrea Eder-Gitschthaler

Leni Raninger erhält Ehrenzeichen des Seniorenbundes

HALLWANG (kha). Mehr als 100 Damen und Herren konnte Ortsgruppenobfrau Stephanie Schmeisser bei der heurigen Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Hallwang begrüßen. Pfarrer Richard Weyringer, Bürgermeister Bürgermeister Johannes Ebner und Bezirksobfrau BR Andrea Eder-Gitschthaler betonten in ihrem Grußworten den Wert des Ehrenamts und bedankten sich bei Stephanie Schmeisser und ihrem Ausschuss für die hervorragende Arbeit im abgelaufenen Jahr. Für die Zukunft wünschten sie alles Gutes...

  • 03.04.18
Leute
Inhaber Andrea und Patrick Zwolle.
9 Bilder

Weber Shop eröffnete in Hallwang die Grillsaison

HALLWANG (jrh). Zum Pre-Opening in den neuen Weber Original Stores an der B1 in Hallwang luden Andrea und Patrick Zwolle. Mit von der großen Grillpartie war nebst Weber-Österreich-Chef Christian Hubinger auch Ex-Skisprung-Nationaltrainer Alexander Pointner: "Ich grille für mein Leben gerne, meist mit einem Gasgriller und immer öfter Fischgerichte, denn auch die werden am Grill ganz besonders schmackhaft." In dasselbe Horn stieß auch Starkoch Didi Mayer: "Ich grille sehr gerne auf Holzkohle,...

  • 29.03.18
Lokales
Bild (v.l.n.r.): Präs. Bgm. a.D. Helmut Mödlhammer, Obmann Ferdinand Baumgartner, Landtagspräsident Dr. Josef Schöchl, Bgm. Mag. Johannes Ebner

Verdienstzeichen für Ferdinand Baumgartner

HALLWANG (kha). Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenvereines Hallwang wurde das Verdienstzeichen des Landes Salzburg an Obmann Ferdinand Baumgartner verliehen.  Ferdinand Baumgartner -Nomen est omen -  hat den Obst- und Gartenverein in Hallwang 1994 gegründet und ist seither dessen Obmann, also fast ein Vierteljahrhundert. Die Saat, die Ferdinand Baumgartner und sein Gründungsteam gesät haben, ist  sprichwörtlich aufgegangen, was an der großen Mitgliederzahl des Vereins sichtbar...

  • 29.03.18
Lokales
Ein super Projekt: Der Obst und Gartenbauverein mit ihren Kopartionspartnern.

Alle Vöglein finden Platz

HALLWANG (kha). Gut gepflegte Gärten und  kurz geschnittenene Sträucher zeichnen mit verantwortlich dafür, dass es für Singvögel immer schwerer wird,  geeignete Nistplätze zu finden. Eine Nistplatzoffensive hat deshalb der Obst- und Gartenbauverein Hallwang in Zusammenarbeit mit der Volksschule gestartet:  42 Schüler und Schülerinnen der beiden 4.Klassen der Volkschule Hallwang haben innerhalb der letzten zwei Monate Vogel-Nistkästen gebaut.  Das dazu notwendige Holz wurde von Herrn Albert...

  • 15.03.18
Lokales
Die Caritas wird Großspenden ab März in Hallwang entgegenehmen.

Hallwang wird Spendenzentrum der Caritas

Die Lager der Caritas werden nun an einer Sammelstelle zusammengefasst. HALLWANG (kha). Das Caritas Logistikzentrum übersiedelt demnächst von der Stadt nach Hallwang. Noch bis zum 28. Februar können Sachspenden in der Anton-Graf-Straße, ab dem 1. März sollen dann alle Caritas Spenden im neuen Logistikzentrum in Hallwang, Wiener Bundesstraße 5/1, abgegeben werden. Bisher musste die Caritas Sachspenden in mehreren Lagern in der Stadt Salzburg aufbewahren. "In Hallwang können nun alle Sachspenden...

  • 27.02.18
Lokales
Michael Eckschlager, Evelyn Thaller, Bürgermeister Johannes Ebner
2 Bilder

Faschingskostüm statt Musikeruniform

Die Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Hallwang luden vergangenen Samstag wieder zum traditionellen Maskenball im Kultur- Zentrum Hallwang. Neben der traditionellen Maskenprämierung erwartete Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm: Zu Beginn gab es ein Paschl Turnier, und als Mitternachtseinlage wurde die Hallwanger Herzerlkönigin gekürt.  Den ganzen Abend lang wurden deshalb Herzerl- Luftballons verkauft, damit jeder seine persönliche Herzerlkönigin wählen konnte. Ein...

  • 13.02.18
Lokales

Maskenball der TMK Hallwang

HALLWANG. Am 10. Februar ab 20.00 Uhr findet der Maskenball der Trachtenmusikkappelle Hallwang im Kulturzentrum Hallwang statt. Für Unterhaltung sorgt der Flachgau Express. Es gibt einen kostenlosen Heimbringerdienst. Wann: 10.02.2018 20:00:00 Wo: Kulturzentrum , Dorfstraße 18, 5300 Hallwang bei Salzburg auf Karte anzeigen

  • 02.02.18
Politik
Bürgermeister Harald Preuner mit den Bürgermeistern der Umgebungsgemeinden.

Preuner neuer RVS-Verbandsobmann

FLACHGAU/SALZBURG (jrh). Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Salzburg Stadt und Umgebungsgemeinden (RVS) hat heute Bürgermeister Harald Preuner (Stadt Salzburg) zum neuen Obmann gewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig. Die Bürgermeister der Umlandgemeinden sind überzeugt, dass Preuner die Region bestens vertreten und die notwendige Zusammenarbeit im Zentralraum intensivieren wird. Hemetsberger wieder Stellvertreter Bürgermeister Richard Hemetsberger (Grödig) – der seit dem...

  • 30.01.18
Sport
Erfolgstrainer Edi Berger mit seinem Kegelnachwuchs aus Hallwang.

Medaillienregen für Hallwanger Kegeljugend

U14 Mädchen und Burschen räumten beim Bundes- und Landeswettbewerb ab HALLWANG (kha). Gold, Silber und Bronze holten sich Laura Wörndl, Lisa Marie Haslinger und Sophia Lugstein vom USK Hallwang bei den diesjährigen Kegellandesmeisterschaften in Itzling. Durch diese Platzierung konnten sich die beiden Erstgereihten Wörndl und Haslinger schließlich auch für die Österreichische Meisterschaft in Micheldorf qualifizieren, wo sich die Mädchen auch noch den Österreichischen Meistertitel in der Klasse...

  • 21.12.17
Lokales
Die Absolventen haben es geschafft, Beruf und Studium unter einen Hut zu bekommen.

IfM-Absolventen feierten im Schloss Leopoldskron

HALLWANG/SALZBURG (buk). Ihre Diplome haben die BA- und BMA-Absolventen des Instituts für Management GmbH (IfM) nun im Marmorsaal des Schlosses Leopoldskron überreicht bekommen. Neben zahlreichen Ehrengästen aus Wirtschaft und Bildung war auch NAbg. Tanja Graf vor Ort. Sie gratulierte in ihrer Festansprache zur besonderen Leistung, ein Studium berufsbegleitend gemeistert zu haben. ____________________________________________________________________________________ DU möchtest täglich über...

  • 14.12.17
Lokales
Hallwang hat in Gerald Lirk (l.) einen neuen Bildungswerkleiter gefunden. Weiters im Bild (v.l.) Stefanie Walch, Horst Ebner und Bürgermeister Johannes Ebner.

Hallwang hat einen neuen Bildungswerkleiter

HALLWANG (jrh). Das Salzburger Bildungswerk Hallwang hat mit Gerald Lirk seit kurzem einen neuen Bildungswerkleiter gefunden. Feierlich wurde der Fachhochschul-Professor vom Hallwanger Bürgermeister Johannes Ebner sowie Stefanie Walch, der Bezirksleiterin der Salzburger Bildungswerke im Flachgau, in sein neues Amt bestellt. "Wer sich auskennt, ist im Vorteil" Insbesondere das Thema Allgemeinbildung liegt Lirk am Herzen. "Ob Gentechnik oder politische Entscheidungen: Wer einen...

  • 07.12.17
Lokales
Drei Sängerinnen des Salzburger Mozartchores (Dietlind Stockhammer, Caroline Schwarzacher und Johanna Weber) treten in Hallwang auf.

Adventsingen in Hallwang: "Es wird ein Stern aufgehen"

HALLWANG. Am Sonntag, 3. Dezember, findet um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche Hallwang ein besinnlicher Adventabend unter dem Titel „Es wird ein Stern aufgehen“ statt. Die musikalische Gestaltung übernehmen „DreiklangXang“, ein Dreigesang bestehend aus drei Sängerinnen des Salzburger Mozartchores (Dietlind Stockhammer, Caroline Schwarzacher und Johanna Weber), und die „Mitanandmusi“, eine Saitenmusik aus Anthering. Zudem gestalten Kinder der Jungschar Hallwang unter der Leitung von Claudia...

  • 23.11.17
Lokales

Abfälle sorgten für Wohnungsbrand

HALLWANG (jrh). In einer Wohnung in Hallwang ist mitten in der Nacht ein Brand ausgebrochen, berichtet die Polizei. Die Bewohner des Mehrparteienhauses wurden evakuiert und die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Die Untersuchungen ergaben, dass der Brand durch Rauchzeugabfälle, welche in einem Plastikmistkübel in der Wohnküche entsorgt wurden, ausgebrochen ist.

  • 02.11.17
Lokales
Julia Sommerauer (links) und Lisa Marie Prantl nutzen die Gruppenräume zwischen den Klassen zum Lesen.
3 Bilder

Den Kindern gefällt die Schule

Die neue Volksschule in Hallwang kommt bei den Schülern gut an. Auch die Direktorin ist begeistert. HALLWANG (jrh). Wenn es um Bildung geht, wird in Hallwang nichts dem Zufall überlassen – koste es, was es wolle. Die 4.000-Einwohner-Gemeinde greift für die neue Volksschule tief in die Tasche. Das Gebäude – bestehend aus Beton und Holz – hat nämlich rund zwölf Millionen Euro gekostet. "Für heuer ist auf jeden Fall kein weiteres Projekt in dieser Größenordnung geplant", scherzt Bürgermeister...

  • 21.09.17