hallwang

Beiträge zum Thema hallwang

Die Waldorfschule in Hallwang verdient die Auszeichnung.

Umweltzeichenschule
Rudolf Steiner Schule setzt auf die Umwelt

Die Rudolf Steiner Schule Salzburg darf sich weitere vier Jahre offiziell „Umweltzeichenschule“ nennen. HALLWANG. Das Österreichische Umweltzeichen zertifiziert unter anderem Schulen, die auf Bildungsqualität und hohes Umweltengagement sowie eine ebenso nachhaltige wie soziale Schulentwicklung Wert legen. Biologische, regionale Ernährung und Gesundheitsförderung sind weitere wichtige Kernthemen der Umweltzeichen-Schulen. Prüfung verschoben Die Rudolf Steiner Schule Salzburg hat unter der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Das IfM bietet eine neue Ausbildung für Sportmanagement an.

IfM-Hallwang
Neue Weiterbildung im Bereich Sportmanagement

Das IfM – Institut für Management in Salzburg bietet für Sportinteressierte und Profisportler neu konzipierte Weiterbildungsangebote vom Tagesseminare über den Kompaktlehrgang bis hin zum BWL-Studium mit Schwerpunkt Sportmanagement. HALLWANG. Ab 2021 startet das spezialisierte Weiterbildungsangebot für Personen, die sich Wissen rund um das Thema Sportmanagement bzw. Sport und Business aneignen wollen. Die Referenten  kommen aus der „sportlichen Praxis“ und verfügen über langjährige Erfahrung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Fairkabler, die die Zufahrt zur Baustelle für die 380-kV-Freileitung blockieren werden abtransportiert.
1 8

380 kV Freileitung
Vom Hungerstreik ins Gefängnis

Der Verein Fairkabeln hatte ab gestern eine einwöchige Demonstration am Dax Lueg für den Bauspopp der 380 kV Freileitung angekündigt. Die Bezirkshauptmannschaft hat gestern den Protestmarsch untersagt. Heute wurde der Obmann und einige andere Teilnehmer von der Polizei abgeführt. HALLWANG, KOPPL. Das Polizeiaufgebot ist riesig. An die 50 Polizisten stehen den ungefähr 20 Demonstranten gegenüber. Sie versperren zwei Kranfahrzeugen die Zufahrt zu Baustelle. "Alle Anrainer lassen wir natürlich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Obwohl die Quarantäne in Uttendorf beendet wurde, herrschen nach wie vor strikte Vorsichtsmaßnahmen.

Corona
Pinzgaus Seniorenheime erholen sich

Während im ganzen Land immer noch positive Coronafälle bestätigt werden, plant man in manchen Seniorenheimen, die unter Quarantäne stehen, schon für das Ende ihrer Isolation. PINZGAU. Mit 55 bestätigten Fällen, davon 32 positive Tests bei Bewohnern und 23 bei Mitarbeitern, wurden auch die Seniorenheime im ganzen Land Salzburg vom Virus hart getroffen. Pinzgau sticht heraus In den Seniorenhäusern von Altenmarkt, Mittersill, Uttendorf, Farmach (Saalfelden), Unteres Saalachtal, Großarl,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Viele Kunden, Freunde und Partner des IfM sind der Einladung zum ersten Vortrag gefolgt.

Achtsamkeit
Weiterentwicklung für Führungskräfte

Der Kaminabend am IfM gab Einblick in das von Google entwickelte Training "Search Inside Yourself" (SIY) zur Achtsamkeit für Führungspositionen. HALLWANG. Am Institut für Management (IfM) in Hallwang gab Sophie Weiser (zertifizierte SIY Trainerin, Berlin) einen Einblick in das von Google entwickelte Trainingsprogramm SIY für "Mindful Leadership", was eine achtsame Führungsposition bewirbt. Hier geht es darum die Fähigkeiten jedes Einzelnen auszubauen. Besonders um auch in Zeiten der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bei der Weihnachtsfeier wurden langjährige Mitarbeiter, auch vom Standort Hallwang, geehrt.

Mitarbeiter-Ehrung
Ein Dankeschön für langjährige Treue

Langjährige Mitarbeiter wurden bei der Firma GO-Glas für ihren Arbeitseinsatz und ihre Kompetenz geehrt. HALLWANG. Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier, zu der wie jedes Jahr alle Mitarbeiter der sieben GO-Glas Niederlassungen in Südostbayern und Österreich eingeladen waren, war es der Geschäftsführung der Otto Glas Handels GmbH eine besondere Freude, treue Mitarbeiter für ihren Arbeitseinsatz und ihre Kompetenz zu ehren. Mit dabei war auch ein Mitarbeiter der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Landeshauptmann Wilfried Haslauer (links) und Gemeindeverbandspräsident Günther Mitterer (rechts) bei der Überreichung der Auszeichnung an Christian Möller aus Henndorf.
9

Auszeichnung
Flachgauer für die Gemeinden im Einsatz

Festakt des Landes Salzburg zur Auszeichnung für Gemeindeverdienste in der Salzburger Residenz. FLACHGAU. Für ihr langjähriges kommunalpolitisches Wirken wurden 67 aktive und aus den Salzburger Gemeindevertretungen ausgeschiedene Mandatare in der Salzburger Residenz geehrt. Vorbilder Als „äußeres Zeichen der Wertschätzung“ überreichte ihnen Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Gemeindeverbandspräsident Günther Mitterer die Medaille für Verdienste um die Gemeinden und hob hervor, dass...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
9

Volleyball
Zeller Mixed-Volleyballteam startet souverän mit 3 Siegen in die neue Saison

Das Mixed-Volleyballteam von Volleyboi Zell am See startete am Sonntag, dem 27.Oktober 2019, in Hallwang in die neue 2.Landesliga-Mixed-Saison. HALLWANG. Nachdem die Bergstädter im letzen Jahr die 2.Landesliga mit dem hervorragenden 3. Platz abgeschlossen haben und bis auf Kapitän Hannes Dannhauser keine Abgänge verzeichneten, gehen die Zeller als Titelmitfavoriten in die neue Saison.Gleich im ersten Spiel gegen Spaceballs (Flachgau) siegte das Zeller Team souverän mit 2:0 Sätzen (25:21...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Begeistert zeigen die Schüler ihr Wissen über die Standorte der Flachgauer Gemeinden.
16

Volksschule Hallwang
VIDEO: Salzburg mit Satellitenkarte begreifen

Die Hallwanger Volksschüler lernen mit einer riesigen Satellitenkarte das ganze Land Salzburg kennen. HALLWANG. Die Volksschule Hallwang startete als erste Gemeinde im Flachgau mit dem Lehrmittel "Salzburg begreifen". Dabei handelt es sich um eine 16 Quadratmeter große Satellitenlandkarte von ganz Salzburg. Spielerisch verstehen "Jetzt gehen alle in den Flachgau", sagt Lehrerin Gabi Klinger zu den Schülern, welche sich alle schnell innerhalb der Grenze des Flachgaus auf die riesige Karte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Landeshauptmannstellvertreter Heinrich Schellhorn und Helmut Strasser (Programmleiter Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen) bei der Übergabe der Auszeichnung "E5" an Josef Eisl (Vizebürgermeiter St. Gilgen)
2

1. Salzburger Energie-Gemeindetag
Gemeinden leben den Klimaschutz

Hallwang war Austragungsort des 1. Salzburger Energie-Gemeindetages. In der Flachgauer Gemeinde wird Klimaschutz auf lokaler Ebene gelebt. HALLWANG. 180 Vertreter aus vierzig Salzburger Gemeinden, von Regionalverbänden und kommunalen Beratungseinrichtungen kamen zum Salzburger Energie-Gemeindetag in Hallwang „Wir müssen uns auf allen Ebenen für den Klimaschutz stark machen: in der Landesregierung, in Gemeinden, der Wirtschaft genauso wie jeder und jede Einzelne in seinem Lebensbereich“,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
1899 wurde AutoFrey als Fahrradwerkstätte gegründet. Der erste Standort befand sich in der Salzburger Gstättengasse.
2

AutoFrey
Firmengründung vor 120 Jahren als Fahrradwerkstätte

Wilhelm Frey gründete im Jahr 1899 in Salzburg eine Fahrradwerkstätte. Damit legte er den Grundstein für die heute erfolgreiche Autohandelsgruppe AutoFrey. HALLWANG. Wilhelm Frey gründete im Jahr 1899 in der Salzburger Gstättengasse eine Fahrradwerkstätte. Damit legte er den Grundstein für die heute erfolgreiche Autohandelsgruppe AutoFrey mit 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Standorten in Salzburg, Hallwang, St. Veit und Villach. 1911 übersiedelte man in die Maxglaner Hauptstraße....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Anzeige
Die erfolgreiche Rennfahrerin Natalie Horvath ist seit vier Jahren bei AutoFrey als Kfz-Technikerin beschäftigt. An den Wochenenden steuert sie einen BMW 325 mit 225 PS.
2

Leidenschaft als Motor
Ihre Karriere bei AutoFrey

Die Salzburger Autohandelsgruppe AutoFrey ist ein attraktiver Arbeitgeber, der viele Möglichkeiten und Unterstützung für seine Angestellten bietet. FLACHGAU/SALZBURG. Die Salzburger Autohandelsgruppe AutoFrey betreibt Standorte in Salzburg, Hallwang, St. Veit und Villach. Das Unternehmen beschäftigt 230 Mitarbeiter, 32 davon sind Lehrlinge. Das traditionsreiche Salzburger Familienunternehmen Frey wurde 1899 in der Salzburger Gstättengasse als Fahrradwerkstätte gegründet. Seit November 2015...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Mit modernsten Maschinen wird auf vier Baustellen zwischen Salzburg und Straßwalchen auf Hochdruck gearbeitet, damit die drei Wochen optimal genützt werden.
8

Bauarbeiten an der Westbahnstrecke
Drei Wochen eingeschränkter Nahverkehr zwischen Salzburg und Straßwalchen

Die ÖBB führt ab nächsten Montag von Salzburg Hauptbahnhof bis Straßwalchen Sanierungsarbeiten durch. Daher ist nur ein Gleis der Weststrecke befahrbar. Es kommt zu Kürzungen im Fahrplan. SALZBURG, FLACHGAU. Auf der Strecke zwischen Straßwalchen und Salzburg verkehren täglich 300 Züge. Da aufgrund umfassender Sanierungs- und Umbauarbeiten eines der zwei Gleise ab kommenden Montag für drei Wochen gesperrt sein wird, kommt es zu Einschränkungen im Nah- und Fernverkehr. Logistische...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Freudig haben die Absolventen ihr Diplom entgegen genommen.

IfM – Business Management
Diplomübergabe im Schloss Leopoldskron

Bei der Diplomübergabe des Lehrgangs "Business Management" im Schloss Leopoldskron freuten sich die Absolventen und Veranstalter. LEOPOLDSKRON/HALLWANG. Die erfolgreichen Absolventen freuten sich mit den Veranstaltern aus dem Bankhaus Spängler und dem IfM-Institut für Management aus Hallwang über den gelungenen Abschluss des Managementlehrgangs. In drei Seminarblöcken wurde von renommierten Fachexperten sehr praxisorientiert geballtes Wissen zu betriebswirtschaftlichen Themen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die neuen Radfahrschilder im Salzburger Seenland.

SALZBURGER SEENLAND
Neue Beschilderung für die Radfahrer in der Region

In den Gemeinden des Salzburger Seenlands wurden die Radfahrschilder erneuert. SALZBURGER SEENLAND. Die Mitgliedsgemeinden des Regionalverbands Salzburger Seenland, Dorfbeuern, Elixhausen, Bergheim, Eugendorf, Hallwang und sechs angrenzende oberösterreichische Gemeinden sind gerade dabei, die in die Jahre gekommenen und teilweise schon unvollständigen oder beschädigten Wegweiser für den Radfahrer auszutauschen und zu ergänzen. Die Neubeschilderung beinhaltet sowohl touristische Themenradwege...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
2

EuRegio-Ratssitzung
EuRegio setzt auf verbindendes Wohnen im Grenzraum

Bei der 45. EuRegio-Ratssitzung im Hallwanger Kulturzentrum wurden die zukünftigen Schwerpunkte der grenzübergreifenden Initiative vorgestellt. HALLWANG. Auf der Tagesordnung der Ratssitzung des EuRegio-Rates stand neben dem Beschluss der Geschäftsberichtes von 2018 auch die Neuwahl einiger Mitglieder. Dem Ex-Bürgermeister von Oberndorf, Peter Schröder folgt sein Nachfolger Georg Djundja als Rechnungsprüfer. Ins Präsidium wurden Gemeinderätin Delta Kosic aus der Stadt Salzburg und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ralf Maier-Geißer (Stuttgart), Kerstin Burggraf (Dresden) Landesrat Stefan Schnöll, IRE-Vorstand Franz Schausberger und Allegra Frommer (GF Salzburger Verkehrsverbund). (v.l.)

Verkehr
So steuert man den Verkehr in anderen Städten Europas

Salzburg holt sich bei der Konferenz "Mobilität in Smart Regions" Inputs zu Verkehrsmodellen aus ganz Europa. SALZBURG. Das Institut der Regionen Europas (IRE) will als in Salzburg ansässiges Institut die europäischen Regionen und Städte vernetzen. Ziel ist eine Austausch über aktuelle politische und wirtschaftliche Themen und eine Zusammenarbeit in Fragen der Regional- und Europapolitik. Im Rahmen dessen brachte das IRE und Verkehrslandesrat Stefan Schnöll vergangene Woche die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der Pannenhelfer Daniel Lassacher nahm die Katze vorerst mit zu sich nach Hause. Der Besitzer wird gesucht.
2

Katze aus Motorraum befreit

HALLWANG (kle). In der Silvesternacht wurde der Pannenhelfer des ÖAMTC Daniel Lassacher zum Tierretter. Er befreite eine verängstigte Katze aus dem Motorraum eines Autos. „Die Katze saß genau zwischen Kühler und Kühlergrill fest, sie zitterte am ganzen Körper und war vom Regen völlig durchnässt“, erzählt Lassacher. Mit wenigen Handgriffen gelang es dem erfahrenen Pannenhelfer, die Mieze aus dem Motorraum zu befreien und in die vorsorglich mitgebrachte Schachtel zu sperren. „Wahrscheinlich wurde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Familienministerin Juliane Bogner-Strauß überreichte das staatliche Gütesiegel für Familienfreundlichkeit.
2

Mühlbach ist jetzt auch familienfreundliche Gemeinde

SALZBURG (aho). Bei einer festlichen Zertifikatsverleihung in Sankt Wolfgang überreichten Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Österreichs Gemeindebundpräsident Alfred Riedl das staatliche Gütezeichen "familienfreundlichegemeinde" an 102 Gemeinden aus ganz Österreich – darunter auch neun Gemeinden aus Salzburg. Für ihr familienfreundliches Engagement wurden Bergheim, Ebenau, Elixhausen, Grödig, Hallwang, Leogang, Mühlbach am Hochkönig, Nußdorf am Haunsberg und Seekirchen am Wallersee...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Stefan Auernigg, im Bild mit Raimund Wagner, stellt nach und nach seine gesamte Firmenflotte auf Elektroautos um.

Traditionsbetrieb mit Umweltbewusstsein

HALLWANG (kle). Niedrige Betriebskosten, vergünstigte steuerliche Abgaben, finanzielle Unterstützung und Energie beim Bremsen gewinnen – Elektro-Fahrzeuge haben viele Vorteile. Genau diese macht sich Stefan Auernig von „Feinkost Fleischerei Auernig“ in Hallwang zu Nutzen und ersetzt seinen bestehenden Fuhrpark Stück für Stück durch klimafreundliche Elektro-Fahrzeuge. Gut beraten durch einen Mobilitätsexperten und unterstützt von "umwelt service salzburg" kann Auernig sein Vorhaben mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Vergangene Woche kam es in der Stadt Salzburg, im Flachgau und im Tennengau zu mehreren Einbrüchen.

Salzburg, Flachgau und Tennengau
Einbrüche in den letzten sieben Tagen

Letzte Woche kam es zu mehreren Einbrüchen in der Stadt Salzburg, im Flachgau (Anif, Bergheim, Elixhausen, Eugendorf, Hallwang, Nußdorf, Oberndorf und Wals-Siezenheim) und im Tennengau (Hallein, Kuchl, Oberalm und Puch). Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg In der Nacht auf 22. Oktober wurde in einen Gastronomiebetrieb in Salzburg eingebrochen. Im Objekt wurden mehrere Türen und eine Kassa aufgebrochen. Es wurde ein dreistelliger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
In Kasern verläuft die Neubaustrecke parallel zur Bestandsstrecke.
1 2

Hochleistungsprojekt in Hallwang vorgestellt

Zum Jahreswechsel soll die Umweltverträglichkeitserklärung für die Neubaustrecke eingereicht werden. HALLWANG (vhi). Nach der Erstpräsentation in Köstendorf wurde diese Woche das wohl größte Bahntunnelprojekt der Geschichte Salzburgs auch den Bewohnern von Hallwang vorgestellt. Zahlreiche interessierte Bürger fanden sich dazu im Kulturzentrum der Gemeinde ein. Kapazität erhöhen Seit mittlerweile 20 Jahren wird an der Hochleistungsstrecke von Köstendorf bis Salzburg-Kasern gebastelt. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Valentin Hinterstoisser
Das gestohlene Fahrrad soll einen Wert von mehreren tausend Euro haben.

E-Mountainbike gestohlen

Unbekannte Täter stahlen Elektro-Mountainbike aus Einfamilienhaus. HALLWANG (red). Aus dem Eingangsbereich eines Einfamilienhauses stahlen am Nachmittag des 9. Septembers bislang unbekannte Täter ein E-Mountainbike der Marke Steinbach, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Bei dem Fahrrad handle es sich um ein hochwertiges im Wert von mehreren tausend Euro. Der mutmaßliche Täter wurde laut Informationen der Polizei bereits zuvor beobachtet wie er sich auffällig in der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Valentin Hinterstoisser
Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn wurde ein Mann schwerverletzt.
3

Bewusstloser Lenker: Zwei Verletzte auf der A1

Am Vormittag des 17. Julis forderte ein Unfall auf der Westautobahn in Richtung Wien kurz vor der Abfahrt Eugendorf einen Schwerverletzten. WESTAUTOBAHN. Der 70-jährige Autofahrer aus Deutschland soll während der Fahrt das Bewusstsein verloren haben. Somit hatte er keine Kontrolle über das Auto. Seine 64-jährige Beifahrerin soll versucht haben, das Lenkrad zu stabilisieren, um Schlimmeres zu verhindern. Trotzdem prallte das Auto mehrmals gegen die Leitschienen auf beiden Fahrbahnseiten. Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.