Köstendorf

Beiträge zum Thema Köstendorf

Obmann-Stv. der Wirtschaft Köstendorf Thomas  Steininger , Unternehmer Karl Schierl und Obmann Manfred Wiemers.
4

Imagekampagne
Wirtschaft Köstendorf

Seit Corona haben nicht nur die "WIRtschaft Köstendorf" oder die Plusregion erneut gesehen, wie wichtig regionale Nahversorger und qualitativ hochwertige Unternehmen in der Region sind. KÖSTENDORF. Aus diesem Grund hat es sich die "WIRtschaft Köstendorf" zum Ziel gesetzt, die Köstendorfer Betriebe besonders zu unterstützen und danke zu sagen. In Zusammenarbeit mit der Plusregion wurde eine Imagekampagne initiiert, welche über eine Laufzeit von einem halben Jahr in und rund um Köstendorf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Johanna Sams von der Bürgerinitiative Lebenswerter Flachgau und Wilfried Rogler von Bürger helfen Bürger freuen sich über das Vorkommen des Schwarzen Grubenlaufkäfers.

Mit Umfrage: ÖBB Tunnel Köstendorf
Ein Käfer soll Flachgautunnel verhindern

Der Bau der sechzehn Kilometer lange Eisenbahn-Tunnel von Köstendorf in die Stadt steht unter keinem guten Stern. KÖSTENDORF . Erst sorgte der Steinkrebs für das Aus der Deponie am Tannberg und nun hat man beim geplanten Tunnel-Einfahrtsbereich eine Population des seltenen und EU-weit geschützten Schwarzen Grubenlaufkäfers gefunden. Neuplanung gefordert Die Bürgerinitiative "Aktion lebenswerter Flachgau", die mit zwei Gutachten über den Käferfund aufwarten kann, fordert nun eine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Über den Dächern der EZA Köstendorf: Andrea Reitinger (Öffentlichkeitsarbeit EZA), LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Daniela Kern (GF EZA)

Photovoltaik
Voll auf die Sonne gesetzt

Die Photovoltaik-Anlage der EZA Köstendorf ist Salzburgs erster Bürgersolaranlage. Sie spart rund 17,5 Tonnen CO2 pro Jahr ein. KÖSTENDORF. Auf den Dächern der EZA-Zentrale in Köstendorf wurde im September 2019 eine spezielle Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Die Besonderheit: Es ist die erste Anlage mit Bürgerbeteiligung auf dem Dach eines Gewerbegebäudes. 26 Bürger haben sich mit einem Anteilsschein beteiligt und das Vorhaben ermöglicht. Positiv fällt die Bilanz von...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
3

Plusregion
Flimmerkiste ist mehr als nur Kino

Die Plusregion Flimmerkiste, konnte dank den Lockerungen durch die Bundesregierung auch 2020 stattfinden und flackerte somit bereits das dritte Mal über die Plusregion Kinowände. STRASSWALCHEN. Trotzdem aber leider in abgespeckter Form, weil das Wetter nicht mitspielte. Von Juni bis August sollten in Kooperation mit "DAS KINO" gesamt fünf Filmhighlights gezeigt werden, es wurden aber nur zwei cineastische Kinoabende in Straßwalchen draus. Insgesamt lockte die Flimmerkiste trotz der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Vielfalt kann man säen (im Bild v. li.): Gregor Grill (Fachabteilung Forstwirtschaft der Landwirtschaftskammer Salzburg), die Glückerbauersleute Familie Weissl (vorne sitzend), Matthias Greisberger (Landwirtschaftskammer; hinten sitzend), Gerrit Woerle (Geschäftsbereichsleiter Strategie Woerle), Heli Kammerer (Naturschutzabteilung) am frisch angesäten Blühstreifen.

Blühwiesen
Für eine enkeltaugliche Zukunft säen

Am Hof der Familie Weissl in Köstendorf wurde im Rahmen eines Workshops eine Blühwiese angelegt. KÖSTENDORF. Rund 85 Prozent aller landwirtschaftlichen Erträge hängen von der Bestäubungstätigkeit der Insekten ab. Honigbienen decken dabei ein Drittel der gesamten Bestäubungsleistung ab, zwei Drittel werden von Wildbienen und anderen Insekten geleistet. Mit diesem Wissen wurde im Rahmen des Workshops eine neue Blühwiese angelegt. Gemeinsam ist so am Hof der Familie Weissl in Köstendorf eine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Flachgau Tunnel
Wohin mit dem Aushubmaterial

Die Deponierung des Aushubmaterials beim beim des ÖBB-Flachgautunnels sorgt bei den Anrainerin für Aufregung. Auf 40 Hektar Grund sollen vier Millionen Kubikmeter aufgeschüttet werden. KÖSTENDORF (kle). Die Deponierung des Aushubmaterials beim Bau des ÖBB-Flachgautunnels sorgt bei Köstendorfern für Aufregung. Nachdem die Lagerung am Tannberg aufgrund des Steinkrebsvorkommens vom Tisch ist, prüfen die ÖBB nun drei weitere Varianten. Die günstigste davon wäre die Lagerung vor Ort. Auf 40...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn übergibt Karin Hörmanseder das Logbuch für ihre Tour durchs Land.
3

Fairer Handel und Klimaschutz
Sie strampelt sich ab für das Klima

KÖSTENDORF (kle). Letzten Freitag radelte die Fairtrade-Gemeindebeauftragte Karin Hörmanseder los: Mit Kaffee und Schokolade im Gepäck will sie im ganzen Bundesland Bewusstseinsbildung in Sachen Fairer Handel und Klimaschutz betreiben. Erste Station war Seeham. 40 bis 60 Kilometer pro Tag 40 bis 60 Kilometer am Tag will sie auf ihrem E-Bike mit dem 30 Kilo schweren Anhänger zurücklegen. Sie fährt von Gemeinde zu Gemeinde und wird ihren Stand vor den Gemeindeämtern oder Bioläden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Anzeige
Die Plusregion bringt Kinogenuss nach Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen.

Plusregion
Die Plusregion FLIMMERkiste – mehr als reines Kino

Die Veranstaltungsreihe „Plusregion FLIMMERkiste“ bringt Kinogenuss in die drei Plusregion Gemeinden Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen. FLACHGAU. Durch die Beschlussfassung vom 15. Mai 2020 seitens der Österreichischen Bundesregierung, können ab 29. Mai Veranstaltung unter Einhaltung bestimmter Sicherheitsmaßnahmen, einer maximalen Personenanzahl sowie weiteren Auflagen, wieder stattfinden – so auch die „Plusregion FLIMMERkiste“. Gemütliche Kinoabende zwischen Juli und August Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Julia Hettegger
Die feierliche Übergabe des Aquarellbildes im Garten des Seniorenheims.
2

Musiker am Gartenzaun
Musikalischer Gruß im Seniorenwohnhaus mit Überraschung

In Köstendorf wurde außerhalb des Seniorenheims während der Corona-Beschränkungen musiziert. Nun gab es ein Konzert und ein Geschenk von Landschaftsmaler Franz Moser. KÖSTENDORF/BERNDORF/SCHLEEDORF. Die Einschränkungen für Bewohner in den Seniorenwohnhäusern während der Corona Pandemie war sehr belastend.  Angehörige durften ihre Lieben nicht besuchen, aber auch die Hausbewohner durften das Gebäude nicht verlassen. So blieb meist nur die Freude an den Blumen im kleinen Garten, um sich am...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Im Sommer wird Köstendorf an den Datenhighway angeschlossen sein. LR Josef Schwaiger, Karoline Entfellner mit ihrer Cousine Christine Rieder und Breitbandbeauftragter Fabian Prudky im Ortsteil Tödtleinsdorf.
Video

48 Kilometer Kabel
Breitbandausbau in Köstendorf geht weiter voran

Lokalaugenschein in Köstendorf beim Ausbau für ein schnelles und flächendeckendes Internet. „Lücken“ sollen bis Ende Mai gemeldet werden. KÖSTENDORF. Home Office, daheim lernen, Videokonferenzen – die Corona-Pandemie hat deutlich wie selten zuvor gezeigt, dass schnelles Internet die Menschen verbindet und im Job für mehr Möglichkeiten sorgt. „Eine gute Anbindung bringt die Salzburgerinnen und Salzburger in den ländlichen Regionen näher an den Zentralraum, Gleichberechtigung und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
Wegen Bauarbeiten wird es für Züge der Mattigtalbahn einen Schienenerzsatzverkehr geben.

ÖBB-Bauarbeiten
Schienenersatzverkehr zwischen Neumarkt-Köstendorf und Munderfing

Wegen Bauarbeiten für eine moderne und zeitgemäße Bahninfrastruktur wird für Züge der Mattigtalbahn zwischen Neumarkt-Köstendorf und Munderfing vom 01. bis inklusive 04. Mai ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. NEUMARKT/KÖSTENDORF. Seit Mai 2019 wird der Bahnhof Neumarkt-Köstendorf zur neuen Verkehrsdrehscheibe im Flachgau umgebaut. Dabei wird die Anbindung an die Mattigtalbahn bis Neumarkt-Köstendorf verlängert, die Bahnhöfe Steindorf bei Straßwalchen und Neumarkt-Köstendorf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Das Team von der km/a GmbH findet die Aktion toll.

Plusregion
Wirtschaftsvereine wollen gemeinsam wieder neu starten

In der Plusregion gibt es eine Kampagne, die Wirtschaft wieder zu stärken. KÖSTENDORF/STRASSWALCHEN/NEUMARKT. Momentan gehen viele durch eine herausfordernde Zeit. Die Einschränkungen aufgrund von Covid-19 stellen insbesondere die Wirtschaft vor besondere Aufgaben. Die Plusregion sowie auch die Wirtschaftsvereine der drei Plusregion-Gemeinden – WIRtschaft Köstendorf, Wirtschaftsinitiative Neumarkt & Treffpunkt Straßwalchen – möchten die Einschränkungen daher mit den Betrieben gemeinsam...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Das Team der Plusregion stärkt den Betrieben in der Region auch in Corona-Zeiten den Rücken.
2

Plusregion
Jetzt erst recht – #gemeinsamgegencorona

Mit "Jetzt erst recht - #gemeinsamgegencorona" will die Plusregion die Kaufkraftbindung in der Region auch in Corona-Zeiten weiter stärken. STRASSWALCHEN, NEUMARKT, KÖSTENDORF. Durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise sind insbesondere kleine Unternehmen, neue Selbständige aber auch Mittelbetriebe in ihrer Existenz gefährdet. Deshalb will die Plusregion, deren Ziel es ist, die Kaufkraftbindung in der Region zu stärken und die Zusammenarbeit der Unternehmer zu fördern, dies...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Florian Connert  möchte, dass die Hausärzte handlungsfähig bleiben.
2

Arzt-Aufruf
Mediziner bitten Firmen um Schutzmasken

Viele Betriebe, die momentan zugesperrt haben, verwenden üblicherweise Handschuhe, Schutzmasken und dergleichen. Der Köstendorfer Allgemeinmediziner Florian Connert startet einen Aufruf, um an die rare Schutzausrüstung zu kommen. KÖSTENDORF. "Damit wir Salzburger Hausärztinnen und Hausärzte auch während der Corona-Pandemie unsere Patientinnen und Patienten weiterhin versorgen können, müssen wir uns und unsere MitarbeiterInnen unbedingt vor Kontakt und Ansteckung schützen, denn Ärzte die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Über das erfolgreiche Treffen freuten sich besonders die beiden Gemeindeparteiobmänner Robert Lugstein (Strawa.) und Matthias Altmann (Kö.) bzw. der Fraktionsobann Johann Sommerer (Neumarkt) (in der Mitter von links).

ÖVP
Netzwerktreffen von drei Gemeinden

Die ÖVP-Ortsgruppen Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen trafen sich zum ersten gemeinsamen Netzwerktreffen. STRASSWALCHEN/NEUMARKT/KÖSTENDORF. „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ hieß es beim Netzwerktreffen der ÖVP-Ortsgruppen Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen im Gasthaus Stockhamwirt. Diese drei Gemeinden sind über die Plusregion bereits sehr verbunden. Nach einer Vorstellrunde wurden die Bünde-Struktur in den Ortsgruppen besprochen und Gemeinsamkeiten gesucht. Anschließend wurden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Flachgauer Kinder sollen Schwimmen lernen können.

Hallenbad Flachgau
Zusagen für Hallenbad Seekirchen

Beim Hallenbad für den Flachgau geht‘s voran. Nach Seekirchen und Schleedorf hat nun auch die Gemeindevertretung in Seeham den Grundsatzbeschluss für den Bau gefasst. FLACHGAU. Nachdem mittlerweile Seekirchen, Schleedorf und Seeham einen Grundsatzbeschluss zugunsten des Flachgauer Hallenbades gefasst haben, kommt nun endlich Schwung in die Sache. In Köstendorf soll laut der Orts-SPÖ am 27. Februar ein Ja zu Bad beschlossen werden.  

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Neue Standorte für den Aushub des Flachgautunnels wurden von den ÖBB ausgearbeitet.
3

Am Steinbachgraben
Tunnelaushub: Alternativen für Deponie

Nachdem der Steinkrebs die Deponie am Steinbachgraben verhindert hat, haben die ÖBB nun sechs weitere mögliche Varianten für eine Lagerung des Tunnelaushubs erarbeitet. KÖSTENDORF. Am Montag haben Vertreter der ÖBB der Gemeinde Köstendorf, den Bürgerinitiativen sowie weiteren Anrainergemeinden den momentanen Planungsstand der Neubaustrecke Köstendorf – Salzburg nach dem Verbesserungsauftrag der Behörde präsentiert. Für das Tunnelausbruchmaterial Flachgau-Tunnels wurden im Nahbereich des...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Private Häuslbauer haben viel zu planen. Beim Bauherrenabend können sie sich schlau machen, was alles zu tun ist.

Bauherrenabend im Seeland
Bauen soll gut vorbereitet sein

Die Salzburger Seenlandgemeinden luden letzte Wochen zum Bauherrnabend in der Gemeinde Köstendorf. KÖSTENDORF. Im Flachgau ist Baugrund nicht nur rar, sondern auch teuer. Die Gemeinden wollen junge Familien im Ort halten. Dazu entschließen sich manche für Baulandsicherungsmodelle, andere bemühen sich um Vergabemöglichkeiten der Wohnungen für Einheimische. Andere wiederum, wie etwa Schleedorf, setzen auf "Small is beautiful" und widmen nur mehr für Einheimische um. Der Köstendorfer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Nicole Graus, Lisa Schelker und Luise Holzmann freute sich über den Gewinn der Plusregion-Gutscheine. Mit den dreien freut sichauch die Geschäftsführerin der Plusregion, Julia Mauberger.

Plusregion-Gewinnspiel
Strahlende Gewinner im neuen Jahr

Kürzlich wurden die Gewinner des  Plusregion Weihnachtsgewinnspiels gezogen. Über 50 Betriebe aus  verlosten Plusregion Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 15.000 Euro. STRASSWALCHEN, KÖSTENDORF, NEUMARKT. „In den teilnehmenden Plusregion Betrieben wurden gesamt 6.000 Gewinnpässe abgegeben. Das entspricht 720.000 Euro an Kaufkraft, die hier durch unser Gewinnspiel allein im Dezember in der Region gebunden werden konnte“, zieht Plusregion Geschäftsführerin Julia Mauberger eine positive...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Anzeige
Beim Gasthaus Fink in Köstendorf kann man sich zum Beispiel mit leckeren Hüftsteaks kulinarisch verwöhnen lassen.

Gasthaus Fink
Gutbürgerliche und traditionelle Küche

Leckere Backhendl und Esterházy-Schnitten. Mittwoch bis Freitag 11 bis 14.30 und 17.30 bis 21 Uhr, Sperrstunde 23 Uhr. Samstag und Sonntag durchgehend warme Küche. Gasthaus Fink, Tödtleinsdorf 1, 5203 Köstendorf, 06212/2288, Homepage. KÖSTENDORF. Erleben Sie gemütliche Stunden bei gutbürgerlicher traditioneller Küche in schönem Ambiente in Köstendorf, nur unweit der Stadt Salzburg und des wunderbaren Wallersees. Gemütliches Zusammensein Im neuen Jahr gibt es viele Gelegenheiten,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Obmann Pankratz Meisl, Bundesrätin Andrea Eder-Gitschthaler und Bürgermeister Wolfgang Wagner.
2

Weihnachtsmarkt Seniorenbund
Einstimmung auf den Advent in Köstendorf

Beim Weihnachtsmarkt des Seniorenbundes Köstendorf konnte man sich auf die Weihnachtszeit einstimmen. KÖSTENDORF. Es ist schon Tradition, dass am Wochenende vor Advent der Seniorenbund Köstendorf zu seinem Weinachtsmakrt in den Dechanthof einlädt. Auch heuer gab es allerhand Selbstgebasteltes und Selbergemachtes zu bestaunen und zu kaufen. Damit genügend Weihnachtskränze, Kekse, Schnäpse, Hauben, Socken und Dekomaterialien zusammenkamen bastelten und werkten die Köstendorfer Senioren ...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bürgermeister Wolfgang Wagner ist der Ansicht, dass Köstendorf neben der Bahntunnel-Baustelle nicht auch noch die Aushub-Deponie vertragen kann.
1

Bürgerinitiative Bahntunnel
Köstendorf will die Deponie nicht

KÖSTENDORF. Die Bürgerinitiative, die für eine lebenswerte Köstendorf-Wallerseeregion trotz ÖBB-Tunnelbau eintritt, wird am Mittwoch, 27. November, ab 19.30 Uhr im Festsaal Köstendorf über den momentanen Stand hinsichtlich Tunnel und Standortsuche für die Aushub-Deponie informieren. Der Sprecher der Initiative, Matthias Neumayr, und Bürgermeister Wolfgang Wagner befürchten, dass nach dem Aus für die Deponie in Lochen – hier wurden Steinkrebse gefunden, wir berichteten – ein Standort im Osten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bürgermeisterin Tanja Kreer im Gespräch mit Johanna Sams, Sprecherin der Bürgerinitiativen-Plattform Aktion lebenswerter Flachgau, über den ÖBB Tunnel bei Köstendorf.

Hochleistungsstrecke
ÖBB soll Ausbaupläne Richtung Wels offenlegen

STRASSWALCHEN, KÖSTENDORF. Gemeinsam mit der Bürgerinitiativen-Plattform „Aktion lebenswerter Flachgau“ fordert die Straßwalchner Bürgermeisterin Tanja Kreer eine offene Diskussion über die weiteren Ausbaupläne der ÖBB sowie von Nahverkehrskonzepten für den Flachgau.  Offene Diskussion gefordertNach Gesprächen mit Bürgerinitiativen-Vertreter unterstützt die Straßwalchner Bürgermeisterin eine offene Diskussion über den weiteren Bahnausbau Richtung Wels.„Niemand ist grundsätzlich gegen die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Wie ein Motor funktioniert, konnten sich die Jugendlichen bei der Firma Gerlach anschauen.
1 3

Lernen von den Besten
Schüler informieren sich über Lehrberufe

Lernen von den Besten hieß es von 8. bis 10. Oktober in der Plusregion. Rund 250 Schüler informierten sich dabei über die unterschiedlichsten Lehrberufe aus der Region. NEUMARKT. Zahlreiche Schüler und Schülerinnen stehen auch dieses Jahr vor der Entscheidung Schule oder Lehre. Dabei sind sie auf Entscheidungshilfen und Informationen angewiesen. Auf der anderen Seite sind Betriebe, welche dringend nach Lehrlingen suchen und die besten Fachkräfte in ihrem Bereich ausbilden möchten. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.