Sonnenuntergang

Beiträge zum Thema Sonnenuntergang

Ein tierisches Vergnügen: Auch Schwäne finden sich gerne vor der Ufertaverne ein.
5

Genuss
In der Ufertaverne den Geschmack der Alten Donau erleben

In der Ufertaverne kann man von der Terrasse aus das Treiben an der Alten Donau beobachten und gleichzeitig kulinarische Höhepunkte erleben.  WIEN/DONAUSTADT. Wenn nun die Abende wieder länger und vor allem wärmer werden, lädt die Alte Donau besonders zum Verweilen ein. Dabei gibt es entlang des idyllischen Gewässers auch einige kulinarische Höhepunkte zu erleben. Eines davon ist mit Sicherheit die Ufertaverne. Von der Terrasse aus bietet sich ein einzigartiger Blick auf die "Skyline" Wiens....

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
4

Sundowner dreams

Nach der Wanderung auf den faistenauer Schafberg suchte ich Abkühlung im Hintersee. Da das Strandbad scheinbar noch nicht in Betrieb ist, waren wenig Leute dort und ich legte mich in die Abendsonne. Mit einem kalten Getränk und einem kleinen Snack wartete ich, bis die Sonne unterging. So schön kitschig-romantisch, ich liebe Sonnenuntergänge!

  • karin eckkramer
6

Wiener Spaziergänge
An der Alten Donau

Eine Idylle. Eine wunderschöne Wasserlandschaft. Gepflegte grüne Gartensiedlungen, Vogelgezwitscher, einander jagende Krähen, die aber Respektabstand halten. Grüne Düfte, eine schöne Uferpromenade. Einladende Gasthäuser mit Terrassen. Am anderen Ufer Wiener Skyline: Hochhäuser, der Donauturm: beeindruckend, imposant. Saubere, einladende Badestege. Unsere Freunde erinnern sich, wie das Wasser früher von Algen trüb war. - JoggerInnen. Ein strahlender Sonnenuntergang, Wolkenspiele. Man kann hier...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
19

Manuel Gosch
Heutiger Sonnenuntergang

Zum Abschluss des Tages habe ich für meine lieben Freunde den heutigen Sonnenuntergang fotografisch festgehalten. Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend ☺️👍

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch
Die Fotoausstellung von Georg Juen jun. "Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang" ist bis 22. Juni 2022 zu sehen. Die Vernissage findet am 26. Mai 2022 um 19.00 Uhr statt.
2

Georg Juen jun.
Alpinarium Galtür startet mit Fotoausstellung in Sommersaison

Das Alpinarium Galtür öffnet am 26. Juni. Mit der Sonderausstellung "Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang" von Georg Juen jun. aus Galtür wird die Sommersaison 2022 eingeläutet. Die Vernissage der Fotoausstellung findet um 19.00 Uhr statt. GALTÜR. Mit einer Sonderausstellung startet das Alpinarium Galtür am 26. Mai in die Sommersaison 2022. Die Vernissage der Fotoausstellung von Georg Juen jun. "Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang" findet um 19.00 Uhr statt. Die Ausstellung ist vom...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
4 4 8

Sonnenuntergang in Pörtschach

Eine Abendrunde in Pörtschach am See begeistert mich immer wieder. Noch ist es ruhig, doch bald beginnt die Saison am Wörthersee und alle freuen sich darauf.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christa Posch
3 3 3

Sonnenuntergang

Den heutigen Sonnenuntergang in Althofen habe ich Richtung Kreuzstrasse aufgenommen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
3 5 4

Der Weg ins Ungewisse

Das ist der Weg ins Ungewisse oder auch zum Sonnenuntergang, der zwischen den Bäumen heraus lacht und den Tag beendet und uns Hoffnung gibt, dass der Neue viel besser und schöner wird, mit Frieden und Liebe

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
5

Skitour
Skitour auf die Loibersbacher Höhe 1.456 m

Die anfängerfreundliche auf die Loibersbacher Höhe startet bei Faistenau in der Tiefbrunnau beim Parkplatz Döllerwald. Die € 4,- Parkgebühr bezahlen wir beim Automaten etwa 500 m vor dem Parkplatz und dann starten wir los über die schneebedeckte Forststraße. Nach etwa 200 Höhenmetern verlassen wir die Forstraße in Nähe des kleinen Schlepplifts und kürzen links etwas steiler durchs Gelände den Forstweg immer wieder ab. Wer will, kann aber auch am Pistenrand aufsteigen und gelangt ebenfall zum...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Brunauer
11

Bilder
Rosaroter Sonnenuntergang an der Donau in Dornach

SAXEN. Sonnenuntergänge stellen immer wieder ein dankbares Motiv für den Fotografen dar, besonders am Wasser. An einem Freitag-Abend (4. Februar 2022) bot sich in der Saxner Ortschaft Dornach im Bereich des Donauradwegs und der Bahn-Haltestelle ein wunderschönes Natur-Schauspiel. Wir freuen uns über Ihre Leserfotos! Laden Sie diese auf meinbezirk.at/perg als "Foto des Tages" hoch. Oder schicken Sie uns Ihre Bilder mit kurzer Beschreibung per Mail an perg.red@bezirksrundschau.com Mehr Berichte...

  • Perg
  • Michael Köck

2022-02-21 - Sonnenuntergang Großhöflein
Farbenpracht am Himmel

Gestern Abend gab uns Mutter Natur, wieder einmal mehr zum Verstehen, wie wunderschön, einzigartig und fantastisch sie ist. Ein wahres Schauspiel an Farben präsentierte sich der Sonnenuntergang Richtung Schneeberg in den Weingründen von Andreas Kollwentz. Den Moment genießend, mich auf ihn einlassend, verweilt man direkt in Dankbarkeit und Demut, die Schönheit der Natur nicht nur mit den Augen und allen Sinnen genießen zu dürfen, sondern auch mit einer Kamera meines Handys festzuhalten....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Werchota
Blendung ist eine der häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr.
Aktion 2

So verringerst du das Unfallrisiko
5 Experten-Tipps bei tiefstehender Sonne

Strahlenden Sonnenschein wünschen sich wohl alle, die sich in den bevorstehenden Semesterferien auf den Weg in den Skiurlaub machen. Das Risiko der aktuell noch tiefstehenden Sonne wird dabei häufig unterschätzt - ÖAMTC-Verkehrspsychologin Marion Seidenberger verrät fünf Tipps, um Unfälle durch Blendung zu vermeiden. STEIERMARK. Die tiefstehende Sonne und die damit einhergehende Blendung birgt eine erhöhte Unfallgefahr. Verstärkt wird dieser Effekt gerade bei Tauwetter durch nasse Fahrbahnen,...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler
2 4 3

Sonnenuntergang

Den heutige Sonnenuntergang habe ich vom Kurhotel Althofen aus gemacht

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
1 Video 13

Filmsimulation
Digitale Simulation analoger Filme

Fotos wie aus Zeiten der Analogfotografie!Digitale Fujifilmkameras sind weltweit dafür bekannt, dass sie Fotos so ausgeben können, als ob sie aus einer analogen Kamera mit Film entstammen. Sie können dabei verschiedenste Filme simulieren, wie Fuji Astia, Provia, Velvia, oder Kodak u.v.a. Ich habe mir die Kamera so eingestellt, dass sie bei meinem Spaziergang einen Film namens Color Negative Film simuliert.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Eine geballte Ladung von Energie, Sonnenuntergang
20 11 13

Eine geballte Ladung von Energie, in einem fantastischen Sonnenuntergang!

Der Sonnenuntergang zeigt in den schönsten Farben, eine geballte Ladung von Energie am Horizont. Die Sonne versinkt hinter einer großen Überlandleitung, zwischen mehreren Tonnen, von schwarzem Stahl. Endlos ragt der dunkle Riese, in den nächtlichen Himmel, in der Mitte ist die Sonne gefangen, wie eine kleine Kugel. Und doch, hat die Strahlung eine fantastische Kraft, eine Wirkung die uns Menschen unglaublich anzieht. Wir lieben die Wärme auf unser nackten Haut und mit dem Frühling, kommen die...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
32 22 6

Jänner 2022
Abendstimmung.

Immer wieder hat so ein schöner Sonnenuntergang einen ganz  besonderen Zauber .An manchen Tagen zeigt uns der Himmel zu dieser Stunde  die schönsten Farben. Wie heißt es so schön die Sonne geht unter um wieder aufzugehen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeig uns deine Schnappschüsse auf meinbezirk.at/neunkirchen. Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printversion der Bezirksblätter Neunkirchen. Die Zaubernuss bringt Farbe ins Wintergrau Die Hamamelis, auch virginische Zaubernuss genannt, fällt besonders im Spätwinter auf. Sie öffnet ihre gelben Büschelblüten nämlich schon im Januar oder Februar, wenn andere Pflanzen noch tief in der Winterruhe liegen. Hamamelis ist Bestandteil zahlreicher Cremes und Salben....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1

Semmeringgebiet
Ein Lichtspiel zum Niederknien

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine großartige Sonnenuntergangsstimmung fotografierte Rolf Majcen von der Franz-Josef-Warte aus. Die Warte auf dem niederösterreichischen Steinerwegberg im Leithagebirge erschloss einen Blick über den, im Burgenland gelegenen, Sonnenstein (484m) mit Sender. "Und im Hintergrund ist noch der Sonnwendstein (NÖ) sowie das steirisch-niederösterreichische Grenzgebiet um den Semmering zu sehen", so Majcen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 2 13

Freistadt Rust
Lust auf Rust

Mit Frau und Kamera durfte ich heute einen herrlich, sonnigen Nachmittag in Rust verbringen.  Wenig Leute, aber dafür viel Sonne und Natur. Also die idealen Bedingungen um sich zu erholen.  Beim nach Hause fahren hielten wir noch kurz am Parkplatz des Römersteinbruchs um die untergehende Sonne zu verabschieden und den aufgehenden Mond zu begrüßen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Rene Palkovich
17

ST. GEORGEN AM WALDE
Herrlicher Tag am Schanzberg in St. Georgen am Walde 👍

Ausblicke von den Alpen über den Burgstall bis zur Ruine Ruttenstein. Das Schanzbergkreuz mit dem schön langsam voll werdenden Mond. Auf dem Gipfelkreuz des Schanzberges macht der Mond eine kleine Rast. Sogar das 2,6 km entfernte Gipfelkreuz des Burgstalls ist zu sehen, wenn man genau schaut! Ein altes Mühlviertler Zitat: "Liebling, schau, wie der Mond durch die Bäume bleagazt" 🤣👍🤣 Für alle ohne Mundart: "blinzelt" ☺️ Der Schorschi-Lifthang mit der Ruine Ruttenstein im Hintergrund. Schön...

  • Perg
  • Bruno Haneder
1 1 8

Sonnenuntergang in Maria Rojach

Und zum Abschluss des heutigen Tages gibt es ein paar herrliche Sonnenuntergangsfotos von mir. Im Vordergrund zu sehen die Pfarrkirche Maria Rojach im Lavanttal.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch
4 2 10

Mpemba-Effekt
Wasser gefriert in der eisigen Luft - der sogenannte "Mpemba-Effekt"

Der "Mpemba-Effekt" bezeichnet das paradoxe Phänomen, bei dem heißes Wasser unter bestimmten Bedingungen schneller gefriert als kaltes Wasser. Benannt wurde der Effekt nach seinem „Wiederentdecker“, dem tansanischen Schüler Erasto B. Mpemba, der den Effekt 1963 bei der Herstellung von Speiseeis beobachtete. Schüttet man heißes Wasser mit einem Gefäß in die eisige Luft, gefriert es in Bruchteilen von Sekunden. Es wird sozusagen schockgefrostet und geht dann als eisiger "Meteoritenschauer"...

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.