Abendstimmung

Beiträge zum Thema Abendstimmung

Freizeit

Mehr Gewicht dem Gedicht
Abendstimmung

Als ob die Erde sich verliebe, so rötlich glüht der Horizont. Also ob die Zeit nun stehenbliebe, so leise weht der Wind. Mir ist der Abend zugeneigt, er hat von Sorgen mich verschont und gütig hat er mir gezeigt, wie schön die Wolken sind. Die ziehen selig durch die Luft und träumen von entfernten Ländern. Ich atme ihren stillen Duft - berauschend süßer Wein. Ich sitz bequem auf dem Balkon - mein Leben... manches könnt ich ändern... und trotzdem so vieles mir zum Lohn...

  • 20.03.20
Lokales
Titelbild: Abendstimmung am Waxeneck ..... <<< Empfehlung Vollbild >>>
21 Bilder

Gutensteiner Alpen, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Abendstimmung am Waxeneck

Triestingtal.  Wie bereits in der Bilddokumentation "Ein neues Gipfelkreuz fürs Waxeneck" berichtet, befindet sich das Waxeneck im südlichen Niederösterreich im Bezirk Baden auf dem Gebiet der Gemeinde Pottenstein und ist ein Höhenzug, dessen höchster Punkt auf 796 m ü.A. liegt. Als wir nach erfolgreicher Gipfelkreuz-Mission am späten Nachmittag des 29.12.2019 zum Naturfreundehaus (Waxeneckhaus) zurückkehrten, haben sich faszinierende Eindrücke und Wolkenformationen am Himmel gezeigt. An...

  • 14.01.20
  •  40
  •  17
Freizeit
11 Bilder

Berg in Gold
Monte Mataiur

Auf den Monte Mataiur führen mehrere Wege. Ein etwas längerer, aber sehr schöner, führt von der Kirche S. Lorenzo in Jereb über die Malga Tazacel und die Marsinka Planina auf den Gipfel. Nicht besonders steil, sondern stetig an Hoehe gewinnend. Teilweise führt der Weg auf dem alten Militaerweg. Am Gipfel steht eine kleine, aber feine Kapelle. Der Blick schweift über die Julischen Alpen und an schönen Tagen sieht man in der Ferne die Adria. Heute sahen wir auf ein Meer aus Wolken, fast als ob...

  • 07.12.19
  •  2
  •  2
Lokales
17 Bilder

" Die Magie der Weihnacht "

Es braucht nicht viel, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Ein Abendspaziergang durch Waidhofen/Ybbs genügt. Mir zumindest. Ich sehe und spüre die Magie der kommenden Weihnacht.  Auf jedem Platz, in jedem Gässchen ein Strahlen und Funkeln. Rote und goldene Kugeln scheinen vom Himmel auf mich herabzufallen. Überall liebevoll dekorierte Schaufenster. Der Stadtbrunnen zeigt sich im festlichen Kleid. Und am Oberen Stadtplatz der mächtige Christbaum, der wie ein mahnender Zeigefinger auf mich...

  • 04.12.19
  •  13
  •  12
Lokales
Schreiben entspannt.

Ein Gedicht
"Ein stilles Geschenk"

Um diese Jahreszeit, wenn man am Abend Zeit hat, schreibe ich auch ganz gern ein bisschen was nieder. Wer von euch noch? Es ist eine schöne Beschäftigung wie ich finde.Das nachfolgende Gedicht handelt von einem Ereignis aus meiner Kindheit. Ein stilles Geschenk Einmal im Winter, ich war noch klein. Da spielte ich vor dem Haus und zwar allein. Ich spielte mit dem Schnee, ziemlich lang, als es nach einiger Zeit erneut zu schneien begann. Mir war nicht kalt und so blieb ich wo ich...

  • 27.11.19
  •  16
  •  10
Freizeit

Ein Abend jenseits üblicher Tradition

BADEN. Am Dienstag, 26. November, um 19:30 Uhr, wird im Zentrum für Interkulturelle Begegnung in der Grabengasse ein Opern- und Liederabend der besonderen Art geboten. Unter dem Motto "Auf dem Strom" musizieren Cornelia Hübsch (Sopran), Martin Först (Cello) und László Gyükér (Klavier). Am Programm stehen Werke von Puccini, Mahler, Strauss, Korngold u.a. Unkonventioneller Abend„Ich wollte etwas Unkonventionelles, frei von den üblichen Traditionen, nichts „Übliches“, außergewöhnlich in der...

  • 11.11.19
Freizeit

"CARMEN HAB´ ERBARMEN"

Der Entertainer und Musik-Humorist Erwin Steininger skizziert die einzelnen Phasen einer skurrilen Partnerschaft. Eine hoffnungsvolle Internet-Bekanntschaft führt zu einer turbulenten Ehe mit pointenreichen Höhen und Tiefen. Erleben Sie den "Mann für alle Fälle" zwischen Euphorie und Nervenzusammenbruch. Gäste: Natascha Flamisch, Simon Deutsch, Eric Lary Musikalischer Leiter: Willi Konstantin 23. November 2019 - Forum I Theater-Center-Forum Porzellangasse 50 1090 Wien

  • 21.10.19
Freizeit
7 Bilder

Abendrot über dem Völkermarkter Stausee

Ich stehe auf der kleinen Halbinsel, die bei St. Lorenzen am Südufer in die Drau ragt und warte auf das Schauspiel, das sich dem Bewunderer bietet, wenn das Rot des Abendhimmels sich in das Wasser ergießt und die Sonne sich golden darin spiegelt. Im Hintergrund ist die Silhouette der Tainacher Kirche sichtbar, das Schloss Neudenstein und die Kirche St. Ulrich sind in der eintretenden Dunkelheit nur schemenhaft zu erkennen. Ein einsamer Flussuferläufer hat sich vor dem Schlafengehen kurz auf...

  • 14.09.19
  •  4
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.