19.05.2016, 15:46 Uhr

Gemeinsam in den Frühling

Haben sich selbst beim Wandern kennengelernt: Karin Zörrer-Zeiner und Helmut Zörrer (Foto: SingleWandern)

"SingleWandern" im Flachgau eröffnet die achte Saison

FLACHGAU (mek). „Wir haben uns selbst am Berg kennengelernt und dachten, das wäre doch auch für andere ein guter Weg, bei gemeinsamen Ausflügen in die Natur den Partner fürs Leben zu finden“, erzählen die Organisatoren von "SingleWandern" Karin Zörrer-Zeiner und Helmut Zörrer. 1.700 Veranstaltungen für Singles haben die beiden seit 2008 nun schon durchgeführt.

Sieben Hochzeiten und vier Babys

„Wir wissen von unzähligen Paaren, die im Anschluss an eine SingleWanderung nun zu zweit durchs Leben gehen – oder zu dritt“, weiß Zörrer-Zeiner. "Amtlich belegt" seien sieben Hochzeiten und vier "SingleWandern-Babys“. Die vielen positiven Rückmeldungen würden die Veranstalter darin bestätigen, dass die Idee auch sonst gut ankommt. „Gerade jetzt, wo sich für manche die Zeit immer schneller dreht, suchen die Leute wieder die Entschleunigung in der Natur. Und Online Chatten ersetzt halt auch keine echten sozialen Kontakte“, istZörrer-Zeiner überzeugt.

Sechs verschiedene Touren

Die Wanderungen werden in ganz Österreich organisiert, gestaffelt für die Altersgruppen 25-45 und 40-59 Jahre. „Wir achten bei unseren Tagesveranstaltungen streng auf Ausgewogenheit, also darauf, dass immer möglichst gleich viele Damen und Herren teilnehmen.“ Sechs Touren rund um die Orte Hintersee, Wals-Siezenheim und Hallein bieten für Singles vielfältige Gelegenheiten, sich bei Wanderungen näher zu kommen. Unter anderem kann auf den vom Parpklatz in Hintersee auf den "Feichtenstein" oder den "Toten Mann" gewandert werden.

Alle Salzburg-Termine finden interessierte Singles unter: www.singlewandern.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.