16.03.2016, 08:51 Uhr

Internationale Bodenuntersuchung

Elixhausen: HBLA Ursprung |

Am Mittwoch, dem 16.03.2016, wurde an der HBLA Ursprung der Boden mit Schülern aus insgesamt vier Ländern untersucht.

Im Rahmen eines fortlaufenden Projektes an der HBLA Ursprung, an denen 16 Schüler aus Belgien, Norwegen, den Niederlanden und Österreich teilnehmen, wurde am Schulgelände ein umfangreiches Bodenprofil entnommen und analysiert. Die Schüler entnahmen deshalb unter fachlicher Führung und mit eigener Kraft Bodenproben von Acker, vom Wald und aus dem Moor. Durch sofortige Analyse an Ort und Stelle konnte man sehen, dass der Boden die gewünschte Krümelstruktur aufweist und bestens in Ordnung ist. Wir können dem nächsten Erntejahr also optimistisch entgegenblicken.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.