03.08.2016, 18:00 Uhr

Zoovögel hautnah erleben

In der neuen Voliere können Besucher mit den bunten Vögeln auf Tuchfühlung gehen. (Foto: FMT-Pictures T.A.)

Im Salzburger Zoo öffnet die neue Wellensittich Voliere ihre Pforten.

ANIF (eve). Vögelchen statt Luchse – die Wellensittiche des Zoo Salzburg beziehen ihr neues Zuhause. Besucher können erstmals die neue Voliere besuchen. „Innerhalb nur weniger Monate Bauzeit entstand auf dem Areal der ehemaligen Luchsanlage eine 180 Quadratmeter große Tier-Mensch-Kontaktzone. Gemeinsam mit 75 farbenprächtigen Wellensittichen leben in dieser neuen, für Besucher begehbaren Freiflugvoliere auch 20 Diamanttäubchen.“ freut sich Geschäftsführerin Sabine Grebner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.