Zoo Salzburg

Beiträge zum Thema Zoo Salzburg

Majestätisch gleitet der Gänsegeier durch die Lüfte diesen Herbstes.
7

Bildergalerie
UMFRAGE - Die Zootiere genießen die herbstliche Sonne

Die gute Nachricht des Tages: wir zeigen euch die schönsten Herbstfotos aus dem Salzburger Zoo. SALZBURG. Wenn die Sonne strahlt und keine Wolke den Himmel trügt, da ist er da - der „Indian Summer“.  Wenn die Blätter leuchten und im satten Gelb und Rot erstrahlen und sich der majestätische Gänsegeier am Hellbrunner Berg in die Luft erhebt, ist das Bild perfekt. „Sobald die Gänsegeier nach einem langen Sommer in ihr Winterquartier an der steilen Felsmauer zurückkehren, ist das immer ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der kleine Milagro schleicht sich vorsichtig an seinen Papa heran ...
5

Bildergalerie
Der kleine Jaguar Milagro hält seine Eltern auf Trab

Der Nachwuchs im Salzburger Zoo sorgt für Entzücken. Jungkater Milagro unternahm mit seinen Eltern erste Erkundungen in der Außenanlage. SALZBURG. Im Sommer erblickte Jaguar Milagro das Licht der Welt (wir berichteten). Zunächst wagte sich der Kater nur vorsichtig aus dem geschützten Jaguarhaus heraus. Nun ist aus dem scheuen Tier ein selbstbewusster Rabauke geworden, der seine Eltern auf Trab hält. „Anfang dieser Woche durfte Milagro das erste Mal zusammen mit beiden Elternteilen auf die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ein feiner Kürbis für den Schneeleoparden gab es bereits vor Halloween im Zoo Salzburg.
1 9

Bildergalerie
VIDEO - Wenn Tiere Halloween feiern

Obwohl die Zoobewohner mit Halloween nicht viel am Hut haben, freuten sie sich doch über das Spiel mit dem orangen Kürbis. SALZBURG. Vielfraß Logan guckt tief in den Kürbis hinein und begeht sich auf die Suche nach einer Nascherei, die sich von seinen Tierpflegern in dem ausgehöhlten Fruchtgemüse versteckt. Das Weibchen Järvi hingegen hält Abstand und beäugt den Kürbis auf ihrer Anlage noch mit skeptischen Blicken.  Der geschnitzte Kürbis ist wohl das wichtigste Symbol für das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die erste Begegnung des Paares.
10

Zoo Salzburg
Neues Mähnenwolfspaar begegnet sich zum ersten Mal

Im Zoo Salzburg gibt es nun wieder Mähnenwölfe. Das neue Pärchen erkundet erstmals ihre Außenanlage. ANIF/SALZBURG. Als sich der Schieber öffnet, erscheint zuerst die grazile Nebulina auf der Bildfläche. Nach einem kurzen Sprint nimmt die zweijährige Mähnenwölfin ihre neue Außenanlage genau unter die Lupe. Eine Weile später gesellt sich Männchen Pinto dazu. Er ist ein wenig kleiner als Nebulina, ein halbes Jahr jünger und deutlich schüchterner. Die beiden am 30. September und 1. Oktober 2020...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Jaguar-Nachwuchs im Zoo zeigt fauchend seine Zähne. Selbstbewusst wählte er auch seinen Vornamen selbst aus.
2 8

Bildergalerie
UPDATE - Jaguar wählte selbst seinen Namen

Die Gute Nachricht des Tages: nachdem sich der kleine Jaguar-Nachwuchs im August den Besuchern gezeigt hatte, stand nun die Namengebung an. Das witzige dabei, der kleine Jaguar durfte selbst wählen wie er fortan heißt. SALZBURG. Vorsichtig entdeckte der kleine Jaguar den Innenbereich der Jaguaranlage. Für den Ende Juni geborenen Kater war es der erste Ausflug. Unter den Augen seines Vaters, dem 17-jährigen Sir William wurde der kleine jedoch mutiger und probierte sich bereits in den ersten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Nach etwa zehn Monaten Trächtigkeit kam im April dieses Jahres das Faultier auf die Welt. Nun bestätigte ein DNA-Test das Geschlecht und ein Name ist auch gefunden.

Faultiernachwuchs
Name für das Faultierweibchen ist gefunden

Die gute Nachricht des Tages: das Zweifingerfaultier im Zoo Salzburg erhält den Namen "Livi" SALZBURG. Bereits im April dieses Jahres kam das Faultierjunge zur Welt. Da die Geschlechtsbestimmung bei den Faultieren sehr schwierig ist, rief der Zoo über die sozialen Medien zum Namens-Voting auf und stellte dabei zwei weibliche, wie auch zwei männliche Namen vor.  Faultierjunges im Zoo Hellbrunn ist weiblich „Weil sich das Geschlecht mit bloßem Auge tatsächlich kaum erkennen lässt, sind wir...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ankunft im Zoo Salzburg.
2

Aus zehn wurden 22
Brillenpinguine im Zoo Salzburg bekamen Verstärkung

Im Zoo Salzburg tummelt sich nach der Ankunft weiterer Brillenpinguine eine Kleine Pinguin-Kolonie. ANIF/SALZBURG. Die aus dem Erlebniszoo Hannover angereisten Brillenpinguine haben Verstärkung bekommen. „Brillenpinguine fühlen sich in Gesellschaft ihrer Artgenossen einfach am wohlsten“, erklärt Geschäftsführerin Sabine Grebner. „Es sind eben Kolonievögel und mit den Tieren, die heute aus den Niederlanden ankamen, haben wir jetzt eine kleine Kolonie“, freut sie sich. Die hinsichtlich ihres...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der kleine Kater hat schon nach wenigen Tagen seine Augen geöffnet.
5

Kleines „Wunder“
Erstmals nach elf Jahren wieder Jaguar-Nachwuchs

Der Zoo Salzburg hat nach elf Jahren wieder Jaguar-Nachwuchs bekommen.  ANIF. Der betagte Jaguar Sir William ist in seinem hohen Katzenalter von 17 Jahren noch einmal Vater geworden. Seine Partnerin, die vierjährige Lucky Limari, die Anfang 2018 aus Griechenland nach Salzburg kam, hat am 30. Juni 2020 Nachwuchs bekommen. „Um ehrlich zu sein, hatten wir eigentlich nicht mehr daran geglaubt“, sagt Geschäftsführerin Sabine Grebner. „Deshalb ist die Freude über das kleine gepunktete Wunder umso...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die neuen Stars im Zoo Salzburg.
1 10

Neue Zoobewohner
Brillenpinguine erobern neues Zuhause im Zoo Salzburg

Im Zoo Salzburg sind die Brillenpinguine eingetroffen und zur Freude aller in ihre neu gebaute Anlage eingezogen.  ANIF. Sie heißen Peso, Luke, Skipper, Quincy, Maguro, Natsuki, Lorelei, Sally, Kim und Ikura und sind seit heute die neuen tierischen „Stars“ im Zoo Salzburg. Ein unmerkliches Zögern, ein vorsichtiger Blick aus der Transportbox auf die neue Umgebung in enger Gesellschaft der vertrauten Artgenossen und schon nahmen die zehn Brillenpinguine, die über Nacht aus dem Erlebniszoo...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Tamika wird beim Rumlaufen ständig fotografiert.
4

Der Name steht fest
Das Nashornbaby im Zoo Salzburg heißt Tamika

Über Social Media wurde der Name des neuen Nashornbabys im Zoo Salzburg bestimmt.  ANIF. Ohne zu übertreiben ist der putzmuntere Nachwuchs von Nashornkuh Tamu in diesen Tagen das meistfotografierte und – gefilmte Tier im Zoo Salzburg. Kein Wunder, denn schier unermüdlich wetzt das am 3. Juni 2020 geborene Kalb kreuz und quer über die Anlage, wobei es gefühlt nur innehält, um ein wohltuendes Schlammbad zu nehmen. Name wurde Online gewählt Damit das kleine Nashornmädchen nicht mehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Polarwolf-Welpe hat noch braunes Fell, es wird in den nächsten Wochen immer heller.
3

Tierbaby
Dramatische Geburt im Polarwolf-Gehege

Nach komplizierter Geburt kann man im Salzburger Zoo aufatmen.  SALZBURG. Geschützt zwischen den Pfoten der Mutter liegt der Mitte Mai geborene Welpe und schaut mit seinen Knopfaugen noch etwas zurückhaltend in die Welt. Mama Anastasia hat die Besucher im Blick und passt auf, dass dem neugeborenen Polarwolf nichts passiert, ist ihr Junges doch auf dramatische Weise zur Welt gekommen. "Wir mussten bange Stunden hinter uns bringen“, sagt Geschäftsführerin Sabine Grebner, die erklärt, dass der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Durch die Nashörner im Zoo Salzburg, wie Tamu, kann man sich über die Probleme der Tiere mehr informieren.
5

So war der Lockdown für die Tiere
Salzburger Zoo öffnet seine Pforten

Wochenlang war der Zoo Salzburg für Besucher geschlossen. Eine Ausnahmesituation für Tiere und Angestellte. ANIF/SALZBURG. "Es ist schön, nun wieder die Hintergrundgeräusche der Besucher zu hören", sagt Ulrike Ulmann vom Zoo Salzburg, nachdem dieser seine Tore wieder für Besucher öffnen konnte. Die Corona-bedingte Schließung war für Mensch und Tier eine Umstellung. Verhalten verändert Auf die Frage, ob die Tiere die vielen Besucher vermisst hätten, meint Ulmann: "Vermissen ist eine sehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Nachwuchs hält sich am Bauch seiner Mutter fest.
2

Kein Stillstand
Faultiere haben Nachwuchs

Der Zoo Salzburg freut sich über ersten Nachwuchs bei den Faultieren. Besonders, weil der Erfolg sich schon beim ersten Zuchtversuch einstellte. HELLBRUNN. Fast pünktlich zum Osterfest brachte Faultier-Weibchen „Poquita“ nach etwa einem dreiviertel Jahr Tragzeit ein gesundes Jungtier zur Welt. Bei Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner ist die Freude über den kleinen Neuzugang besonders groß, da es sich bei dem neugeborenen Zweifingerfaultier um den ersten Zuchterfolg der exotischen Tiere...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Farblich gut getarnt spielt sich nahezu ihr ganzes Leben kopfüber hängend in Baumkronen ab. So auch Poquita mit ihrem entzückenden Nachwuchs.
3

Zoo Salzburg
Erster Nachwuchs bei den Faultieren

Eine erfreuliche Nachricht gibt es aus dem Zoo Salzburg: dort freut man sich über den ersten Nachwuchs bei den Faultieren. SALZBURG. Fast pünktlich zum Osterfest 2020 brachte Faultier-Weibchen „Poquita“ nach etwa einem dreiviertel Jahr Tragzeit ein gesundes Jungtier zur Welt. Bei Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner ist die Freude über den kleinen Neuzugang besonders groß, da es sich bei dem neugeborenen Zweifingerfaultier um den ersten Zuchterfolg der exotischen Tiere mit den auffallend...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Salzburger Braunbären Blanca und Aragon haben vor einigen Tagen ihr Winterquartier verlassen.
3

Gute Nachricht
Salzburgs Braunbären sind aus dem Winterschlaf erwacht

Eine wunderbare und gute Nachricht aus dem Zoo Salzburg: die beiden Braunbären sind aus dem Winterschlaf erwacht. SALZBURG. Salzburger Braunbären Blanca und Aragon haben vor einigen Tagen ihr Winterquartier verlassen. Nach dem Aufstehen dauert es immer noch einige Zeit, bis die beiden so richtig munter sind und einen bärenstarken Appetit haben. Vorerst knabbern sie nur etwas zaghaft am zarten Grün. Gräser, Blüten, Kräuter am Speiseplan Braunbären sind zwar sogenannte Allesfresser, die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die beiden Braunbären haben ihr Winterquartier verlassen.
2

Frühlingsbeginn
Salzburger Braunbären sind aufgestanden

Fast pünktlich zum Frühlingsbeginn: Die beiden Salzburger Braunbären sind aufgestanden. ANIF. Salzburger Braunbären Blanca und Aragon haben vor einigen Tagen ihr Winterquartier verlassen. Nach dem Aufstehen dauert es immer noch einige Zeit, bis die beiden so richtig munter sind und einen bärenstarken Appetit haben. Vorerst knabbern sie nur etwas zaghaft am zarten Grün. Allesfresser Braunbären sind zwar sogenannte Allesfresser, die meiste Zeit ernähren sie sich jedoch vegetarisch: Im...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Weißarmgibbons beim Austausch von Zärtlichkeiten
8 7 17

Valentinstagsführung im Zoo Salzburg
Über Keuschheitsgürtel, Balztänze und tagelangen Liebesakt

Am 15.2.2020 fand anlässlich des Valentinstages (14.2.) im Zoo Salzburg eine außergewöhnliche Führung statt, die das vielfältige Liebesleben der Tiere beleuchtete. Dass Mäuse einen Keuschheitsgürtel von ihrem Liebsten umgelegt bekommen, ist genauso erstaunlich, wie die Tatsache, dass die Länge der Spermien einer 2,5 mm großen Fruchtfliege 6 cm beträgt, die eines Blauwales hingegen nur den Bruchteil eines Millimeters (0,04). Hennen machen gleich am Morgen den Sex mit ihrem Hahn, damit sie den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Sabine Grebner und Sebastian Rettenbacher vom Lions-Club Hallein.
2

Zoo Salzburg
Pucherin leitet Tiergarten

Im Zoo Salzburg wurden personell die Weichen für die Zukunft gestellt. Der Vertrag von Betriebswirtin Sabine Grebner wurde bis zum Jahr 2024 verlängert. PUCH. Die Pucherin leitet den Zoo mit 70 Mitarbeitern seit Anfang 2005. Auf dem Gelände in Hellbrunn tummeln sich rund 1500 Tiere aus 150 Arten. Unter der Leitung von Sabine Grebner hat sich der beliebte Tiergarten, den jährlich über 350.000 Besucher frequentieren, beachtlich weiterentwickelt. Anfang Sommer wird es eine neue Attraktion...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Die beiden Kattas schmusen gerne miteinander.
2

Schmusen im Zoo
Zusammen im Zoo verliebte Tiere sehen

Der Zoo bietet mit "Liebesleben der Tiere" eine besondere Valentinsführung an.   SALZBURG. Hand in Hand oder innig untergehakt kann man bei der Erwachsenenführung im Zoo das Liebesleben der Tierarten bewundern. Am Samstag, 15. Februar, von 14 bis 15:30 Uhr, darf der Valentinstag im Zoo nachgefeiert werden. Mit intensiven Tänzen, einparfümiert und mit prachtvollem Gefieder oder besonderen Liebesbotschaften buhlen die Tiere um einen Partner. Während die Flamingo-Männchen um Aufmerksamkeit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der jüngste Spross der insgesamt siebenköpfigen Salzburger Rappenantilopen-Familie hat im Dezember das Licht der Welt erblickt.
4

Zoo Salzburg
Übermütiger Nachwuchs bei den Rappenantilopen

Der jüngste Spross der insgesamt siebenköpfigen Salzburger Rappenantilopen-Familie hat im Dezember das Licht der Welt erblickt. SALZBURG. Die erste Zeit lag das junge Rappenantilopen-Mädchen ganz ruhig im Stall: Warten zählt zu den großen Tugenden des Antilopennachwuchses. Wie unsere Rehe bleiben die Jungtiere fast regungslos in einem Versteck liegen. Geruchlos und gut getarnt durch ihr braunes Fell, warten sie stundenlang, bis die Mutter zum Säugen vorbei kommt. Spitze Hörner bei den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Kater Arun im Zoo Salzburg wurde aus gesundheitlichen Gründen eingeschläfert.

Zoo Salzburg
Junger Schneeleopard musste eingeschläftert werden

Ein junger Schneeleopard im Zoo Salzburg musste eingeschläfert werden. ANIF/SALZBURG. Traurige Nachricht kurz vor Weihnachten. Der kleinere der beiden jungen Schneeleoparden im Zoo Salzburg musste heute, 17. Dezember 2019 in der Früh eingeschläfert werden. Umfangreiche veterinärmedizinische Untersuchungen ergaben, dass Kater Arun Anomalien an verschiedenen Organen hatte, die nicht heilbar sind. Sein Wurfgeschwister wurde ebenso untersucht: Der Befund ist derzeit klinisch unauffällig.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
3

Neuzugang im Zoo
Eine Zebrastute für Hengst "Fabi"

Der Zoo Salzburg freut sich über den Neuzugang bei den Grevy-Zebras: Hengst Fabi bekommt Gesellschaft. HELLBRUNN. Der neunjährige Salzburger Grevy-Zebrahengst Fabi staunte nicht schlecht, als eine neue Stute mit den anderen beiden Salzburger Zebras auf der Anlage stand. Die Neue heißt Misa. Sie kommt aus dem tschechischen Zoo Brünn. Fabi war gleich „hin und weg“ von ihr.  Zuchtgruppe„Vor mehr als zwei Jahren haben wir unsere Grevy-Zebra-Haltung umgestellt“, berichtet...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.