Zoo Salzburg

Beiträge zum Thema Zoo Salzburg

Wirtschaft
Das Saubermachen der Gehege bevor die Tore des Zoos geöffnet werden. Hier entfernte ich den Schmutz vom Boden des Bereichs der Totenkopfaffen.
9 Bilder

Lehre
VIDEO – Redakteur Daniel als Tierpfleger im Zoo Salzburg

Einmal als Tierpfleger-Lehrling arbeiten, das durfte ich (Redakteur Daniel Schrofner) im Zoo Salzburg für einen Vormittag lang. Natürlich habe ich nur einen Bruchteil der Arbeit eines Tierpflegers mitbekommen, aber wenn man diesen Beruf ergreifen möchte, muss man sich auf viel Bewegung, sauberes und vor allem diszipliniertes Arbeiten einstellen. Aber auch auf eine Arbeit mit Tieren und mit sehr viel Zeit im Freien – auch wenn es regnet oder im Winter. Einen Einblick in den Alltag...

  • 25.09.19
Lokales
Breitmaulnashorn-Kuh Tamu ist trächtig. Sie wird ihr Kalb im Frühjahr zur Welt bringen.
2 Bilder

Zoo Salzburg
Nashorn Nachwuchs in Hellbrunn

Freudige Nachrichten aus dem Zoo Salzburg anlässlich des Welt-Nashorn-Tages am 22. September: Nashorn-Dame Tamu ist trächtig. HELLBRUNN. „Aktiver Artenschutz zählt zu den wichtigen Aufgaben des Salzburger Zoos“, so Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner. Daher ist die Freude in Hellbrunn groß, denn die „dreizehnjährige Breitmaulnashorn-Kuh Tamu ist wieder trächtig. Geburtstermin ist im Frühjahr. Programm zu Weltnashorn-Tag Am Sonntag, 22. September ist der Welt-Nashorn-Tag. Ein Tag, der...

  • 16.09.19
Lokales
Der Fischotter hat sich bereits zum schlafen gelegt.
11 Bilder

Nachtzoo Bildergalerie
Wenn Nachts die Löwen im Zoo brüllen

Bei Nacht durch den illuminierten Zoo streifen und die Tiere von einer anderen Seite sehen.  SALZBURG (sm). Noch bei Helligkeit erfuhren die Besucher gespannt, wie es um das Liebesleben der Gibbonaffen steht und folgten dem Tierpfleger bei den kostenlosen Kurztouren ins Gibbonhaus. Dort stahlen die beiden Zweifingerfaultiere dem Leguan die Show. Gefrässige Faultiere im Salzburger Zoo Die Faultiere zeigten sich alles andere als träge und hangelten sich über die Köpfe der Besucher hinweg....

  • 26.08.19
Lokales
 Polarwölfin Anastasia mit ihren drei Welpen
4 Bilder

Süßer Nachwuchs
Drei Polarwolf-Welpen auf Entdeckungstour im Zoo Salzburg

Ende Mai brachte die Polarwölfin Anastasia in einer Höhle drei Welpen zur Welt.  SALZBURG. Das junge Wolfstrio entfernt sich nun immer weiter von der Wurfhöhle und erkundet sein Zuhause. Sie kraxeln mit ihren noch kurzen Beinen über Stock und Stein - immer unter den wachsamen Augen von Mutter Anastasia, Vater Isegrim und Onkel Nanuk. Noch dürfen die Kleinen bei ihrer Mutter trinken - lange wird es jedoch nicht mehr dauern, bis sie ganz entwöhnt werden. Mit der Zeit wird auch die Geduld...

  • 17.07.19
  •  2
Lokales
"Mensch, wie toll: Mit den Bezirksblättern günstiger in den Zoo!", denkt sich wohl dieser Bär gerade.

Von 24. bis 31. Juli 2019
"Bezirksblätter-Tage" im Zoo Salzburg

SALZBURG (krat). Von 24. bis 31. Juli 2019 finden "Die Bezirksblätter-Tage" im Zoo Salzburg statt. Und das kann natürlich jedem etwas bringen! Beim Vorweisen einer beliebigen Bezirksblätter- oder Stadtblatt-Titelseite an der Zookassa kommen Zoobesucher günstiger in den Zoo: Dann bezahlt man für eine Erwachsenen-Karte nur 5,70 Euro (statt 11,50 Euro) und für eine Kinder-Karte nur 2,50 Euro (statt 5,00 Euro).  Ein beliebtes AusflugszielAuf dem 14 Hektar großen Zoogelände haben rund 1200...

  • 15.07.19
  •  2
  •  4
Lokales
Nun ist es gewiss, die Polarwölfe im Zoo haben Nachwuchs bekommen.
2 Bilder

zum ersten Mal Nachwuch
Drei süße Polarwolf-Welpen im Zoo geboren

Polarwölfe haben erstmals Zuwachs bekommen. Drei Welpen sorgen für Verzückung.  SALZBURG (sm). Bereits seit einiger Zeit wurde vermutet, dass die Polarwölfin "Anastasia" Lockrufe nach ihren Welpen abgab. Eine Sichtung der Wölfe mit ihren Nachwuchs bestätigt den Verdacht. "Die Wölfin brachte die Jungtiere in einem unterirdischen Bau zur Welt, in den wir keinen Einblick haben. Wir schätzen, dass sie etwa einen Monat alt sind“, erzählt Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner. Polarwölfe haben...

  • 25.06.19
Lokales
Ein kühles Früchteeis sorgt bei diesem Weißhandgibbon für eine Erfrischung
4 Bilder

Tierische Abkühlung
So sorgen die Tiere im Zoo Salzburg an heißen Sommertagen für eine Erfrischung

Auch die Tiere im Zoo Salzburg suchen im Sommer nach Abkühlung. SALZBURG. Wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke erreichen, ist auch im Tierreich jede Art der Abkühlung herzlich willkommen. So auch für die Bewohner im Salzburger Zoo.  Die Sitatungas im Afrika-Bereich des Zoo Salzburg entziehen sich meist den Blicken der Besucher. Wenn es so richtig heiß ist, waten die Sumpfantilopen jedoch auch tagsüber gerne durchs Wasser im Vogelpark. Hervorragende Schwimmer und Taucher sind die...

  • 18.06.19
  •  1
Lokales
Nachwuchs bei den Alpensteinböcken: Aller gute Dinge sind drei
3 Bilder

Tierisch
Nachwuchs bei den Alpen-Steinböcken im Zoo Salzburg

Nachwuchs bei den Alpen-Steinböcken im Zoo Salzburg. SALZBURG. Am 24. und 25. Mai hat jeweils ein Alpensteinbock-Kitz im Zoo Salzburg das Licht der Welt erblickt. Fünf Tage später kam ein weiteres gesundes Jungtier zur Welt. Nach einer Tragzeit von rund sechs Monaten brachten die drei Salzburger Geißen ihre Kitze zur Welt. Schon wenige Stunden nach der Geburt folgen junge Steinböcke ihren Müttern ins felsige Gelände.  Vor über 100 Jahren stand es schlecht um den Fortbestand des...

  • 06.06.19
Lokales
Das ist Unterhaltung pur für die Zootiere: Läufer auf allen Wegen.
3 Bilder

Zoo Salzburg
Tiergarten lädt zum 7. Salzburger Zoolauf

Auf die Plätze, fertig los: Am Samstag, 25. Mai 2019, fällt der Startschuss zum 7. Salzburger Zoolauf. HELLBRUNN. Vorbei an Steinbock, Jaguar, Nashorn und Co ist auch heuer wieder das Motto der 5,9 Kilometer Strecke des Zoolaufs, der nicht nur durch das gesamte Zoo-Areal führt, sondern auch eine Schleife durch die historische Hellbrunner Parklandschaft zieht. Der Startschuss fällt heuer um 17.15 Uhr. Für die ganze Familie Die Distanz für die jüngsten Teilnehmer den Bambini ist 420...

  • 08.05.19
Lokales
Nachwuchs bei den "falschen Hasen".
3 Bilder

Rechtzeitig vor Ostern
Die "falschen Hasen" haben Babys bekommen

Im Zoo Salzburg in Anif gibt es Hasennachwuchs im Doppelpack. ANIF. Die südamerikanischen Großen Maras, oder auch Pampashasen genannt, haben im Salzburger Zoo Junge bekommen. Die zwei Kleinen trauen sich bei den frühlingshaften Temperaturen schon immer öfter aus ihrer Erdhöhle und erkunden die Umwelt. Das genaue Geburtsdatum der Jungtiere können die Tierpfleger nicht nachvollziehen, da sie die Maras ihre ersten Lebenswochen ausschließlich in der Höhle verbracht haben. "Born and raised" in...

  • 17.04.19
Lokales
Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner und Spar Leiterin Werbung und Information  Barbara Moser freuen sich für die Pinguine.

Spar Patenschaft
Spar unterstützt die Pinguine im Zoo Hellbrunn

Mit dem 10.000 Euro-Spendenscheck unterstützt Spar die Pinguine im Zoo Salzburg. HELLBRUNN. Spar und den Zoo Salzburg verbindet eine langjährige Partnerschaft. Neben der jährlichen Familienaktion mit ermäßigtem Eintritt in die Salzburger Tierwelt unterstützt Spar die Errichtung der neuen Pinguin-Anlage. Der Spatenstich ist gemacht, im Frühjahr 2020 werden die ersten Pinguine dort einziehen können. Einsatz für Artenschutz „ Als Salzburger Traditionsunternehmen sind wir sehr stolz auf...

  • 03.04.19
  •  1
Lokales
Nachwuchs bei den Kattas im Zoo Salzburg
3 Bilder

Nachwuchs im Zoo
Katta-Weibchen im Zoo Salzburg brachte ein Jungtier auf die Welt

Nachwuchs bei den Kattas im Zoo Salzburg: Katta-Jungtier wiegt 70 Gramm. SALZBURG. Am vergangenen Freitag, 29. März, brachte ein Salzburger Katta-Weibchen ein Jungtier zur Welt. Gerade mal 70 Gramm bringt der Lemuren-Nachwuchs auf die Waage. In den ersten Lebenstagen trägt die Mutter ihr Baby ganz behutsam im Brust- und Bauchfell umher. Nach wenigen Tagen klettert dann das Kleine bereits auf den Rücken der Mutter, und lässt sich „huckepack“ umhertragen. Schwarz-weiß geringelter...

  • 02.04.19
  •  2
  •  2
Lokales
21 Bilder

Ein bunter Frühlingsbesuch im Tiergarten Salzburg

Es macht viel Freude wenn der Frühling im Tiergarten erwacht..... die vielen schönen Blumen die jetzt beginnen zu blühen, das Tiererwachen.....wie Braunbär Aragon am Abend sein Bettchen noch zurecht macht und so manches herbei schleppt und beim hinaus gehen dann noch die schönen Sonnenuntergänge sehen. Immer wieder einen Besuch wert. Bilder von: ML: Augenblicke aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land

  • 29.03.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Minischweinchen on tour
4 Bilder

Minischweine zum Liebhaben im Zoo Salzburg
Welches von den Schweinderln hätten's denn gerne?

Im Zoo Salzburg sind derzeit die kleinen Ferkel der Minischweine im Streichelzoo unterwegs. Die äußerst neugierigen Schweinchen wollen es einfach wissen:))). Aber zu viel Abstand von der Muttersau ängstigt sie und sie sausen ihr aufgeregt nach. Ziemlich knuddel-süß zum Beobachten! Als Minischweine bezeichnet man kleinwüchsige Hausschweine. Sie wurden  speziell für Versuchszwecke oder zur Hobbyhaltung gezüchtet und stammen vom Europäischen oder Asiatischen Wildschwein ab. Minischweine werden...

  • 27.03.19
  •  20
  •  15
Lokales
Braunbär Aragon blinzelt in die Sonne und streckt neugierig seine Schnauze aus der Höhle.
3 Bilder

Frühlingserwachen
Salzburgs Braunbären wieder munter

Braunbären aus dem Zoo sind aus der Winterruhe erwacht.  SALZBURG (sm). Die warmen Sonnenstrahlen der letzten Tage drangen in die Höhlen der beiden Salzburger Braunbären und weckte Blanca und Aragon sanft auf. Wie Dornröschen lagen die beiden die letzten drei Monate im Schlaf und hielten ein Nickerchen. Kurz nach dem Aufstehen knabbern die beiden Allesfresser nur verhalten an Blattspitzen - der "Bärenhunger" wird sich erst noch entwickeln.  Kein tiefer Schlaf bei den Bären im Zoo Weil sie...

  • 06.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.