15.03.2016, 00:00 Uhr

Ritter der Haselnuss

(Foto: Michaela Reiter)
Handwerken wie in alten Zeiten können Teilnehmer bei diesem besonderen Naturparkworkshop mit Naturvermittler und Bildhauer Willibald Katteneder. In der Vergangenheit waren nämlich Hasel und Birke aus den intakten Waldrändern und Steinkobeln im Mühlviertel bedeutende Materiallieferanten für das alte Handwerk am Hof. Heute beherrschen nur mehr wenige die Grundfertigkeit im Umgang mit frischem Grünholz. Deshalb lernen Interessierte in der Waldwerkstatt in Rechberg nicht nur die Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von frischem Haselholz kennen, sondern werkeln selbst an der „Hoanzlgoaß“ (Ziehbank) und mittelalterlichen Wippdrehbank, wie in alten Zeiten. Dieser besondere Holzworkshop ist bereits ab vier Personen bei Kattender Willibald, 0680/4060749, buchbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.