Pregarten

Beiträge zum Thema Pregarten

Polizei-News
Einbrecher knackten Tresore in Pregarten

PREGARTEN. Unbekannte Täter drangen in der Nacht von 6. auf 7. Dezember unbemerkt in das Gebäude einer Firma in Pregarten ein. Sie durchsuchten sämtliche Schreibtische und stürzten im Tresorraum einen massiven Standtresor um. Ein weiterer Wandtresor wurde von den Tätern ebenfalls geöffnet. Die Täter stahlen Bargeld und konnten mit der Beute unerkannt die Flucht ergreifen. Der Sachschaden ist enorm und kann derzeit nicht beziffert werden. Die weiteren Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Josef Seyer lebte von 9. Juni 1943 bis 27. November 2021.
2

Nachruf
Trauer um Josef Seyer aus Pregarten

Der langjährige Pregartner Postenkommandant war Natur- und Familienmensch und begeisterter Jäger. PREGARTEN. Josef Seyer ist am 27. November im 79. Lebensjahr verstorben. Seyer wurde am 9. Juni 1943 in Kirchberg (Gemeinde Hirschbach) geboren. Dort hat er zunächst am elterlichen Bauernhof als Landarbeiter mitgearbeitet und auch eine forstliche Ausbildung absolviert. Mit dem Eintritt in die Bundesgendarmerie im Jahr 1964 hatte Seyer schließlich seine berufliche Bestimmung gefunden. Nach der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Polizei erwischte am 26. November 2021 in Pregarten drei noch unmündige Burschen beim Abfeuern von Pyrotechnik.

Pregarten
12- und 13-Jährige zünden Feuerwerkskörper

Ein 12- und zwei 13-Jährige wurden am 26. November 2021 dabei erwischt, wie sie Pyrotechnik abfeuerten. Wie die Burschen zu den Feuerwerkskörpern gekommen sind, darauf hatte die Mutter des 12-Jährigen die Antwort.  PREGARTEN. Gegen 18 Uhr nahmen Polizisten in Pregarten das Abfeuern eines pyrotechnischen Gegenstandes wahr. Im Zuge der Bestreifung wurden sie auf drei Burschen, einen 12-Jährigen und zwei 13-Jährige aufmerksam. Bei der Befragung gestand der 12-Jährige, weitere Pyrotechnik zu...

  • Freistadt
  • Kathrin Schwendinger
Cover des Buches von Sepp Schartmüller
3

Leichen in Mitterfeld?
Nur Grabungen könnten Gewissheit bringen

PREGARTEN. Schon im Vorfeld sorgt das Buch "Der Brunnen" von Sepp Schartmüller, das dieser Tage erscheint, für Aufsehen. Es geht darin um ein düsteres Kapitel in der Geschichte von Pregarten. Eine wichtige Rolle nimmt der nationalsozialistische Bürgermeister Ferdinand Fröhlich ein, in dessen Amtszeit mehrere Menschen spurlos verschwunden sind. Möglicherweise wurden – so eine Spekulation in dem Buch – ihre Leichen in einem Brunnen im Stadtteil Mitterfeld verscharrt. Vielleicht auch jene des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Vortrag in Pregarten
Friedrich Kaindlstorfer informiert über Methoden des Räucherns

PREGARTEN. Die Pfarre Pregarten lädt am Donnerstag, 18. November, 19 Uhr, ins Pfarrzentrum St. Anna zum Vortrag "Der Atem der Natur – Methoden des Räucherns". Der Chef der Curhaus-Marienschwestern in Bad Kreuzen, Friedrich Kaindlstorfer, informiert dabei über die Geschichte und Methoden des Räucherns in Verbindung mit der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM).  „Bei Hofübergabe oder Neubezug räuchern wir Haus und Hof, um diese von emotionalen und energetischen Altlasten zu befreien, wie...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Florian Grugl

Florian Grugl
"Starkes Image für die Stadt Pregarten schaffen"

PREGARTEN. Die Stadtgemeinde Pregarten hat einen neuen Ausschuss installiert. Er nennt sich "Digitalisierung und Stadtmarketing" und wird von Florian Grugl geleitet. Der Parteiobmann und Fraktionschef der ÖVP Pregarten ist beruflich in der Landes-ÖVP für Marketing und Kampagnen zuständig. Wir haben den 42-jährigen Familienvater (verheiratet, zwei Söhne) aus Kriechmayrdorf zum Interview gebeten. Herr Grugl, warum hat sich die Stadt Pregarten dazu entschieden, einen Ausschuss für „Digitalisierung...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
8

Polizei-News
Zwei Verletzte bei Unfall in Pregarten

PREGARTEN. Zwei Verletzte forderte am Mittwoch, 27. Oktober, kurz vor 18 Uhr, ein Verkehrsunfall in Pregarten. Ein 66-jähriger Mann wollte mit seinem Pkw auf die B 124 einbiegen, als zeitgleich eine 18-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug auf der Bundesstraße unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 66-Jährige eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr mit einer Bergeschere herausgeschnitten werden musste. Nach der Erstversorgung brachte ihn das Notarztteam in ein...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Angelobung: Fritz Robeischl, Andrea Außerweger
3

Konstituierende Sitzung
Pregarten stellt Weichen für zukünftige politische Arbeit

PREGARTEN. Zwei neue Stadtrats- und zwölf neue Gemeinderatsmitglieder – eine deutliche Verjüngung in den Gremien erfolgte in der Stadt Pregarten bei der kürzlich erfolgten Angelobung von Bürgermeister, Vizebürgermeistern sowie Stadt- und Gemeinderat. Auch bei der Themenarbeit gibt es Neuerungen: Für die Zukunftsthemen „Stadtmarketing und Digitalisierung“ wird erstmals ein eigener Ausschuss neu eingeführt. Bürgermeister Fritz Robeischl (ÖVP), der bei seiner ersten Wahl fast drei Viertel aller...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
6

Sepp Schartmüller
Aufwühlendes Buch über die Nazizeit in Pregarten

PREGARTEN. "Scherz-Artikel – Erinnerungen eines Wirtsbuben" nannte sich das erste, 2017 erschienene Werk von Sepp Schartmüller aus Pregarten. Der pensionierte Rechtsanwalt erzählt darin Geschichten, die er als kleiner Bub in seinem Elternhaus, dem "Wirt z’Erdmannsdorf" in Gutau, aufschnappte. Düsteres Kapitel Mitte November dieses Jahres erscheint wieder ein Buch ("Der Brunnen") von Schartmüller. Diesmal ist Pregarten der Schauplatz und diesmal geht es um ein düsteres Kapitel in der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Herbert Friedl lebte von 1943 bis 2018.

Würdigung
Prof.-Herbert-Friedl-Platz wird am 26. Oktober eröffnet

PREGARTEN. Am Dienstag, 26. Oktober, 15 Uhr, wird vor dem Kulturhaus Bruckmühle der "Prof.-Herbert-Friedl-Platz" eröffnet. "Der Platz wird nach unserem Ehrenbürger benannt und wir möchten damit an die besonderen Verdienste von Herbert Friedl erinnern", sagt Bürgermeister Fritz Robeischl. Die Festansprache wird Diözesanbischof Manfred Scheuer halten.  Im Anschluss an die Enthüllung der Ehrentafel gibt es eine Ausstellung der Werke von Friedl, zu denen seine Frau Brigitte sprechen wird.  Herbert...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Exkursionsteilnehmer mit FWVM-Obmann Anton Scheuwimmer (vorne, rote Jacke).
3

Trinkwasser
Große Herausforderungen für Versorger

PREGARTEN. Trinkwasserversorger aus der Region versammelten sich kürzlich, um sich über aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Trinkwasserversorgung auszutauschen und dadurch voneinander zu lernen. Auf Einladung des Energiebezirk Freistadt und der Stadtgemeinde Pregarten arbeiteten rund 30 Besucher nach Besichtigung der beiden Hochbehälter in Pregartsdorf einen ganzen Vormittag in der Bruckmühle an dieser Thematik. Immer mehr Pools Die Trinkwasserversorgung ist im Bezirk Freistadt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Heute hat Pregarten Gemeinderat, Bürgermeister und Landtag gewählt.

Ergebnis Wahl 2021
Pregarten wählt – Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Einen triumphalen Erfolg feiert ÖVP-Kandidat Fritz Robeischl bei der Bürgermeisterwahl. Der Amtsinhaber bekommt 72,75 Prozent der Stimmen, sein SPÖ-Gegenkandidat Alexander Skrzipek muss sich mit 27, 25 Prozent begnügen. Bei der Gemeinderatswahl gewinnt die ÖVP 2 Mandate und festigt ihre absolute Mehrheit (19 von 31 Mandaten). Die SPÖ stagniert bei 9 Mandaten und die Grünen gewinnen ein Mandat (von 2 auf 3).  Ergebnis Bürgermeisterwahl 2021 Pregarten Ergebnis Landtagswahl 2021 Pregarten Die...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt
Die Schnitzeljagd soll Kindern spielerisch Wissen vermitteln und sie zur Bewegung in der Natur animieren. Von links: Bürgermeister Fritz Robeischl, Klara Stranimaier, Magdalena Langer und Anna Langer. Nicht am Bild: Christoph Kartusch.

„Schnitzeljagd“ in Pregarten
Mit "Aisti" auf Entdeckungstour

PREGARTEN. Eine Schnitzeljagd mit Startpunkt beim Wassererlebnispark entsteht aktuell in Pregarten. „Mit dem Konzept wollen wir Kinder zur Bewegung in der freien Natur motivieren und dabei spielerisch über die Tierwelt im Aisttal informieren“, berichtet Projektteammitglied Anna Langer.  Ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd gibt es Tafeln mit Hinweisen, die den Weg von der Bruckmühle zum Biotop Fuchsschweif weisen. Neben Wissenswertem über die Tiere wird auch auf das richtige Verhalten in der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Firma Asamer hat das Areal der ehemaligen Dachdeckerei Aigner bereits im Sommer 2019 erworben und dort mit 1. Jänner 2021 die Zentraldisposition aufgenommen.

Firma Asamer
Schulterschluss gegen Betonmischwerk in Pregarten

PREGARTEN. Der Pregartner Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16. September die Änderung des Bebauungsplanes für das Grundstück der Firma Asamer in der Tragweiner Straße 63 einstimmig abgelehnt. Die ÖVP-Fraktion hatte diesbezüglich einen Dringlichkeitsantrag eingebracht. Es handelt sich um eine Klarstellung, dass die vorgelegten Planentwürfe für ein Betonmischwerk von allen Fraktionen negativ beurteilt werden. Wenige Tage zuvor hatten SPÖ und Grüne damit begonnen, Unterschriften gegen das Werk...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Obst- und Gartenbauverein
Pilzausstellung im Pfarrheim Pregarten

PREGARTEN. "Schätze der Natur – Pilze aus dem Mühlviertel" – unter diesem Motto findet am 25. und 26. September eine Pilzausstellung des Obst-und Gartenbauvereines Pregarten in Zusammenarbeit mit der Mykologischen Arbeitsgemeinschaft am Biologiezentrum des OÖ Landesmuseums im Pfarrzentrum Pregarten statt. Am Samstag, 25. September, 13.30 Uhr, ist eine geführte Pilzwanderung mit abschließender Fundbesprechung um 17 Uhr vorgesehen. Um vorherige verbindliche Anmeldung wird unter der Nummer 0664 /...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Europäische Mobilitätswoche
Sternradeln von Freistadt und Pregarten nach Linz

FREISTADT, PREGARTEN. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche startet das neue EU-Leader-Projekt des Energiebezirks Freistadt („Alltagsradfahren im Mühlviertler Kernland“) am Samstag, 18. September, gleich mit zwei Veranstaltungen so richtig durch. Der Verein Radlobby OÖ veranstaltet eine Sternradfahrt zum Linzer Pfarrplatz. Dabei zeigen die Radler, wie umweltfreundliche Mobilität aussehen kann. Für das letzte Stück der Fahrt wird ab Steyregg, Leonding, Puchenau und Gallneukirchen gemeinsam...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
SPÖ und Grüne machen gemeinsam mobil gegen das geplante Betonmischwerk.

Firma Asamer
Wirbel um Betonmischwerk in Pregarten

PREGARTEN. Die Firma Asamer will in der Tragweiner Straße 63 ein Betonmischwerk errichten. Sie hat das Areal der ehemaligen Dachdeckerei Aigner bereits im Sommer 2019 erworben und dort mit 1. Jänner 2021 die Zentraldisposition aufgenommen. Gegen die Asamer-Pläne gibt es allerdings heftigen Widerstand. "Wir wollen kein Betonmischwerk im Ortsgebiet von Pregarten", stellen SPÖ-Stadträtin Alexandra Hofstadler und Manuela Bonifer-Jungwirth, die Fraktionsobfrau der Grünen, klar. Lärm, Feinstaub,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Sachersterne
2

Kabarett
"Sachersterne" in der Bruckmühle Pregarten

PREGARTEN. Am Mittwoch, 29. September, 19.30 Uhr, präsentiert der Tragweiner Kabarettist Mario Sacher seine "Sachersterne" im Kulturhaus Bruckmühle. Drei Spitzenkabarettisten treten an an diesem Abend auf und werden das Publikum davon überzeugen, dass ein Leben ohne Lachen möglich, aber sinnlos ist. Der Oberbayer Horst Eberl, der mit seinem flotten Gitarrenspiel und seinen trockenen Zwischenkommentaren etwas an seinen besten Freund Fredl Fesl erinnert, nimmt grandios-komisch den Alltag auf die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
24 13 12

Von der Klausmühle zur Kriehmühle
Eine Wanderung entlang der Feldaist

Vom Parkplatz in Pregarten führt ein schöner Wanderweg entlang der Feldaist vorbei an der Klausmühle. Von den großen Felsblöcken, die hier im Flussbett liegen, erzählt eine Sage, daß einst der Teufel dem Müller das Wasser mit einer Mauer absperren wollte. Die innigen Gebete der Müllerfamilie verhinderte aber das boshafte Vorhaben und die Mauer stürzte ein. Daher stammt die Bezeichnung "Teufelsmauer" für diese Felsblöcke. Über einen Fußgängersteg überquert man die Feldaist und wandert am...

  • Freistadt
  • Heinrich Kaller
8

Feuerwehreinsatz
Pregarten – Brand in Heizhaus rasch gelöscht

PREGERTEN. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes brach am Montagabend (30. August) in Pregarten ein Brand in einem Heizhaus aus. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren Pregarten, Pregartsdorf und Selker-Neustadt konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und so eine weitere Ausbreitung verhindern. Die Brandbekämpfung musste unter schwerem Atemschutz vorgenommen werden. Eine Person musste vom Roten Kreuz versorgt werden.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Lions-Club Pregarten-Aisttal
Minigolf-Charity am 19. September in Pregarten

PREGARTEN. Sich launig in frischer Luft bewegen, ein wenig Geschicklichkeit beweisen und gleichzeitig unterstützungsbedürftigen Burschen helfen, ihren Weg zu machen. „Ja, das geht, und alle können mittun“, freut sich Andrea Schaufler. Als Präsidentin des Lions-Clubs Pregarten-Aisttal lädt sie ein zur Minigolf-Charity am Sonntag, 19. September, auf der Anlage in Pregarten. Bei Schlechtwetter wird das Turnier um eine Woche verschoben. Jedermann von jung bis alt ist eingeladen, in Vierer-Teams bei...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Christian Gehler (l.) wird in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit von Kurt Wolf (r.) unterstützt, der hauptberuflich bei "VertretungsNetz" tätig ist.

VertretungsNetz
Christian Gehler aus Freistadt engagiert sich ehrenamtlich

FREISTADT, PREGARTEN. Der Verein "VertretungsNetz", 1980 als "Verein für Sachwalterschaft" gegründet, setzt sich für den Schutz der Grundrechte von Menschen mit psychischer Erkrankung oder intellektueller Beeinträchtigung ein. Er ist in allen Bundesländern außer Vorarlberg tätig und arbeitet im Auftrag des Justizministeriums. Der Verein hat drei Aufgabengebiete: Erwachsenenvertretung, Patientenanwaltschaft und Bewohnervertretung. Der Pregartner Kurt Wolf (43) ist hauptberuflich bei...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Ronald Voglhofer aus Gutau (Therapiezentrum Aist) und Martin Mayrwöger aus Pregarten (Firma Singer).

Gesundheitsprävention
Singer-Mitarbeiter können Physiotherapie gratis nutzen

PREGARTEN. Eine tolle Idee in Sachen Gesundheitsprophylaxe hatte die Firma Singer Bau in Pregarten. Deren Mitarbeiter können ab sofort die Physiotherapie-Angebote des Therapiezentrums Aist nutzen. Und zwar gratis, denn die Firma übernimmt den Selbstanteil der Therapiekosten und setzt somit ein starkes Zeichen in der Gesundheitsprävention. Physiotherapeut Ronnie Voglhofer hatte dafür die Gelegenheit, die Profimaurer von Singer auf eine Baustelle zu begleiten.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Auch Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer lässt sich durchchecken.

OÖ Seniorenbund
Regionaler Gesundheitstag in der Bruckmühle Pregarten

PREGARTEN. Ein Schwerpunkt des OÖ Seniorenbundes liegt in der Schaffung von Angeboten zur Gesundheitsförderung. Eines davon, das vor der Pandemie seine Premiere gefeiert hat und nun fortgesetzt wird, sind die regionalen Gesundheitstage speziell für Seniorinnen und Senioren. Am Mittwoch, 8. September, findet ein solcher in der Bruckmühle Pregarten statt. Zwischen 9 und 14 Uhr gibt es bei freiem Eintritt Informationsstände, Experteninterviews und Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen. Auf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.