Wartberg ob der Aist

Beiträge zum Thema Wartberg ob der Aist

Sport

CLICKBALL-TURNIER
Tischtennis in seiner ursprünglichsten Form

WARTBERG. In den Sälen der Volksschule Wartberg findet am Samstag, 8. Februar, 11.30 Uhr, das 1. Aisttaler Clickball-Tischtennis-Turnier statt. Es gibt Bewerbe für Hobby und Vereinsspieler. Clickball ist Tischtennis in seiner ursprünglichsten Form mit einheitlichem Spielmaterial. Für die meisten liegt der besondere Kick in der „Waffengleichheit“: keine Materialnachteile, kein fieser Spin, keine gemeinen Aufschlagtricks. Der Schläger besteht aus einem einfachen Holz, das beidseitig mit...

  • 24.01.20
Freizeit
Peter Gahleitner

KABARETT
Peter Gahleitner zu Gast in Wartberg ob der Aist

WARTBERG. Beamter bei der Landesregierung Linz, nebenberuflich Kabarettist, inspiriert durch seine Arbeit beim Dalai Lama: Peter Gahleitner steht seit 2012 auf der Bühne und ist mittlerweile seit zweieinhalb Jahren mit seinem zweiten Programm "Einfach aus’m Leben" unterwegs. Am Samstag, 1. Februar, 19 Uhr, gastiert Gahleitner im Veranstaltungszentrum Wartberg. Nähere Informationen erteilt Elfriede Marksteiner vom Gemeindeamt Wartberg unter 07236 / 3700-22.

  • 20.01.20
Lokales

SPENDE
Diakoniewerk freut sich über ausziehbare Sofas

WARTBERG. Engagement und Verantwortung für die Menschen in der Region sind für die Raiffeisenbank Region Pregarten und Diakoniewerk Oberösterreich keine leeren Worte, sondern ein Auftrag, der aktiv wahrgenommen wird. Die Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Pregarten, Matthias Tagwerker und Hubert Weichselbaumer, übergaben an den Geschäftsführer des Diakoniewerks Oberösterreich, Gerhard Breitenberger, eine großzügige Weihnachtsspende. Die Mitarbeiter aus der Werkstätte des Diakoniewerks in...

  • 20.12.19
Lokales
Insgesamt 100 Figuren zieren heute die Krippe von Bernhard Hinterreiter.
4 Bilder

Faszination Krippenbau
Wartberger (58) arbeitet 600 Stunden an einer Krippe

WARTBERG. Vor einigen Jahren bekam Hochbautechniker Bernhard Hinterreiter aus Wartberg einen Krippenstall von einem Bauherren nach der Planung seines Wohnhauses geschenkt. "Der Stall hat mich sofort fasziniert", erzählt der 58-Jährige, der die Krippe sofort mit Figuren belebt hat. "In jedem Jahr, in der ich die Krippe zu Weihnachten aufstellte, hat mich der Krippenbau mehr interessiert und ich begann, mich über das Thema und auch über die Geschichte des Kripperls zu informieren und zu...

  • 20.11.19
Lokales
Drei Generationen, eine Investition in die Zukunft.

ENERGIE-STAR
Siegerprojekt kommt aus Wartberg ob der Aist

WARTBERG. Der Landes-Energie-Preis „Energie-Star 2019“ ging in der Kategorie „Energiewende zu Hause“ an die Familie Affenzeller aus Wartberg ob der Aist. Im Sieger-Projekt „Generationsübergreifende Investition in die Zukunft“ geht es um eine Drei-Generationen-Familie, die den Mut hatte, eine Firma ("NASA OG") zu gründen, die in nachhaltige Anlagen und Systeme investiert. Die Anfangsbuchstaben von NASA stehen für "Nachhaltige Anlagen-Systeme Affenzeller". "Wir haben in nachhaltige Anlagen...

  • 20.11.19
Lokales
Was geschah im Lager Gusen?
2 Bilder

VERANSTALTUNG
Gusen-Film eines Wartbergers sorgt für Aufsehen

WARTBERG/AIST, ST. GEORGEN/GUSEN. „Lager Gusen: Was geschah dort wirklich?“ – so betitelt sich eine Veranstaltung am Dienstag, 22. Oktober, 19 Uhr, im Veranstaltungszentrum Wartberg, zu der die Seniorenbund-Ortsgruppe unter Obmann Heinrich Schützeneder lädt. Gemeinsam mit Rudolf Haunschmied vom Gusen Memorial Komitee wird Andreas Sulzer versuchen, Antworten auf diese brisante Frage zu geben. Prämierter FilmemacherAndreas Sulzer (49) lebt seit 15 Jahren mit seiner Familie in Wartberg. Er...

  • 16.10.19
Lokales
3 Bilder

Auch Erziehung will gelernt sein
Die neuen geförderten Elternbildungs-Seminare im Bezirk Freistadt starten durch

Freistadt, Wartberg/Aist, Unterweitersdorf: Im Allgemeinen verfügt jeder Elternteil selbst über Erfahrungen und Kompetenzen, um viele Herausforderungen des täglichen Erziehungsgeschehens zu bewältigen. Aber immer wieder gibt es Momente, in denen Mütter und Väter an ihre Grenzen stoßen oder sich fragen, wie sie ihre Kinder noch besser fördern können, oder mit Herausforderungen fertig werden. Hinzu kommt, dass die Anforderungen an Familien in den letzten Jahrzehnten durch Veränderungen im...

  • 01.10.19
Lokales
Von links: Bischof Manfred Scheuer, Marianne Dietl und und Ordinariatskanzler Christoph Lauermann.

AUSZEICHNUNG
Severin-Medaille für engagierte Wartbergerin

WARTBERG. Diözesanbischof Manfred Scheuer überreichte an engagierte Christen die Florian- und Severin-Medaillen. Diese diözesanen Ehrenzeichen sind ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges ehrenamtliches und hauptamtliches Engagement in den Pfarren. Aus dem Bezirk Freistadt wurde Marianne Dietl aus Wartberg ob der Aist mit der Severin-Medaille ausgezeichnet. Dietl, 1949 in St. Leonhard bei Freistadt geboren, hat nach ihrer Übersiedlung nach Wartberg ein vielfältiges und...

  • 25.09.19
Lokales
Thomas Stelzer (li.) überreicht Walter Schopf das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich.

Landesauszeichnung
Goldenes Ehrenzeichen für Walter Schopf aus Wartberg

WARTBERG, LINZ. Für ihr Engagement für ihre Mitmenschen und die Gemeinschaft überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer sieben verdienten Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern, die sich als ehemalige Abgeordnete für die Interessen des Bundeslandes einsetzten, eine Landesauszeichnung im Linzer Landhaus. Unter den Geehrten war auch der Wartberger Walter Schopf. Dem ehemaligen Abgeordneten zum Nationalrat sowie ehemaligen Kammerrat der Arbeiterkammer Oberösterreich wurde das Goldene...

  • 10.09.19
Lokales

POLIZEI-NEWS
Mann erlitt vermutlich Vergiftung

WARTBERG. Ein 32-jähriger Mann führte am Dienstagnachmittag (6. August) in seiner Garage Arbeiten an einem Fahrzeug durch. Dabei erlitt er vermutlich aufgrund einer zuvor mit einer größeren Menge Bremsenreiniger durchgeführten Reinigung eine Vergiftung. Der Mann wurde gegen 17 Uhr von seiner Lebensgefährtin in der Garage aufgefunden. Sie verständigte umgehend die Rettungskräfte. Der 32-Jährige wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 10" in den Med Campus III nach Linz...

  • 06.08.19
Freizeit

SPORTLICHES
44ste Auflage des IVV-Wandertages in Wartberg

WARTBERG. Am Samstag, 20. Juli, wird in Wartberg zum 44sten Mal ein IVV-Wandertag abgehalten. Gestartet werden kann am Sportplatz der TSU Wartberg bereits ab 6.30 Uhr. Den Wanderern stehen drei verschiedene Streckenlängen (acht, 15 und 21 Kilometer) zur Verfügung. Als Medaille gibt es heuer Gewürze von der Diakonie. Nähere Informationen erteilt Johann Weissengruber von der Sektion Wandern der TSU Wartberg unter der Nummer 0676 / 8142 7373.

  • 12.07.19
Lokales
Von links: Bischof Manfred Scheuer, Elisabeth Maria Ploier, Preisträgerin Christine Grüll und Landeshauptmann Thomas Stelzer.
2 Bilder

EDUARD-PLOIER-PREIS
Hohe Auszeichnung für Journalistin aus Wartberg

WARTBERG. Die 47-jährige Wartbergerin Christine Grüll wurde mit dem "Eduard-Ploier-Journalistenpreis für Entwicklungszusammenarbeit 2019" ausgezeichnet. "Mit stilistischer Ausdruckskraft und Professionalität rückt Christine Grüll Entwicklungszusammenarbeit und die Hilfe zur Selbsthilfe in das öffentliche Bewusstsein", schreibt die Jury in ihrer Begründung. Die Redakteurin der Kirchenzeitung der Diözese Linz schildert die Problemlagen in den Entwicklungsländern emotional und menschlich und...

  • 29.05.19
Lokales

POLIZEI-NEWS
Missglücktes Überholmanöver auf der B 123

WARTBERG. Ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Perg fuhr am Mittwoch, 22. Mai, gegen 15.30 Uhr mit seinem Pkw auf der B 123 Richtung Obergaisbach. Im Gemeindegebiet von Wartberg wollte er nach links auf die L 1466 abbiegen. Beim Abbiegevorgang auf die Gaisbacher Landesstraße bemerkte er zu spät, dass er von einer 26-jährigen Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Freistadt bereits überholt wurde. Um eine seitliche Kollision zu vermeiden, versuchte die 26-Jährige noch auszuweichen und verriss ihr Fahrzeug...

  • 23.05.19
Freizeit
Vorne von links: Jana Hehenberger, Bianca Altreiter; hinten von links: Susanne Göschl, Viktoria Fürst.
2 Bilder

KONZERTE
Chor "pro musica" zweimal in Wartberg zu hören

WARTBERG. Zwei Monate bevor der Wartberger Chor „pro musica“ im Rahmen seiner Konzertreise Richtung Moskau und St. Petersburg abhebt, gibt es noch einmal zwei hörenswerte Chorkonzerte quer durch alle Stilrichtungen – und zwar am Freitag, 17. Mai, und Samstag, 18. Mai, im Veranstaltungszentrum Wartberg (Beginn: jeweils 20 Uhr). Der Klangbogen reicht von Mozart über Haydn bis hin zu Grönemeyer und Elton John. Auch die "Powerkids" werden ihre Stimmen erschallen lassen. Chorleiter Helmut Wagner...

  • 02.05.19
Lokales

POLIZEI-NEWS
Von der Straße abgekommen: Beifahrer verletzt

WARTBERG. Eine 84-jährige Frau aus dem Bezirk Freistadt fuhr am Montag, 29. April, um 8.10 Uhr mit ihrem Pkw auf dem Güterweg Althaus in Richtung Wartberg. Dabei kam sie aus bisher ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Terrassenböschung eines Hauses. Dabei erlitt ihr Mann, der am Beifahrersitz saß, Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins Krankenhaus Freistadt eingeliefert.

  • 29.04.19
Lokales

POLIZEI-NEWS
Mopedlenker (15) schwer verletzt

WARTBERG. Ein 52-jähriger Mann lenkte am Mittwoch, 10. April, um 17.34 Uhr einen Linienbus auf der B 124 in Wartberg Richtung Linz. Zur gleichen Zeit fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Moped in die Gegenrichtung. An der Kreuzung mit der Hauptstraße bog der Jugendliche links ab, übersah den geradeausfahrenden Linienbus und touchierte diesen frontal. Der Mopedfahrer wurde von der Rettung erstversorgt und mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber C10 in den Med Campus III geflogen. Der...

  • 11.04.19
Wirtschaft
Das Wartberger Unternehmen stellt seinen Angestellten unter anderen Physiotherapeuten zur Verfügung.

Technosert
Wartberger Unternehmen setzt auf hohe Gesundheitsstandards

In Österreich wurden nun die ersten Unternehmen nach einem neuen weltweiten Standard für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zertifiziert. Unter die Ersten reiht sich auch die Technosert Electronic GmbH aus Wartberg. WARTBERG. Als einer der ersten Betriebe in Oberösterreich wurde der Elektronikdienstleister Technosert Electronic mit der 2018 eingeführten ISO 45001:2018 zertifiziert. Dieser weltweite Standard für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz soll Unternehmen helfen,...

  • 26.02.19
Freizeit

"Mixxdur" geben ein stimmiges Konzert

WARTBERG. Hermann Streicher, Hermine Streicher, Paul Wirleitner, Edith Wirleitner, Regina Wirleitner, Andreas Seyringer, Ingrid Steiner und Markus Reischl – das sind acht sangesbegeisterte Damen und Herren aus ganz Oberösterreich, die zusammen die Formation "Mixxdur" ergeben. Sie kommen von der Faszination, Musik ohne den Einsatz von Instrumenten zu machen, nicht mehr los und möchten möglichst viele Menschen a capella begeistern. Am Sonntag, 17. März, 18 Uhr, ist "Mixxdur" in der Pfarrkirche...

  • 25.02.19
Freizeit
2 Bilder

FASCHING
"Wartberg tanzt" im Gasthaus Dinghofer

WARTBERG. "Wartberg tanzt", der Ball der SPÖ, ist wieder einer der Höhepunkte im Wartberger Ballkalender. Er findet am Samstag, 2. März, 20 Uhr, im Gasthaus Dinghofer statt und wird von der Band "Gentlemen" musikalisch begleitet. Tags darauf, am Sonntag, 3. März, 14 Uhr, steht der traditionelle Kinderfasching der Kinderfreunde auf dem Programm. Ein Animationsteam sorgt im Gasthaus Dinghofer dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

  • 18.02.19
Lokales

Wartberger bei Abfahrt am Knie verletzt

SPITAL AM PYHRN, WARTBERG OB DER AIST. Eine sechsköpfige Gruppe aus dem  Mühlviertel unternahm am Mittwoch, 6. Februar, eine Skitour im Pyhrn-Priel-Gebiet. Ihr Ziel war der Kleine Pyhrgas. Als die Gruppe gegen 13 Uhr den Gipfel erreichte, entschlossen sich drei Männer über den nach Südost ausgerichteten Gipfelhang abzufahren. Als ein 43-Jähriger aus Wartberg ob der Aist nach etwa 50 Metern abschwingen wollte, kam er zu Sturz und glitt über die harte Schneeoberfläche noch etwa 180 Höhenmeter...

  • 07.02.19
Freizeit
Euroteuro

"Euroteuro" treten im Gasthaus Gundhacker auf

WARTBERG. Der Kulturverein Woast veranstaltet im 21. Jahr seines Bestehens einen abwechslungsreichen Konzertabend. Am Samstag, 16. Februar, 20 Uhr, ist die Wiener Band "Euroteuro" im Gasthaus Gundhacker in Friensdorf zu Gast. Nach dem Auftritt der Band kann man noch zu den Tunes von DJ Klausowski das Tanzbein schwingen. Für FM4-Hörer dürfte "Euroteuro" bereits ein Begriff sein – ist doch ihr Song "Autogrill" regelmäßig im Radio zu hören. Kulturverein Woast

  • 05.02.19
Lokales
7 Bilder

Höhepunkt des Wartberger Faschings 2019
3. Faschingssitzung im VAZ Wartberg ob der Aist

Am Freitag, 8. Februar 20 Uhr und am Sonntag, 10. Februar 2019 um 15 Uhr, findet die 3. Wartberger Faschingssitzung statt. Mit „Woa – Aist, Woa – Aist …“ (als Faschingsgruß aus Wartberg ob der Aist) werden die auftretenden Gruppen und Faschingsakteure begrüßt. Gute Stimmung und Unterhaltung mit musikalischer und kulinarischer Begleitung sind garantiert, meint der Präsident der Faschingsgilde Wartberg, Rony Niederhauser. Vorverkaufs-Eintrittskarten dafür gibt es bei der Raiffeisenbank...

  • 11.01.19
Wirtschaft
Nach zwölf Jahren wurde der alte Shop zu klein. Nach langen Umbauarbeiten hat nun der erweiterte Hofshop in Obervisnitz seine Pforten geöffnet.
2 Bilder

Mairingers Mostshop in Wartberg feiert Wiedereröffnung

WARTBERG. Vor einigen Tagen hat der Hofshop der Familie Mairinger in Wartberg ob der Aist nach Umbauarbeiten wiedereröffnet. Nach eineinhalb Jahren sind die regionalen Produkte nun wieder im erweiterten Mostshop in Obervisnitz erhältlich. Seit 15 Jahren produziert das Paar Säfte und Moste von höchster Qualität. Diese sind mittlerweile nicht nur ab Hof, sondern auch in zahlreichen Supermärkten gelistet und bei regionalen Gastronomen erhältlich. Was vor 15 Jahren als Quereinsteiger mit der...

  • 22.11.18
Freizeit
2 Bilder

Theater
Wartberg erlebt ein einziges Desaster

WARTBERG. Ein prickelndes Wochenende auf dem Lande. Die Gattin fährt zu ihrer Mutter und die Geliebte hat Geburtstag. Was kann es Schöneres geben für einen Mann in der Midlife-Crisis? Ein Cateringservice ist bestellt, um der Geliebten einen wunderschönen Abend zu bereiten. Der langjährige Freund ist als Alibi geladen, für den Fall, dass etwas schiefgeht. Das sind die Zutaten für das Theaterstück "Das (perfekte) Desaster-Dinner", das die Gruppe Theater am Wartberg einstudiert hat. Premiere...

  • 16.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.