Alles zum Thema Freistadt

Beiträge zum Thema Freistadt

Gesundheit
Am Berufs-Erlebnis-Tag Freistadt wird als besonderes Highlight das Wundschminken vorgeführt.

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Freistadt am Berufs-Erlebnis-Tag

FREISTADT. Zum zweiten Mal in Folge ist die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Freistadt beim Berufs-Erlebnis-Tag Freistadt am Freitag, 23. November, von 14 bis 18 Uhr, in der Messehalle Freistadt mit dabei. Um die Gesundheits- und Krankenpflege-Ausbildung speziell für die jungen Besucher an diesem Tag erlebbar zu machen, wird die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Freistadt ein besonderes Highlight „mitbringen“: Das Wundschminken. „Wir wenden das Wundschminken teils...

  • 10.11.18
Lokales
2 Bilder

Aufregung über das 800-jährige Stadtjubiläum

FREISTADT. Ein Bericht des ORF Oberösterreich sorgt seit heute Vormittag für Aufregung in Freistadt. Darin wird das 800-Jahr-Jubiläum, das im Jahr 2020 feierlich begangen werden soll, in Frage gestellt. Denn der 800ste Geburtstag sei schon im Jahr 1930 gefeiert worden – mit dem damaligen Bundeskanzler, dem Landeshauptmann und vielen Gästen. "Dass man 1930 gefeiert hat, war aus geschichtlicher Sicht falsch", stellt Fritz Fellner, der Kustos des Schlossmuseums Freistadt, klar. "Das haben viele...

  • 09.11.18
Freizeit
Die Gruppe "16er Musi" wirkt am Programm des Volksmusik-Matinees mit, für das es nun einen zweiten Termin gibt.

Zusätzlicher Termin für Volksmusik-Matinee der Musikschule

FREISTADT. Aufgrund des großen Interesses an der traditionellen Volksmusik-Veranstaltung der Landesmusikschule, die am Sonntag, 18. November, um 15 Uhr im Salzhof stattfindet und bereits ausverkauft ist, wird es am gleichen Tag, um 10.30 Uhr, eine zusätzliche Aufführung geben. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Freistädter Musikschule werden unter dem Motto „Liada und Weisen vom Summa zum Winta" Schüler und Lehrer gemeinsam einen harmonischen Bogen zur Vorweihnachtszeit spannen....

  • 06.11.18
Lokales

Hinweise erbeten
Wilderer erlegte Rehkitz

FREISTADT. Auf einer Waldlichtung zwischen den Ortsbereichen Fürling und Schnabling, Gemeinde Gutau wurde am Nachmittag des 25. Oktober 2018 ein erlegtes Rehbock-Kitz mit abgetrenntem Haupt gefunden. Der unbekannte Täter hatte das Rehkitz mittels kleinkalibriger Schusswaffe erlegt, das Haupt abgetrennt und mitgenommen und den Kadaver liegen gelassen. Wer hat etwas gesehen?Hinweise aus der Bevölkerung bitte an die Polizeiinspektion Pregarten unter 059133 / 4306.

  • 26.10.18
Sport
7 Bilder

Taekwondo Freistadt
Taekwondo Staatsmeisterschaften 2018

Mit vielen Medaillen und einem 4. Platz in der Gesamtwertung (Poomsae) kehrten unsere Sportler von den Staatsmeisterschaften 2018 in Oberndorf/Salzburg nach Hause. Den Auftakt dieser Meisterschaften machten die Vollkontaktkämpfer (Kyorugi). Und schon hier zeigten unsere Burschen, dass sie nicht umsonst fleißig trainiert hatten. Besonders Dominik Neubauer (Kadetten - 49 kg) und Christian Hofstadler (Kadetten - 45 kg) hatten Grund zum jubeln – sie holten Gold in der Nachwuchsklasse. Einen...

  • 24.10.18
Lokales

Erlebnis-Plattform am Frauenteich geplant

FREISTADT. Die Landesausstellung 2013 hat viele Spuren in Freistadt hinterlassen: 44 neue Hausfassaden und ein saniertes Kanalsystem in der Innenstadt, einen barrierefreien Hauptplatz, eine moderne Brauerei und vieles mehr. Für das Jahr 2020, in dem Freistadt 800-jähriges Jubiläum feiert, hat sich die Stadt ähnliche Ziele gesetzt: „Wir wollen unser Jubiläumsjahr in erster Linie dafür nutzen, um nachhaltige Projekte umzusetzen, von denen Freistadt langfristig profitiert“, sagt Bürgermeisterin...

  • 24.10.18
Lokales
Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (l.) und Verkehrsstadträtin Sonja Seifried (r.) sind überzeugt vom "Citymobil".

Verträge mit "Citymobil"-Partnern beschlossen

FREISTADT. Mit 34 Pro-Stimmen (3 Enthaltungen der Bürgerliste Wiff) hat der Gemeinderat mehrheitlich die Verträge mit den Partnern des "Freistädter Citymobils" beschlossen. Dieses ersetzt ab Dezember den Citybus. Das neue Mobilitätsangebot der Stadt hat laut Gemeinde zwei große Vorteile: Die Fahrgäste sind zeitlich flexibel, weil sie nicht von Fahrplänen abhängig sind, und sie können sich direkt von zu Hause abholen und zum Zielort bringen lassen. "Es ist also auch wesentlich bequemer", sagt...

  • 24.10.18
Lokales
Bezirksbäuerin Johanna Miesenberger kocht gerne, gut und traditionell
5 Bilder

Wie man früher auf Bauernhöfen kochte

PREGARTEN, BEZIRK. Die Bäuerinnen kochen ganz ausgezeichnet. Bezirksbäuerin Johanna Miesenberger hat sich eigens für die Leser der BezirksRundschau mit ihrer Mutter Maria Keferböck in die Küche gestellt, um herrliche Gerichte, die man schon früher gerne gegessen hat, zu zaubern. "Gerne wird bei uns im Winter statt der Suppe oder auch als Hauptspeise ein eingebranntes Kraut mit Kartoffeln gegessen", so die Bezirksbäuerin. Dazu gibt es allerdings keine Mengenangaben. Wie bei so vielen Gerichten...

  • 22.10.18
Lokales

Learn4Life – das Schülerevent
Pädagogen können jetzt mit Learn4Life das Beste in ihren Schülern wecken – machen Sie mit!

Learn4Life bringt die Top-Motivationsspeaker aus dem deutschsprachigen Raum in die Region. Das Ziel: Jugendliche zu Lern- und Leistungsbereitschaft zu motivieren. Zielgruppe sind Schüler der 3. und 4. Schulstufe, die vor Entscheidungen in Sachen Berufs- und Bildungsorientierung stehen. Begeistert in den Job. Nach mehreren Veranstaltungen im Bezirk Rohrbach, bei denen etwa Joey Kelly, Frank Wilde oder Ali Mahlodji vor je rund 600 Schülern aufgetreten sind, findet Learn4Life erstmals auch im...

  • 22.10.18
Sport
Goldjunge Christian Hofstadler
8 Bilder

Taekwondo Freistadt
Wieder Gold für Christian

Die Int. Achensee Trophy ist inzwischen schon fixer Bestandteil im Freistädter Teaekwondo-Wettkampfkalender. Zwar ist die Fahrt nach Maurach in Tirol anstrengend, dennoch immer eine Reise wert. Speziell für Christian Hofstadler, denn er fühlt sich bei diesem Turnier anscheinend ganz besonders wohl. Kein Wunder, errang er doch im Vorjahr seinen ersten Turniersieg. Und auch heuer beherrschte er die Klasse Kadetten LK 2 -45 kg. Also wieder eine Goldene aus Tirol. Nicht ganz so gut erging es...

  • 08.10.18
Lokales

"Weiter mit Bildung": Messe in Freistadt

FREISTADT. Am Donnerstag, 18. Oktober, macht „Weiter mit Bildung – die Messe für Erwachsenenbildung und berufliches Weiterkommen“ – in Freistadt Station. Von 15 bis 19 Uhr gibt es in der Arbeiterkammer-Bezirksstelle (Zemannstraße 14) ein informatives Programm sowie individuelle Beratung an 27 Messeständen. Mit der Messe möchte die Arbeiterkammer allen Arbeitnehmern des Bezirkes einen Überblick über berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten verschaffen und ihnen bei der Karriereplanung...

  • 04.10.18
Gesundheit
Die Selbsthilfegruppe Morbus Bechterew ist nach einem Jahr in Freistadt nicht mehr wegzudenken
.

Selbsthilfegruppe in Freistadt
Umgang mit Schmerzen bei Morbus Bechterew

FREISTADT. Seit beinahe einem Jahr gibt es die Bechterew-Gruppe Freistadt, die mit Schulbeginn wieder startete. Einmal pro Woche, immer mittwochs um 19 Uhr (ausgenommen schulfreie Tage), trainieren die Teilnehmer unter physiotherapeutischer Anleitung in der NMS Marianum. Mit dem Motto „Wer rastet der rostet! - Ich aber nicht!“ wird in den Trainingseinheiten der Fokus auf die Beweglichkeit, Kräftigung, Dehnung, Aufrichtung und Entspannung gelegt. Bei den anschließenden Stammtischrunden kommt der...

  • 03.10.18
Freizeit

Bewegungsfest im Freistädter Stadtgraben

FREISTADT. Am Samstag, 15. September, lädt die Gesunde Gemeinde Freistadt zwischen 14 und 17 Uhr alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien zum Bewegungsfest in den Stadtgraben ein. Auf die Besucher warten verschiedene Geschicklichkeitsstationen im Bewegungspark. Am Barfußweg der Pfadfinder erleben Groß und Klein die Natur mit nackten Füßen. Bei der Kletterwand des Alpenvereins können erste Kletterversuche unternommen werden. Mitglieder der Union Freistadt zeigen ihr Können am Airtrack und...

  • 03.09.18
Lokales
3 Bilder

Im Rathaus bleibt kein Stein auf dem anderen

FREISTADT. Seit einigen Tagen bleibt im dritten Stock des Freistädter Rathauses kein Stein mehr auf dem anderen. Es wird gestemmt, gebohrt, gehämmert und gewerkt, Wände werden niedergerissen und Fenster zugemauert. „Vielen Dank an die fleißigen Mitarbeiter aller Baufirmen, die hier ihr Bestes geben, damit wir Anfang kommenden Jahres in den neuen Räumlichkeiten mit dem Standesamtsverband starten können“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer. Neben den Büroräumlichkeiten der neuen...

  • 03.09.18
Lokales
6 Bilder

Spektakulärer Unfall in Freistadt

FREISTADT. Spektakulärer Unfall am Donnerstagvormittag in Freistadt: An der Kreuzung beim Arbeitsmarktservice missachtete ein Lenker die Rechtsregel und prallte frontal auf die Seite eines herannahenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne geschleudert und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Beifahrerin wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das Landes-Krankenhaus Freistadt gebracht. Alle Fotos: laumat.at

  • 30.08.18
Lokales

Öffentliches WC im Stadtgraben

FREISTADT. Der Stadtgraben ist ein beliebter Treffpunkt für Familien und bietet zahlreiche Attraktionen. Um den Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten, hat die Gemeinde nun provisorisch eine öffentliche WC-Anlage installiert. Sie befindet sich beim großen Kinderspielplatz im hinteren Teil der Parkanlage in der Nähe des Abganges vom Schloss. Bis Mitte November wird die WC-Anlage in Betrieb sein. Danach wird entschieden, ob sie fix installiert werden soll. Der Kulturausschuss berät im Herbst...

  • 27.08.18
Lokales
Bettina Bindreiter (20) aus Gutau leitet das Jugendzentrum Taurus am Stifterplatz.

Jugendzentrum Taurus öffnet wieder seine Pforten

FREISTADT, GUTAU. Das Jugendzentrum Taurus in der alten Versteigerungshalle am Freistädter Stifterplatz öffnet unter der neuen Leiterin Bettina Bindreiter seine Türen. Alle Jugendlichen sind eingeladen, im Rahmen der neuen Öffnungszeiten vorbeizuschauen. „Ich möchte dem Taurus wieder Leben einhauchen und Jugendlichen die Chance geben, ihre Freizeit kreativ und abwechslungsreich zu gestalten", sagt Bindreiter. Die 20-jährige Gutauerin hat an der HLW Perg maturiert und schloss im Juni 2018 die...

  • 21.08.18
Lokales

Weihnachtsbeleuchtung: Ankauf lief nicht korrekt ab

FREISTADT. Die Wiff-Gemeinderatsmitglieder Rainer Widmann, Hubert Reitbauer und Andreas Pelz brachten Ende März eine Aufsichtsbeschwerde gegen ÖVP-Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer beim Land Oberösterreich ein. Hintergrund war der Ankauf einer Weihnachtsbeleuchtung mit Kosten von rund 30.000 Euro, ohne dafür notwendige Beschlüsse eingeholt zu haben. Die Direktion Inneres und Kommunales (IKD) kam nun zu dem Ergebnis, dass die Anschaffung der Weihnachtsbeleuchtung tatsächlich nicht durch...

  • 09.08.18
Lokales
Köstliche Marmelade von Simone Kemptner

Früchte köstlich eingekocht

FREISTADT. Auch junge Frauen kochen gerne! Simone Kemptner lässt sogar in ihrem Blog andere daran teilhaben. Eine einfache und rasche Zubereitung sind im Alltag einer zweifach Mama das A und O. "Natürlich sind gesunde und abwechslungsreiche Zutaten ebenfalls sehr wichtig. Genau das verbinde ich in meinen Rezepten. Ob regionale Schätze, französische Landküche, Kindergerichte oder süßen Leckereien, auf meinem Blog chezsimonemarie ist für jeden etwas dabei", so die Freistädterin. "Kochen ist für...

  • 16.07.18
Gesundheit

Morbus Bechterew: der Kontakt

FREISTADT. Der Morbus Bechterew ist eine chronisch-entzündliche rheumatische Erkrankung, die vor allem das aus Wirbelsäule und Becken bestehende Achsenskelett betrifft. Infolge der Erkrankung kommt es zu einer mehr oder weniger stark ausgeprägten Versteifung der Wirbelsäule; es können allerdings auch Gelenke der Gliedmaßen, insbesondere die Hüft- und Kniegelenke, betroffen sein. Haben auch Sie die Diagnose Morbus Bechterew erhalten und suchen Anschluss an Gleichgesinnte?  Die Therapiegruppe...

  • 14.07.18
Wirtschaft
Sie stehen maßgeblich dafür, Freistadt als Messestadt zu positionieren (v. l.): 1. Vizepräsidentin Gabriele Lackner-Strauss, Präsident Franz Kastler und 2. Vizepräsident Christian Hennerbichler.
2 Bilder

Freistadt wird immer mehr zur Messestadt

Veranstaltungen in der Messehalle locken jährlich rund 70.000 Besucher in die Bezirksstadt. FREISTADT. DJ Ötzi war da, Die Seer, Nik P., Paul Pizzera & Otto Jaus, die Junge Philharmonie und natürlich die Erste Allgemeine Verunsicherung, die im Jahr 2003 das offizielle Eröffnungskonzert gab. Sie alle sorgten für große Begeisterung und eine volle Messehalle. „Wir haben ihr viel zu verdanken“, sagt Franz Kastler, Präsident der Messe Mühlviertel. Er ist der Chef jenes Vereins, der die Messehalle am...

  • 13.07.18
Wirtschaft
Christoph Heumader, stellvetretender Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft OÖ

"Ein wesentlicher Hemmschuh sind auch die hohen Lohnnebenkosten"

BEZIRK FREISTADT. „Unsere jungen Wirtschaftstreibenden sind mit hohen Erwartungen an die Bundesregierung in das Jahr 2018 gestartet. Mit dem Ende des ersten Halbjahres hat der Optimismus unter Österreichs Jungunternehmern einen Dämpfer erhalten“, so JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger: Laut einer Umfrage des market-Instituts glauben rund zwei Drittel der befragten Jungunternehmer an eine positive gesamtwirtschaftliche Entwicklung Österreichs, wobei acht Prozent weniger optimistisch sind...

  • 11.07.18
Lokales

Vierte Auflage des Rindfleisch-Kirtages in Freistadt

FREISTADT. Das Rindfleisch ist aus der heimischen Küche nicht wegzudenken: Typisch sind traditionelle Gerichte wie Rinderbraten, Rindsgulasch oder gekochtes Rindfleisch. Auch auf dem Grill wird immer mehr Rindfleisch zubereitet. Welche vielfältigen Möglichkeiten durch die verschiedensten Teilstücke des Rindes bestehen wird beim vierten Rindfleisch-Kirtag am Sonntag, 22. Juli, ab 10 Uhr, im Rinderkompetenzzentrum Freistadt vorgeführt. Eine Zuchtrinderschau bietet gleichzeitig Bauern wie auch...

  • 11.07.18