Freistadt

Beiträge zum Thema Freistadt

Viele Freiwillige (am Bild von links: Eva Maria Schönberger, Herbert Stummer und Romana Ruhmer-Pölz) werden am 22. Mai für die Arcade sammeln.

Arcade
Sammelaktion für Sozialmarkt am 22. Mai

FREISTADT. 2020 fielen die Sammelaktionen für den Sozialmarkt Arcade in der Zemannstraße coronabedingt ins Wasser. Doch heuer schaut’s gut aus: Freiwillige werden am Samstag, 22. Mai, vor den Freistädter Geschäften um Waren bitten. "In Zeiten wie diesen sind nicht nur Alleinerzieherinnen und Mindestpensionsbezieher auf gefüllte Regale in der Arcade angewiesen, sondern auch viele Menschen, die durch die Corona-Krise über weniger finanzielle Mittel verfügen als zuvor", sagt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hotelinvestor Dietmar Hehenberger

Hotelprojekt in Freistadt
Entscheidende Sitzung um zehn Tage verschoben

FREISTADT. Am Montag, 17. Mai, hätte im Freistädter Gemeinderat über das Hotelprojekt von Dietmar Hehenberger abgestimmt werden sollen. Auf die Frage, warum es plötzlich zu einer Verschiebung kommt, äußert sich Bürgermeisterin Elisabeth Teufer (ÖVP) nur knapp: "Die Gemeinderatssitzung findet in Absprache mit allen Fraktionen und Investor Dietmar Hehenberger am 27. Mai statt, damit wir die notwendigen Verträge optimal vorbereiten können." Parkdeck und Wiederkaufsrecht "Optimal vorbereiten" – was...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Selina Reinhard und Norman Becker mit ihren Figuren.

Figurentheater
Selina und Norman starten in die Saison

FREISTADT. Für die beiden Schausteller Selina Reinhard und Norman Becker wird die Aufführung des Stückes „Die Geburtstagsparty“ mit Peppa Pig die erste Einnahmequelle nach einem halben Jahr sein. Als sie im November des Vorjahres das Programm starten wollten, kam der Corona- Lockdown dazwischen. Seitdem sitzen die beiden in Freistadt fest. Doch bald dürfen sie wieder spielen. Von Mittwoch, 19., bis Samstag, 22. Mai, gibt es täglich um 16 Uhr eine Vorstellung. Am Sonntag, 23. Mai, wird um 15 Uhr...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Stadtrat Clemens Poißl, Bürgermeisterin Elisabeth Teufer

Siedlungsgebiet
Baustart für die "Freistädter Westside"

FREISTADT. Kürzlich sind die ersten Baufahrzeuge in der "Freistädter Westside" aufgefahren. Bis voraussichtlich Ende Oktober sollen die Infrastrukturarbeiten im neuen Siedlungsgebiet abgeschlossen sein. Dann können die Häuslbauer loslegen und ihre Wohnträume Wirklichkeit werden lassen. „Vor den 40 Familien liegt eine aufregende, spannende und intensive Zeit. Ich wünsche ihnen alles Gute für die Planungs- und Bauphase und viel Freude in ihrem neuen Zuhause“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Alois Rudlstorfer leitet das AMS in Freistadt.

Erholung am Arbeitsmarkt
Fachkräftemangel tritt wieder in Vordergrund

Ende April sind beim AMS Freistadt insgesamt 826 Personen (429 Frauen und 397 Männer) arbeitslos gemeldet. Das ergibt eine Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent. Damit liegen die Arbeitslosenzahlen derzeit ungefähr auf dem Niveau von 2019.  BEZIRK FREISTADT. „Durch den Start in der Gastronomie und der Hotellerie Mitte Mai, erwarte ich mir einen weiteren Rückgang bei den Arbeitsuchenden“, sagt AMS-Freistadt-Leiter Alois Rudlstorfer. Die niedrige Zahl an Arbeitsuchenden bringt den, eigentlich...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Katharina Zechner aus Freistadt mit dem Technischen Geschäftsführer der Firma EWH, Thomas Freynschlag aus Gutau.
5

Installations- und Gebäudetechnik
Junge Freistädterin setzt sich in Männerdomäne durch

WARTBERG, FREISTADT. Pläne und Hydraulikschemen lesen, Materialauszüge erstellen, Leitungen verlegen, Sanitär- und Nassräume komplettieren – das sind für junge Frauen eher ungewöhnliche Aufgabengebiete. Nicht so für Katharina Zechner, die bei der Wartberger Firma EWH gerade ihr viertes Lehrjahr als Installations- und Gebäudetechnikerin absolviert. Anfängliche Skepsis bald gewichen "Mir gefällt die Abwechslung an der Arbeit, wir sind auf unterschiedlichen Baustellen, kein Tag ist wie der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Dietmar Wolfsegger, Heidemarie Pöschko, Gabriele Lackner-Strauss, Christian Naderer und Elvira Fleischanderl.

Eine Institution in Freistadt
Fotostudio Lackner-Strauss wird 70 Jahre

Als eine Institution am Freistädter Hauptplatz gilt zweifelsohne des Fotostudio Lackner-Strauss. Egal ob Hochzeiten, Taufen oder das Bewerbungsfoto für den ersten Job – das Team des Fotostudios hält für seine Kunden seit 70 Jahren die schönsten und wichtigsten Augenblicke im Leben fest. FREISTADT. Den Grundstein für das Unternehmen legte schon damals eine Frau: In den Wirren der Besatzungszeit gründete Helena Lackner als Pionierin ihrer Zeit das heutige Fotostudio. Mit viel Ehrgeiz und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Das Team der Langzeithilfe der Caritas-Familienhilfe, das in den Bezirken Freistadt und Perg im Einsatz ist.
2

Caritas
Seit 70 Jahren hilft Familienhilfe in Freistadt und Perg

Kommenden Samstag, 15. Mai, ist internationaler Tag der Familie. Um Familien in schwierigen Zeiten zu helfen, hat die Caritas OÖ vor 70 Jahren die Familienhilfe gegründet. Was als Pionierprojekt begann, ist heute aus dem Sozialsystem nicht mehr wegzudenken. FREISTADT. Vor 70 Jahren holte die Caritas OÖ die Idee der Familienhilfe von den Niederlanden nach Oberösterreich. Begonnen mit zwei Mitarbeiterinnen, begleiten heute rund 200 Familienhelferinnen pro Jahr bis zu 1.300 Familien im ganzen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die alte Landwirtschaftsschule in Freistadt wird völlig modernisiert. Innovametall investiert dafür einen zweistelligen Millionenbetrag.
13

Revitalisierung
Innovametall belebt alte Landwirtschaftsschule Freistadt

Die ehemalige Landwirtschaftsschule im Inkoba-Gewerbegebiet Freistadt-Süd bekommt wieder eine "Aufgabe" sowie ein modernes, funktionales Design. Ab Juli dieses Jahres verlegt die Firma Innovametall ihre Fertigung von Linz nach Freistadt. Das Büro-Team ist bereits vor kurzem von St. Oswald in das Gebäude, das komplett revitalisiert wird, übersiedelt. FREISTADT. Die Innovametall Stahl- und Metallbau GmbH entwickelt und fertigt Metallkonzepte, welche die Bereiche Wohnen und Mobilität nachhaltig...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Landesrätin Birgit Gerstofer im Gespräch mit Bezirksparteichef Michael Lindner und Freistadts Vizebürgermeister Christian Gratzl.
2

Freistadt
Landesrätin sagt Krisenwohnung für Jugendliche zu

FREISTADT. Erfreut zeigen sich der Freistädter SPÖ-Vizebürgermeister Christian Gratzl und SPÖ-Bezirksparteichef Michael Lindner nach einem Gespräch mit Landesrätin Birgit Gerstorfer: „Sie hat uns zusagt, eine betreute Krisenwohnung für Jugendliche und junge Erwachsene zu schaffen. Das ist für die Region Freistadt ein wichtiges soziales Angebot für Jugendliche in Krisensituationen.“ Bislang provisorische Notquartiere Immer wieder waren in den vergangenen Monaten und Jahren Jugendliche aus der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die letzten Erholungstage fanden vor der Corona-Pandemie statt.
2

Caritas-Erholungstage
Land OÖ bietet Urlaubszuschüsse bis 225 Euro

Die Caritas bietet zwei Mal Erholungstage für pflegende Angehörige im Juni in Oberösterreich an.  BEZIRK FREISTADT. Angehörige zu pflegen, ist eine Herausforderung. Corona sorgt dabei für eine zusätzliche Belastung. Die Caritas bietet deshalb von 14. bis 18. Juni im SPES-Hotel Schlierbach sowie von 21. bis 25. Juni im Curhaus Bad Mühllacken Erholungstage an. Teilnehmen können alle Personen, die Angehörige zu Hause betreuen. Anmeldungen sind bis 18. Mai 2021 unter 0676 / 87762440 möglich. Hat...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Viel zu tun gibt es aktuell für Fahrschulen, denn der Andrang auf Kurse, Fahrstunden und Prüfungen ist groß.
3

Großer Rückstau
Fahrschulen im Bezirk Freistadt im Stresstest

Fahrschulen arbeiten derzeit unter Vollgas, um den Rückstau durch die Lockdowns aufzuholen. Dabei gelten strenge Auflagen. Dennoch überwiegt auf allen Seiten die Freude, geöffnet zu haben.  BEZIRK FREISTADT. Sieben Wochen waren die Fahrschulen während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 geschlossen, drei Wochen im Herbst während des zweiten Shutdowns. Danach waren wochenlang nur Fahrstunden und keine Theoriekurse erlaubt. Dadurch hat sich zum Teil ein langer Rückstau bei Fahrschulen gebildet....

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: Vizebürgermeister Christian Gratzl, Bürgermeisterin Elisabeth Teufer, Nationalrätin Johanna Jachs und Bundesrätin Johanna Miesenberger.

Infrastruktur
"Stadtbahn wäre für Freistadt Lotto-Jackpot"

FREISTADT. Erfreut reagiert Bürgermeisterin Elisabeth Teufer auf die Aussage von Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner, wonach das Land OÖ offen ist für eine Verlängerung der geplanten Stadtbahn (S 7) nach Freistadt. „Das wäre eine gewaltige Attraktivierung des Öffentlichen Verkehrs im Mühlviertel und für Freistadt quasi ein Lotto-Jackpot“, betont die Stadtchefin. Entlastung im Großraum Linz Durch die Einigung von Land OÖ, Stadt Linz und Bund im März über die Finanzierung ist die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Fahnenmeer bei der SPÖ-Versammlung am 1. Mai vor der Messehalle Freistadt.

1. Mai
200 Genossen versammelten sich in Freistadt

FREISTADT. Die SPÖ-Bezirksorganisation Freistadt feierte 2021 den 1. Mai wieder auf der Straße. Nachdem 2020 alle Maifeiern abgesagt worden waren, war es vielen ein großes Anliegen, wollten die Genossen den höchsten Feiertag der Sozialdemokratie wieder gemeinsam feiern. Etwa 200 Personen trafen sich in Form einer Versammlung am Messegelände in Freistadt unter bestmöglichen Covid-Schutzvorkehrungen. Seitenhieb auf Regierung Freistadts Vizebürgermeister Christian Gratzl und Bezirksvorsitzender...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Scherenschnitt (von links): Harald Schuh (FPÖ-Stadtrat, Freistadt), Herbert Kubasta (OÖ Verkehrsverbund), Peter Handlos (FPÖ-Verkehrssprecher), Günther Steinkellner (FPÖ-Landesrat), Elisabeth Teufer (ÖVP-Bürgermeisterin von Freistadt), Johanna Miesenberger (ÖVP-Bundesrätin) und Johanna Jachs (ÖVP-Nationalrätin).

Infrastruktur
Park-&-Ride-Anlage in Freistadt ist eröffnet

FREISTADT. Die Park-&-Ride-Anlage neben dem ÖAMTC wurde am Freitag, 30. April, offiziell eröffnet. Anstatt der ursprünglich geplanten 250 Pkw-Stellplätze und den 20 überdachten Fahrradabstellplätzen einigten sich die Parteien auf eine etappenweise Umsetzung. Im Rahmen der ersten Ausbaustufe wurden 100 Pkw-Parkplätze, zwei Bushaltestellen mit Wartehütten und ein Technikraum umgesetzt. Die gesamte Anlage erfüllt den Standard der Barrierefreiheit und ist videoüberwacht.  Zweite Ausbaustufe: 150...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Helmut Satzinger (4.v.l.) mit seiner Crew

Gastro-Öffnung
Brauhaus Freistadt macht sich bereit

FREISTADT. Im Freistädter Brauhaus wird für den am 19. Mai geplanten Gastgartenbetrieb jetzt schon alles auf Vordermann gebracht. Da packten der Chef und das gesamte Personal kräftig mit an. Als Trostpflaster für die monatelange coronabedingte Sperre wird Brauhaus-Wirt Helmut Satzinger am Eröffnungstag jedem Gast ein Seiterl Bier spendieren.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Wer die Sonne ohne Reue genießen will, sollte auf ausreichend Schutz achten.
2

Sonnenbaden ohne Reue
Auf Sonnenschutz sollte man niemals verzichten

Es wird wieder wärmer und die Sonne immer kräftiger. Wer die Sonne ohne Sonnenbrand oder Sonnenstich so richtig genießen, sollte sich ausreichend schützen. Die BezirksRundschau hat mit Peter Wienerroither, Inhaber der Freistädter Apotheke zum Goldenen Engel, über das Thema Sonnenschutz gesprochen.  BEZIRK FREISTADT. Prinzipiell sollte man bei Aufenthalten in der Sonne unbedeckte Hautstellen immer schützen – jede Haut, besonders aber jene von Kindern. "Wie lange man sich der prallen Sonne...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Nadine Tscholl-Jagersberger von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Freistadt.
2

Caritas-Servicestelle Freistadt
„Demenz stellt das Leben auf den Kopf“

Die Caritas-Servicestelle Freistadt veranstaltet ab 27. Mai eine dreiteilige Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz.  FREISTADT. Demenz ist die häufigste Ursache von Betreuungsbedürftigkeit. „Sie verändert das Leben der Betroffenen, ihrer Familien und bringt viele Herausforderungen mit sich“, weiß Nadine Tscholl-Jagersberger von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Freistadt. Sie lädt gemeinsam mit der Gesunden Gemeinde Freistadt ab Donnerstag, 27. Mai, zu einem...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Peter Lorenz maturierte 2010 an der HAK Freistadt.
2

50 Jahre HAK
Peter Lorenz – die richtige Wahl getroffen

Peter Lorenz, Maturajahrgang 2010, stürzte sich zunächst in die Arbeitswelt und studierte erst später. RAINBACH, FREISTADT, LINZ. So wie Peter Lorenz geht es wohl vielen Schulabsolventen: Nachdem das große Ziel Matura erreicht ist, herrscht eine gewisse Orientierungslosigkeit: Ein Studium beginnen und länger kein Geld verdienen oder sich gleich ins Berufsleben stürzen? Das Pendel schlug bei Lorenz schließlich Richtung Direkteinstieg in die Arbeitswelt aus. "Im Nachhinein betrachtet war das die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Vizebürgermeister Christian Gratzl (SPÖ), Projektkoordinator Hannes Pöcklhofer, Bürgermeisterin Elisabeth Teufer, Stadtrat Dietmar Weinzinger (ÖVP), Katharina Rotschne (Stadtmarketing), Stadtrat Klaus Fürst-Elmecker (Grüne), Martin Reindl (Leiter Finanzabteilung/Geschäftsführer Stadtmarketing), Friedrich Mayr (Fraktionsobmann FPÖ), Ramona Kitzmüller (Stadtmarketing) und Stadtamtsleiter Florian Riegler.
2

Nahversorgungs-Modell
Digitaler Marktplatz in Freistadt eröffnet

Nach St. Florian, Linz, Gramastetten und Lichtenberg gibt es ihn nun auch in Freistadt: Heute, Montag, 26. April, wurde am Hauptplatz der Digitale Marktplatz (digitalermarktplatz.com) mit sensorgesteuerten Kühlfächern und Online-Bestellmöglichkeiten eröffnet.  FREISTADT. Der Digitale Marktplatz bietet im Gegensatz zu vielen sonstigen Plattformen die ideale Kombination von Online-Bestellmöglichkeiten und dem Abholerlebnis vor Ort. Mit seinen innovativen Abholstationen gelingt es regionalen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Selina Reinhard und Norman Becker mit ihren Puppen.
7

Figurentheater in Freistadt
Unfreiwilliger "Strandurlaub" dauert schon ein halbes Jahr

(von Erwin Pramhofer) FREISTADT. Hinter dem rot-gelben Zirkuszelt auf der ÖTB-Wiese neben der Messehalle verbirgt sich ein trauriges Schicksal, ausgelöst durch Corona. Das Puppenspielerpaar Selina Reinhard und Norman Becker ist buchstäblich in Freistadt gestrandet. „Als wir im November unser Programm starten wollten, wurde ein Lockdown angeordnet. Seitdem steht unsere Puppenbühne still. Statt Einnahmen gibt es nur Kosten. Der Großzügigkeit und Spendierfreudigkeit einiger Freistädter ist es zu...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Zeugfärberei aus Gutau experimentiert mit dem alten Druckverfahren und fertigt Schönes und Nützliches in blau.
3

Blaudruck-Schwerpunkt
MÜK in Freistadt macht blau im Mai

Leider muss coronabedingt so wie im Vorjahr auch heuer der beliebte Färbermarkt in Gutau abgesagt werden. Also springt das MÜK in Freistadt noch einmal ein und bietet einen Blaudruck-Schwerpunkt im Mai. FREISTADT/BAD LEONFELDEN. Der Färbermarkt am ersten Sonntag im Mai gehört zu den schönsten Märkten weit und breit. Heuer müssen die Standler allerdings noch einmal daheimbleiben. Die Mühlviertler Vertreter der Blaudruckkunst versammeln sich stattdessen im Blaudruck-Monat Mai im Mühlviertel...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Blaudruckerei Wagner (im Bild: Maria Wagner) ist im MÜK-Haus mit Tischwäsche, Polstern und Taschen vertreten.
1 3

Mühlviertel Kreativ
Freistadt macht im Mai blau

Coronabedingt musste der Färbermarkt in Gutau auch heuer abgesagt werden. Also springt der Verein MÜK in Freistadt wie im Vorjahr ein und bietet im Mai einen Blaudruck-Schwerpunkt. FREISTADT, GUTAU. Der Färbermarkt am ersten Sonntag im Mai gehört zu den schönsten Märkten weit und breit. Heuer müssen die Standler allerdings noch einmal daheimbleiben. Die Mühlviertler Vertreter der Blaudruckkunst versammeln sich stattdessen im Blaudruck-Monat Mai im Mühlviertel-Kreativ-Haus in der Samtgasse 4 in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gemeinsam für eine fahrradfreundliche Region: Freistadts Bürgermeisterin Elisabeth Teufer und Grünbachs Bürgermeister Stefan Weißenböck freuen sich über die neue sichere Verbindung zwischen den beiden Gemeinden.
2

Infrastruktur
Neuer Radweg verbindet Freistadt und Grünbach

Wer in der Vergangenheit mit dem Fahrrad auf der B 38 im Graben zwischen Freistadt und Grünbach unterwegs war, durfte keine schwachen Nerven haben. Das ändert sich nun! Denn in diesem Bereich wird gerade ein neuer Radweg errichtet. In wenigen Wochen soll die Baustelle abgeschlossen sein. GRÜNBACH, FREISTADT. „Wir radeln gemeinsam in eine klimafreundliche Zukunft und setzen uns als Region für sichere und attraktive Radwege ein“, freuen sich Freistadts Bürgermeisterin Elisabeth Teufer und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.