Alles zum Thema Freistadt

Beiträge zum Thema Freistadt

Lokales

Sexualstraftäter ausgeforscht

FREISTADT. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten Beamte der Polizeiinspektion Freistadt einen türkischen Staatsangehörigen als Sexualstraftäter ausforschen. Der junge Mann wird beschuldigt, in den Jahren 2016 und 2017 drei Frauen sexuell belästigt zu haben. Er bedrängte die Frauen, begrapschte sie und forderte sie zum Geschlechtsverkehr auf. Nachdem sich die Opfer wehrten, flüchtete der Täter jedes Mal. Der Türke konnte von den Frauen nun identifiziert werden. Er zeigt sich zu den...

  • 15.01.19
Freizeit

Comeback in Freistadt mit Ausstellung

FREISTADT. Der Maler Rafael Kampl lädt am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Februar, jeweils 8 bis 22 Uhr, zu einer Ausstellung unter dem Titel "Move In". Seine Werke sind in der Heiligengeistgasse 16 (1. Stock) zu sehen. Das Interessante am Ausstellungsort: Es ist die zukünftige Wohnung von Kampl und seiner Frau Pia, die zum Zeitpunkt des Events noch komplett leer steht. Kampl, 25 Jahre alt, ging von der Volksschule bis zur Matura stets in Freistadt in die Schule, auch seinen Zivildienst...

  • 15.01.19
Lokales
Schaubild der Messehalle und der Halle 2.
2 Bilder

Messe Mühlviertel investiert 2019 kräftig

FREISTADT. Für die Messe Mühlviertel war das Jahr 2018 wieder sehr erfolgreich. Messepräsident Franz Kastler und sein Vorstandsteam konnten sich über rund 70.000 Gäste freuen: „Die Zugpferde waren die Jännerrallye, die Mühlviertler Wiesn mit der Erlebnismesse sowie zahlreiche Bälle und Konzerte.“ Allein die drei Auftritte der Musikkabarettisten Paul Pizzera und Otto Jaus am 18., 19. und 20. Oktober lockten 5.200 Besucher an. Doch Franz Kastler will nicht lange in der Vergangenheit...

  • 08.01.19
Lokales
Kinder im Dienst der guten Sache (von links): Elisabeth Leitner, Leo Koppenberger, Raphaela Leitner sowie Alina und Sophia Koppenberger.

Friedenslichtbringer sammelten 350 Euro

FREISTADT. Wie in den vergangenen Jahren haben Kinder der Familien Koppenberger und Leitner in der Schmiedgasse und in der Vierzehner Siedlung das Friedenslicht ausgetragen. Die gesammelten 350 Euro spenden die Lichtbringer für beeinträchtigte Kinder an das Sozialservice Freistadt. Dieses Geld wird für Reittherapien verwendet, womit Kindern mit Handicap wertvolle Stunden mit Pferden ermöglicht werden.

  • 08.01.19
  •  2
Lokales

Samstag-Events bei Miller & Monroe

FREISTADT. Vor nicht einmal einem Monat hat Miller & Monroe die ehemalige Charles-Vögele-Filiale in Freistadt übernommen. "Das neue Ladenkonzept kommt bereits gut an", sagt Filialleiterin Adelheid Vater. "Besonders schätzen die Kunden das luftige Ambiente, die freundliche Bedienung und das Angebot von Mode bis Wohn-Accessoires." Ein weiterer Grund, Miller & Monroe einen Besuch abzustatten, sind die neuen Samstag-Events. Dabei bieten Kleinunternehmer aus der Region im Geschäft selbst...

  • 07.01.19
Lokales
Die politischen Vertreter von Freistadt freuen sich auf viele Besucher beim Neujahrsempfang 2019.

Neujahrsempfang und Tag der offenen Tür

FREISTADT. Am Donnerstag, 10. Jänner, laden der Freistädter Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung ab 19 Uhr zum Neujahrsempfang in den Salzhof. Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer wird einen Ausblick auf die wichtigsten Projekte und Schwerpunkte des kommenden Jahres geben. Persönlichkeiten und Vereine, die sich in besonderer Weise für die Stadt einsetzen, werden an diesem Abend vor den Vorhang geholt. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von „The Burns“. Zum gemütlichen Ausklang...

  • 03.01.19
Sport
die Freistädter mit Trainer Gschwandtner und Prüfer GM Heßl
8 Bilder

Taekwondo Freistadt
Wenn der Vater mit dem Sohne…..

Für sieben unserer Sportler hat sich die monatelange Vorbereitung auf die Dan-Prüfung am 22.12.2018 in Tragwein ausgezahlt. Andreas Brückl meisterte die Prüfung zum 4. Dan und René Steininger zum 3. Dan. Und bei der Prüfung zum 1. Dan ergab sich sogar ein Novum in der 40-jährigen Vereinsgeschichte: erstmals stellten sich Mutter und Tochter (Brigitte und Nathalie Etzelstorfer) und Vater und Sohn (Markus und Michael Neubauer) zusammen mit Alexander Staudinger dem Prüfer Großmeister Gerhard Heßl....

  • 25.12.18
Lokales

Mit dem Flixbus von Freistadt nach Prag

FREISTADT. Flixbus verbindet in Europa aktuell rund 2.000 Ziele in 28 Ländern. In Österreich werden neben Großstädten wie Wien, Salzburg oder Innsbruck auch viele kleinere Orte angefahren. In diesem Zug wird auch Freistadt neuer Flixbus-Halt und zum Winterfahrplan 2018/2019 in das Streckennetz integriert. Ab sofort können Fahrgäste aus Freistadt ohne Umstieg nach Prag (ab 7,90 Euro) und Budweis (ab 5,90 Euro) reisen. Abfahrt ist bis zu zweimal täglich – morgens und am frühen Nachmittag am...

  • 20.12.18
Lokales
Obmann Gerhard Mark mit Kooperator Ronald Mutagubya.
2 Bilder

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier

FREISTADT. Im von den Vereinsmitgliedern wunderbar dekorierten vorweihnachtlichen Ambiente fand die traditionelle Weihnachtsfeier des Freistädter Kameradschaftsbundes statt. Musikalisch begleitet von einem Bläserensemble und einem Klarinettentrio der vereinseigenen Musikkapelle und der Bürgergarde führte Obmann Gerhard Mark mit zahlreichen Texten und Gedichten durch die besinnliche Feierstunde. Kooperator Ronald Mutagubya sprach Gedanken zum Weihnachtsfest. Anna Janschek stimmte mit einer...

  • 17.12.18
Sport
3 Bilder

Zwergerlrennen feiert 20-Jahr-Jubiläum

FREISTADT. Am Montag, 31. Dezember, wird am Freistädter Skihang bereits zum 20. Mal das McDonald’s-Zwergerlrennen ausgetragen. Zu Spitzenzeiten gingen bei diesem traditionsreichen Skibewerb bis zu 180 Kinder an den Start. Auch heuer werden wieder Teilnehmer aus ganz Oberösterreich erwartet. Die sportliche Abwicklung liegt wie immer in den Händen der Union Freistadt unter Sektionsleiterin Karin Flautner. Alle Fotos: Union Freistadt

  • 17.12.18
Lokales
Am 11. Dezember 2018 wurden die 23 Standesbeamten, die ab 1. Jänner 2019 für rund 22.400 Bürger in den neun Mitgliedsgemeinden des Standesamtsverbandes zuständig sind, von Verbandsobfrau Elisabeth Paruta-Teufer angelobt.

Neun Gemeinden haben sich getraut

FREISTADT. Grünbach, Hirschbach, Leopoldschlag, Rainbach, Sandl, St. Oswald, Waldburg, Windhaag und Freistadt haben sich getraut: Diese neun Gemeinden gehören dem neuen Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Freistadt an, der offiziell am 1. Jänner 2019 startet. Verbandssitz ist das Freistädter Rathaus. Die 23 Standesbeamten, die ab Jahreswechsel für rund 22.400 Bürger zuständig sind, wurden am 11. Dezember angelobt. Sämtliche Personenstandsagenden wie Geburten, Sterbefälle,...

  • 13.12.18
Lokales

Freistadt freut sich über Geburtenrekord

FREISTADT. Freistadt ist ein attraktiver Wohnort. Das beweist die kontinuierlich wachsende Bevölkerung. Heute leben um knapp 500 Menschen mehr in der Stadt als noch vor fünf Jahren. „Diese erfreuliche Entwicklung spiegelt sich auch in der Anzahl der Geburten wider", sagt Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer. "Mit aktuell 95 Kindern liegen wir deutlich über dem Durchschnitt vergangener Jahre. Umso wichtiger ist es, dass wir nach Ostern mit den Bauarbeiten für die Erweiterung des Kindergartens...

  • 11.12.18
Politik

Budget 2019 mit 34:3 Stimmen beschlossen

FREISTADT. Mit 34:3 Stimmen erhielt der von Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer vorgelegte Budgetentwurf für das Jahr 2019 in der Gemeinderatssitzung vom 10. Dezember klaren Zuspruch. „Freistadt steht wirtschaftlich auf soliden und stabilen Beinen", sagt Paruta-Teufer. "Mit vereinten Kräften haben wir es geschafft, ein ausgeglichenes Budget mit wichtigen Schwerpunkten für die Zukunft zu erstellen. Wir investieren in unsere Kinder, in eine nachhaltige Entwicklung und eine starke...

  • 11.12.18
Politik
Rainer Widmann

"Klima den Dezember-Temperaturen angepasst"

FREISTADT. In der Gemeinderatssitzung vom 10. Dezember wurden die strategischen Leitsätze der Stadtgemeinde Freistadt beschlossen. Auch ein Zusatzantrag von Wiff-Fraktionsobmann Rainer Widmann erhielt die volle Zustimmung. Der Wortlaut: "Die Politik akzeptiert die politische Unabhängigkeit und Neutralität der Stadtamtsbediensteten – diese sollen ihrer Arbeit frei von tagespolitischen Einflüssen nachgehen können und dabei strenge Allparteilichkeit wahren." Was eigentlich klar sein sollte,...

  • 11.12.18
Politik

Gemeinderatssitzung mit vielen spannenden Themen

FREISTADT. Mit Spannung wird die letzte Gemeinderatssitzung im heurigen Jahr erwartet. Los geht’s heute, Montag, 10. Dezember, um 18.30 Uhr im Salzhof. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen: Verkauf des Technologiezentrums Freistadt, die Park-and-Ride-Anlage Freistadt Süd, der Citybus und natürlich das Budget 2019. Die Sitzung wird wie gewohnt auf Youtube live übertragen. Livestream Gemeinderatssitzung (10.12.2018)

  • 10.12.18
Lokales
Von links: Josef Kusmitsch, Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer, Karl Gstöttenmayr, Helmut Willingstorfer, Johann Wirtl, Peter Konecny und Peter Hinterreiter.

Zahlreiche Ehrungen beim Kameradschaftsbund

FREISTADT. Gerhard Mark, Stadtgruppenobmann des Freistädter Kameradschaftsbundes, freute sich, zahlreiche Ehrengäste bei der Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen. Diese stand heuer ganz im Zeichen der Ehrung verdienter Funktionäre: Johann Wirtl und Helmut Willingsdorfer (Landesverdienstkreuz mit Stern in Gold), Karl Gstöttenmayr (Landesverdienstkreuz mit Stern in Silber), Josef Hofstadler-Tröbinger und Adolf Schatzl (Landesverdienstkreuz mit Schwertern in Silber), Karl Pölz...

  • 10.12.18
Wirtschaft
v.l.n.r: BBK Obfrau Stellvertreter Perg Johann Schwarz, Vorsitzende des Bäurinnenbeirates Perg Barbara Payreder, BBK Obfrau Perg Rosi Ferstl, LK Präsident Franz Reisecker, BBK Obmann Freistadt Josef Mühlbachler, Vorsitzende des Bäurinnenbeirates Freistadt Johanna Miesenberger, Dienststellenleiter BBK Freistadt und Perg Johannes Gahleitner, BBK Obmann Stellvertreter Freistadt Rupert Wiesinger.

Spatenstich für gemeinsame Bezirksbauernkammer in Hagenberg gesetzt

HAGENBERG. Die Landwirtschaftskammer (LK) Oberösterreich unterzieht sich derzeit einer umfassenden Strukturreform bei der mehrere Dienststellen zusammengefasst werden. Im Zuge dieser Neuausrichtung wird es auch eine neue gemeinsame Bezirksbauernkammer (BBK) für Freistadt und Perg geben, welche im Hagenberger Ortsteil Veichter, unmittelbar neben dem Argarbildungszentrum (abz), errichtet wird. Nun wurde der Spatenstich für dieses letzte Projekt der LK-Reform gesetzt. Die Bauzeit für die neue BBK...

  • 10.12.18
Freizeit

Chorgemeinschaft lädt zum Adventsingen

FREISTADT. Unter dem Motto "Freuet euch im Herzen" lädt die Chorgemeinschaft Freistadt am Sonntag, 16. Dezember, 17 Uhr, zum Adventsingen in die Stadtpfarrkirche. Für die instrumentale Begleitung haben sich Chorleiter Wolfgang W. Mayer und seine Sängerinnen und Sänger einen wahren Meister der Gitarre eingeladen: Christian Haimel, Master und Bachelor of Arts, der schon als Sechsjähriger gekonnt in die Saiten griff, wird für den instrumentalen Hintergrund sorgen. Haimel ist Gewinner zahlreicher...

  • 04.12.18
Gesundheit
Die Schule macht fit für den Alltag

Neuausrichtungder HLW Freistadt
Lebensnahe Ausbildung

FREISTADT. Im klassischen Zweig der HLW Freistadt wurde in einem gemeinsamen Projekt von Lehrern und Schülern die Vertiefung völlig neu ausgerichtet. Ihre zentralen Themen sind Gesundheit, Fitness und gelungener Kommunikation. Inhalte sind insbesondere gesunde Ernährung und aktives Gesundheitsmanagement zur Erhaltung bzw. Verbesserung der Vitalität und Leistungsfähigkeit. Daneben ist regelmäßige sportliche Aktivität, also Fitness, ein ganz wesentlicher Aspekt. Um die praktische Ausbildung zu...

  • 03.12.18
Wirtschaft
Elisabeth Keplinger-Radler ist eine der bekanntesten Frauen in der Region. 70 Prozent aller Mühlviertler kennen sie.
2 Bilder

Umfrage bestätigt zehnjährigen Erfolgskurs von Mühlviertel TV

FREISTADT. Der Regionalsender Mühlviertel TV hat beim Linzer Market Institut eine Umfrage in Auftrag gegeben, um die Zufriedenheit der Zuseher abzufragen. Die Ergebnisse geben Grund zur Freude: Zwei Drittel der Mühlviertler schauen regelmäßig Mühlviertel TV. Die Sendungen werden großteils als sehr attraktiv wahrgenommen. Kritische Stimmen gibt es kaum. Die Ergebnisse des Meinungsforschungsinstituts zeigen außerdem eine spürbare Verbesserung in den letzten fünf Jahren. Die größte Stärke von...

  • 03.12.18
Reisen
Buchen im Reisebüro ist bequem und einfach. Marion Jürgens (re.) berät ihre Kunden individuell und bietet wertvolle Tipps und Zusatzinformationen aus erster Hand.
2 Bilder

Freistadt urlaubt individuell und bucht gerne im Reisebüro

FREISTADT. (ek) Im Internet gibt es unzählige Reiseportale und Veranstalter. Aber nicht immer ist billig auch gut. Griechenland, Italien und Spanien waren die begehrtesten Reiseziele der Freistädter im Jahr 2018. Nach den vergangenen Krisenjahren haben auch die Türkei und Ägypten Comebacks gefeiert. Die beliebtesten Fernreiseziele waren die Malediven, Mauritius, Thailand, die USA und die Vereinigten Arabischen Emirate. Für 2019 hat Marion Jürgens, Filialleiterin bei Ruefa Reisen Freistadt, ...

  • 03.12.18
Menü
Das Spitzgebäck von Judith
2 Bilder

Simone und Judith präsentieren:
Waffelkekse und Spritzgebäck

BEZIRK. Die einen haben kiloweise Gebäck, die anderen haben noch gar nicht angefangen. Egal: Diese beiden Sorten von zwei jungen Bloggerinnen aus Freistadt gehen immer: Simone Kemptner (32), verheiratet und zweifache Mama, stellt in ihren Blog chezsimonemarie.com einfache, abwechslungsreiche und  raffinierte Rezepte zum Nachkochen. Sie liebt den Advent und Weihnachten mit all den kulinarischen Köstlichkeiten und hat hier ein besonders köstliches Rezept kreiert: Waffelkekse Man benötigt...

  • 02.12.18
Sport
Barbara Gapp

EM-Gold für bärenstarke Athletin aus Altenberg

FREISTADT, ALTENBERG. Sensationell! Bei der Kraftdreikampf-Europameisterschaft in Kaunaus (Litauen) eroberte Barbara Gapp die Goldmedaille im Kreuzheben. Die 37-jährige Altenbergerin, die für Askö Outdoor Fitness Freistadt startet, brachte 170 Kilogramm in die Höhe. Am Weltrekord von 196 Kilo scheiterte sie nur knapp.

  • 29.11.18
Lokales
Krisenstab – sitzend von links: Christoph Aumayr, Ewald Niederberger und Martin Danner; stehend von links: Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer, Martin Reindl und Herbert Hengl.

Für Katastrophensituationen gut vorbereitet

FREISTADT. Am Samstag in der Früh läuteten bei einigen Mitarbeitern des Freistädter Rathauses die Telefone. Ihr Auftrag: So schnell wie möglich ins Rathaus zu kommen. Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer hatte die behördliche Einsatzleitung in Katastrophensituationen (KAT-Stab) für eine Einsatzübung einberufen. „Es ist wichtig, dass wir für Krisensituationen gut vorbereitet sind, damit wir unsere Bürger im Ernstfall bestmöglich schützen können“, sagt die Bürgermeisterin. Geübt wurde ein...

  • 29.11.18