02.06.2016, 12:33 Uhr

Brandverdacht

Am 30.05.2016 wurden wir um 21:42 zu einem Kleinbrand in die Heidegasse alarmiert. Eine Lampe führte zu einer Rauch- und Brandentwicklung im Abstellraum einer Wohnung.

Wir brachten die Person in Sicherheit, und übergaben sie der Rettung, welche wir zuvor verständigt hatten.
Die Polizei war ebenfalls vor Ort.
Unter Atemschutz räumten wir das Brandgut aus der Wohnung und sorgten für einen raschen Rauchabzug mittels Belüfter.
Nach ca. 30 Minuten konnten 34 Mann wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.