10.10.2016, 13:12 Uhr

Kleine Schnitte – große Wirkung - Jungbaumpflegekurs in Eckartsau

Seminarleiterin DI Helga Zodl (mi), die Bürgermeister Christoph Windisch und Ing. Rudolf Makoschitz (li & re) mit den Teilnehmern aus der Gemeinde Eckartsau und Mannsdorf und den ÖBf beim Abschlussfoto vor dem prächtigem Eckartsauer Jagdschloss. (Foto: R. Makoschitz)
Die Marktgemeinde Eckartsau hat sich in Kooperation mit der Österreichischen Bundesforste AG an der „Fachgerechten Jungbaumpflege in NÖ Gemeinden“, eine Förderaktion der Naturschutzabteilung des Landes NÖ, beteiligt. Zum siebenstündigen Kurs der aus einem umfangreichen Praxis- und einem Theorieteil bestand, nahmen die Bauhofmitarbeiter der Gemeinden Eckartsau und Mannsdorf, deren Bürgermeister, sowie Forstarbeiter der ÖBf Eckartsau teil. Unter der Leitung von Helga Zodl wurden die Teilnehmer vom richtigen Einkauf der Jungbäume über die fachgerechte Pflanzung bis hin zu erforderlichen Pflegemaßnahmen in den ersten Jahren beraten. Gemeinsam mit der Trainerin wurden die Maßnahmen erarbeitet, welche zur richtigen und nachhaltigen Pflege des Jungbaumes notwendig sind. Nachmittags wurden dann Baumpflegemaßnahmen im Eckartsauer Schlosspark direkt erörtert und auch gleich praktisch durchgeführt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.