Baumpflege

Beiträge zum Thema Baumpflege

Lokales
2 Bilder

Mehr Natur am Biobauernhof - Streuobstwiesen
Mehr Natur am Biobauernhof - Streuobstwiesen

Sonntag, 29.09.2019, 13:00 - 17:00 Uhr 4121 Altenfelden, Biohof Kleebauer mit Waltraud Müller, BIO AUSTRIA OÖ Naturschutzberatung und Gärtnermeister Ernst Junger, Biobaumschule Junger in Dorf /Pram Julia Kropfberger, OÖ Naturschutzbund Inhalte: - Die Streuobstwiese als Biotop - alte, erhaltenswerte Obstsorten und ihre Bedeutung für die Artenvielfalt - Praktische Anleitung zum richtigen Pflanzen und Baumschutz - Schnitt von Halb- und Hochstamm- Obstbäumen - Obst selber...

  • 09.09.19
  •  1
Lokales
Bernhard mit Dominique im Einsatz gegen den Eichenprozesssionsspinner in Pachfurth.
3 Bilder

Eichenprozessionsspinner
Vorsicht vor den "reizenden" Raupen

Bei Baum-Routinekontrollen wurde der gefährliche Eichenprozessionsspinner in Pachfurth entdeckt. PACHFURTH. Einmal jährlich muss Bürgermeister Herbert Speckl aus Rohrau den im Kataster geführten Baumbestand überprüfen lassen. Normalerweise pure Routine, die der Maschinenring Service NÖ-Wien aus Ebreichsdorf im Bezirk Baden durchführt. Heuer allerdings entdeckten die Maschinenring-Mitarbeiter Dominique und Bernhard einige Nester des gefährlichen Eichenprozessionsspinners an der alten Eiche...

  • 08.07.19
Lokales
Katzenrettung mittels Seilklettertechnik
2 Bilder

Katzenrettung aus 25m hoher Fichte

Baumpfleger Kevin Koppensteiner aus Neumarkt i. M. wurde am Sonntag (30.6.) zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Der Kater Charlie saß schon seit 4 Tagen in sengender Hitze in einem Baum fest und konnte aus eigener Kraft nicht mehr herunter. Seine Besitzer hatten ihn erst am Vorabend in dem Waldstück unweit ihres Hauses in Rudersdorf (Neumarkt) entdeckt, nachdem sie auf ihrer verzweifelten Suche nach dem Tier seine Schreie gehört hatten. Warum der Kater in die 25 Meter hohe Fichte...

  • 01.07.19
Lokales
Pflegetag: Das Naturdenkmal in Zerlach wurde von Christoph Alessio und Team einer umfassenden Sanierung unterzogen.
9 Bilder

Naturdenkmal
Die "steirische" Eiche kam nun in Pflege

Die imposante Stieleiche in Zerlach wurde professionell von Totholz befreit. "Naturdenkmal Nr. 48", so die nüchterne Amtsbezeichnung für die 30 Meter hohe und über 100 Jahre alte Stieleiche in Zerlach bei Kirchbach. Sie steht auf dem Zwetschkenberg an der Gemeindestraße Richtung Edelstauden. Im Zuge einer alljährlichen Überprüfung durch die Behörde wurden dabei morsche Äste identifiziert, welche die Verkehrssicherheit der darunter liegenden Straße gefährden. Deshalb wurde von der...

  • 15.06.19
  •  3
Lokales
Es geht aufwärts: Bei der Baumkontrolle erfolgt eine Kronenpflege. Beim Zurückschneiden sollte die Rinde nicht verletzt werden.
9 Bilder

St. Pölten
Mit Baumschneidern in gar luftigen Höhen

Bäume sind unentbehrlich für Stadtklima und gute Lebensqualität. Regelmäßige Kontrollen sind wichtig. ST. PÖLTEN (pw). "Vorsicht, Ast fällt." Michael Weinmeier und Michael Gugarel sind in Sachen Baumkontrolle unterwegs. Auf der Porschestraße müssen Äste (Kronenpflege) gestutzt werden. "Man muss viel wissen, aber auch viel überlegen. Denn wenn man etwas übersieht, ist man bis zur nächsten Kontrolle dafür verantwortlich", erklärt Michael Weinmeier. Im Baumkataster der Stadtgärtnerei ist...

  • 23.04.19
Bauen & Wohnen
Baumkontrolleurin Stephanie Seifriedsberger während einer visuellen Kontrolle.
3 Bilder

Baumpflege
Was Bäume stresst und wie man sie pflegt

Mensch und Natur rücken immer enger zusammen. Nicht nur aus ästhetischen Gründen kommt der Pflege von Bäumen eine wichtige Rolle zu. meinbezirk.at sprach mit Baumkontrolleurin und Gartengestalterin Stephanie Seifriedsberger was Bäume brauchen. Wozu Bäume pflegen? Seifriedsberger: Die Notwendigkeit der Baumpflege ist eine Reaktion auf enger werdende Lebensräume. Zubauten und Wohnräume entstehen unmittelbar neben bestehenden Bäumen. Mensch und Baum rücken also enger zusammen. Hier ist für die...

  • 19.04.19
Lokales
Raphael Gassner beim Baumschnitt.
4 Bilder

Auch Bäume brauchen Pflege

Hoch über den Köpfen der Passanten schneidet Raphael Gassner die dürren Äste von den Bäumen der Stadt. TULLN. (cb) Über 13.000 Bäume zählt die Stadtgemeinde Tulln, jeder davon ist mit einer Nummer verstehen und in einem Verzeichnis, dem Baumkataster, vermerkt. Zweimal im Jahr wird der Zustand der Bäume kontrolliert, für kritische Fälle wird ein externer Sachverständiger hinzugezogen und der Baum im Zweifelsfall entfernt. Jährlicher RückschnittEinmal im Jahr wird jeder Baum...

  • 11.02.19
Lokales
700 Bäume werden in St. Johann vom Maschinenring erfasst und überprüft.
3 Bilder

St. Johann investiert in sicheren Baumbestand

700 Bäume werden vom Maschinenring erfasst und auf Schwachstellen und Beschädigungen überprüft ST. JOHANN (jos). Die Marktgemeinde St. Johann erfasst im Zuge der Erstellung eines umfassenden Baumkatasters alle Bäume in Gemeindeeigentum und erhebt dabei auch ihren Zustand in Hinblick auf Beschädigungen, Faulstellen und Vitalität. Gerade im Umfeld von sensiblen Bereichen wie Schulen oder Kindergärten können Bäume ein erhebliches Sicherheitsrisiko für Passanten darstellen. Als Projektpartner ist...

  • 18.07.18
Lokales
Der Baumspezialist Alfred Spannring in Aktion.

Richtige Wahl bei Obstbäumen: Alfred Spannring berät

Wer vor der Wahl steht, den richtigen Obstbaum für seinen Garten auswählen zu müssen, hat oft die Qual. MOLLN. Eher hochwüchsige Bäume produzieren nach einem kräftigen Rückschnitt statt Obst häufig nur Holz. Deshalb sind beim Einkauf die richtige Sortenwahl und die endgültige Wuchshöhe unbedingt zu beachten. Für Alfred Spannring vom Siedlerverein Molln ist bereits bei der Planung der Gartenanlage anzusetzen. Deshalb lädt der anerkannte Baumspezialist für Samstag, 17. März 2018, um 13:00...

  • 06.03.18
Bauen & Wohnen
3 Bilder

Baumschnittkurs für Obstgehölze

Am Samstag den 24.2.2018 findet bei der Gartengestaltung Manfred Haas in Zwingendorf von 13:00 bis ca. 15:00 ein Obstbaumschnittkurs statt.  Für alle die sich ihre Obstbäume im Garten gerne selbst erziehen möchten, so dass diese möglichst Gesund sind und regelmäßig einen guten Ertrag verzeichnen, sollten uns am 24.2. besuchen kommen. Bei uns erfahren sie die wichtigsten Dinge auf die Sie bei der Baumpflege achten sollten.  Wir möchten alle Besucher bitten sich Warm anzuziehen und festes...

  • 13.02.18
Lokales
7 Bilder

Obstbaumschnittkurs

Nur gepflegte Bäume bringen guten Ertrag! Erfahrung, richtiger Schnitt u. Pflege sorgen für guten Ertrag und Qualität! Theorie & Praxis - Schnitt bei Jung-u. Altbäumen. Richtige Jungbaumpflanzung. Referenten: Johann Eitzinger Kons. ÖR Josef Dieplinger Wann: 10.03.2018 08:30:00 bis 10.03.2018, 13:00:00 Wo: Familie Hartl, Edt 12, 4932 ...

  • 21.01.18
Lokales
Das Team der Firma Baumpflege Molzer (Martin Molzer, Herbert Schauer, Sebastian Furch, Maria Niel, Anja Hendler, Waldema Kepczynski) bespricht mit Bürgermeisterin Josefa Geiger und GGR Karl Heiß die aktuelle Problematik im Rahmen der Baumpflege und bittet alle Bürgerinnen und Bürger, diese wichtige Arbeit nicht zu behindern.

Professionelle Baumpflege für die Sicherheit und eine intakte Umwelt

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Bäume verbessern mit ihren vielfältigen Funktionen unseren Lebensraum. Wenn sie sich frei entfalten können, entwickeln sie sich entsprechend ihrer natürlichen Bedingungen. Durch viele Umwelteinflüsse werden vor allem die Bäume im dichten Siedlungsgebiet stark beansprucht und gefährdet. Dadurch können sie selbst – zum Beispiel durch abbrechende Äste oder durch Umstürzen – zur Gefahr für Bürgerinnen und Bürger werden, aber auch durch Krankheiten das bestehen anderer Bäume...

  • 18.09.17
Lokales
Baumfällung an der Hauersteigstrasse
2 Bilder

Gablitz schützt und pflegt seine Bäume - "aber mit Verantwortung"

Linde in der Hauersteigstraße nach Sturm und Fäulnis gefällt GABLITZ (pa). Am Sonntag, den 25. Juni kam es zu einem Sturmschaden an einer Linde an der Hauersteigstraße. "Nachdem wir aufgrund des abgebrochenen Astes feststellen mussten, dass es im Inneren des Baumes zu Fäulnis gekommen ist, mussten wir den Baum am Montag umschneiden. Wir lassen unsere Bäume regelmäßig von Experten überprüfen. Dafür haben wir einen sogenannten ,Baumkataster' erstellt, der alle Bäume enthält, die aufgrund ihrer...

  • 02.08.17
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige

Maschinenring Braunau und Umgebung

Maschinenring Braunau und Umgebung. Die Profis vom Land. Kontakt: Hofmark 5 4962 Mining Tel: +43 7723 7533 Fax: +43 7723 7533 18 braunau@maschinenring.at Maschinenring Braunau und Umgebung

  • 29.06.17
Lokales
Martin Winhofer von der MA 42 leitet die Baumpflegemaßnahmen in der Reimmichlagsse - er zeigt, dass jeder Baum in Wien eine eigene Nummer hat
13 Bilder

Es grünt so grün in Simmering

Simmering ist 23,27 km2 groß, verfügt über elf Parkanlagen mit rund 177.100 Quadratmetern, zahlreiche Straßenzüge mit Alleebäumen und nicht zuletzt reichlich private Gärten und begrünte Innenhöfe der Gemeindebauten. SIMMERING. Im öffentlichen Raum stehen hier rund 12.250 Bäume, die von den Baumpflegern der Wiener betreut werden. Die häufigsten Baumarten sind Ahorn, Linden und Platanen, aber es gibt auch Kirschbaum-Alleen, wie in der Reimmichlgasse. An den dortigen Zier- und...

  • 08.05.17
Lokales
Martin Winhofer von der MA42 Wiener Stadtgärten mit seinem Baumpflegtrupp in der Schönbrunner Allee - sie ist das Wiener Naturdenkmal Nr. 556
10 Bilder

Eine Allee aus der Kaiserzeit

Schönbrunner Allee: Die Bäume, die noch Maria Theresia erlebt haben, sind mittlerweile ein Naturdenkmal. MEIDLING. Mit ihren Viererreihen aus prächtigen Bäumen ist die Schönbrunner Allee eine der letzten geschlossenen Alleen Wiens. Sie führt vom Schloss Schönbrunn 750 Meter weit bis zum Schloss Hetzendorf. Viele der Bäume stammen noch aus der Zeit Maria Theresias, sind also fast 200 Jahre alt. Zwischen zwei Baumreihen befindet sich ein geschlossener Rasenstreifen. Das sei sonst kaum wo in...

  • 13.03.17
  •  1
Lokales

OGV Nesselwängle: Versammlung und Vortrag

NESSELWÄNGLE. Die Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Nesselwängle findet am Montag, den 20. März 2017, um 19:30 Uhr, im Sportcenter Nesselwängle statt. Im Anschluss hält Roman Pirchheim, von der Firma "Buschwerk", einen Vortrag über Stauden, Sträucher, Bäume und deren Pflege! Da der Vortrag einige Zeit in Anspruch nimmt, ist der Beginn der JHV pünktlich um 19:30 Uhr und ohne Rücksicht auf die Anzahl der Anwesenden beschlussfähig. Der OGV freut sich auf eine rege Teilnahme an...

  • 10.03.17
Lokales
Gemeindearbeiter Thomas Fel bei der Baumpflege am Friedhof.

Mattersburg setzt auf Baumpflege

Baumkataster: 709 Bäume bereits ÖNORM-geprüft, Baumbestand überwiegend positiv MATTERSBURG. Stattliche Bäume prägen das Bild der Stadtgemeinde Mattersburg und sind aus öffentlichen Räumen nicht wegzudenken. Damit das so bleibt, benötigen die grünen Riesen professionelle Pflege. Um die Bäume gesund und sicher zu halten, werden bereits seit 2010 die Zustände der stadteigenen Bäume genauestens überprüft und festgehalten, um etwaige Schäden, bis hin zur Bruchgefahr, und notwendige Pflegemaßnahmen...

  • 09.03.17
Wirtschaft
Elf Männer und Frauen haben ihre Zertifikate als Baumwärter und Obstbaumpfleger erhalten.
2 Bilder

Neue Fachkräfte für die Obstbaumpflege

Elf Männer und Frauen aus dem Burgenland dürfen sich nun offiziell als Baumwärter und Obstbaumpfleger bezeichnen. Sie haben am Ländlichen Fortbildungsinstitut die einschlägige Ausbildung absolviert und ihre Zertifikate erhalten. Die Absolventen sind Helmut Guttmann (Woppendorf), Andrea Hamm (St. Margarethen), Kathrin Hausmann (Baumgarten), Anton Müller (Sollenau), Thomas Murlasits (Burgau), Michael Pfeiffer (St. Margarethen), Roman Schilcher (Stegersbach), Gerd Schittl (Burgau), Franz...

  • 08.03.17
Freizeit

Pflanzkurs für alle Obstgehölze (Spindel- u. Halbstammbäume)

Der Obst- u. Gartenbauverein Bezirk Voitsberg veranstaltet am Freitag, den 4.11.2016, mit dem Beginn um 15:00 einen Pflanzkurs für alle Obstgehölze (Spindel-und Halbstammbäume). Wir treffen uns, bei Fam. Helga + Gerhard Peinsith, Kirchbergstr.221, Maria Lankowitz. Der Herbst ist die beste Pflanzzeit für Obstgehölze. Die jungen Bäume können noch anwachsen und somit verliert man kein Jahr bei der Ernte. Das Pflanzen ist so lange möglich, bis der Boden noch nicht gefroren ist. Dabei werden...

  • 31.10.16
Lokales

Keine Angst um die Marieneiche

Schneidarbeiten an der Doppeleiche beim Harabruckteich irritierten Bürger GMÜND (mm). Am Morgen des 27. Oktober wandten sich besorgte Gmünder an die BB-Redaktion: "Die Doppeleiche beim Harabruckteich wird umgeschnitten!" Vermutungen ob politischer Hintergründe standen kurzzeitig im Raum – die Geschichte lässt grüßen. Eiche von Totholz befreit Doch ein Gespräch mit Franz Höllrigl, Abteilungleiter für Bauwesen bei der Stadtgemeinde Gmünd, brachte schnell Licht ins Dunkel: "Seit sieben Uhr...

  • 31.10.16
Freizeit
(c) Natur im Garten / Alexander Haiden

Praxistag für GrünraumpflegerInnen

Praxistag 2016: "Baumschutz - Baumpflege" • 09.00 – 09.15 Uhr: Begrüßung • 09.15 – 09.50 Uhr: Vortag Baumschutz (Inhalte: Baumschutz auf Baustellen, ÖNORM, Baumschutzverordnungen) • 09.55 – 10.30 Uhr: Vortrag Baumpflege (Inhalte: Baumpflege bei Routinearbeiten, Schäden vermeiden) • 10.30 – 11.00 Uhr: Kaffeepause • 11.00 – 12.00 Uhr: Praxisteil 1: Baumanatomie – Schäden durch Einblicke in die Holzstruktur erkennen • 12.00 – 13.00 Uhr: Mittagspause • 13.00 – 16.00 Uhr:...

  • 13.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.