Alles zum Thema Obstbaum

Beiträge zum Thema Obstbaum

Lokales
Am Asphalt sieht man noch die Spuren vom Fallobst.
2 Bilder

Obststrauch in Kagran weg

Heute, 19.9.2018 wurde der Kriecherl-Strauch auf der Breitenleer Straße bei der Bushaltestelle "Markomannenstraße" entfernt. Vielleicht hatten sich die Wiener Linien über die Verschmutzung ihrer Haltestelle beschwert. Die vollreifen Früchte am Asphalt sind eine Rutschgefahr für die Fahrgäste, die hier ein- oder aussteigen. Der Strauch stand auf dem Gelände eines ÖAMTC-Parkplatzes für Dauerparker (wo derzeit aber allem Anschein nach niemand parkt). Der Strauch stand ganz alleine und bekam daher...

  • 19.09.18
Freizeit

Schlaraffenland Streuobstwiese

Eine Reise vom Boden bis in die Baumkronen in den vier Jahreszeiten Streuobstwiesen prägen unser Landschaftsbild und sind eine wichtige Nahrungsquelle für uns Menschen. Aber auch unzählige Tierarten finden eine reich gedeckte Tafel: hier findet die Wildbiene ihren Nektar, und der Steinkauz sein Lieblingsgericht. Bechsteinfledermaus und Igel naschen hier nur allzu gern. Wir erforschen und beobachten diesen Lebensraum, wo es zu allen Jahreszeiten krabbelt, flattert und piept. Eine selbst...

  • 03.09.18
Freizeit
5 Bilder

Moments and Thoughts - Die volle Baumblüte im Grätzl

Nicht nur die wunderschönen Laubbäume sind jetzt grün und angenehm für unsere Augen auch die vielen Obst- und Zierobstbäume und die Strauchblüte hat jetzt allerorts begonnen. Die Insekten freuen sich über ein überreiches Nahrungsangebot und wir können uns an der prächtigen üppigen Blütenpracht erfreuen.

  • 22.04.18
  • 14
Lokales
Der Obstbaumschnittkurs stieß auch bei Ortschef Haider auf großes Interesse.

Obstbaumschnittkurs in Draßburg

DRASSBURG. Kürzlich fand auf der Gemeindewiese ein Obstbaumschnittkurs statt. Trotz widriger Wetterverhältnisse haben sich zahlreiche Hobbygärtner eingefunden um den interessanten Ausführungen von Kathrin Hausmann, Bakk. techn. MSc., zu folgen. Nach kurzer theoretischer Einführung folgte der praktische Teil, wo viele Fragen der Teilnehmer erörtert wurden und auch wertvolle Tipps von der Kursleiterin für die Praxis zum Obstbaumschnitt gegeben wurden.

  • 05.04.18
Lokales
17 Bilder

Obstbaum Schnittkurs in Siegendorf

SIEGENDORF. Die Gemeinde veranstaltete am Samstag Vormittag in den Obstgarten, wo die Vortragende Kathrin Hausmann den Kursteilnehmern richtigen Schnitt und Pflege von Obstgehölzen näherbrachte. Und das schien zu interessieren. Denn die Anzahl der Teilnehmer musste aufgrund der hohen Nachfrage aufgestockt werden. Unter den Wissbegierigen, die an den Bäumen in Gerhard Leidls Garten Hand anlegten, war unter anderem auch Bgm. Rainer Porics, er sich danach mit den Teilnehmern bei einer kleinen...

  • 12.03.18
Lokales
Der Baumspezialist Alfred Spannring in Aktion.

Richtige Wahl bei Obstbäumen: Alfred Spannring berät

Wer vor der Wahl steht, den richtigen Obstbaum für seinen Garten auswählen zu müssen, hat oft die Qual. MOLLN. Eher hochwüchsige Bäume produzieren nach einem kräftigen Rückschnitt statt Obst häufig nur Holz. Deshalb sind beim Einkauf die richtige Sortenwahl und die endgültige Wuchshöhe unbedingt zu beachten. Für Alfred Spannring vom Siedlerverein Molln ist bereits bei der Planung der Gartenanlage anzusetzen. Deshalb lädt der anerkannte Baumspezialist für Samstag, 17. März 2018, um 13:00...

  • 06.03.18
Lokales
Baumschnitt ist das Thema eines Kurses in Grödig.

Baumschnittkurs für Obstbäume

GRÖDIG. Am Freitag, dem 9. März findet um 14:00 Uhr bei Familie Hemetsberger (Hartmannstr. 4 , gegenüber dem Gemeindeamt) ein Baumschnittkurs für Obstbäume mit Andreas Salzlechner statt.  Der Obstbaumschnittkurs beschäftigen sich mit folgenden Fragen: Wann soll geschnitten werden? Was muss geschnitten werden? Was sind die häufigsten Fehler beim Baumschnitt und welches Werkzeug benötige ich?

  • 15.02.18
Menü

Gesunde Gemeinde - Obstbaumwinterschnittkurs

Gemeinsame Veranstaltung mit "Natur im Garten" Referent: Franz Kaltenberger Kostenbeitrag: € 35,- Anmeldung erforderlich bei Petra Hirner (Natur im Garten), Tel.: 0676/848790751 Treffpunkt in Leobersdorf, Adresse wird bei Anmeldung bekanntgegeben von 9 bis 16 Uhr

  • 07.02.18
Freizeit

Obstbäume richtig pflanzen

Seminar mit DI Christoph Fach (Ökokreis) Bei dem Kurs erfahren Sie alles über den richtigen Zeitpunkt für das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern, über die richtige Bodenvorbereitung und den richtigen Pflanzschnitt und weitere Pflege. Unter fachkundiger Anleitung wird das Pflanzen praktisch geübt. Kosten € 25,- (€ 21,- für Mitglieder des Vereins Freundinnen und Freunde von "Natur im Garten")

  • 05.02.18
Lokales
Franz Kahofer (l.) führt in die Kunst des Obstbaumveredeln ein.

Hier erlernen Sie das Obstbaum-Veredeln

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Franz Kahofer erlernte das Obstbaum-Veredeln bereits als Kind von seinem Opa: "In den vergangenen Jahren habe ich mich vermehrt damit beschäftigt, da es mir wichtig ist, alte Sorten zu erhalten. Nun organisiert Kahofer wieder Obstbaum-Veredelungskurse. Erlernen Sie die Kunst des richtigen Schneidens. Infos unter 0676/83 601 404. 17.2.2018 und Sa., 24.2.2018 9-12 Uhr und 14-17 Uhr 18.2.2018 und 25.2.2018 jeweils von 9-12 Uhr Wartmannstetter Straße 38 2620...

  • 04.02.18
Freizeit

Obstbäume veredeln - (k)eine Kunst

Alte Obstsorten zu erhalten, ist das Anliegen vieler Landwirte/-innen und Gartenbesitzer/-innen. Oft sind es die eigenen regionalen Sorten, die man weiter nutzen möchte. In diesem Veredelungskurs erlernen Sie die Grundlagen und Techniken der Veredelung bei verschiedenen Obstarten in Theorie und Praxis. Minikurs Kursdauer: 8 Einheiten Zielgruppe: Gartenbesitzer, interessierte Landwirte und Landwirtinnen, Obstbaumpflege Interessierte Kursbeitrag: € 70,00 EUR Teilnehmerbeitrag ohne...

  • 10.01.18
Lokales

Obstbaum Schnittkurs

Der Regionalentwicklungsverein Weinviertler Dreiländereck ladet zum Obstbaum Schnittkurs am Samstag 27. Jänner 2018 in Falkenstein. Vortrag: 13 Uhr, cafe:bar:restaurant sieben:schläfer, Falkenstein, Kellergasse 8 Anschließend Praxis: Obstbäume Familie Günter Bayer, Falkenstein, verlängerte Kellergasse Neben der Pflanzung alt bewährter Obstsorten hat es sich das Weinviertler Dreiländereck zur Aufgabe gemacht, bestehende Obstbäume richtig zu pflegen, um diese für nächste Generationen zu...

  • 08.01.18
Lokales
Der 3.000ste Obstbaum im Rahmen der Dreiländereck-Aktion „Obstbäume für die Landschaft“ wurde von Dreiländereck-Obmann Bgm. Christian Frank, Geschäftsführerin Rosi Rahming und Baumschulbesitzer Robert Schreiber an Hobbygärtner Erhart Seiser aus Ketzelsdorf überreicht.

3.000sten Obstbaum übergeben

Dreiländereck setzt auf Nachhaltigkeit Es ist eine äußerst erfreuliche Entwicklung, die sich in der Kleinregion Weinviertler Dreiländereck abzeichnet. Seit vielen Jahren ist man in den Regionsgemeinden bemüht, die ökologisch intakte Kulturlandschaft für künftige Generationen zu erhalten und durch die Pflanzung bewährter Obstbäume das Landschaftsbild weiter aufzuwerten. Der NÖ Landschaftsfonds unterstützt diese umweltschonenden Maßnahmen und trägt somit wesentlich zur Erhaltung der vielfältigen...

  • 10.11.17