18.07.2016, 11:50 Uhr

Weitra: Alko-Unfall mit Rennrad

Symbolfoto (Foto: Pehab)
WEITRA. Ein 34-Jähriger fuhr mit seinem Rennrad von St. Wolfgang kommend in Richtung Weitra. Kurz vor dem Ortsgebiet von Weitra kam er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung nach links von der Straße ab und stürzte in den Straßengraben. Dabei zog er sich mehrere Rippenbrüche zu. Er wurde von dem zufällig dazukommenden Gemeindearzt von Weitra erstversorgt und anschließend von der Rettung in das KH Gmünd eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde.
Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.