17.08.2016, 10:04 Uhr

Modische Selbstverwirklichung im Trend

Farbe, T-Shirt, enge Hose, Sneakers. Trends gibt es viele. Heuer im Kommen: die Selbstverwirklichung.

GRIESKIRCHEN. "Was die Leute tragen, spiegelt was sie denken", beschreibt René Schielin einen neuen Trend. Während Trends bei Farben und Kleidungsformen kommen und gehen, ist eine persönliche Einstellung der Kunden neu im kommen: Die eigene Müdigkeit. Immer mehr Menschen haben den Wunsch nach Individualität und kombinieren, wie sie selbst es wollen. Doch nicht nur das, auch die ökologische Bewusstsein steigt. "Die Menschen achten darauf, von wo die Ware kommt", so Schielin. Viel Wert wird auf Bio und Fair Trade gelegt. Die üblichen Modetrends gehen dennoch nicht verloren. Was für den Einkäufer oft wie ein spontaner Modetrend wirkt, ist für die Modebranche eine lange Reise. Die Entwicklung der Ware vom Frühjahr 2017 hat bereits 2014 mit der Sammlung der Rohmaterialien begonnen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.