28.04.2016, 14:02 Uhr

Das Team arbeitet seit Monaten

Von Radartistik bis Musik wird beim heurigen Radmarathon auf der Bühne in Grieskirchen einiges geboten (Foto: sportograf)

Vorbereitungen für Radmarathon laufen beim RC auf Hochtouren

GRIESKIRCHEN (raa). Nach dem Radmarathon ist vor dem Radmarathon. RC-Obmann Wolfgang Breitwieser steckt mit seinem Team schon mitten in den Vorbereitungen für das Großevent am 9./10. Juli. "Im Grunde hat die Arbeit schon mit dem Zieleinlauf im letzten Jahr für den heurigen Marathon begonnen", so Breitwieser. Bis dato gibt es schon knapp 500 Anmeldungen. "Das sind bis jetzt schon zehn Prozent mehr als im Vorjahr." Mit dabei sein wird auch Armin Assinger. Das Teilnehmerfeld ist wie immer bunt gemischt. "Das beginnt schon mit sieben Jahren, und der älteste Teilnehmer war letztes Jahr 75 Jahre alt", so der RC-Obmann. Auch abseits der Strecke wird wieder einiges geboten: Neben einem Fest in Bad Schallerbach gibt es in Grieskirchen ein 17-stündiges Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.