01.09.2016, 09:16 Uhr

Tiroler Tennis-Jugendmeister 2016 wurden in Hall gekürt

Alle strahlenden Gewinner mit Turnierleiter Zoran Djukanovic (links) und TTV-Präsident Walter Seidenbusch (rechts). (Foto: kristen-images.com)
HALL. Bei herrlichem Wetter und gar mit Stuhlschiedsrichtern wurden am 30. August 2016 beim TC Hall Schönegg die spannenden Finalspiele um die Tiroler Jugend-Tennis-Krone ausgetragen.

Für Überraschungssiege sorgten insbesondere Anna-Lena Ebster (TC Schlitters), die als Nr. 3 des U12 Mädchen-Einzels im Finale die Turnier-Nr.-1, Lena Egerbacher, mit 3:6 6:3 6:1 aus dem Rennen warf, und Sarah Erenda (Raiba Hall), ebenfalls die Nr. 3 des U14 Bewerbs, die sich im Finale sich mit 0:6 7:5 7:6 gegen die Nr. 1, Ana-Lena Dugina, durchsetzte.



Alle Tiroler Einzel-Jugend-Meister in Übersicht:

Mädchen
U12: Anna-Lena Ebster (TC Schlitters)
U14: Sarah Erenda (TSV Raiba Hall)
U18: Anna Franziska Hotter (TC Schwaz)

Burschen
U12: Daniel Zimmermann (TC Hall Schönegg)
U14: Tomas Aleksandar (TC Ötz)
U16: Julian Schubert (TC Telfs)



Alle Tiroler Doppel-Jugend-Meister in Übersicht:

Mädchen
U12: Anna-Lena Ebster (TC Schlitters) & Lena Egerbacher (TC Spk. Kufstein)
U14: Sophia Wurm (TC Brixlegg) & Anna Lena Dugina (Kitzbüheler TC)

Burschen
U12: Daniel Zimmermann & Simon Hofherr (beide TC Hall Schönegg)
U14: Tomas Aleksandar (TC Ötz) & David Tomic (TC Hall Schönegg)
U16: Niklas Waldner (TC Raika Pitztal) & Yannik Penker (Kitzbüheler TC)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.