23.03.2016, 08:00 Uhr

Gerold Blei feierte 50plus-Clubbing

Alfred Kliegl, Helmut Koch, Gerold Blei, Eva-Maria Himmelbauer, Richard Hogl und Stefan Lang beim Clubbing (v. l. n. r.). Foto: Privat

Ältester Gast beim 50er von Gerold Blei war Otto Filipsky mit 103 Jahren.

Zum Anlass seines 50. Geburtstages lud der Bäckermeister aus Retz Gerold Blei zahlreiche Freunde und Weggefährten zu einem „50plus-Clubbing in die Jahnhalle der Stadt Retz ein.
Blei ist verheiratet mit Gattin Maria und Vater zweier Söhne. Er engagiert sich auch im Wirtschaftsbund der Stadtgemeinde Retz sowie als Stadtrat. Bei „fetziger“ Musik mit Jimmy Schlager, den Beislkosmonauten und mit Dosenmusik wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. In einer Musikpause überbrachten prominente Gäste, darunter auch Nationalratsabgeordnete Eva-Maria Himmelbauer, Landtagsabgeordneter Bgm. Richard Hogl, Bürgermeister Helmut Koch, Vizebürgermeister Alfred Kliegl und Gemeindeparteiobmann Stadtrat Stefan Lang die besten Glückwünsche. Bleis ältester Gast, ein Verwandter der Familie, war Otto Filipsky, der mit seinen 103 Jahren das jugendliche Fest gerne mitfeierte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.