Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

5

Scheunenbrand um 5 Uhr morgens
Hackschnitzellager brannte in Niederschleinz

In Niederschleinz brannte eine Scheune, in der 25 Kubikmeter Hackschnitzel gelagert waren. Kurz nach 05:00 Uhr morgens wurde eine Bewohnerin eines landwirtschaftlich genutzten Objektes in Niederschleinz zufällig wach und nahm einen Feuerschein wahr. Der alarmierte Sohn hielt Nachschau und wählte umgehend den Notruf der Feuerwehr. Meterhohe FlammenBeim Eintreffen der Feuerwehr Niederschleinz schlugen meterhohe Flammen aus einem Hackschnitzellager. Die Feuerwehr Niederschleinz erhöhte umgehend...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Zum Glück konnte das Feuer schnell eingedämmt werden.
4

Scheunenbrand in Oberfellabrunn
Löschmaßnahmen der Familie verhinderte Schlimmeres

Am Vormittag des 19. Jänner 2021 kam es zu einem Scheunenbrand in Oberfellabrunn. Aufgrund des Notrufes „Scheune brennt - landwirtschaftliches Objekt“ wurde Alarmstufe B3 ausgelöst und 6 Feuerwehren wurden in Marsch gesetzt. OBERFELLABRUNN. Glücklicherweise haben die Besitzer den Brand frühzeitig erkannt und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Zusätzlich setze die Familie auch erste Löschmaßnahmen mit Feuerlöschern und Gartenschlauch. Damit konnte die Ausbreitung eingedämmt werden. Auf Glutnester...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
10

Heimwerker-Scheune in Puch brannte

PUCH (ag). Ein altes Haus in Puch, das als Werkstatt und Produktionsstätte eines Heimwerkers diente, begann in den Abendstunden zu brennen und insgesamt acht Feuerwehren mit 138 Mitgliedern sowie das Rote Kreuz und die Polizei rückten aus. Der Besitzer der unbewohnten Liegenschaft wurde informiert und berichtete, er habe am Nachmittag Apfelsaft gepresst.  Gasflaschen gesichertIm Zuge der Löscharbeiten wurden sechs Propangasflaschen, eine Sauerstoffflasche und zwei Acetylengasflaschen gefunden...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Die Magie des Feuers

Samstag, 9. Juni, 19.00 Uhr Feuermachen – eine Jahrtausende alte Kultur, die jeder lernen kann. Mit einfachsten Mitteln erzeugen wir große Hitze und bringen ein Stück Holz zum Glühen. Die archaische Begeisterung wird spürbar, wenn das Feuer schließlich entfacht und die Flammen in den Himmel brennen. Am Lagerfeuer atmet unsere Seele tief durch, erwachen neue Lebensgeister und fühlen wir uns eingeladen, einer Geschichte zu lauschen oder eine zu erzählen. Eine echte Herausforderung - ein...

  • Hollabrunn
  • Nationalpark Thayatal GmbH Nationalpark Thayatal GmbH

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.