Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Die Waldbrandgefahr-Verordnung ist in Kraft. Die Feuerwehr warnt im gesamten Bezirk vor Waldbränden.

Achtung in Amstetten
Nach Hitzewarnung drohen jetzt Waldbrände

Nach der Hitzewarnung am Wochenende warnt das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten nun vor Waldbränden. BEZIRK AMSTETTEN. Wegen der anhaltenden Trockenheit tritt die Waldbrandgefahr-Verordnung in Kraft, teilen die Bezirkshauptmannschaft Amstetten und Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber mit. Achtung: "Jegliches Entzünden von Feuer und Rauchen sind im Gefährdungsbereich und im Waldgebiet verboten", so Katzengruber. Der Bezirksfeuerwehrkommandant bittet die Bevölkerung im gesamten Bezirk...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Nachdem ihm die Exfreundin die Türe nicht öffnete, zündete ein 31-Jähriger Gegenstände vor deren Wohnung in Kramsach an.

Einsatz
Brandstifter entzündet in Kramsach Feuer vor Wohnung von Ex

Brandstiftung in Kramsach: 31-Jähriger hämmert gegen Tür der Exfreundin und zündet Gegenstände vor Wohnung an. KRAMSACH. Ein 31-jähriger Mann klopfte am Samstag, den 19. Juni kurz nach Mitternacht in Kramsach immer wieder gegen die Wohnungstür seiner Exfreundin. Der Mann lärmte im Stiegenhaus, die Exfreundin öffnete ihm jedoch nicht. Daraufhin setzte der 31-Jährige mehrere Gegenstände vor der Wohnung im Stiegenhaus in Brand. Polizei löschte FeuerNachdem die Polizei eintraf, konnten die Beamten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Gegen 19:50 Uhr kam es in Kirchbichl aufgrund eines technischen (elektrischen) Defekts zu einem Brand.
5

Totalschaden
Geparktes Auto geriet in Kirchbichl in Brand

Neben Tenne abgestellter PKW wegen elektrischem Defekt in Brand. Übergreifen des Feuers auf Gebäude konnte verhindert werden.  KIRCHBICHL. Ein Fahrzeug, das neben einer Tenne in Kirchbichl abgestellt war, geriet am Samstag, den 19. Juni in Brand. Gegen 19:50 Uhr kam es im Fahrzeug zu einem technischen (elektrischen) Defekt. Das Auto brannte bereits im Bereich des Motorraumes, als es gelang, dies mit einem anderen Fahrzeug von der Tenne wegzuziehen. Totalschaden am PKWSo konnte ein Übergreifen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die BH Grieskirchen Eferding warnt vor Waldbränden und gibt deshalb eine ab 18. Juni 2021 entsprechende Verordnung heraus.

Verordnung
BH Grieskirchen & Eferding warnt vor Waldbränden

Mit 18. Juni 2021 verhängt die Bezirkshauptmannschaft für die Bezirke Grieskirchen und Eferding eine Waldbrandschutz-Verordnung. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Die Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding haben verordnet, dass in den Waldgebieten der Bezirke Grieskirchen und Eferding sowie in den Gefährdungsbereichen dieser Waldgebiete jegliches Feuerentzünden und Rauchen verboten ist. Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Durch das rasche Alarmieren der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Brand am Windhagkogel
Freiwillige Feuerwehren Scharnstein & Grünau rasch zur Stelle

GRÜNAU. Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden unternahm am 20. Juni 2021 in Grünau im Almtal eine Wanderung vom Parkplatz Enzenbachmühle zum 1.334 Meter hohen Windhagkogel. Auf einer Seehöhe von etwa 1.050 Meter bemerkte er ein Rudel flüchtendes Wild und Rauchentwicklung auf einer freien Waldfläche. Er stieg zu der Stelle auf, stellte fest, dass bereits eine Fläche von sechs Quadratmetern in Flammen stand und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren Grünau und Scharnstein...

  • Salzkammergut
  • Elisabeth Klein
1 5

Neunkirchen
Feueralarm am Meraner Platz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Während der FPÖ-Aktion "Talk am Bankerl" am Samstag, brach in einem Anwesen unweit des Bankerls am Meraner Platz ein Feuer aus. "So schnell kann’s gehen. Zunächst noch informative Gespräche mit Neunkirchnern am Bankerl, und gleich darauf als Ersthelfer im Garten“, schildert Markus Lorenz von der FPÖ Neunkirchen  die Situation am Samstagvormittag am Meraner Platz. "Talk am Bankerl wird von interessierten Bürgern gut angenommen", meint FPÖ-Gemeinderat Helmut Fiedler, der – wie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landesrat Martin Eichtinger (M.) und Reinhard Kittenberger, Präsident der „Natur im Garten“ Schaugärten (l.) gratulieren Monika und Johann Haider vom Feuer-Wasser-Garten in der Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith zur Auszeichnung.
3

Natur im Garten
Drei "Goldene Igel" gehen in den Bezirk Zwettl

Gleich drei Schaugärten im Bezirk Zwettl erhalten heuer die begehrte "Natur im Garten"-Auszeichnung „Goldener Igel“.  BEZIRK ZWETTL. Der Feuer-Wasser-Garten in der Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith, der Blumen & Bienen Garten Huber in Arbesbach und der Mohngarten in Armschlag erfüllten alle Vorausetzungen und wurden nun ausgezeichnet.  „Unsere Schaugärten sind Wohlfühl- und Inspirationsoasen für Landsleute und Touristen. Meine Gratulation an die Schaugärtner für die beliebte Auszeichnung...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Mitglieder der Kundler Schützenkompanie entfachten auf der 999 Meter hohen Brach in Kundl zum zweiten Mal ihr Herz-Jesu-Feuer in Form eines Kreuzes.
2

Brauchtum
Kundler Schützen entflammten Herz-Jesu-Feuer-Kreuz

Schützenkompanie entfachte in Kundl am vergangenen Samstag das Herz-Jesu-Feuer.  KUNDL. Mehr als 200 Kerzen auf einem 16 Meter langem und acht Meter breitem Holzkreuz waren am Samstag, den 12. Juni von der 999 Meter hohen Kundler Brach weitum sichtbar. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde dieses atemberaubende und aufwendige Herz Jesu Feuer von der Kundler Schützenkompanie durchgeführt. Bereits am Vormittag wurde das Holzgestell für das Kreuz montiert und als es gegen 22 Uhr dunkel war...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Motorraum des Lastkraftwagens, der in Forst unterwegs war, brach ein Feuer aus.

Forst/Wolfsberg
Mit Heuballen beladener Lkw begann zu brennen

Heute Nachmittag wurden Kameraden von vier Feuerwehren zu einem Brandeinsatz nach Forst alarmiert. WOLFSBERG. Am Dienstag, 15. Juni 2021, gegen 17 Uhr heulten in Wolfsberg und Umgebung die Sirenen. Grund dafür war ein brennender Lkw-Zug, der mit mehreren Heuballen beladen war: Ein 27-jähriger Kraftfahrer aus dem Bezirk Wolfsberg war damit auf einer Gemeindestraße bergwärts in Richtung Forst unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Motor des Fahrzeuges in Brand.  Schlimmeres...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Ein Wäschetrockner geriet in Bad Häring in Brand. Die Feuerwehrmänner konnten den Wäschetrockner und eine daneben stehende Waschmaschine ins Freie bringen.
2

Einsatz
Wäschetrockner in Bad Häringer Wohnung geriet in Brand

FF Bad Häring rückt mit 35 Mann zu Brand in Wohnung aus – niemand verletzt. KUFSTEIN. Zu einem Brand kam es am 14. Juni  in einem Mehrparteienhaus in Bad Häring. Ein Wäschetrockner im Badezimmer einer Wohnung geriet gegen 14:43 Uhr aufgrund eines technischen Gebrechens in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Häring rückte mit 35 Einsatzkräften aus. Diese konnten den Wäschetrockner und eine Waschmaschine, die neben dem Wäschetrockner aufgestellt war, ins Freie bringen. Der Wäschetrockner war...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Polizeimeldung
Brandereignis in Bichlbach

BICHLBACH. Am 11. Juni 2021, gegen 19:00 Uhr, führte ein 32-Jähriger aus Reutte in der Garage eines Hauses in Bichlbach Reparaturarbeiten an einem PKW durch. Im Zuge der Arbeiten schob der Mann ungewollt mit den Füßen einen mit Motoröl verunreinigten Putzlappen gegen einen erhitzten Halogenstrahler, der dadurch in Brand geriet. Bei den Löscharbeiten verletztAls er dies bemerkte,  alarmierte er die Feuerwehr und leitete selbst die Löschung des Brandes mit einem Handfeuerlöscher ein. Bis zum...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das Führunsduo der LJ Ebenthal: Leiterin Andrea Ehart und Obmann Alexander Schober-Graf
1 8

Nach astronomischer Zeitrechnung
Der Sommer ist endlich da

Die Sommersonnenwende wird in vielen Ländern, so auch in Österreich, als Beginn der Jahreszeit Sommer gesehen. Vermutlich geht eine andere Bezeichnung, der Mittsommer, auf einen alten steinzeitlichen Kalender zurück. Dieser Tag der Sommersonnenwende wird von vielen Menschen als mystischer Tag angesehen und wird mit weltlichen oder religiösen Feierlichkeiten begangen. KLAGENFURT U. LAND. Die Sommersonnenwende markiert den Tag, an dem die Sonne auf der Nordhalbkugel der Erde am längsten scheint....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
17

Feuerwehreinsatz
Mehrere Mülltonnen in Flammen

STEYR. Kurz nach Mitternacht am Freitag, 11. Juni, wurden die Löschzuge 5 Münichholz und 3 Gleink der Freiwilligen Feuerwehr Steyr zu einem Mülltonnenbrand beim Kindergarten Plenkelberg gerufen. Beim Eintreffen der Münichholzer Einsatzkräfte standen ein Großbehälter und zwei kleinere Abfallcontainer in Vollbrand. Durch einen Atemschutztrupp konnte der Brand rasch abgelöscht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude wurde so verhindert und der Brand konnte sich nicht auf den...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Einsatz für Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten.
1 3

"Länderübergreifender Einsatz" für Amstettner Feuerwehren
Großbrand mit Verletzten und dutzenden verendeten Schafen

Fünf Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten wurden am Donnerstag zu einem Bauernhausbrand in Maria Neustift (Bezirk Steyr Land) alarmiert. BEZIRK AMSTETTEN. "Dabei wurden mehrere Personen verletzt, eine davon schwer", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando vom Einsatzort. Auch dutzende Schafe und Lämmer sowie zwei Kälber verendeten. Die Maschinenhallen konnten gerettet werden. Beim Wohngebäude hat der Brand aber im Vorfeld auf den Dachstuhl übergegriffen. Schwierig für die Feuerwehren war die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
12

Freiwillige Feuerwehr Pucking-Hasenufer
Einsatz bis ans Limit

Dominik Mitterndorfer, Kommandant der FF Pucking-Hasenufer, spricht über Auswirkungen von Corona. Wie hat sich die Covid-19-Pandemie auf die Aktivitäten bei der FF Pucking-Hasenufer, seit dem März 2020, ausgewirkt? Mitterndorfer: Wie bei allen Vereinen, Feuerwehren und Institutionen wurden die gesellschaftlichen Aktivitäten quasi ausgesetzt. Das Kameradschaftliche litt natürlich stark unter den Vorgaben, aber auch der Ausbildungsdienst wurde erschwert und musste zeitweise auf online umgestellt...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
2

Herd nicht abgedreht
Nachbarn weckten Haagerin in verqualmter Wohnung

Ein angebranntes Essen am Herd führte in Haag zu einem Feuerwehreinsatz. HAAG. Eine ältere Frau "dürfte unabsichtlich am Vorabend den Herd auf kleiner Stufe aufgedreht haben, dadurch kam es zur starken Rauchentwicklung der verbrannten Speisen und zur Auslösung des Rauchmelders", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag. Nachbarn hörten den Alarm und versuchten die Bewohnerin zu wecken. Sie alarmierten auch umgehend die Einsatzkräfte. Nach Versorgung der "geschockten Dame" wurde die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Vandalen wüteten im Park in Wels-Vogelweide.
4

Wels-Vogleweide
Vandalen zünden Bänke in Park an

Die Feuerwehr musste zu einem Brand von Parktischen in der "Kleinen Schottergrube" in Wels-Vogelweide anrücken. WELS. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand in den Park beziehungsweise die kleine Freizeitanlage in der Albrechtstraße gerufen. Dort hatten unbekannte Täter zwei Tische von Parksitzgruppen in Brand gesteckt. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch ablöschen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Am Einsatzort in Greinsfurth.
4

Tipps nach Autobränden in Amstetten
"Brennende Fahrzeuge explodieren nicht!"

Gleich drei Mal brannten in und um Amstetten in den vergangenen Tagen Autos. Das Bezirksfeuerwehrkommando gibt nun Ratschläge, wie Fahrzeugbrände verhindert werden können bzw. wie man richtig reagiert. STADT AMSTETTEN. "Meistens beginnen die Brände im Motorraum, eine der häufigsten Brandursachen ist Elektrizität", so Stefan Schaub. Er ist Bezirkssachbearbeiter für den vorbeugenden Brandschutz und Abschnittsfeuerwehrkommandant von Amstetten-Stadt. Bei Elektroautos kommen als neue Schadensursache...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Feuerwehren Vorderthiersee und Landl konnten den Brand schließlich löschen.

Einsatz
Elektronischer Defekt führte zu Brand in Thiersee

Eine Wolldecke fing nach einem elektronischen Defekt in der Nacht Feuer. 49-jähriger Hausbewohner verließ das Haus über den Balkon. THIERSEE (red). Ein 49-jähriger Hausbewohner in Thiersee wachte am 28. Mai, gegen 1:30 Uhr wegen Brandgeruchs auf. Eine Wolldecke hatte Feuer gefangen, wobei die Flammen auf einen Stuhl übergegriffen hatten. Der Deutsche verließ das Haus mit seinem Hund über den Balkon und versuchte den Brand zu löschen, wobei er scheiterte. Den Brand löschen konnten letztendlich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
LR Johannes Tratter appelliert, die Schutz- und Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten, um ein sicheres Traditionsfest zu gewährleisten.

Herz-Jesu-Feuer
Brauchtumsfeuer: Was ist zu beachten?

TIROL. Bereits in wenigen Wochen stehen wieder die traditionellen Herz-Jesu-Feuer an. Wie LR Tratter klar macht, sollen Schutz- und Sicherheitsvorkehrungen für einen reibungslosen Ablauf der Brauchtumsfeuer sorgen – trotz Pandemie.  Den längsten Tag im Jahr feiernMit den Herz-Jesu-Feuern wird unter anderem der längste Tag im Jahr gefeiert. Dabei helfen zahlreiche Vereine und Gruppen, die sich die Mühe machen und die Höhenfeuer entzünden. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit werden in diesem Jahr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Auto fing in Amstetten Feuer.
2

Einsatz
Auto fing in Amstetten Feuer

Fahrzeugbrand in Amstetten. STADT AMSTETTEN. Die FF Edla-Boxhofen, die FF Preinsbach und die FF Amstetten wurden zu einem Fahrzeugbrand in Amstetten alarmiert. Ein zufällig vorbeifahrender Feuerwehrkamerad der FF Ulmerfeld-Hausmening konnte mit einem Feuerlöscher Erstmaßnahmen setzen. Die FF Boxhofen löschte schließlich nach dem Eintreffen den Brand. Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub, im Bezirk Amstetten auch zuständig für Vorbeugenden Brandschutz, weist in diesem Zusammenhäng darauf...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1 1

Jahreskreisfest Litha - eine sinnliche Naturerfahrung

Traditionen und Bräuche zu Mittsommer: Litha ist das keltische Fest der Sommersonnenwende und des längsten Tages im Jahr. Nun ist auf der Nordhalbkugel der höchste Stand der Sonne erreicht, und ihre Energie ist am stärksten. Am 24. Juni ist der Gedenktag Johannes des Täufers. Wir entzünden das Sonnenfeuer, oder Johannesfeuer, als Zeichen der Freude und Dankbarkeit an die Sonne, mit ihrer lebensspendenden Energie. Litha ist die Göttin der puren Lebenskraft, in absoluter Ausgeglichenheit und im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Verena Di Battista - Pock
Die Feuerwehren konnten durch rasches Eingreifen den Brand in Schach halten und schließlich löschen.
5

Hüttau
Vater rettete seine bewusstlose Tochter aus brennendem Haus

Beim Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Hüttau konnte ein Familienvater seine Angehörigen aus dem brennenden Haus befreien.  HÜTTAU. Zum Retter avancierte ein Familienvater am Dienstagabend (25. Mai), als ein 450 Jahre altes Bauernhaus in Hüttau in Flammen stand. Wie die Polizei per Aussendung berichtet, konnte der Mann sechs Familienangehörige aufwecken und hinausbringen, ehe er bemerkte, dass seine 23-jährige Tochter fehlte. Daraufhin rannte er zurück ins brennende Gebäude und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Feuerwehr Aschbach am Einsatzort.
4

Ausgebrannt
Auto ging beim ASZ Amstetten West in Flammen auf

Die Feuerwehr Aschbach löschte einen Fahrzeugbrand beim ASZ Amstetten West. ASCHBACH. Am Pfingstmontag kurz vor Mittag brannte Höhe Altstoffsammelzentrum Amstetten West ein Auto aus. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch auf das Bankett bringen, bevor dieses in Vollbrand stand, berichtet die Feuerwehr Aschbach vom Einsatzort. Der Brand war kurz darauf so ausgedehnt, dass sogar die Stoßdämpfer explodierten. "Das Vorrausfahrzeug der FF Aschbach begann umgehend mit einem Handfeuerlöscher den Brand...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Symoblfoto
  • 3. Juli 2021 um 18:00
  • Sportplatz
  • Großriedenthal

Sonnwendfeier des DEV Großriedenthal

Sonnwendfeier des DEV Großriedenthal Heuer findet die Sonnwendfeier am Gelände des Sportplatzes in Großriedenthal statt

  • 19. November 2021 um 18:00
  • EX UBUNTU iMST@MiTTE
  • imst

30 JAHRE AKTIVISMUS TiroL l99l-202l SCHATZ * BEiLER * SCHiLD

30 JAHRE AKTIVISMUS TiroL  l991 - 202l    SCHATZ * BEiLER * SCHiLD               eröffnung   fr 19.11.21  18h   iMST@MiTTE   exUBUNTU 2021 zeigen "die3" die 30 jahre ihres aktivistischen engagementes für KUNST und GESELLSCHAFT in Tirol und in der WELT. Natur und Menschenrechte sind die LeitLinien für ihre künstlerischen Konzepte und Projekte und werden in Galerien und Festivals in vielen Ländern und in der homeBase TiroL im öffentlichen Raum positioniert.  1991 Die erste kUNSTsTRASSE TiroL ...

  • Tirol
  • Imst
  • gebhard schatz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.