24.05.2016, 08:00 Uhr

Waldfest ist ältestes Fest im Bezirk

Der Gesang- und Musikverein Untermarkersdorf unter Obfrau Andrea Seidl und Kapellmeister Franz Richter luden zum traditionellen Waldfest ein. Es wird seit 1921 veranstaltet und ist somit das älteste Fest im Bezirk. Bei angenehmem Wetter, mitten im Wald, boten die Musiker ein sehr schönes Konzert. Partner und Freunde aus dem Verein versorgten die Gäste kulinarisch mit Grilljause, Mehlspeisen und Original Hauerweinen. Musikalisch unterhielt der Musikverein Untermarkersdorf zunächst die Gäste, ehe dann die Musiker der Ortskapelle Seefeld-Großkadolz aufspielten.
Unter den Gästen waren u. a. Pfarrer Ehrenkanonikus Willibald Steiner, NR Eva-Maria Himmelbauer, LAbg. Bgm. Richard Hogl, Bgm. Karl Weber, der Alberndorfer Bgm. Christian Hartmann sowie WEGA-Chef Brigadier Werner Brinek. Ehrenobmann Roland Baumgartner jun. wirkte im Kreise der Musik am Konzert mit.
Foto: Privat
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.