19.07.2016, 08:00 Uhr

Erfolg für Floristik-Lehrlinge

Lehrmädchen vom NÖ Landesjugendheim bei Wettbewerb vertreten.

HOLLABRUNN. Ende Juni wurde der Bundeslehrlingswettbewerb für Floristik-Lehrlinge in Salzburg ausgetragen. Katharina Wurbs von der Lehrwerkstätte young flowers war mit dabei. Die 25 besten Floristik-Lehrlinge Österreichs zeigten zum Thema „Schick Blumen auf die Reise“ was sie drauf hatten.
Dem Wettbewerb, der heuer im Hangar 2 des Salzburger Flughafens stattfand, stellte sich auch Katharina Wurbs vom young flowers - Team der Lehrwerkstätte Floristik im NÖ Landesjugendheim Hollabrunn. Gemeinsam mit zwei weiteren Lehrlingen vertrat sie bei diesem großen Floristik-Event das Bundesland Niederösterreich.
Mit jugendlichem Schwung und viel handwerklichem Können hat sie in insgesamt sechs verschiedenen Werkstücken sowohl Exotisches, etwa Orchideen, Früchte und Gewürzpflanzen aus Sri Lanka, als auch Heimisches wie Sommerblumen verarbeitet. Katharina war mit vollem Einsatz dabei und konnte den 10. Platz erreichen. Strahlend meinte Katharina nach der Preisverleihung: „Es war ein unvergessliches Erlebnis, ich habe in jedes Werkstück meine ganze Kreativität und Liebe rein gelegt!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.