Floristen

Beiträge zum Thema Floristen

Lokales
Blumengrüße ohne Plastik von Bürgermeister Josef Ober, Carmen Posch, Waltrad Knaus und Gerhard Matzer (v.l.).

Alltag ohne Plastik
Plastikfreier Valentinstag in Feldbach

FELDBACH. Bürgermeister Josef Ober steht dafür ein, dass man in Zeiten des Klimawandels Akzente setzen sollte – so etwa, was einen Alltag mit möglichst wenig Plastik anbelangt. Ein klares Zeichen setzen die lokalen Blumenprofis Carmen Posch (Blumen Posch), Waltraud Knaus (Rosenkavalier) und Gerhard Matzer (Baumschule Matzer). Sie verkaufen am kommenden Valentinstag ihre Schnittblumen ohne Plastikverpackung bzw. Plastikdeko. In den Betrieben verzichtet man ohnehin seit Längerem – so fern möglich...

  • 07.02.20
Freizeit
Die Landesinnungsmeisterin der Gärtner und Floristen, Elke Lumetsberger (2. v.l.), ihr Stellvertreter Alfred Meier (l.) und die Landesinnungsreferentin Maria Klimitsch (r.) überbrachten BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler Valentinsgrüße.

Schenken mit Herz
Am 14. Februar ist Valentinstag

Männer aufgepasst: bald ist wieder Valentinstag! Mit floristischer Handwerkskunst könnt ihr euren Liebsten auf jeden Fall eine Freude bereiten. OÖ. An keinem anderen Tag im Jahr stehen die Gefühle so im Mittelpunkt wie am Valentinstag. Der 14. Februar ist jährlich der Tag, um seinen Liebsten Zuneigung und Wertschätzung zu vermitteln. Üblicherweise bringt man auch ein Geschenk mit – ein traditionelles Geschenk ist der Blumenstrauß, der, egal ob klein oder groß, Liebe und Dankbarkeit am...

  • 04.02.20
Wirtschaft
Bildlegende: v.li.n.re: Michael Lechner, Alexandra Vlasich, Katharina Marx, Sigrid und Raina Weil, Christine Machal

Besuch zum Valentinstag

BADEN (red). Anlässlich des bevorstehenden Valentinstags besuchte Bezirksinnungsmeisterin Sigrid Weil mit einigen ihrer Branchenkollegen die Wirtschaftskammer Baden und überreichte den Bezirksstellenreferentinnen Katharina Marx und Alexandra Vlasich einen Blumengruß.

  • 28.01.20
Lokales
Christine Muhrer von "Viellieber": „Frische, kalte Luft und das Besprühen mit Wasser halten Adventkränze länger frisch.“
5 Bilder

Adventkranzbinden
So wird Adventzauber handgemacht (+Video)

Die WOCHE schaute Floristin Christine Muhrer beim Adventkranzbinden über die Schulter. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Bis es am 1. Dezember so weit ist, gilt es noch, den perfekten Adventkranz für das eigene Zuhause zu finden. Die WOCHE ließ sich vom Meisterbetrieb „Viellieber Gartengestaltung und Floristik“ erklären, worauf es beim Adventkranzbinden ankommt und wieso man diesen im Fachhandel kaufen sollte. Natur pur im Advent Strohreifen, Zweige und vier Kerzen sind das...

  • 26.11.19
  •  1
  •  1
Leute
Vorne: Wolfgang Meier (Bundesinnungsmeister-Stv. der Gärtner und Floristen), Elke Lumetsberger (Landesinnungsmeisterin), hinten: Christian Diabl (Redaktionsleiter StadtRundschau) und Alexandra Pfeifer (Geschäftsstellenleiterin StadtRundschau).
2 Bilder

OÖ Floristen auf Besuch
Retro-Chic zur Vorweihnachtszeit

Die OÖ Floristen überbrachten der BezirksRundschau vorweihnachtliche Grüße. OÖ/LEONDING. Zum Start in den Advent statteten die OÖ Floristen der BezirksRundschau einen Besuch ab. Floristen-Landesinnungsmeisterin Elke Lumetsberger und Bundesinnungsmeister-Stellvertreter Wolfgang Meier brachten zum vorweihnachtlichen Gruß einen klassischen Adventkranz vorbei.  Weihnachtliche Farbtrends „Die Adventzeit 2019 überrascht mit Bordeaux, Rosé, Ocker, Apricot, Mint- und Eukalyptusgrün sowie Kupfer...

  • 20.11.19
Lokales
Elisabeth Hauser (GF SOS-Kinderdorf), Eva Baumann (Fachlehrerin), Larissa und Enola (Schülerinnen), Isabella Krejci (Direktorin)
14 Bilder

Tag der Kinderrechte
Floristenschüler setzen sich für Kinderrechte ein

Schülerinnen und ein Schüler der Floristenschule Hall lassen gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf die Rechte der Kinder aufblühen. INNSBRUCK/HALL. Jedes Kind hat Rechte. Das haben die Vereinten Nationen 1989 in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben. Mit einem gemeinsamen Projekt zwischen dem SOS-Kinderdorf und der Floristenschule in Hall, haben sich 23 Schülerinnen und ein Schüler der dritten Klasse, intensiv mit dem Thema Kinderrechte auseinandergesetzt. Das Gemeinschaftsprojekt,...

  • 13.11.19
  •  1
Lokales
50.000 Blüten werden beim Alpe Adria Cup verarbeitet.

Alpe Adria Cup
Durch die Blume: Die besten Floristen in Graz

Internationale Blumenkünstler präsentieren ihre blumigen Kunstwerke. Bei der Grazer Herbstmesse wird es vom 3. bis zum 7. Oktober ziemlich blumig, denn die besten Floristen der Welt stellen ihr Können zur Schau. Bereits zum dritten Mal findet der "Alpe Adria Cup Österreich Florist" in der Steiermark statt, dieses Mal werden insgesamt 22 Blumenkünstler blühende Kunstwerke auf höchstem Niveau präsentieren. Dabei werden von den Teilnehmern aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien,...

  • 02.10.19
Lokales
Floristin Teresa ist nun fertig mit ihrer Lehre.
3 Bilder

Lehrabschlussprüfung der Floristen
Junge Hände, die florale Träume erschaffen

Im Wifi wurden den Salzburger Gärtner und Floristen feierlich der Lehrbrief verliehen. SALZBURG (sm). 22 Kandidatinnen verwandelten das Foyer des Wifi in ein buntes, duftendes Blumenmeer. Die jungen Frauen (in diesem Jahr war kein Mann dabei) traten zur Lehrabschlussprüfung der Floristen an und nahmen am Abend ihre Lehrabschlusszeugnisse entgegen – damit endete die Ausbildung. Gleichzeitig wurden sieben Landschaftsgärtnern ebenfalls die Lehrabschlusszeugnisse übergeben.  Florale Wunder im...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Von rechts: Lisa Thalmayr, Jacqueline Ortner, Innungsmeisterin Maria Awender, Maria Anna Thalmayr, Daniela Thaller, Landtagsabgeordneter  Josef Schöchl

Floristenabschluss
Floristinnen schlossen Ausbildung mehr als blumig ab

Kürzlich feierten die Floristinnen ihren erfolgreichen Lehrabschluss  FLACHGAU. Bei ihrer Lehrabschlussprüfung zum Floristen schufen die Lehrlinge unglaubliche Blumenkompositionen. Die Innungsmeisterin der Landesinnung der Gärtner und Floristen Maria Awender aus Wals-Siezenheim hob bei der Übergabe der Lehrbriefe die hohe Qualität der Arbeiten hervor. „Derartig hervorragende Leistungen sind nur durch unser duales Ausbildungssystem einerseits in ausgezeichneten Lehrbetrieben und andererseits...

  • 17.09.19
Wirtschaft
Vor der neuen Werkshalle für Floristen: Franz Fuger, Direktor Gartenbauschule, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Herbert Zant, Direktor an der Landesberufsschule, und Herbert Stingl von der Landesberufsschule (von links).
4 Bilder

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister informierte
Langenlois wird Ausbildungs-Kompetenzzentrum für "Grün-Berufe"

LANGENLOIS (mk)  Erstmals findet in Langenlois an der Landesberufsschule (LBS) der Schulstart für gewerbliche Floristiklehrlinge statt. Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister informierte in der neu errichteten Werkshalle der Floristen am Franziskanerplatz 9 die Presse über diese Neuerungen - und ging auch auf die Hintergründe dafür ein. An dem Pressegespräch nahmen unter anderen auch Herbert Zant, Direktor der Landesberufsschule Langenlois, und Franz Fuger, Direktor der...

  • 05.09.19
Lokales
28 Bilder

Bildergalerie Stephansdom
Tag des Heiligen Fiacrius im Stephansdom

Ein alljährlicher Fixpunkt für die Wiener Friedhofsgärtner/-innen ist die Festmesse im Wiener Stephansdom zu Ehren des Heiligen Fiacrius: Am Mittwoch, dem 28. August 2019, war es wieder soweit,da wurde der Patron der Gärtner und Blumenhändler, Lohnkutscher und Fiaker gefeiert. "Seit 1984 wird die Festmesse von der Landesinnung der Gärtner und Floristen in der Wirtschaftskammer Wien organisiert und durchgeführt", so der Landesinnungsmeister der Wiener Gärtner und Floristen, Ing. Herbert...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Berufsweltmeisterschaften 2019: Die 21-jährige Ebersdorferin Julia Leitgeb misst sich von 22. bis 27. August in Russland mit den besten Floristen der Welt.

World Skills 2019
Sie beweist in Russland ihren grünen Daumen

 Julia Leitgeb aus Ebersdorf stellt von 22. bis 27. August in Russland ihre floralen Künste unter Beweis. HARTBERG. Am 18. August geht es für die 21-Jährige Julia Leitgeb aus Ebersdorf ab nach Russland. Ganz genau nach Kazan. Dort wird sie als eine von 46 österreichischen Teilnehmern von 22. bis 27. August an den Worlds Skills 2019, den 45. Berufsweltmeisterschaften, teilnehmen. Mehr als 1.600 Teilnehmer aus über 60 Nationen werden in 56 Berufen vertreten sein. Die Ebersdorferin, die bei...

  • 12.08.19
Wirtschaft
Blumige Präsente gehören zum Muttertag einfach dazu!
2 Bilder

Muttertag
Tiroler Floristen bestens vorbereitet

TIROL. Nicht vergessen: Der Muttertag steht vor der Tür. Am 12. Mai können sich wieder viele Mütter über reichlich florale Geschenke freuen. Die Tiroler Gärtner und Floristen bieten eine große Vielfalt, bei der sicher jeder etwas passendes findet.  60% der Blumen aus heimischer ProduktionIn dieser Jahreszeit kann man zum Muttertag, bei den Tiroler Floristen und Gärtnern, bereits zu 60% heimische Produkte kaufen, erläutert stolz Barbara Thaler, WK-Vizepräsidentin und Obfrau des Landesgremiums...

  • 06.05.19
Wirtschaft
Stefanie Mittmannsgruber (Mitte) mit ihren Chefinnen Katharina Wolfsegger (links) und Waltraud Jung (rechts).

Lehrlingswettbewerb der Floristen
Lehrling aus St. Leonhard fährt zum Bundeswettkampf

ST. LEONHARD, PREGARTEN. Im Rahmen der Welser Messe "Blühendes Österreich" wurde vergangenes Wochenende der Landeslehrlingswettbewerb der oberösterreichischen Floristen ausgetragen. Dabei sicherte sich Stefanie Mittmannsgruber aus St. Leonhard bei Freistadt den zweiten Platz. Sie macht ihre Ausbildung beim Lehrbetrieb "Blumen + Ideen, Jung und Punz" in Pregarten. Gemeinsam mit der Erst- und Drittplatzierten wird Mittmangsgruber Ende Juni Oberösterreich beim Bundeslehrlingswettbewerb in Wien...

  • 09.04.19
Lokales
Unter großem Zeitdruck mussten die Mädchen anspruchsvolle Aufgaben bewältigen.

Landes-Lehrlingswettbewerb
Ramona Bumberger erreichte dritten Platz bei Wettbewerb der Floristen

BEZIRK. Ramona Bumberger aus Vorderweißenbach belegte beim Landes-Lehrlingswettbewerb der oberösterreichischen Floristen den dritten Platz . Ihr Handwerk erlernt sie im Lehrbetrieb Reischl & Auer OG, Blumenwerkstatt, in Aigen-Schlägl. Erste wurde Lisa Kirchschlager aus Bad Goisern, zweite Stefanie Mittmannsgruber aus St. Leonhard bei Freistadt. Insgesamt stellten bei diesem Wettbewerb zwölf Mädchen ihr Können unter Beweis. Unter großem Zeitdruck hatten sie vielfältige und anspruchsvolle...

  • 08.04.19
Lokales
Den Landessieg im Bewerb des 3. Lehrjahres holte sich Angela Moser vom Lehrbetrieb Blumen Wagner in Münster. Platz 2 ging an Michelle Hackl vom Lehrbetrieb Blumen Andy in Wenns, Platz 3 an Lisa Woisetschläger vom Lehrbetrieb Gärtnerei Jägerbauer in Innsbruck.
2 Bilder

Auf der Frühjahrsmesse wurden die besten Nachwuchs-Floristinnen gekürt
Blumen-Lehrlinge mit Edelmetall

WENNS. Beim Landeslehrlingswettbewerb holten sich Angela Moser im 3. Lehrjahr und Lina Ellinger im 2. Lehrjahr den Sieg. Auf der Tiroler Frühjahrsmesse haben die talentiertesten Nachwuchs-Floristinnen des Landes gestern eifrig geschnitten, gebunden und gesteckt. Aufgabenstellung beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb war es, einen naturnahen in der Hand gebundenen Strauß zu fertigen, wobei der Kreativität und Straußform keine Grenzen gesetzt waren. Den Landessieg im Bewerb des 3....

  • 15.03.19
Leute
80 Prozent aller am Valentinstag verkauften Blumen und Pflanzen kommen zu dieser Jahreszeit aus Europa.

Blumen und Pflanzen
Am 14. Februar ist wieder Valentinstag

OÖ. Am 14. Februar ist wieder Valentinstag, jener Tag, der mit der romantischen Liebe assoziiert wird. „Der wohl persönlichste und romantischste Weg, seine Zuneigung zum Ausdruck zu bringen, ist mithilfe von Blumen und Pflanzen und ihrer bezaubernden Sprache und Symbolkraft“, so die Landesinnungsmeisterin der Gärtner und Floristen, Elke Lumetsberger.  Für die heimischen Gärtnereien bedeutet der Valentinstag den Auftakt in die Saison 2019. 80 Prozent aller am Valentinstag verkauften Blumen und...

  • 12.02.19
Lokales
Leo Bonigl (Landesinnungsmeister-Stellvertreter der Gärtner und Floristen NÖ), Marcel Kreitl (Lehrlingswart der Gartengestalter), Felix Janisch (Vizestaatsmeister bei den Austrian Skills 2019), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Julian Kreitl (Vizestaatsmeister bei den Austrian Skills 2019), Andrea Rauscher (Meisterfloristin), Thomas Kaltenböck (Landesinnungsmeister der Gärtner und Floristen NÖ), Johannes Käfer (Landwirtschaftskammer NÖ, Obmann der Gärtner Vereinigung Niederösterreichs), Christian Kornherr (Landwirtschaftskammer NÖ, GF der Junggärtnervereinigung Niederösterreichs)
2 Bilder

Valentinsgrüße der Gärtner und Floristen

GMÜND / ST. PÖLTEN (red). Anlässlich des bevorstehenden Valentinstages statteten Vertreter der Gärtner und Floristen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf einen Besuch ab. Dabei überbrachten der Landesinnungsmeister Thomas Kaltenböck aus Gmünd und der Obmann der NÖ Gärtner Johannes Käfer aus dem Bezirks Scheibbs künstlerische gestaltete Blumenschmuck. Pernkopf dazu: „Viele unserer niederösterreichischen Blumenhändler achten auf biologische Produktion und sind in den Regionen verwurzelt. Durch...

  • 30.01.19
Lokales
Bunte Blumen in der ganzen Stadt: Die Haller Floristinnen-Lehrlinge haben das Zentrum geschmückt.
7 Bilder

Ein Projekt der Floristenlehrlinge
Haller Altstadt im Blumenkleid

Aus der Idee heraus, blühende Begegnungszonen zu schaffen, entwickelten die Floristen -Lehrlinge der 1. Klasse der Tiroler Fachberufsschule für Garten, Raum und Mode unter der Leitung ihrer Lehrerin Eva Baumann das Projekt „flowers for peace“. HALL. So gestalteten die Floristen-Lehrlinge am 21. Jänner in der Haller Altstadt bunte Begegnungszonen, indem sie alltägliche, mitunter unbeachtete „Gegenstände“ wie Verkehrsschilder, Hauswände und Brunnen mit bunten Blumen schmückten. Als Zeichen...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Voller Erfolg für "Blumen Andrea": Geschäftsführerin Andrea Haas (l.) ist stolz auf Julia Leitgeb (r.) (Österreichische Staatsmeisterin der Floristen) und Lisa Kneißl (ausgezeichnete LAP).

Am Stockerl ganz oben
Julia Leitgeb ist Österreichs beste Floristin

HARTBERG. Julia Leitgeb vom Hartberger Unternehmen "Blumen Andrea" ist österreichische Staatsmeisterin der Floristen. Großes handwerkliches Können zeigten die 19 Teilnehmerinnen im niederösterreichischen Gmünd, wo vor kurzem die Staatsmeisterschaften der Floristen über die Bühne ging. Mit dabei war auch die 20-jährige Julia Leitgeb vom Hartberger Unternehmen "Blumen Andrea". Die Aufgabe sechs Werkstücke, darunter einen Blumenstrauß, einen Brautstrauß, einen Hutschmuck und eine Pflanzenschale...

  • 10.10.18
Lokales
66 Bilder

Die beste Floristin Österreichs steht fest

GMÜND (mm). Eine Woche lang schufen 19 junge Damen - keine älter als 24 Jahre - in der Grenzstadt wahre Kunstwerke mit Blumen. Am 5. Oktober konnte Landesinnungsmeister Thomas Kaltenböck gemeinsam mit Bundesinnungsmeister Rudolf Hajek und Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl im feierlichen Rahmen die Siegerin bekannt geben. Zwazl unterstrich dabei die Wichtigkeit der dualen Ausbildung und des Handwerks und gab den Kandidatinnen mit auf den Weg: "Ihr habt einen der schönsten Berufe,...

  • 07.10.18
Lokales
Josef Schöchl, Julia Lamprecht, Lisa Sacher, Christina Rainer, Maria Awender, Florian Frahammer.

Erfolgreicher Lehrabschluss für Flachgauer Floristen

Floristen-Lehrlinge absolvierten kürzlich ihre die Lehrabschlussprüfung. Erfolgreicher Lehrabschluss für Flachgauer Floristen FLACHGAU (kle). Insgesamt 23 Kandidaten traten kürzlich im WIFI Salzburg zur Lehrabschlussprüfung der Floristen an. Fünf davon kamen aus dem Flachgau. Hohe Anforderung Im praktischen Teil mussten fünf Werkstücke angefertigt werden: ein gebundener Strauß, ein Brautstrauß, eine bepflanzte Schale, eine gesteckte Gefäßfüllung mit Frischblumen sowie ein Trauerkranz....

  • 14.09.18
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Auch heuer haben wieder zahlreiche Floristenlehrlinge ihre Lehrabschlussprüfung bestanden.
2 Bilder

Neue Floristen und Gärnter: Lehrabschlussbriefe überreicht

SALZBURG, PONGAU (aho). 23 Floristen sowie elf Garten- und Grünflächengestalter bekamen kürzlich ihre Zeugnisse zur Lehrabschlussprüfung überreicht. „Die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen", freuten sich Innungsmeisterin Maria Awender und Stellvertreter Stefan Tautermann. Unter den Pongauern erreichte Daniela Gruber (Floristin, Blumen Ganser in Altenmarkt) einen ausgezeichneten Erfolg. Mit gutem Erfolg schlossen Martina Mailinger (Floristin, Gartencenter Zachhalmel in St....

  • 10.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.