Adventkranz

Beiträge zum Thema Adventkranz

Lokales

Rauchgasvergiftung durch Adventkranz

KEFERMARKT. Die Feuerwehr musste am 25.12. wegen eines brennenden Adventkranzes ausrücken: Ein 90-Jähriger aus Kefermarkt entzündete am Abend die Kerzen seines Adventkranzes, welcher auf dem Küchentisch stand. Danach begab er sich in das Wohnzimmer. Nachdem die Kerzen abgebrannt waren, fing der Adventkranz Feuer. Durch die Rauchentwicklung wurde der Pensionist gegen 19:15 Uhr auf den Brand aufmerksam. Bei ersten Löschversuchen dürfte der Adventkranz auf den Boden gefallen sein. Dabei gerieten...

  • 26.12.18
Freizeit

Gedicht
Die Zeit rennt

Advent, Advent, die Zeit, sie rennt. Sind Osterglocken kaum verklungen, wird „Stille Nacht“ auch schon gesungen. Man hetzt sich ab schon in der Früh’, hetzt bei der Arbeit, gibt sich Müh’, zu schaffen unbedingt gleich heut und hat doch viel zu wenig Zeit. Im Planer steht noch ein Termin, im Laufschritt eilt man eben hin. Dort sitzt man und hört Reden schwingen, es schwirrt der Kopf, die Ohren klingen. Erschöpft fallen die Augen zu, wie schön wär’ jetzt ein wenig Ruh’. Die...

  • 21.12.18
  •  35
  •  21
Lokales

Eine Geschichte zum Nachdenken
Die Vier Kerzen

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: "Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich nicht." Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz. Die zweite Kerze flackerte und sagte: "Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne." Ein...

  • 21.12.18
  •  1
Lokales

Danke, lieber DIEB!
Diebstahl am Friedhof

Jetzt schweige ich NICHT mehr! Bereits zum 2. Mal wurde ein Kerze vom Grab unseres Pfarrers Josef DAMEJ in Sittersdorf gestohlen, dieses Mal besonders gemein: Die 4. Kerze vom Adventkranz! Jeden Samstag und Sonntag zünde ich eine Kerze an, am 3. Adventsonntag die rosa Kerze (der Adventkranz ist liturgisch korrekt, so, wie es der Herr Pfarrer in der Kirche immer praktizierte), am Montag am Abend (17.12.) putzte ich alle Kerzenreste weg, damit ich jetzt am Samstag alle vier anzünden kann...

  • 19.12.18
Lokales
Einen brennenden Adventkranz braucht keiner. Darum gilt es, ein paar Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

"Gefährliche" Feiertage
So feiert man ohne ein Feuer

Die Advent- bzw. Weihnachtszeit birgt auch ihre Risiken – nämlich eine erhöhte Brandgefahr in Häusern und Wohnungen. Ursachen dafür gibt es viele. So etwa falsch oder zu früh entsorgte Asche, defekte Lichterketten oder mangelnde Achtsamkeit im Umgang mit brennenden Kerzen. Laut dem Landesfeuerwehrverband kann jeder mit ganz einfachen Maßnahmen seinen persönlichen Beitrag leisten, um Risiken einzudämmen. Natürlich hat man auch passende Anregungen und Tipps parat. Vorsicht ist bei Asche...

  • 19.12.18
Lokales
In nur sechs Sekunden kann sich ein trockener Christbaum mit einer Stichflamme entzünden.
2 Bilder

Christbaumbrände verhindern
Wenn plötzlich nicht nur die Kerzen brennen

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, auch die Brandfälle stiegen in der Advent- und Weihnachtszeit sprunghaft an. BEZIRK (schi). "Zimmer- und Wohnungsbrände durch brennende Adventsgestecke oder Christbäume sind rund um die Advent- und Weihnachtszeit keine Seltenheit. Oft nehmen diese Fälle ein tragisches Ende", weiß Bezirks-Feuerwehrkommandant Fritz Prenninger. Meistens liegt die Ursache im fehlerhaften und leichtfertigen Umgang mit Kerzen und Weihnachtsdekoration sowie im...

  • 18.12.18
  •  1
Freizeit
Von Christkinderln und Weihnachtsmandeln
2 Bilder

Mit Künstlern auf du und du
Die traditionelle Weihnachtssendung

Radio Wienerwald – Ab 17.12.2018 ist die traditionelle Weihnachtssendung von „Mit Künstlern auf Du und Du“ zu hören. Anlässlich der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage bedankt sich Gerhard Blaboll seit 2009 mit einigen seiner Bühnenkollegen bei den Hörern, indem Lieder und humoristische Weihnachtstexte von den CDs „Von Christkinderln und Weihnachtsmandeln“ und „Die Patriotische“ gespielt werden. Mit dabei: Wiener Tschuschenkapelle, Elfriede Ott, Gerald Etzler, Sabine Huber und Gerhard...

  • 14.12.18
Freizeit
2 Bilder

Kronstorfer Advent
Himmlische Kekserlbäckerei für Kinder

KRONSTORF. Die Gesunde Gemeinde Kronstorf lädt am Samstag, 15. Dezember, um 13 Uhr zur Himmlischen Kekserlbäckerei im Kindergarten. Kinder von sechs bis zwölf Jahren sind eingeladen zum Kekse Backen. Außerdem wird Kinderpunsch zubereitet und es werden verschiedenste Köstlichkeiten verkostet. Für die Kinder gibt es zusätzlich Weihnachtsgeschichten zu hören. Anschließend findet die gemeinsame Wanderung auf den Brucknerplatz zum Adventkranz statt. Dort wird um 17 Uhr die dritte Kerze entzündet und...

  • 12.12.18
Lokales
6 Bilder

Einsatz im Bezirk
Adventkranz in Leopoldsdorf fing Feuer

LEOPOLDSDORF. Am 11.12.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf kurz nach 20 Uhr zu einem Brand eines Adventkranzes in einem Wohnhaus in der Langegasse alarmiert. Ein Läufer nahm auf seiner nächtlichen Laufrunde, einen Feuerschein durch ein Fenster bei dem Wohnhaus war. Daraufhin stoppte er seinen Lauf und stieg auf den Zaunsockel um in das Fenster in den Wohnraum blicken zu können. Nachdem er deutlich Flammen in dem Raum sah wählte er umgehend den Notruf.Nach dem Eintreffen an...

  • 12.12.18
Freizeit
16 Bilder

Advent
Adventkranzbinden de luxe!

Ziemlich knapp, aber gerade noch rechtzeitig: Am 1. Dezember fand im Jugendzentrum Point ein sehr stimmiges Adventkranzbinden statt, das vom Katholischen Familienwerk organisiert wurde. Unter der Anleitung von Marina Virgolini haben zahlreiche Familien wunderschöne Adventkränze gebastelt. Die Kinder erfreuten sich wiederum an den vielen Spielgeräten. Ein schöner Vormittag im Zeichen der Familie.

  • 07.12.18
Lokales

Adventkranz für Trient-Argentario

SCHWAZ/TRIENT (red). Eine starke Schwazer Delegation mit Stadträtin Viktoria Gruber, Referentin für Äußere Beziehungen und interkulturellen Angelegenheiten und GR Walter Egger, Obmann des Städtepartnerschaftsvereins an der Spitze, war am 1. Adventsonntag (2.12.) in die Partnerstadt Trient gereist. Anlass war nach guter Tradition die Überbringung eines Adventkranzes für die Kirche von Montevaccino. Begleitet wurden die Schwazer von einer Bläsergruppe der Stadtmusikkapelle unter Obmann Helmut...

  • 05.12.18
Lokales
Am Hauptplatz trafen sich zahlreiche Kalsdorfer zur Einstimmung auf den Advent.
41 Bilder

Kalsdorf entzündete die erste Kerze

Mit der Segnung des riesigen Adventkranzes am Hauptplatz durch Diakon Ioan Liviu Bilc startete Kalsdorf in den Advent. Beim Entzünden der ersten Kerze spielten die Musikkapelle und Schüler der Musikschule weihnachtliche Klänge unter dem Applaus zahlreicher Besucher. Auch an den kommenden Adventsonntagen gibt es um 16.00 Uhr am Hauptplatz ein Kinder- und Musikprogramm, so kommt am 9. Dezember das Quasi-Quasar Theater, am dritten Adventsonntag der Kasperl und am 23. Dezember öffnet Oma’s...

  • 05.12.18
Lokales
Adventkranzsegnung 2018 - St. Johanner Kasernenkrippe.
4 Bilder

Österr. Bundesheer
Adventkranzsegnung in der St. Johanner Winterstellerkaserne

St. JOHANN/T (sch). Sie ist schon Tradition, die Segnung der Adventkränze in der Winterstellerkaserne St. Johann/Tirol. Die Veranstaltung im Speisesaal der Kaserne wurde bestens vorbereitet und die Segnung (unter Mitwirkung einer Harmonie der Militärmusik Tirol) wurde von Militäroberkurat MMag. Johannes Schiestl durchgeführt. Der beliebte Weihnachtsmarkt "Advent in der Kaserne" kann auf Grund von Ausbildungsvorgaben bzw. militärischer Kursvorgaben nicht abgehalten werden.

  • 03.12.18
Lokales
Die WOCHE-Mitarbeiter mit Kindergartenpädagoginnen und Kindern im Pfarrkindergarten St. Marienheim
13 Bilder

Verantwortung zeigen
WOCHE-Mitarbeiter bastelten mit Kindern Adventkränze

Im Rahmen des Projektes „Verantwortung zeigen!“ banden WOCHE-Mitarbeiter in den Gruppen des Pfarrkindergartens St. Marienheim Adventkränze. KLAGENFURT. Für einen Tag übersiedelten WOCHE-Mitarbeiter von ihrem Büro in den Pfarrkindergarten St. Marienheim in Waidmannsdorf (Klagenfurt). Ihr Ziel: In den sechs Gruppen gemeinsam mit den 130 Kindern Adventkränze für jede Gruppe zu binden. Vorfreude auf Weihnachten Von Kindergartenleiterin Carmen Biethan empfangen, ging es sogleich – in...

  • 03.12.18
Politik

Amstettens Bürgermeisterin wird Adventkranz überreicht

STADT AMSTETTEN. Kathrin Aichhorn und Sandra Wagner von der Firma Bellaflora überbrachten einen Adventkranz ins Bürgermeisterbüro der Stadtgemeinde Amstetten. „Wir freuen uns, jedes Jahr mit dem Adventkranz etwas Weihnachtsstimmung ins Rathaus zu bringen“, so Kathrin Aichhorn bei der Übergabe des Kranzes. Dieser erinnere daran, so die Bürgermeisterin, "in der hektischen Adventzeit kurz einmal innezuhalten".

  • 03.12.18
Lokales
Vizebgm. Rudolf Frühwirth, Pfarrer Mag. Alois Stumpf (Geistl.Rat), Bgm. Franz Platzer

Neue Attraktion am Marktplatz in Heiligenkreuz am Waasen

Ein übergroßer Adventkranz schmückt ab heuer in der Adventzeit den Marktplatz. Neben einem großen Christbaum wurde seitens der Marktgemeinde (Kulturreferat) die Aufstellung eines Adventkranzes mit einem „5-Meter-Außendurchmesser“ organisiert und nach der Adventkranzweihe in der übervollen Pfarrkirche sodann von Pfarrer Mag. Alois Stumpf geweiht. Wohl einmalig im Bezirk: Die Weihnachtsbeleuchtung im Markt erfolgt schon seit Jahren traditionell mit „echten“ Christbäumen und präsentiert so ein...

  • 03.12.18
Leute
Der Chor "Like A Rainbow" sang adventliche Lieder.
10 Bilder

Advent
Die erste Kerze brennt in Deutsch Schützen

DEUTSCH SCHÜTZEN. Das Entzünden der ersten Kerze am großen Adventkranz beim Gemeindeamt wird seit einigen Jahren bereits gepflegt. Auch heuer kamen wieder zahlreiche Deutsch Schützer am Abend des 1. Adventsonntags vorbei. Nach einigen Gesangsstücken des Chors "Like A Rainbow", der am 16.12. und 16.30 Uhr ein Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Deutsch-Schützen gibt, und zwei kurzen Geschichten gab es Brötchen, Glühwein und Kinderpunsch zum Aufwärmen. FensteradventkalenderEine weitere...

  • 02.12.18
Leute
8 Bilder

Advent
Adventbasar in Deutsch Schützen

DEUTSCH SCHÜTZEN. Am Samstagnachmittag fand ein Adventbasar mit verschiedenen Gestecken, Adventkränzen und Mehlspeisen im Komm'Zentrum Deutsch Schützen statt. Es gab auch eine Aufführung der Volksschüler.

  • 02.12.18
Lokales
Rektor Hubert Stotter überreichte Lisa Wohlgemuth (Zweite von links) und Elfriede Breitenhuber (rechts) den Adventkranz

Adventzeit
Adventkranz der Diakonie im WOCHE-Büro in Klagenfurt

KLAGENFURT. Am heutigen Sonntag brennt auf dem Adventkranz die erste Kerze. Den Adventkranz erfand die Diakonie im Jahr 1839. Er hatte so viele Kerzen, wie die Adventzeit Tage zählt. Diese Tradition führt die Diakonie fort: Rektor Hubert Stotter besuchte mit den Gartenbau-Anlehrlingen Fabienne Pirker und Ricardo Reichmann sowie den Betreuerinnen Sonja Kölich und Silke Watzenig die WOCHE in Klagenfurt und überreichte einen in der Diakonie-Gärtnerei in Treffen angefertigten Adventkranz mit 23...

  • 02.12.18
Freizeit

Adventkranz
Der 1. Advent

Wenn die 1. Kerze am Adventkranz brennt, ja dann ist nicht mehr weit bis Weihnachten. Adventkränze gibt es in verschiedenen Arten und jeder ist speziell. Egal ob in Rund, länglich, auf Tellern, in Schälen oder als Gesteck.  Hier auf den Bild seht ihr einen längliches Kunstwerk aus Tanne, Fichte und Koniferen. Verziert mit Orangenscheiben, Apfelscheiben, Zimtstangen, Zapfen, Baumwolle, Hyazinthen, Engel und 4 Kerzen im Glasgefäß.  Eine schöne Adventszeit.

  • 02.12.18
  •  5
  •  4
Leute
Bürgermeister Johannes Kampenhuber (li.) und bellaflora Niederlassungsleiter Christoph Hinterlechner

Adventkranz für die Gemeinde Dietach

DIETACH. Auch dieses Jahr setzt bellaflora ihre liebgewonnene Tradition der alljährlichen Adventskranzspende an die Gemeindeämter der Filialstandorte fort. So steht der weihnachtlichen Stimmung auf den Gemeindestuben nichts mehr im Wege.

  • 02.12.18
Lokales
Advent, Advent ein Lichtlein brennt...
3 Bilder

Advent im Burgenland
Adventkalender - 2. Dezember 2018, 1. Adventsonntag

Der Adventkranz Woher kommt eigentlich der Adventkranz? Vor über 150 Jahren gab es in der Nähe von Hamburg einen Pfarrer, der hieß Johann Hinrich Wichern und war ein netter Mensch. Er gab Kindern und Jugendlichen, um die sich sonst niemand richtig kümmerte, ein Heim und sorgte für sie. Mit einfachen Mitteln erzeugte er eine schöne, weihnachtliche Stimmung: Er nahm ein riesiges Holzrad, befestigte 24 Kerzen daran und hängte ihn auf. Vom 1. Dezember an durften die Heimkinder jeden Tag...

  • 02.12.18
  •  5
Lokales

Adventkranzbinden in der der PTS Gmünd

GMÜND. Der Fachbereich Tourismus/Gesundheit/Wellness der Polytechnischen Schule Gmünd übte sich im Adventkranzbinden. Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Werke, für die das Reisig von der Jägerschaft des Bezirkes Gmünd gespendet wurde, in der Schule.

  • 30.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.