Alles zum Thema Christbaum

Beiträge zum Thema Christbaum

Lokales
Das erste Gutachten im Auftrag der Stadtgemeinde hatte den Zustand des Baumes für gefährlich eingestuft.

Jennersdorfer Christbaum: SPÖ will Zweitgutachten

Die Jennersdorfer Stadt-SPÖ hat die Beauftragung eines weiteren Gutachters beantragt, der den Gesundheitszustand der großen Weihnachtstanne vor der Kirche prüfen soll. Nachdem das erste Gutachten "Gefahr im Verzug" ergeben hat, hatte sich Bgm. Reinhard Deutsch (JES) aus Haftungsgründen für ein Fällen des Baumes ausgesprochen. „Es wurde uns gesagt , dass hier Gefahr im Verzug besteht, aber es wird nichts unternommen. Aus diesem Grund haben wir sofort einen Antrag eingereicht. Wir fordern...

  • 09.07.18
Lokales
Die geschmückte Tanne vor der Kirche ist die Attraktion im adventlichen Jennersdorf. Sie weist allerdings unterhalb des Wipfels eine "natürliche Sollbruchstelle" auf.

"Gefahr in Verzug": Mächtiger Jennersdorfer Christbaum könnte fallen

Für das weihnachtliche Wahrzeichen von Jennersdorf könnte das Aus bevorstehen. "Ein Baumexperte hat bei einer Untersuchung des Baumes 'Gefahr in Verzug' festgestellt", berichtete Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Er sei nicht bereit, für allfällige Schäden an Personen oder Gegenständen die Haftung zu übernehmen, die von dem morschen Baum ausgehen. Deutsch befürwortet einen Umschnitt, "außer jemand anderer übernimmt die Haftung, oder ein zweites...

  • 19.06.18
Freizeit
3 Bilder

Rätselfrage!

Was ist das? 1. ein albino Christbaum? 2. ein zart gemusterter Seidenstoff? 3. etwas aus der Küche? Gewonnen! So schön kann eine Zwiebel sein....

  • 24.02.18
  • 3
Lokales

Spende: Gutscheine für Menschen in Not

STADT AMSTETTEN. Eine Überraschung gab es für die Organisatoren der Christbaumsammlung in Amstetten durch den Leiter des City Centers Amstetten Hannes Grubner. Er überreichte Markus Brandstetter und Hans Ebner CCA-Gutscheine für Amstettner Familien in Not. „Heinz Sigl, der leider im letzten Jahr verstorbene Gründer der Christbaumsammlung, hatte anfangs die Bäume als Heizmaterial für Senioren gesammelt. Wir freuen uns, in seinem Gedenken nun mit den Gutscheinen Menschen in Amstetten helfen zu...

  • 12.02.18
Lokales
Fleißige Helfer holten die Christbäume in Marz ab.

Christbäume in Marz abgeholt

MARZ. Bereits zum fünften Mal organisierte die ÖVP Marz die Christbaumabholaktion. Am 13. Jänner wurden bei frostigen Temperaturen mit vier Traktoren und einem engagierten Helferteam die ausgedienten Christbäume eingesammelt und in den Granatalgraben gebracht. Nach getaner Arbeit wurden alle zu einem Umtrunk und einem Mittagessen beim Sautanz des ASK Marz eingeladen.

  • 18.01.18
Lokales
Bürgermeister Alois Zetsch, Martin Fischer, JVP Landesobmann Bernhard Heinreichsberger, GR Marco Neymayer, GR Paul Otto, Günther Fürnsthal und GGR Elisabeth LUX
3 Bilder

Markus Naderer schoss seinen Christbaum 15 Meter weit

Das erste Großweikersdorfer Christbaumwerfen der Volkspartei kam bei den Besuchern an. GROSSWEIKERSDORF (red). Zum ersten Großweikersdorfer Christbaumwerfen hat die hiesige Volkspartei geladen. Zahlreiche Besucher haben ihren abgeräumten Christbaum am 13. Jänner ab 14 Uhr zum Freibad gebracht - und ihn so weit wie möglich geworfen. Sägebock und Sägen wurden zur Verfügung gestellt, damit aus jedem noch so großen und voluminösem Baum ein aerodynamischer Wurfbaum geschnitten werden konnte. Die...

  • 17.01.18
Lokales
Beim Entfernen des Christbaumschmuckes fing der Christbaum einer Frau in St. Koloman Feuer. Beim Versuch, den Baum ins Freie zu schaffen, erlitt die 39-Jährige Verbrennungen an der rechten Hand.

Christbaumbrand durch Wunderkerzen

Presseaussendung der Polizei Salzburg ST. KOLOMAN. Am Nachmittag des 8. Jänners 2018 fing der Christbaum einer Frau in ihrem Haus in Sankt Koloman Feuer. Bei ihren Versuchen, den Baum aus dem Haus zu schaffen, erlitt die 39-Jährige Verbrennungen an der rechten Hand.  Wunderkerzen setzten Baum in Brand Die Frau entfernte gerade den Weihnachtsschmuck ihres Christbaums, als sie drei nicht abgebrannte Wunderkerzen entdeckte und anzündete. Daraufhin geriet der Baum in Brand und die Frau...

  • 09.01.18
Lokales

Weg mit dem Christbaum

WIENER NEUSTADT. Bis zum 19. Jänner 2018 werden im gesamten Stadtgebiet Wiener Neustadts, im Rahmen der Biotonnenabfuhr, alle Christbäume kostenlos abgeholt. In dieser Zeit fährt ein zusätzliches Fahrzeug der Abfallwirtschaft, um die Christbäume einzusammeln. Der jeweilige Termin ist im kürzlich zugestellten Müllabfuhrkalender für 2018, in der Abfuhr-APP oder im Internet unter www.wnsks.at ersichtlich. Es wird ersucht, die Christbäume vollständig abgeräumt am Abholtag (ab 6 Uhr)...

  • 09.01.18
Lokales
Kundenbetreuer Wolfgang Tischler und Geschäftsführer Ludwig Gojer (von links)

Gojer sammelt Christbäume für einen guten Zweck

KÜHNSDORF. Das Entsorgungsunternehmen Gojer übernimmt am Standort Kohldorf auch heuer wieder kostenlos alte Christbäume. Für jeden von Schmuck und Lametta befreiten Christbaum spendet die Firma Gojer einen Betrag von zwei Euro für einen karitativen Zweck. Die Abgabemöglichkeit besteht ab sofort bis Ende Jänner 2018. Aktion seit 2012 Diese Aktion besteht seit 2012. Die Idee war es, eine unkomplizierte Entsorgungsmöglichkeit für alte Christbäume zu bieten und zugleich für soziale Zwecke...

  • 08.01.18
Lokales
Bevor der Baum vollständig vertrocknet, lassen Sie ihn lieber abholen.

Christbäume werden kostenlos entsorgt

Anfang Jänner hat in den meisten Haushalten der Christbaum ausgedient. In Linz werden die Bäume von der Linz AG kostenlos abgeholt. Dafür muss man den Baum einfach am Vorabend des Abholtags straßenseitig (nicht im Müllraum!) bereit stellen. Vorher muss er natürlich vollständig abgeschmückt werden. Mit sieben Fahrzeugen sind die Linz AG-Mitarbeiter in der Stadt unterwegs. Jährlich holen sie 30.000 Christbäume ab, die anschließend ordnungsgemäß entsorgt werden. Abholtage sind heuer der 15. und...

  • 08.01.18
Lokales
9 Bilder

Etwas verspätet, aber...

... aber wir haben erst jetzt unsere Freunde besucht, die jedes Jahr den allerschönsten Christbaum haben. Alter und auch neuerer Chrisbaumschmuck ist bei ihnen zu bewundern. Die Gablonzer Stücke habe ich gekannt, die Dresdner Pappe (s. Wikipedia!) dagegen erst heuer dazu gelernt. Der Engel im roten Gewand unter der Spitze hat auch eine Geschichte - er wurde in einem Gefangenenlager des 2.Weltkrieges gebastelt. Auch die weitere Dekoration ist wunderschön.

  • 04.01.18
  • 2
Lokales
Dieser Christbaum landete nicht in der Sammelstelle, sondern einfach in einem Abfallbehälter.

Christbaum landete in Oberwart im Abfallbehälter

In der Oberwarter Schulgasse wurde ein Christbaum sehr kurios entsorgt. OBERWART. Kurios! Obwohl in Oberwart ab 8. Jänner die Christbäume kostenlos entsorgt werden, sofern man sie vor dem Haus platziert, wurde dieser Christbaum in der vielbefahrenen Schulgasse bereits am 30. Dezember in einem Abfallbehälter bei einer Bushaltestelle „zurückgelassen“. "Das ist einfach nicht begreiflich, wo doch Christbäume in Oberwart kostenlos abgegeben werden können und in den Sammelstellen werden sie dann...

  • 04.01.18
Lokales
In der Stadtgemeinde Weiz und im Ortsteil Krottendorf gibt es insgesamt 57 Sammelstellen.
2 Bilder

Wohin mit dem alten Christbaum?

Auch die schönste Weihnachtszeit ist irgendwann zu Ende. Doch was passiert mit all den Christbäumen? Die Kerzen sind aus, die Nadeln werden trocken und fangen an, von den Ästen zu bröseln. Die Frage, die sich nun stellt, ist folgende: "Und wohin jetzt damit?" Christbaumabholung in St. Ruprecht In St. Ruprecht an der Raab kümmern sich die Einfamilienhäuser meist selbst um ihre Bäume, und geben sie entweder im Ganzen zum Grünschnitt oder gehäckselt zum eigenen Kompost oder in die Biotonne. Für...

  • 04.01.18
Lokales

Christbaum-Abfuhr am 10. Jänner

BRAUNAU. Wenn die Weihnachtszeit vorbei ist, haben auch die Christbäume ausgedient. Wie jedes Jahr bietet die Stadtgemeinde Braunau den Service einer „Christbaum-Abfuhr“. Diese findet am Mittwoch, 10. Jänner, statt. Es wird darum ersucht, die Christbäume vom gesamten Schmuck zu befreien und bereits am Vorabend am Straßenrand zu deponieren, ohne den Verkehr dadurch zu behindern.

  • 04.01.18
Lokales

St. Veit: Christbäume können entsorgt werden

Wo? Rennbahn, Milleniumspark, Wayerfeld! ST. VEIT. Noch bis 10. Jänner können St. Veiter ihre Christbäume gratis von der Stadt St. Veit entsorgen lassen. Die Container für die Entsorgung stehen beim Haupteingang am Rennbahngelände, im Milleniumspark, sowie am Wayerfeld in der Fußgängerzone. Dafür muss der gesamte Christbaumschmuck inklusive Lametta vorher entfernt werden. Wer seinen Baum erst nach dem 10. Jänner entsorgt, hat die Möglichkeit den Baum direkt bei der Kompostieranlage in der...

  • 03.01.18
Lokales

Villach: Christbäume werden abgeholt

Die kostenlose Christbaum-Entsorgung beginnt am 8. Jänner. VILLACH. Die Stadt Villach bietet auch heuer wieder ein zusätzliches Service an: Christbäume werden ab Montag, 8. Jänner, von Mitarbeitern der Villacher Saubermacher GmbH & Co KG abgeholt. Die Abholung erfolgt bei Einfamilienhäusern nach dem persönlichen Abholplan, der für das Kalenderjahr 2018 bereits zugestellt wurde. Wer die kostenlose MüllApp nutzt, erfährt dadurch den genauen Abholtermin in Erfahrung bzw. sich auch daran...

  • 03.01.18
Lokales
Die Christbäume müssen vollständig abgeräumt sein.

Christbaum richtig entsorgen

Ab 8. Jänner 2018 werden die abgeräumten Christbäume an den Sammelstellen im Leobener Stadtgebiet abgeholt. LEOBEN. Die Abholung der Christbäume beginnt in den Tagen ab 8. Jänner 2018 und erfolgt bis Ende Jänner. Bitte beachten Sie, dass bei größeren Wohngebäuden die Abholung nicht jeden Tag erfolgen kann. Wie muss die Bereitstellung erfolgen? Für die Entsorgung müssen die Christbäume vollständig abgeräumt und von Drahthaken und Lametta befreit sein. Diese Metalle beeinträchtigen sonst die...

  • 03.01.18
Lokales

Kostenlose Entsorgung ausgedienter Christbäume

Derzeit bringen unsere Christbäume noch weihnachtliche Stimmung in die Wohnzimmer. Doch schnell wird aus diesem einst so schön geschmückten Baum nur ein lästiges Überbleibsel. „Wir wollen auch heuer allen Eisenstädterinnen und Eisenstädtern die kostenlose Abholung ihrer Christbäume und damit einen Beitrag zur umweltgerechten Entsorgung anbieten“, so Bürgermeister Thomas Steiner. Ab dem 8. Jänner beginnen die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs mit der Entsorgung der Christbäume in allen drei...

  • 03.01.18
Lokales
Kurz nach Weihnachten stellt sich so mancher die Frage: "Wie entsorge ich meinen Christbaum?"

Es grünt nicht mehr: Die Entsorgung vom Christbaum

ST. PÖLTEN. Weihnachten ist vorbei und so mancher Christbaum hat bereits seine 'magische' Wirkung verloren. Doch anders als in der Werbung einer Möbelkette, können wir sie nicht einfach achtlos aus dem Fenster werfen. Ab in die Biotonne "Zerkleinert können Christbäume in der Biomülltonne entsorgt werden, Bäume bis zu einer Höhe von 1,5 m können zur Biotonne dazugestellt werden. Größere Bäume können auf jedem Grüncontainerplatz entsorgt werden",  klärt der Bürgerservice auf der Homepage...

  • 02.01.18
Lokales
Prächtig erleuchteter Christbaum am Schöndorferplatz.

Dort kann man seinen Christbaum entsorgen

Christbaumsammelstellen in Hallein. HALLEIN. Wohl wahr, jetzt steht er kaum eine Woche, der gute Christbaum, schon soll man sich Gedanken darüber machen, wo man ihn dereinst entsorgen wird. Doch Weihnachten war – wie jedes Jahr – schneller da, als man dachte. Ähnlich wird es uns mit dem Dreikönigstag gehen, der ja für viele der Christbaumentsorgungs-Stichtag ist. So schadet es nicht, sich bereits die Sammelstelle seines künftigen Vertrauens zu überlegen. Adieu, Baum! Die Gemeinde Hallein...

  • 30.12.17
Lokales
Wer den Christbaum nicht von der Gemeinde abholen lassen will, der kann ihn bei richtiger Verwertung auch selbst entsorgen.

So kann der Christbaum richtig entsorgt werden

Das Weihnachtsfest ist vorbei, die Feiertage werden genossen und am Christbaum hängen noch die letzten Schokoschirmchen. So schön die Tradition um den bunt geschmückten Christbaum auch sein mag, irgendwann muss er das Wohnzimmer wieder verlassen. Vielerorts geht das recht rasch, andere warten mit der Entsorgung bis zu Maria Lichtmess, wenn das Kirchenfest der Kerzenweihe den Frühling begrüßt. Üblicherweise bitten die Gemeinden in Graz-Umgebung ihre Bürger, die "nackten" Christbäume bei...

  • 28.12.17