Kerzen

Beiträge zum Thema Kerzen

  5

Klimavolksbegehren
Zusammenschluss der Religionsgemeinschaften #voicesofclimatechange

Das Klimavolksbegehren geht in die finale Phase: Die großen Glaubensgemeinschaften in Österreich stellen sich hinter die Forderung des Klimavolksbegehrens nach einer mutigen Klimapolitik. Gemeinsam mit Klimavolksbegehrenssprecherin Katharina Rogenhofer präsentieren sechs ranghohe religiöse Würdenträger am Mittwoch, 24. Juni einen Offenen Brief an die Bundesregierung: In diesem fordern sie – über alle Glaubensgrenzen hinweg – Verantwortung von der Politik im Klimaschutz. ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt
Der Docht der Kerzen stellt ein Sicherheitsrisiko da.

Produktrückruf
Dw Home Kerzen mit Docht aus Holz

Der Outletgigant TK Maxx ruft Kerzen der Marke Dw Home mit Docht aus Holz zurück, da der Docht eine Sicherheitsgefahr darstellen kann. Alle anderen Dw Home Kerzen sind von dieser Aktion nicht betroffen. Die Ware war zwischen September 2019 und November 2019 bei TK Maxx im Verkauf. Der Outletriese bittet, die Verwendung der Ware sofort einzustellen, wenn diese in einer Filiale des Unternehmens gekauft wurde. Die gekaufte Ware kann in eine beliebige TK Maxx Filiale zurückgebracht werden. Der...

  • Julia Schmidbaur
Die Zeit ohne Brandgefähr genießen.

Brandgefahr
„Feuerfrei“ in die Festtage eintauchen

Bezirksfeuerwehrchef Helmut Födermayr mit Tipps für den Umgang mit Kerzen bis hin zum Feuerwerk. BEZIRK LINZ-LAND (nikl). Alle Jahre wieder erhellen offene Flammen die Advent- und Weihnachtszeit. Dennoch birgt der helle Kerzenschein einige Gefahren in sich: Die Brandgefahr ist in der Adventzeit höher als sonst. „Wichtig: Bei der Verwendung von Kerzen bitte Abstand zu anderen Gegenständen einhalten. Darüber hinaus sollte man für unbeaufsichtigte Momente oder bei Familienfeiern Löschmittel zur...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Es dauert lediglich zehn Sekunden, bis zum Vollbrand des Christbaum.
  2

Brandverhütungsstelle OÖ
Die größten Brandgefahren rund um die Weihnachtszeit

Weihnachtszeit ist Kerzenzeit, aber was tun wenn das Feuer auf Adventkranz oder Christbaum übergreift. OÖ. Jahr für Jahr finden sich in der Weihnachtszeit offene Feuer im Wohnraum, etwa die Kerzenlichter auf Adventkränzen, Adventgestecken oder Christbäumen wieder. Was eine schöne Stimmung verbreitet, kann aber genauso schnell zu einer großen Gefahr werden. Österreichweit verursachen die Kerzenlichter laut Arthur Eisenbeiss, Direktor der Brandverhütungsstelle (BVS) für Oberösterreich,...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Das wärmende Licht der Kerzen freut die Schüler/innen der LFS Althofen in der kalten Jahreszeit besonders.
 1  1   4

Kerzen leuchten an der LFS
Weihnachtslicht selbst gemacht

Passend zur Weihnachtsstimmung erstellten die Schüler/innen der LFS Althofen eigene Kerzen. Und das geht ganz einfach: zuerst wird eine geeignete Betonmischung angerührt und in vorbereitete Formen gegossen. Nach einer Woche Trocknungszeit wird ein Docht in der Form leicht fixiert. Jetzt wird nur noch die Form mit Wachs befüllt. Sobald dieses ausgehärtet ist, kann die Kerze für den Eigenbedarf oder als Geschenk verwendet werden. In jedem Fall wird sie ihr wärmendes Licht verbreiten.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • lfs Althofen Gertrud Wastian
 4  3

Wieso bist du so früh auf? fragt Oma Cilli
Es ist der 2. Adventsonntag

"Jetzt hast du mich aufgeweckt! Es ist ja noch stockfinster, was machst du da?" Ich zünde die 2. Kerze am Adventkranz an. "Das Licht blendet mich ganz arg." Oma ich dachte du bist schon  munter. Am dunklen Himmel sehe ich einen Stern ganz hell blinken, ich dachte auf dem sitzt du bereits und schaust auf mich.  "Das ist der Abendstern, der geht jetzt schlafen, das solltest du eigentlich wissen!" Es tut mir leid dass ich dich jetzt geweckt habe liebe Oma.  "Ist schon gut, aber dreh das...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Edith Teschl und die Schüler freuten sich über eine Spendensumme in Höhe von 777 Euro.
  2

1 Million Sterne
Viele Lichter für den guten Zweck

Schulen der Region waren bei Caritas-Projekt "1 Million Sterne" aktiv. Auch heuer hat wieder an vielen steirischen Schulen das Projekt "1 Million Sterne" stattgefunden. Mit dieser Aktion setzt die "Young Caritas" gemeinsam mit Schulklassen und Jugendgruppen ein Zeichen gegen Armut in Österreich und der ganzen Welt. Generell soll das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass es Menschen mitten in unserer Gesellschaft gibt, denen es nicht so gut geht. Auch im Bezirk Südoststeiermark war das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Zu Adventbeginn: Der Ort der Begegnung in Bad Blumau erstrahlte im Kerzenschein.
  3

Bad Blumau
Für diese Feier wurde die Ortsbeleuchtung abgeschaltet

Ein Lichtermeer aus hundert Kerzen markierte in Bad Blumau den Beginn der Adventzeit. BAD BLUMAU. Mit einem Meer aus Kerzenlicht wurde der Adventbeginn in der Gemeinde Bad Blumau begangen. "Wir haben uns heuer für eine etwas andere Art der Adventfeier entschieden, um den Beginn der Weihnachtszeit bewusst und in Ruhe, ohne Hektik, und dafür voll Licht zu erleben", betonte Tourismusvorsitzende Direktorin Melanie Franke. Für die Feier, zu der der Tourismusverband Bad Blumau einlud, wurde darum...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
 11  8   6

....die erste Kerze brennt.....

Gemütlichkeit Draußen ziehen weiße Flocken durch die Nacht, der Sturm ist laut; hier im Stübchen ist es trocken, warm und einsam, stillvertraut. Sinnend sitz ich auf dem Sessel an dem knisternden Kamin, kochend summt der Wasserkessel längst verklung`ne Melodien. Heinrich Heine

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
Lektor und  Jugendbetreuer Raphael Schmidt (l.), Bürgermeister Rupert Dworak und Pfarrer Mag. Andreas Lisson (r.)

Ternitz
Wichernscher Adventskranz für Bürgermeister Dworak

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein besonderes Geschenk überreichte der evangelische Pfarrer von Ternitz, Administrator Andreas Lisson, dem Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak. (unger). Ein Adventskranz mit 20 kleinen roten und vier großen weißen Kerzen, der im Jahr 1839 durch Johann Hinrich Wichern erstmals aufgestellt wurde. An jedem Abend vom 1. Advent bis zum Heiligen Abend wird eine Kerze angezündet. Die großen Kerzen sind für die Adventssonntage, die kleinen für die Werktage. "Ich bedanke mich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  2

Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder
Gedenken aller verstorbenen Kinder „..wird dies Blatt, uns immer wieder fehlen. ”

Betroffene Eltern, Großeltern und Geschwister mit Pfarrer Pater Gotthard Niedrist bereiten die Gedenkandacht vor. Am Sonntag, 8. Dezember ab 19 Uhr in der Pfarrkirche Buchkirchen zum Thema “..wird dies Blatt, uns immer wieder fehlen“. Wir haben ein Kind verloren, leben mit dem Schmerz, aber auch mit dankbaren Erinnerungen, versuchen, das Unabänderliche anzunehmen und spüren trotzdem Traurigkeit. ...

  • Wels & Wels Land
  • Ingrid Alt
Die Sonderschule Purkersdorf und Imker Bieno stellen Naturadventkränze her.
  5

ASO Purkersdorf bastelt
Weihnachtliche Stimmung in der Sonderschule

Live dabei: Allgemeine Sonderschule (ASO) lädt die Bezirksblätter zum "Kerzenrollen" ein. PURKERSDORF. (sas) In der Sonderschule wird fleißig gerollt. Genauer gesagt werden hier die gelben Bienenwachsplatten zu schönen Naturkerzen gerollt. Zum dritten Mal werden Adventkränze mit viel Liebe gebastelt, Kerzen gerollt und für die Naturparkedition vorbereitet. Die regionale Zusammenarbeit mit dem Imker Bieno sowie des Naturpark Purkersdorf sowie der Arbeit mit Naturprodukten ist der Schule sehr...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Christine Muhrer von "Viellieber": „Frische, kalte Luft und das Besprühen mit Wasser halten Adventkränze länger frisch.“
 1  1   5

Adventkranzbinden
So wird Adventzauber handgemacht (+Video)

Die WOCHE schaute Floristin Christine Muhrer beim Adventkranzbinden über die Schulter. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Bis es am 1. Dezember so weit ist, gilt es noch, den perfekten Adventkranz für das eigene Zuhause zu finden. Die WOCHE ließ sich vom Meisterbetrieb „Viellieber Gartengestaltung und Floristik“ erklären, worauf es beim Adventkranzbinden ankommt und wieso man diesen im Fachhandel kaufen sollte. Natur pur im Advent Strohreifen, Zweige und vier Kerzen sind das...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
  4

Weihnachtsstimmung in der Kellergasse

Während im Weinkeller im Zuge des Adventmarktes in der Ahrenberger Kellergasse bei Heinz und Eva Redl Punsch und Glühwein verkostet wurden, freute sich die siebenjährige Anastasia Müller bereits auf den Nikolaus und das Christkind. "Ich war heuer besonders brav, daher werde ich auch viele Geschenke bekommen", so das kleine Mädchen im Bezirksblätter-Interview.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Rotes Kerzenmeer am Grazer Zentralfriedhof
 1   4

445 Kerzen für Jochen Rindt

Als es dann wieder ruhiger wurde - am Grazer Zentralfriedhof,  nutze ich diesen Moment und spazierte heute durch die Reihen der Gräber. Die meisten Gräber waren mit Kerzen geschmückt, so gut wie alle - in Plastik eingehüllt. Einige Besucher hatten sich für Teelichter entschieden, und sehr vereinzelt fanden sich Petroliumlichter, vier Stück zählte ich da. Zwischen zwei und sechs Kerzen im Schnitt, standen als Erinnerung am Grab. Während einige Gräber, warum auch immer, ohne...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
  4

Hell erleuchtete Kirchen im Bezirk Gmünd

BEZIRK GMÜND (red). Am Abend des 31. Oktober fand in den fünf Pfarren Eisgarn, Gmünd – Neustadt, Hirschbach, Karlstift und Schrems die Nacht der 1000 Lichter statt. In den Kirchenräumen wurden mit vielen Kerzen Lichterwege gestaltet und verschiedene Stationen luden zum Reflektieren des eigenen Lebens ein. Bei Punsch, Glühwein und Allerheiligenstriezel verweilten die Besucher auf den Kirchenplätzen. In Gmünd-Neustadt gab es eine sehr gut besuchte Kinderlichterfeier, in der die 150 Kinder im...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die entzündeten Kerzen sollen tiefe Trauer ausdrücken.
 1  2

Bluttat in Kitzbühel
Kerzen als Zeichen der großen Trauer entzünden

Entzündete Kerzen vor Geschäften, Hotels und Restaurants in Gedenken an die fünf Mordopfer von Kitzbühel. KITZBÜHEL (jos). Am Montag, den 14. Oktober findet die Verabschiedung der Opfer-Familie Hinterholzer in der Stadtpfarrkirche in Kitzbühel statt (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Zusätzlich will man sich in der ganzen Stadt von den Familienmitgliedern verabschieden. Dazu werden Eigentümer von Hotels, Geschäften und Restaurants gebeten, am Montag um 14 Uhr eine Kerze in ihre Schaufenster...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Gerald Haller hat sich mit dem zweiten Geschäft - Haller's Genussladen - einen Traum erfüllt
  4

Geschäftseröffnung
Mit Genuss am Seebodener Hauptplatz

SEEBODEN (ven). Adeg-Kaufmann Gerald Haller hat seine Leidenschaft zu einem zweiten Standbein gemacht. Er eröffnet am 18. September "Haller's Genussladen" am Seebodener Hauptplatz. Startschuss bei Regionalitätspreis "Die Idee dazu schlummert schon lange. Ich bin gerade dabei, mein Leben auf Bio und Genuss umzustellen, diese Schiene kann ich mit Adeg nicht umsetzen - einerseits wegen dem Platzangebot, andererseits käme die Beratung dabei auch zu kurz", so Haller zur WOCHE. Beim...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Kerzen werden aus Ton gefertigt.

Mit 'Licht für das Leben- Kerzen' die Umwelt schonen

Menschen haben das tiefe Bedürfnis, Verstorbenen die Liebe über den Tod hinaus sichtbar zu beweisen. Dazu zählen schöne Grabstellen, Blumen und Kerzen. Aber gerade letztere sind ein zunehmendes Problem für die Umwelt. Von der Produktion aus Erdöl bis zur Lieferung durchs Land und am Ende den Berg an Abfallhüllen gibt es nur Nachteile für die Natur. Genau das möchten die "Licht für das Leben - Kerzen" verändern. Die Idee, keinen Müll aufs Grab zu stellen, sondern das Geld hungernden Kindern zu...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Vanessa Leiter
Margit Böhmer ist eine moderne Wiener Hexe, die in ihrem Shop Magisches für Rituale vertreibt und Beratungen anbietet.
  8

Landstraße
Die Hexen sind unter uns - mitten in Wien

Margit Böhmer ist eine "freifliegende" Hexe, die in der Landstraße zaubert. Besen braucht sie aber keinen. LANDSTRASSE. Eine schwarze Katze, die vielen Märchen-Hexen auf der Schulter sitzt, sucht man vergeblich in Margit Böhmers Gemächern, aber einen schwarzen Hund hat sie. "Wegen der Katzenallergie.". Ansonsten findet man bei ihr alles, was eine moderne Hexe oder ein Hexenmeister so braucht. Selbst ein Besen steht im Eck, zum Fliegen braucht sie ihn aber nicht, auch wenn sie eine...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sabine Ivankovits
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit führte eine brennende Kerze zu dem Brand im Mehrparteienhaus in Landeck.
  4

Feuerwehreinsatz in Landeck
Kerze verursachte Brand in Wohnung

LANDECK. Am 21.06.2019 gegen 15:45 Uhr konnten Mitarbeiter eines in einem Mehrparteienhaus im Erdgeschoß etablierten Betriebs durch die Gebäudelüftung deutlichen Brandgeruch wahrnehmen. Da der Brandgeruch nicht zuordenbar war, wurde die Stadtfeuerwehr Landeck verständigt. Die Feuerwehr konnte mittels Wärmebildkamera feststellen, dass eine Wohnungstür in dem Mehrparteienhaus stark erwärmt und aus der Wohnung deutlicher Brandgeruch wahrnehmbar war. Nach der Türöffnung durch die Feuerwehr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
  5

#fridaysforfuture
Bienenwachskerzen im Stephansdom

Anlässlich der heutigen Klimademo und der Sorge um die Umwelt haben Mitglieder des Vereines Plastic Planet Austria dem heute anwesenden Pfarrer des Stephansdomes gebeichtet, dass es schwer ist Müll komplett zu vemeiden. Im Gespräch mit dem Pfarrer kam zu Tage, dass die Bienenwachskerzen im Dom überhaupt nicht an sichtbarer Stelle wären und dass der Kerzenanteil den der Aluminiumkerzen überwiegen. In einer Studie wird die Zahl der verwendeten Alu-Opferlichter allein in St. Stephan mit 3...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt
Im Onlineshop www.lichtbringsel.at findet man passende Muttertagsgeschenke aus dem Lavanttal
  2

St. Andrä
Lichtbringsel: Ein kleines Geschenk zum Muttertag

Von St. Andrä aus erobert eine kleine Geschenkidee den deutschsprachigen Raum. ST. ANDRÄ. Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk für den Muttertag ist, wird mit einem Lichtbringsel fündig. Seit dem Februar 2019 bekommt man im Onlineshop www.lichtbringsel.at oder im Lavanttaler Duftparadies in St. Andrä kleine Geschenkkerzen mit großer Wirkung. Unter der geschützten Marke Lichtbringsel produziert der Geschäftsführer Thomas Stocker die Kerzen mit den verschiedensten Botschaften. Angefangen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kurt Steinwender
Basilika St. Laurenz.
  6

Basilika St. Laurenz
Brandschutz im gotischen Bau

So sieht der Brandschutz in der Basilika St. Laurenz in Enns aus. ENNS. Auch in Enns steht ein besonderes gotisches Bauwerk. Die Basilika St. Laurenz wurde im 14. Jahrhundert von einer romanischen zu einer gotischen Basilika umgebaut. In fast allen ihren wesentlichen Elementen besteht sie noch heute. Mit 700 Jahren auf dem Buckel muss sie regelmäßig feuerpolizeilich kontrolliert werden. „Durch die Begehungen kommen oft Kleinigkeiten hervor, die wir dann sofort nachrüsten", erklärt...

  • Enns
  • Michael Losbichler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.