Alles zum Thema Katholische Jugend

Beiträge zum Thema Katholische Jugend

Lokales
Die Katholische Jugend Leibnitz-Wagna sorgt im Stieglerhaus für unterhaltsame Theatermomente.

"Für die Familie kann man nichts"
Turbulente Komödie im Stieglerhaus

ST. STEFAN/STAINZ. Am 1. und 2. Juni lädt die KJ Leibnitz-Wagna in Kooperation mit der Pfarre St. Stefan / St. Josef zum Theaterabend ein. In Kooperation mit der Pfarre St. Stefan / St. Josef bringt die Katholische Jugend Leibnitz-Wagna am 1. Juni um 19 Uhr und am 2. Juni um 16 Uhr im Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz die Komödie "Für die Familie kann man nichts" auf die Bühne. Komplizierte Familienverhältnisse Das Stück von Hans Schimmel dreht sich um die Familie Beierle, der auf...

  • 15.05.19
Lokales
4.500 Sternsingerkinder und ihre Begleitpersonen waren im Jänner unterwegs von Haus zu Haus, so auch am Jennersdorfer Tafelberg.

Endergebnis für Dekanate Güssing und Jennersdorf
Burgenlands Sternsinger sammelten heuer Rekordsumme

Auf Rekordkurs marschierten die burgenländischen Sternsinger bei ihrer Dreikönigsaktion am Beginn des Jahres 2019. 726.763,60 Euro landeten in den Kassen der Jugendlichen und Erwachsenen, die für Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika sammelten. Das bedeutet in der gesamten Diözese Eisenstadt ein Plus von 1,35 % gegenüber 2018. Im Dekanat Güssing stieg die Spendensumme auf 70.080,16 Euro gegenüber 69.430,22 Euro im Vorjahr. Im Dekanat Jennersdorf sank das Spendenergebnis auf...

  • 23.04.19
  •  1
Lokales
Plenumssingen mit Michaela Wolf
5 Bilder

"Singvögel" aus dem Melker Bezirk
Über 330 Singbegeisterte bei den Jugendchöretagen „God rocks my world“

BEZIRK. Über 330 Teilnehmer, darunter kamen aus dem Bezirk Melk 24 Sänger aus 13 Gemeinden, kamen am 9. und 10. März zu den Jugendchöretagen unter dem Motto „God rocks my world“ nach St. Pölten ins Bildungshaus St. Hippolyt. Bereits zum 18. Mal luden die Katholische Jugend, das Jugendhaus Schacherhof, das Kirchenmusikreferat und die Jugendpastoral der Diözese St. Pölten zum Singen im Mega-Chor und zu Workshops mit verschiedensten Musikrichtungen ein. Federführend bei der Organisation der...

  • 13.03.19
Sport
Beim Ministrantenturnier in Melk holten die Scheibbser den ersten Platz.

Ministranten
Ministranten gewinnen diözesanes Fußballburnier

Beim Ministrantenturnier in Melk holten sich die Scheibbser "Mini-Kicker" den Sieg.  SCHEIBBS/MELK. Beim Ministrantenturnier der Diözese St. Pölten im Stift Melk erspielte die Pfarre Scheibbs sowohl bei den Jüngeren als auch bei den Älteren den Sieg, insgesamt nahmen 20 Teams teil – darunter auch von der Jungschar und von der Katholischen Jugend. Schremser holten Fairplay-Wertung Die Fair Play-Wertung holte sich die Pfarre Schrems. Einer der Hauptorganisatoren der "Fair Kick"-Turniers...

  • 12.03.19
Lokales
Selfie mit Papst Franziskus als Erinnerung
10 Bilder

Katholische Jugend
SpiriNIGHT - Wenn Glaube ein Erlebnis wird

Über 300 Jugendliche nahmen an der spiriNIGHT der Katholischen Jugend in der HTL Saalfelden teil. SAALFELDEN.  Mehr als 300 Firmlinge aus 16 verschiedenen Pfarrgemeinden erlebten vergangenen Samstag bei der spiriNIGHT in der HTL Saalfelden, dass Glaube auch außerhalb von Kirchenmauern stattfinden kann. Mit einem vielseitigen Workshop-Programm verwandelte die Katholische Jugend die Nacht zum Tag. „Uns ist es wichtig, den Jugendlichen auf vielfältige Weise deutlich zu machen: Unser Glaube...

  • 11.03.19
Leute
"Manege frei" hieß es in der Spaßfabrik der katholischen Jugend Feldbach.

Spaßfabrik
"Manege frei" in der Spaßfabrik der KJ

Die bereits 13.Ausgabe der Spaßfabrik gestalteten 29 Jugendliche der Katholische Jugend in Feldbach. Begleitet von Michaela Baumgartner und Julia Trummer entstanden dabei Sketches, kleine Stücke, spaßige Tänze und Playbacks, die von den Jugendlichen teilweise selbst geschrieben wurden. Die Vorbereitungen zu "Manege frei", dem diesjährigen Motto, starteten bereits im November.

  • 03.03.19
Leute
129 Bilder

Konzert
19. Rock 4 Angola @ ((stereo))club

KLAGENFURT (th). Beim Benefizkonzert "Rock4Angola", veranstaltet vom Verein IniciativAngola in Zusammenarbeit mit der 6A des Bundesgymnasiums- und Bundesrealgymnasiums für Slowenen und der Katholischen Jugend  spielten dieses Jahr die österreichischen Bands B.A.S.F. und Blowing Doozy sowie Koala Voice aus Slowenien.

  • 24.02.19
Leute

Kunst im Turm - „Offener Himmel“ goes on

Im Herbst 2017 fand im Pfarrverband Zell am See – Schüttdorf die Festwoche „Offener Himmel“ statt. Die Eindrücke dieser bunten und vielfältigen Woche wirken noch immer. Schülerinnen der Handelsakademie Zell am See entwarfen im Rahmen des Religionsunterrichts ein Kunstwerk, welches die Idee des „Offenen Himmels“ und die vielen Eindrücke der Festwoche verbinden. Gemeinsam mit der Lebenshilfe würde das große Kunstwerk gestaltet und schmückt nun den Innenraum des Schüttdorfer Kirchturms. Im...

  • 11.02.19
Lokales
Voller Erfolg: Das Weltjugendtagwochenende in Pressbaum
5 Bilder

Pressbaums Pfarrjugend organisierte ein Treffen zum Weltjugendtag
Weltjugendtag-Wochenende in Pressbaum

PRESSBAUM. Für alle, welche es zum Weltjugendtag nicht nach Panama geschafft haben, veranstaltete die Pfarrjugend von Pressbaum, unter Leitung von Stadtpfarrer Mag. Georg Herberstein, vom 25. bis 27. Jänner 2019 einen eigenen Weltjugendtag in Pressbaum. Weltjugendtag-Wochenende Rund 150 Jugendliche folgten der Einladung zum Weltjugendtag-Wochenende nach Pressbaum mit Live-Übertragungen von Papst Fanziskus aus Panama, täglichen Messen, einer nächtlichen Kreuzwegsandacht und einer Vielzahl...

  • 30.01.19
Leute
Die Organisatoren sind bereit: Im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten finden bald die Jugendchöretage der Katholischen Jugend statt.
4 Bilder

Jugendchöretag
"Gott rockt ihre Welt": Melktalerin organisiert Jugendchöretag

Karin Handl aus Oberndorf an der Melk ist bei der Organisation der Jugendchöretage am 9. und 10. März in St. Pölten federführend. REGION. Am 31. Jänner startet die Anmeldung zu den Jugendchöretagen der Katholischen Jugend, die am 9. und 10. März unter dem Motto "God rocks my world" im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten ausgetragen werden und zu denen wieder viele Sänger aus dem Bezirk Scheibbs erwartet werden. Melktalerin als Organisatorin Federführend bei der Organisation des...

  • 23.01.19
Leute

Am 25. Jänner - „Airhockey, Billard und Tischtennis“
Tolle Stimmung beim St. Valeniner KJ-Disco-Abend

Jeden Freitagabend trifft sich die St. Valentiner "Pfarr-Jugend" von 20.00 – 23.00 Uhr in den Jugendräumen des Pfarrheimes! War beim letzten Treffen „Schokofobdue“ angesagt, brachten diesen Freitag, DJ-Pat (Patrick Hinternberger) und DJ-Staudi (Simon Staudinger) absolute TOP-Stimmung in die KJ-Disco! Nächste Woche am 25. Jänner steht „Airhockey, Billard und Tischtennis“ auf dem Programm! Der Gewinner erhält freien Eintritt bei der diesjährigen Aquanight! Die St. Valentiner Jugendräume...

  • 19.01.19
Gedanken
Jugendwallfahrt nach Lourdes

Gedanken
Reise nach Lourdes – ein besonderer Ort, auch für Jugendliche

Die kleine Stadt im Südwesten Frankreichs begrüßt jährlich 5 Millionen PilgerInnen. Darunter auch viele junge Menschen, die den Ort erleben wollen. Auch die Katholische Jugend Innsbruck macht sich vom 21. bis 27. Juli 2019 mit einem Bus auf den Weg um die besondere Geschichte der Heiligen Bernadette kennen zu lernen. Mit kaum 14 Jahren war sie bereit den Weg, welchen Gott für sie gewählt hat, zu gehen. Wichtige Infos: Mindestalter 15 Jahre Preis: 390 € Fahrt bei Nacht Unterkunft im...

  • 02.01.19
Lokales
Die Sternsingeraktion informierte Volksschulkinder in Strem (Bild), Heiligenbrunn und Heiligenkreuz über ihre Arbeit.
2 Bilder

In den Volksschulen Strem, Heiligenbrunn, Heiligenkreuz
Philippinische Gäste informierten über Dreikönigsaktion-Ziele

Darüber, was mit den Spenden aus der Sternsingeraktion passiert, wurden Kinder der Volksschulen Strem, Heiligenbrunn und Heiligenkreuz aus erster Hand informiert. Diego de la Cruz und Geonathan Barro von der philippinischen Bauernorganisation Agro Eco berichteten auf Initiative der Katholischen Jugend, wie sie die Ausbildung über den biologischen Anbau von Reis organisieren und klimaresistente Reissorten erforschen. Auf der Insel Mindanao leiden Kleinbauern an Hunger, weil große Konzerne...

  • 10.12.18
  •  1
Leute
2 Bilder

Beim Jugendchortag jagte ein Ohrwurm den nächsten

TRAGWEIN. Die katholische Jugend OÖ veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem oberösterreichischen Chorverband kürzlich einen sehr gut besuchten Jugendchortag in Tragwein. 55 Sänger und vier Musiker von unterschiedlichen Chören – großteils aus dem Bezirk Freistadt – kamen, um den Tag gemeinsam zu verbringen. In verschiedenen Workshops zeigten die Teilnehmer, was musikalisch in ihnen steckt. Der Bodypercussion-Workshop von Josef Ohrhallinger verlangte den Jungmusikern vollen Körpereinsatz ab. Beim...

  • 06.12.18
Lokales

"Aktion Kilo"
Jugendliche sammelten für Bedürftige

WELS. Tobias (12) war einer von 46 jungen Teilnehmern zwischen 10 und 18 Jahren aus Wels und Umgebung, die sich für die „Aktion Kilo“ der katholischen Jugendbewegung Ecyd unter Pater Leonhard Maier engagierten. „Mich hat es beeindruckt zu sehen, wenn viele Menschen auch nur eine Kleinigkeit kaufen – und doch so viel zusammenkommt, wenn jeder mithilft.“ Sie baten vor zehn Welser Supermärkten die Passanten, doch ein Kilo Reis, Mehl, Zucker oder ein anderes haltbares Lebensmittel mehr zu kaufen...

  • 20.11.18
Lokales
2 Bilder

Ertl
Ertler Jugend feiert durch die Nacht

ERTL. Beste Stimmung herrschte eim Ball der Katholischen Jugend in Ertl. Die Eröffnung wurde von den Mitgliedern der katholischen Jugend (aktuell 56 Mitglieder) getanzt. Beim Schätzspiel musste die aneinander gereihte Länge der Körpergröße aller Mitglieder der katholischen Jugend erraten. Im Bild: Ertls Bürgermeister Josef Forster, Kassierin Nicole Schönegger, Jugendleiterstellvertreter Tobias Rettensteiner, Jugendleiterin Sophie Hirtenlehner, Pfarrer Jacek Biela und der Ertler...

  • 05.11.18
Lokales
2 Bilder

Nacht der 1000 Lichter
Am Abend vor Allerheiligen verwandelte sich die Pfarrkirche in ein stimmungsvolles Lichtermeer!

Scheibbs. Vor 13 Jahren entstand die Idee der „ Nacht der 1000 Lichter“ in der Innsbrucker Katholischen Jugend. Nach und nach übernahmen andere Pfarren diese Aktion und mittlerweile findet sie in über 100 Orten in ganz Österreich statt. In der Pfarrkirche Scheibbs führte ein Lichterweg durch die Kirche und viele verschiedene Stationen luden zum Nachdenken, Innehalten und Mitgestalten ein. Von 19.00 bis 22.00 Uhr gab es die Möglichkeit, diese besondere Atmosphäre selber zu erfahren, dabei...

  • 04.11.18
Leute
Der Eingangsbereich im Flüchtlingshaus der Caritas am Linzer Bindermichl wurde einladend und bunt gestaltet
3 Bilder

Ehrenamt
Grenzenloses Engagement bei den „72 Stunden ohne Kompromiss“

72 Stunden lang haben sie alles gegeben und sind an ihre Grenzen gegangen. Rund 500 Jugendlich haben sich im Rahmen der Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss"in ganz Oberösterreich in 46 Sozialprojekten engagiert.  LINZ. „72 Stunden ohne Kompromiss“ ist ein Projekt der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3. Zum neunten Mal in der Geschichte der größten Jugendsozialaktion Österreichs haben sich von 17. bis 20. Oktober 2018 etwa 500 oberösterreichische Jugendliche...

  • 25.10.18
Lokales
Arbeiten am Friedhof: Unkraut jäten, Grabsteine reinigen...

Jugend wächst über sich hinaus

72 Stunden ohne Kompromiss: Erfolg für Österreichs größte Jugendsozialaktion. KITZBÜHEL (niko). Von 17. bis 20. Oktober haben Jugendliche aus dem Bundesland Salzburg und dem Tiroler Unterland an sozialen und gemeinnützigen Projekten gearbeitet. Im Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg waren über 120 TeilnehmerInnen an fünf Projektschauplätzen im Einsatz. Projekt in KitzbühelAußergewöhnliches leistete die Gruppe in Kitzbühel, wo die alte Spitalskirche renoviert und die Grabsteine des...

  • 24.10.18
Lokales
Die Jugendlichen im 72-Stunden-Projekt waren ein tolles Team.
6 Bilder

Projekt "72 Stunden ohne Kompromiss"

BEZIRK. "72 Stunden ohne Kompromiss" ist eine Sozialaktion, die sich vom 17. bis 20. Oktober über ganz Oberösterreich erstreckte. Etwa 500 Jugendliche engagierten sich in 46 Projekten. Auch im Braunau bewiesen Jugendliche 72 Stunden lang tatkräftig ihr soziales Engagement. "72 Stunden ohne Kompromiss" ging aus der Zusammenarbeit der Katholischen Jugend mit youngCaritas und Hitradio Ö3 hervor. Unter dem Motto "Challenge your Limits" setzten sich Jugendliche von 14 bis 25 Jahren für die gute...

  • 24.10.18
Lokales
Erfolgreiche "Aktion Kilo" für den Sozialmarkt.
5 Bilder

Projekt "72 Stunden ohne Kompromiss"

BEZIRK. "72 Stunden ohne Kompromiss" ist eine Sozialaktion, die sich vom 17. bis 20. Oktober über ganz Oberösterreich erstreckte. Etwa 500 Jugendliche engagierten sich in 46 Projekten. Auch im Bezirk Ried im Innkreis bewiesen Jugendliche 72 Stunden lang in drei Projekten tatkräftig ihr soziales Engagement. Das Projekt ging aus der Zusammenarbeit der Katholischen Jugend mit youngCaritas und Hitradio Ö3 hervor. Unter dem Motto "Challenge your Limits" setzten sich Jugendliche von 14 bis 25 Jahren...

  • 24.10.18
Lokales
3 Bilder

72 Stunden ohne Kompromiss
St. Veiter Schüler "retteten" Lebensmittel

Schüler "retteten" Lebensmittel von Märkten und kochten Menü, das in der Pfarre ausgegeben wurde. ST. VEIT (stp). "Auf den Teller statt in die Tonne" war das Motto der Aktion, die von der HLW St. Veit und einer Montessori-Klasse der Volksschule St. Veit letzte Woche durchgeführt wurde. Grund für das Sozialprojekt war die Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss" – eine Aktion der katholischen Jugend Österreich – die von Jugendlichen in ganz Österreich unterstützt wird.  Gegen Verschwendung An...

  • 23.10.18
Lokales
Felix Bayer und Oliver Pöckl, beide Schüler des Werkschulheims Felbertal arbeiteten gemeinsam mit dem 26jährigen Nici Genser vom Mathiashof.
3 Bilder

Ohne Kompromiss
72 Stunden für Mathiashof

FUSCHL (kle). Im Rahmen der Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss" der arbeiteten vier Mädels und vier Burschen am Mathiashof der Caritas in Fuschl. Dort leben und arbeiten 20 Menschen mit Beeinträchtigung.  Scheune winterfest machenWährend die Mädchen im Haus und im Garten Hand anlegten, stand bei den jungen Männer das Dämmen der Scheune auf dem Programm. Diese ist als Werkstatt für Holzarbeiten eingerichtet. Die Mitglieder der Handwerksgruppe am Hof stellen dort Produkte aus Holz her, wie...

  • 23.10.18
Lokales
2 Bilder

„72 Stunden ohne Kompromiss“
Jugendliche im Bezirk Kirchdorf bewiesen ihr soziales Engagement

BEZIRK. Von 17. bis 20. Oktober engagierten sich ca. 500 Jugendliche in 46 Projekten im Zuge der Sozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“. Auch im Bezirk Kirchdorf bewiesen Jugendliche in zwei Projekten ihr soziales Engagement. Im Stift Kremsmünster ließen die Jugendlichen das Jugendimpulszentrum j@m in neuem Glanz erstrahlen. Im Pfarrcaritas-Kindergarten Kremsegg erhielt das Holzspielhaus im Garten einen neuen Anstrich. Kreativ-Art im Jugendzentrum J@mEin Projekt der Katholischen...

  • 21.10.18