Ministranten

Beiträge zum Thema Ministranten

Die Vorsitzenden der Katholischen Jungschar der Diözese Linz Valentina Bergmair, Samuel Haijes und Cosima Spieß (v.l.).

Katholische Jungschar Oberösterreich
Mitglieder wählten neue Vorsitzende

Die Mitglieder der Vollversammlung der Katholischen Jungschar wählten kürzlich ihre neuen Vorsitzenden für die kommenden beiden Jahre. Mit ihrer Wahl vertreten sie etwa 19.000 Jungscharkinder und Ministranten im Land. Dazu kommen die ungefähr 2.500 Gruppenleiter der Katholischen Jungschar. BEZIRK KIRCHDORF/LINZ. Wiedergewählt wurde der 23-jährige Samuel Haijes aus Kirchdorf an der Krems. Schon während der vergangenen Jahre arbeitete der Software-Engineering-Student in der Diözesanleitung,...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Osterüberraschung für die Ministranten in Kirchdorf
9

Dankeschön
Osterüberraschung für die Kirchdorfer Ministranten

Eine Überraschung kam am Osterwochenende zu den Kirchdorfer Ministranten nach Hause. Sie erhielten ein Osternesterl. KIRCHDORF/KREMS. Ministrieren ist derzeit nur eingeschränkt möglich. Die Gruppenleiterinnen Sabrina Ortner und Elena Lindinger bastelten Osternesterl, die sie den 25 Mädchen und Buben am Osterwochenende zur Haustüre brachten. Über die Osterüberraschung freuten sich alle. „Wir drücken damit ein Zeichen der Wertschätzung aus. Gleichzeitig pflegen wir so den Kontakt zu den Kindern“,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
12

Schöpfungsgeschichte erleben - Pro Schöpfung Eggersdorf
Schöpfungsgeschichte erleben

Schöpfungsgeschichte erleben Die Schöpfungsgeschichte entlang des Glantschenbaches in Eggersdorf erleben! Auf Tafeln gestalten verschiedene Teams der Arbeitsgruppe Pro Schöpfung wie zum Beispiel die Mittelschule und die MinistranInnen in der Fastenzeit die Schönheit der Schöpfung und auch die "Wunden", die von uns Menschen verursacht wurden…. Dieser Weg macht einerseits die Kostbarkeit unseres Planeten sichtbar, sowie die Zerbrechlichkeit der Natur und ihrer Geschöpfe und Zusammenhänge. Alles...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erwin Url
Andreas Handler, Mitglied beim TV Hochecker-Phönix in Mürzzuschlag, zeigt in einem Video, wie man ganz leicht eine Ratsche selber basteln kann.
1 Video

Altes Brauchtum
Wenn die Glocken auf Rom-Urlaub sind (+Video)

Das Ratschen zu Ostern hat Tradition. Wir zeigen, wie man sich ganz einfach selbst eine Ratsche basteln kann.. "Wir ratschen, wir ratschen den englischen Gruaß, dass jeder katholische Christ beten muaß, fallts nieder, fallts nieder auf eure Knie, und bet's drei Vaterunser und drei Ave Marie!" In manchen Orten hört man an den Kartagen zu Ostern diesen Spruch, laut schreiend vorgetragen von Ministranten des jeweiligen Ortes und begleitet von lautstarkem Ratschen. Im heurigen Jahr wird aber, so...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Lehrerin Hildegard Stofferin mit einer der Schülerinnen, die im Unterricht die Banner gestaltet haben, und deren Bruder, der als Ministrant in der Pfarre St. Johann aktiv ist.
2

Religionsunterricht
Im Home Schooling entstand Kunstprojekt für St. Johann

Schülerinnen aus Bischofshofen sorgen mit einem Kunstprojekt trotz Distance Learning für "Gute Aussichten" rund um den Pongauer Dom in St. Johann.  ST. JOHANN. Die Schneegitter rund um den Pongauer Dom in der Bezirkshauptstadt sind nicht mehr leer. Stattdessen zieren sie bunte Transparente der Schülerinnen der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) in Bischofshofen. Das Projekt wurde im Rahmen des Religionsunterrichts, der auch einen Themenschwerpunkt zu "Kunst und Kirche" im Lehrplan...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
1 40

Pfarre St. Valentin
Unsere neuen „Minister“ sind da!

Das Wort „Minister“ und Ministrant ist verwandt! Beides bedeutet „Diener“! Müssen uns unsere weltlichen Minister gerade durch die Corona-Pandemie lotsen, so dienen unsere Ministranten-Kinder dem höchsten Herrn der Welt und des Himmels. Neun neue Kinder durften in der Pfarre St. Valentin am Leopoldi-Sonntag, feierlich in die große Schar der Altardiener aufnehmen. Um die 50 Kinder ministrieren derzeit in der St. Valentiner Pfarre! Als Verantwortlicher dankt Diakon Manuel Sattelberger den Kinder...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Ohne Ministranten würde einem Gottesdienst etwas ganz Wesentliches fehlen. Theresa, Magdalena, Lorenz und Imina trugen mit sonnigem Gemüt zum guten Gelingen des Open Air-Erntedankfestes in Fernitz-Mellach bei.

Ministranten beim Erntedank in Fernitz-Mellach

Ohne Ministranten würde einem Gottesdienst etwas ganz Wesentliches fehlen. Theresa, Magdalena, Lorenz und Imina trugen mit sonnigem Gemüt zum guten Gelingen des Open Air-Erntedankfestes in Fernitz-Mellach bei.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Jakob Roßnagl, Benedikt Lindner, Simon Hainzl, Elias Nußbaum, P. Clemens Hainzl, Sophia Nußbaum, Daniel Führer, Jana Führer

Jugendlicher Aufschwung im neuen Pfarrverband

Es herrscht große Freude und Aufbruchsstimmung im neu errichteten Pfarrverband im Horner Becken. Viele Kinder aus den Pfarren Strögen-Frauenhofen, Neukirchen und St. Bernhard haben bei den Erntedankfesten ihren Dienst am Altar angetreten. Bei der Ministrantenstunde durften sie in diese wichtige Aufgabe hineinschnuppern und erlebten noch dazu Spiel und Spaß. P. Clemens: „Im gesamten Pfarrverband ist die Begeisterung spürbar. Wo junge Menschen präsent sind, bleibt Kirche lebendig. Ich freue mich...

  • Horn
  • H. Schwameis

Neue Ministranten in der Pfarre St. Valentin

Die neuen St. Valentiner Ministrantenkinder sind gleich einen Tag nach ihrem Erstkommunionfest mit Begeisterung zu ihrer ersten Probestunde mit Diakon Manuel Sattelberger in die Stadtpfarrkirche gekommen und haben die erste Mininistranten-Ausbildungsstunde erfolgreich bestanden. Aufgrund Corona wurden die „Neuen“ in zwei Gruppen geteilt. Mit einem Kerzenleuchter würdevoll in der Kirche schreiten, mit den Glocken bei der Wandlung läuten, all das will gelernt und geübt werden. Auch bei den Minis...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Bei der "Mini-Reise" der Kapruner Ministranten nach Kärnten durfte natürlich auch ein Besuch im Minimundus nicht fehlen.
2

"Mini-Reise"
Kapruner Ministranten urlaubten am Wörthersee

In der letzten Ferienwoche traten die Kapruner Ministrantinnen und Ministranten zur bereits traditionellen "Mini-Reise" an. KAPRUN, VELDEN. Die Ministrantinnen und Ministranten der Pfarre Kaprun fuhren anlässlich ihrer heurigen "Mini-Reise"an den Wörthersee. Die sportlichen unter den Messdienern starten einige Tage vorher mit dem Rad. Für sie ging es von Matrei aus durch das Iseltal und entlang der Drau bis ins Feriendomizil. Sie gewannen den Wettlauf mit den "Busfahrern" und konnten diese mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2

Langegger Minis on Tour
Langegg (bei Schrems) meets Maria Langegg

LANGEGG/GANSBACH. Drei Tage lang schlugen 12 Langegger Ministranten und drei Begleiter sprichwörtlich ihre Zelte in Gansbach im Dunkelsteinerwald auf und durften im dortigen Pfarrhof bei Pfarrmoderator P. Benjamin Schweighofer OSB zu Gast sein. Begleitet von den Mini-Betreuern Nicole Rausch-Bauer und Franz Sedlmayer sowie Pfarrgemeinderätin Sabine Zibusch-Lavicka genossen die Kinder die Zeit der Gemeinschaft auch abseits des Altardienstes sehr. Freundschaft, Rücksichtnahme und Vertrauen waren...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Vor dem Einzug in die Pfarrkirche von Ischgl: Vikar Michael Stieber, Diakon Karl Gatt, Bischof Glettler und Pfarrer P. Bernhard Speringer mit den Ministrantinnen und Ministranten.

2. Juli Mariae Heimsuchung
Bischof Glettler feierte Sommerpatrozinium in Ischgl

ISCHGL. Zum Fest Mariae Heimsuchung feierte Bischof Hermann Glettler am 2. Juli in der Pfarrkirche zum Hl. St. Nikolaus in Ischgl einen Festgottesdienst. Bischof Hermann Glettler feierte am 2. Juli in Ischgl das Fest Mariae Heimsuchung, Pfarrer P. Bernhard Speringer und Vikar Michael Stieber konzelebrierten. In seiner Predigt unterstrich Bischof Glettler die Bedeutung einer respektvollen und freudigen Begegnung für alle menschlichen Beziehungen. „Begegnung und Beziehung machen unser Leben aus“,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Ministranten vom Weizberg wollen mit dieser Botschaft Hoffnung und Mut verbreiten.
6

Botschaft
Ministranten wollen Mut machen

Auch für Ministranten fällt momentan der gewohnte Dienst in der Kirche und die gemeinsamen Vorbereitungsstunden weg, daher wollen die Ministranten vom Weizberg nun Mut machen. Mit einer Foto-Collage machen die Ministranten vom Weizberg Hoffnung auf ein baldiges gemeinsames Gottesdienstfeiern und sagen: "Wir bleiben und beten daheim, damit wir alle schon bald wieder gemeinsam in der heiligen Kirche mit unserer Pfarrgemeinde die heilige Messe feiern können!" Ihre Ministrantenstunden fallen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Paul Jöbstl
23

Faschingspfarrkaffee
Ministranten luden zum Faschingspfarrkaffee

Unter dem Motto "Kaffee schmeckt am Besten wenn wir ihn gemeinsam trinken" luden die Kamper Ministranten zum "Faschingspfarrkaffee" ein. Groß war die Aufregung beim Basteln der Einladungen, die am Sonntag zuvor nach der heiligen Messe von den Minis ausgeteilt wurden. Umso Größer war die Freude als dann zahlreiche Gäste, von Klein bis Groß, den Pfarrkaffee besuchten. Großer Dank gilt Pfarrgemeinderätin Antonia Klösch mit ihrem Team und unsern Ministrant Paul Jöbstl der den Pfarrkaffee auf seiner...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • SANDRA MAIER
Die Ministranten in Fladnitz, Arzberg und Passail wurden geehrt.
4

Ehrung der Ministranten am Mini-Sonntag

Vergangenen Sonntag wurde in den drei Pfarren Arzberg, Fladnitz und Passail der jährliche Mini-Sonntag abgehalten. Dabei wurden die neuen Ministanten vorgestellt , das sind vier in Arzberg, sechs in Fladnitz  und 10 in Passail 10. Außerdem wurden die bestehenden Ministranten für ihre Treue geehrt: Für drei Jahre Ministrantendienst erhielten fünf Fladnitzer und sechs Passailer die bronzene Ministrantennadel. Für fünf Jahre Dienst als Ministrant wurden drei Fladnitzer und 12 Passailer mit der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
1 2

Aktive Pfarre
Neue Ministranten willkommen!

Die Pfarre St. Sebastian Rohrbach durfte am Sonntag, den 26. Jänner 2020 mit einer großen Ministrant_innenschar beim Sonntagsgottesdienst aufwarten. Anlässlich der Angelobung von fünf neuen Ministranten war die Gruppe der 30 Minis fast vollständig vertreten. Die Ministrant_Innen versehen natürlich nicht nur den Dienst bei der Heiligen Messe, sondern waren in diesem Jahr auch schon als Sternsingerkinder für die Dreikönigsaktion unterwegs und sind selbstverständlich auch für das Ratschen in der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Elvira Mihalits-Hanbauer
Maria Hochmuth (Tisch Mitte) und Ulrike Escuyer (Tisch Ende) verkauften gemeinsam mit den Adventministranten aus Wolfsgraben.

Weihnachtszeit in Wolfsgraben
Minis im Advent

WOLFSGRABEN. Die Wolfsgrabener Ministranten bastelten und backten gemeinsam für „Weihnachtssackerl“ der Kirchenbesucher im Advent. Gewinnbringend verteilt Unter zielgerichteten Führungshinweisen von Maria Hochmuth, unter der sehr tatkräftigen Hilfe von Ulrike Escuyer, haben die jungen Mini-Mädls und Burschen die Weihnachtssackerl mit Erfolg fertiggestellt und vergangenen Sonntag auch gewinnbringend verteilt.

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Reihe hinten: Mesner Anneliese Pöchhacker und Leopold Thallauer, Elisabeth Sieder, Julian Bechtel, Samuel Köberl, Samuel Moser, Pfarrer Hell, Georg Huber
Mitte: Emely Kletzander, Lisa Weiländer, Philipp Huber, Elias Wieland
Reihe vorne: Sarah Bechtel, David Bachmann, Carla Moser, Julia Sonnleitner, Hannah Bechtel, Clemens Weiländer, Elisa Bachmann

St. Margarethen an der Sierning
MINI-Messe in St. Margarethen

Am Christkönigsonntag fand in der Pfarre St.Margarethen die traditionelle MINI-Messe statt. ST. MARGARETHEN. Pfarrer Hell betonte in seiner Ansprache wie wichtig der Ministrantendienst am Altar ist. Die Pfarrbevölkerung freut sich über eine stattliche Anzahl von Mädchen und Buben, welche diesen Dienst gerne und zuverlässig übernommen haben. Sarah Bechtel, Clemens Weiländer und Emely Kletzander wurden neu in die Mini-Gruppe aufgenommen. Der Mini-Oskar Die Mini-Dienste werden das ganze Jahr über...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
1

Pfarre Langegg mit neuen Ministranten

"Am Christkönigssonntag wurden 5 neue MinistrantInnen in die Schar aufgenommen, die nun 12 MinistrantInnen umfasst. Pfarrer Herbert Schlosser und die beiden Ministrantenbetreuer Nicole Bauer - Rausch und Franz Sedlmayer freuen sich darüber." Bildbeschreibung von links nach rechts hinten: Nicole Bauer - Rausch, Tina, Celina, Max, Lena, Pfarrer Herbert Schlosser, Philipp, Milena, Franz Sedlmayer, Maxi vorne die neuen MinistrantInnen: Fiona, Mathias, Daniel, Anja und Caroline

  • Gmünd
  • Simone Göls
Pfarrer Martin Talnagi mit den drei neuen Ministrant/innen Sophie Henninger, Stefanie Rohrweck und Lukas Schweighuber

Waidhofen/Ybbs
Neue Ministranten für Konradsheim

KONRADSHEIM. Nach der Erstkommunion vergangenen Mai haben sich drei Kinder dazu entschlossen, als Ministrant/innen in der Pfarre einen Dienst zu übernehmen. Am Christkönigssonntag wurde ihnen nun ganz offiziell das Ministranten-Kreuz überreicht. Die Kreuze, die die Ministrant/innen in der Pfarre Konradsheim bei ihrem Dienst tragen, stellen etwas ganz Besonderes dar, stammen sie doch aus Jerusalem, der Stadt, wo Jesus Christus gekreuzigt wurde und auferstanden ist. Pfarrer Martin Talnagi wandte...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Ministrantinnen und Ministranten der Pfarrgemeinde Lackenbach beten mit Herrn Pfarrer Shinto Michael das „Vater Unser“.
2

Lackenbach feiert seine MinistrantInnen
Christkönig Sonntag – Die neuen Ministrantinnen und Ministranten wurden aufgenommen!

Lackenbach /Am Sonntag, den 24. November 2019 feierte Herr Pfarrer Shinto Michael gemeinsam mit den MinistrantInnen und Ministranten die heilige Messe zum Christkönig Sonntag in der Pfarrkirche Lackenbach. Die neuen MinistrantInnen wurden feierlich bei der Messe in die Ministranten Gruppe Lackenbach aufgenommen. Anschließend lud die Pfarrgemeinde die Ministranten Gruppe zu einem gemeinsamen Mittagessen ein.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Roman Wegscheidler
Dipl. Theol. Deogratias Ntikazohera und Diakon Ing. Erich Schreck gestalteten den Gottesdienst
24

Neuaufnahme von Ministranten am Weizberg
Die "Minis" sind wichtige Eckpfeiler der katholischen Kirche

Die Pfarre Weiz ist bekannt dafür, eine große Schar an MinistrantInnen haben zu dürfen, was von einem sehr bunten und jugendlichen Kirchenleben zeugt. Alleine am Weizberg wurden am Sonntag den 9. November 2019 wieder 9 Mädchen und Burschen beim großen Aufnahmegottesdienst geweiht. Im Pfarrverband von Weiz (Weizberg und Tabor), Gutenberg-Stenzengreith und St. Kathrein/O. sind hier über 90 kleine und größere HelferInnen bei den Gottestdiensten immer wieder im Einsatz.  Nach der Erstkommunion ist...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helmut Riedl
Zum großen Begegnungstag und Gottesdienst mit Erzbischof Franz Lackner kamen mehr als 600 Ministranten und 150 Begleitpersonen.
3

junger Glaube
Ministranten stürmten die Stadt

Kinder aus mehr als 60 Pfarren der Erzdiözese feierten im Dom. SALZBURG (sm). Rund 600 Mädchen und Burschen feierten vergangene Woche mit Erzbischof Franz Lackner den Gottesdienst. Am Nachmittag tauschten die Kinder und Jugendlichen ihre farbenfrohen Ministranten-Gewänder gegen normale Kleidung und schwärmten in der Stadt zum bunten Programm aus. In verschiedenen Workshops gab es Einblicke in die Stiftskirche, die Katakomben von St. Peter, die Domsakristei oder die Home Mission Base.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
4

Ministranten in Kirchberg an der Pielach
Eigener Miniraum für Ministranten

Am 28. September 2019 war es soweit – das „Stöckl“ wurde zum neuen „Miniraum“ der Ministranten. KIRCHBERG. Die Idee dahinter war den Ministranten einen Platz zum Besprechen, Basteln, Spielen und miteinander Zeit verbringen zu geben, um so die Gemeinschaft der Ministranten zu stärken. Der „Miniraum“ soll auch als ein Zeichen der Wertschätzung ihres Dienstes für die Pfarrgemeinde verstanden werden. Einzug in den Miniraum Bevor die Ministranten ihren neuen Aufenthaltsraum in Augenschein nehmen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.