Young Caritas

Beiträge zum Thema Young Caritas

Michaela Bangerl (Treffpunkt der Frau), Berta Burghuber (RegionalCaritas) und Kornelia Zauner (Franziskushaus) (v.l.) veranstalteten den ersten Innviertler Ehrenamtstag.

Ja zu Oberösterreich
"Ehrenamtliche Mitarbeiter sind Bereicherung"

Im Dezember 2019 fand im Rieder Bildungszentrum der erste "Ehrenamtstag Innviertel" in statt. Das Ziel: Menschen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie sich ehrenamtlich in der Region engagieren können. RIED/INNKREIS. "Viele unserer Dienstleistungen können wir ohne unsere Freiwilligen aus Kostengründen gar nicht anbieten. Außerdem bringen sie einen ganz eigenen Spirit mit. Dieser Einsatz macht uns erfolgreich", sagt Josef Frauscher, Bezirksgeschäftsleiter des Roten Kreuzes Ried. Eine...

  • Ried
  • Florian Meingast
Edith Teschl und die Schüler freuten sich über eine Spendensumme in Höhe von 777 Euro.
  2

1 Million Sterne
Viele Lichter für den guten Zweck

Schulen der Region waren bei Caritas-Projekt "1 Million Sterne" aktiv. Auch heuer hat wieder an vielen steirischen Schulen das Projekt "1 Million Sterne" stattgefunden. Mit dieser Aktion setzt die "Young Caritas" gemeinsam mit Schulklassen und Jugendgruppen ein Zeichen gegen Armut in Österreich und der ganzen Welt. Generell soll das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass es Menschen mitten in unserer Gesellschaft gibt, denen es nicht so gut geht. Auch im Bezirk Südoststeiermark war das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
  2

Young Caritas
NMS Ohlsdorf nimmt am Laufwunder 2019 teil

OHLSDORF. Am 13. Juni liefen 100 Schüler der NMS Ohlsdorf gemeinsam mit manchen Eltern und Lehrern am Sportplatz ihre Runden für den guten Zweck. Die Schüler suchten im Vorfeld Sponsoren für ihre gelaufenen Kilometer und konnten so für ein Ernährungsprojekt in Afrika 2.123 Euro erlaufen. Die Organisatoren bedanken sich bei all den motivierten Teilnehmern, Sponsoren und auch bei der Bäckerei Hinterwirth für das bereitgestellte Gebäck.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
  3

HBLA Oberwart
Projekttag „create common home“ an der HBLA Oberwart

Die Schüler_innen der 1BHLP verbrachten einen ebenso interessanten wie informativen Vormittag zum Thema kulturelle Vielfalt, einem Kennzeichen unserer Gesellschaft. Young Caritas Burgenland erarbeitete mit den Schüler_innen unter dem Titel „create common home" Themen wie Migration, SDG's, Menschenrechte, Vorurteile/Ab-und Ausgrenzung in einem interaktiven Stationenbetrieb. Ziel war es, anhand von Fallgeschichten, kritischen Reflexionen und Rollenspielen Ängste und Vorurteile gegenüber...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Maximilan Gritsch (youngCaritas, l) und Johann Pohl (Haus Terra, m) nehmen den Scheck von Dir. Helmut Pauli entgegen.

Erfolgreiche Veranstaltung
NMS Landeck „erläuft“ 5000 Euro für Haus Terra

LANDECK. Im Rahmen der Veranstaltung „Die NMS läuft“ nahm die NMS Clemens Holzmeister am Laufwunder 2019 der Young Caritas teil. Die erlaufene Summe wurde vor kurzem übergeben. Stolze Summe Insgesamt nahmen 85 Schülerinnen und Schüler am Laufwunder 2019 teil. In Summe absolvierten sie ca. 550 Runden und legten dabei rund 500 Kilometer zurück. Unterstützt wurden sie von ihren Eltern, Verwandten, Freunden und heimischen Betrieben, die als Sponsoren der jungen Sportlerinnen und Sportler...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Die Schüler der VS Reichenstein nahmen mit viel Spaß am "Laufwunder" teil.

Volksschule Reichenstein
Laufen für benachteiligte Kinder

29 Schüler der Volksschule Reichenstein nahmen kürzlich an der wohltätigen Aktion „Laufwunder“ der "young-Caritas" teil und haben dabei Spenden in Höhe von 1.514,50 Euro für beeinträchtigte Kinder gesammelt. TRAGWEIN. Bei dem Projekt der VS Reichenstein ging es Schülern und Lehrern darum, sich im Rahmen eines konkreten Projektes für Menschen in Notsituationen einzusetzen und so aufzuzeigen, dass auch kleine Taten großes bewegen können. Das große soziale Engagement der Kinder zeigte sich...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Kaffee gegen Spenden in Bodensdorf: Keanu Pirker, Adnan Ducanovic und Marcel Klingspiegel von der Katholischen Jugend Feldkirchen mit Daniela Sorli (Spar)

Charity-Aktion
Kaffee genießen und dabei helfen

Coffee to help-Tag: Jugendliche engagieren sich für die soziale Sache! BODENSDORF. Wenn Jugendliche und Spar-Mitarbeiter von Bad St. Leonhard bis Kötschach-Mauthen gemeinsame Sache machen, dann ist Coffee to help-Tag. 354 junge Mädchen und Burschen der youngCaritas schenkten bei der sechsten Auflage dieser munter machenden Charity-Aktion vor jedem Spar, Eurospar und Interspar in Kärnten und Osttirol den Kunden köstlichen Spar Natur*pur Bio Fairtrade Kaffee ein und kredenzten ihnen dazu einen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Spar und youngCaritas laden zum sechsten ,,Coffee to help“-Tag: Spar-GF Paul Bacher Caritas-Direktor Josef Marketz sowie Katrin Pilgram von Spar und Sandra Disho von der youngCaritas 


Coffee to help
Wenn Kaffee nicht nur den eigenen Tag rettet

KLAGENFURT, KÄRNTEN. Am 26. April laden die "youngCaritas" und Spar bereits zum sechsten "Coffee to help"-Tag in Kärnten und Osttirol. Mit dieser Spendenaktion werden Menschen in Not in den jeweiligen Regionen unterstützt. Vor den Spar-, Eurospar- und Intersparfilialen in Kärnten schenken engagierte Jugendliche der "youngCaritas" und Spar-Mitarbeiter an diesem Tag Fairtrade-Kaffee gegen freiwillige Spenden aus. Jede Tasse, die dort konsumiert bzw. auch "to go" mitgenommen wird, kommt so...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Jugendliche stehen für ihre Zukunft ein und wollen eine gesunde Umwelt schaffen.
 2  1

Fridays for Future
Klimademos in Wien gehen weiter

Immer mehr Kritikpunkte zur wöchentlichen Klimademonstration werden laut. Döblings Politiker stehen jedoch hinter den Jugendlichen. DÖBLING. Die Klimainitiative "Fridays for Future" zieht in Wien weite Kreise. Schüler und auch Lehrer stehen gemeinsam auf den Straßen und demonstrieren. Kritikpunkt: Die Veranstaltungen finden fast ausschließlich während der Schulzeit statt. Jetzt mischt sich auch die youngCaritas, beheimatet im 19. Bezirk und Anlaufstelle für sozial tätige Jugendliche, in...

  • Wien
  • Döbling
  • Larissa Reisenbauer
Schüler aus dem BG Zaunergasse und der Caritas Schule beteiligen sich dieses Schuljahr am Projekt „Jung trifft Alt“.

Generationenübergreifend
Wenn Jung und Alt voneinander lernen

SALZBURG. Zum neunten Mal startete vor Kurzem das Projekt  „J.A! – Jung trifft Alt“ der young caritas. Mit dabei sind 35 Schüler vom BG Zaunergasse und der Caritas-Schule aus der Stadt Salzburg und aus dem BG St. Johann im Pongau. Sie besuchen während des Schuljahres ehrenamtlich einmal pro Woche ältere Menschen in Senioreneinrichtungen. „Für viele junge Menschen ist der Umgang mit Senioren inzwischen ein Umgang mit einer fremden Generation. Mit dem Projekt wollen wir das Verständnis zwischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Eingangsbereich im Flüchtlingshaus der Caritas am Linzer Bindermichl wurde einladend und bunt gestaltet
  3

Ehrenamt
Grenzenloses Engagement bei den „72 Stunden ohne Kompromiss“

72 Stunden lang haben sie alles gegeben und sind an ihre Grenzen gegangen. Rund 500 Jugendlich haben sich im Rahmen der Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss"in ganz Oberösterreich in 46 Sozialprojekten engagiert.  LINZ. „72 Stunden ohne Kompromiss“ ist ein Projekt der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3. Zum neunten Mal in der Geschichte der größten Jugendsozialaktion Österreichs haben sich von 17. bis 20. Oktober 2018 etwa 500 oberösterreichische Jugendliche...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
  5

"72 Stunden ohne Kompromiss" in Wels

WELS. Bei Österreichs größter Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, einem Projekt der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Ö3, setzten sich von 17. bis 20. Oktober zahlreiche Jugendliche in Wels und Wels-Land für die gute Sache ein. Unter dem Motto „Challenge your limits“ blickten sie über den eigenen Tellerrand und tauchten in andere Lebenswelten ein: in der Pfarre St. Franziskus, am Erlebnishof Kumplgut, bei der Oberösterreichischen Tafel, bei Invita und bei...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Die Jugendlichen packen heuer in Grieskirchen und Neukirchen am Walde an.
  2

72 Stunden ohne Kompromiss
Jugend zeigt wieder soziales Engagement

NEUKIRCHEN AM WALDE, GRIESKIRCHEN. Am 17. Oktober, ist es wieder so weit: Tausende Mädchen und Burschen machen österreichweit bei „72 Stunden ohne Kompromiss“, Österreichs größter Jugendsozialaktion, mit. Auch im Bezirk Grieskirchen werden Jugendliche bei zwei Einsatzstellen soziales Engagement beweisen und Solidarität in die Tat umsetzen. In Neukirchen am Walde packen die Jugendlichen in der Caritas-Einrichtung Invita mit an, einer Wohneinrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Über 500 Ministranten machen Luftsprünge...Die Freude der gemeinsamen Feier im Gottesdienst soll andauern und so gibt es im Anschluss daran noch ein fest für Kinder und Jugendliche.
 1   2

Bischofsweihe, Kinder und ein großes Fest

Dem Kinderfest 1988 mit dem Papst in der Olympiahalle folgt nun die Bischofsweihe -Als feststand, dass Papst Johannes Paul II. bei seinem zweiten Österreich-Besuch auch in Innsbruck Station machen würde, war die spontane Idee des damaligen Bischofs Reinhold Stecher: „Ein Kinderfest! – Ein eigenes Kinderfest hat es noch bei keiner Papstreise gegeben!“ Mit großer Vorfreude und einem ungeheuren Elan wurden die Vorbereitungen über Monate hinweg getroffen. Und tatsächlich wurde die Begegnung der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Frank Riederer OPraem

Aktion Kilo gegen Armut am Heuplatz

KLAGENFURT. Für viele Menschen in Kärnten ist ein leerer Einkaufswagen leider traurige Realität. Am Donnerstag, 16. November, von 10 bis 18 Uhr macht die youngCaritas am Heuplatz mit der ,,Aktion Kilo gegen Armut“ darauf aufmerksam. In einem riesengroßen Einkaufswagen werden Sachspenden wie haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel gesammelt. Wann: 16.11.2017 10:00:00 Wo: Heuplatz, Wiener Gasse, ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher
Diese Besucherinnen hatten sichtlich Spaß.
  3

Im Preuschenpark wurde gefeiert

SALZBURG (lg). Bei Sonnenschein genossen die Besucher des Stadtteilfestes Aigen/Parsch das gemütliche Beisammensein mit Musik, Kaffee und Kuchen im Preuschenpark. "Man erfährt viel und ich habe mir bei der Lebenshilfe ein T-Shirt drucken lassen, das ist super“ sagt Carmen Molina, die mit ihren beiden Freundinnen das Fest besuchte. Informations- und Kunsthandwerksstände für wohltätige Zwecke, wie zum Beispiel das Körbeflechten (Verein Phurdo), das Afrikaprojekt „Kindern eine Chance“, Young...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
 1   3

Leibnitzer Schulen vollbringen LaufWunder

Zum ersten Mal nahmen die drei Schulen HTBLA Kaindorf, B(G)R Leibnitz und BHAK/BHAS Leibnitz gemeinsam am Caritas LaufWunder teil. Der Startschuss fiel am 7. Juni um 9Uhr und alle 300 Schüler oder Lehrer starteten die 1,4km lange Runde zu belaufen. Trotz des teilweise regnerischen Wetters liefen die Läufer sehr heiter und gut aufgelegt durch die schön begrünte Au. Für eine Stärkung während der Runden sorgte der Lebensmittelhandel Spar und die steirische Schülerorganisation...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Young Caritas LaufWunder Organisatoren mit Läufern

Laufen für Kinder in Not

ROSSAU. Über 900 LäuferInnen aus ganz Tirol nahmen heute am LaufWunder der Young Caritas teil, die sich für Kinder und Jugendliche in Not engagiert. Die Strecke verlief um den Baggersee herum. (jub)

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Julia Brandner
Die Firmlinge Nico und Bianca (Mitte) gossen im Fé Citycenter Kaffee ein
  2

Solidarität macht Schule in Feldkirchen

„Coffee to help“ hieß es im ganzen Land und so auch in der Tiebelstadt und Umgebung. BEZIRK FELDKIRCHEN. Von St. Urban bis Ebene Reichenau waren vor jedem SPAR Supermarkt Jugendliche der youngCaritas gemeinsam mit Mitarbeiter von SPAR im Einsatz für Menschen in Not. Ausgeschenkt wurde SPAR Natur*pur Bio Fairtrade Kaffee gegen freiwillige Spenden, den von Ölz für diese Initiative gesponserten Kuchen gab es als süßes Zuckerl noch dazu. Gute Bilanz Auf das Ergebnis darf man noch gespannt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Coffee to help Tag findet am 21. April statt

Heute bei SPAR: Kaffee genießen und helfen

Der Vierte Coffee to help Tag findet heute, am 21. April, statt. FELDKIRCHEN. SPAR, EUROSPAR verwandeln sich abermals in einen Ort des karitativen Miteinanders; am 21. April schenken SPAR-MitarbeiterInnen und freiwillige Jugendliche der youngCaritas Kaffee gegen freie Spende aus! Für Menschen im Einsatz Bereits zum vierten Mal machen es sich SPAR und youngCaritas zum Ziel, Menschen zu unterstützen, die durch verschiedenste Ereignisse aus der Bahn geworfen worden sind. Auch wenn die Ursachen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Auch beim Eurospar in St. Veit macht man heuer wieder bei der Aktion "Coffee to help" der Caritas mit.

Es heißt wieder Kaffee trinken für die gute Sache

ST. VEIT (rl). Am kommenden Freitag, den 21. April, ist es wieder so weit! Die youngCaritas veranstaltet in Kärnten und Osttirol, von 9 bis 16 Uhr, den "Coffee to help"-Tag. Vor fast jedem Spar, Eurospar und Interspar-Markt bieten Jungendliche den Kunden Kaffee an, um so für die Caritas-Lebensberatung in den Bezirken Spenden zu sammeln. Das gespendete Geld kommt Menschen in Krisensituationen zugute. "Es freut uns, dass sich auch heuer wieder so viele Jugendliche in den Dienst der Sache...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Die TeilnehmerInnen des Forum: Nachhaltigkeit posieren mit Symbolen, die für Nachhaltigkeit stehen.

Wenn morgen die Welt untergeht…

…pflanze ich heute einen Apfelbaum. (dibk). So oder so ähnlich soll es Martin Luther einmal gesagt haben. Für die rund 30 Teilnehmenden des Forums: Nachhaltigkeit, das am 25. und 26. März im Jungscharhaus Mutters stattfand, kann dies als Motto gelten: Jeder Mensch kann einen Beitrag in Sachen Schöpfungsverantwortung leisten, egal wie klein er auch ist. Die jährliche Fortbildungsveranstaltung von Katholischer Jugend, Katholischen Jungschar und youngCaritas fand dieses Jahr zum Themenbereich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Die Favoritner Schüler mit den Flüchtlingen in St. Gabriel.
 2   2

72 Stunden ohne Kompromiss

Schüler der HLW Reumannplatz arbeiteten für den guten Zweck. FAVORITEN. Drei Tage lang für karitativ tätig sein: Ein Aktion der Young Caritas und von Hitradio Ö3, bei der sich die Schüler des HLW Reumannplatz beteiligten. Ein Teil der Schüler verbrachte die Zeit in einem Heim für unbegleitete Flüchtlinge in St. Gabriel. Neben Arbeiten im Heim stand auch gemeinsames Kochen am Programm: Jede Gruppe bereitete deren Lieblingsspeise zu. Anfangs dominierte die Angst und Unsicherheit die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Jeder Kilometer 'zahlt', mit jeder Runde fließt Geld in die Spendenkasse von 4 Hilfprojekten.
  2

Das LaufWunder von Bernstein

Am 20. September 2016 fand am Sportplatz der Neuen Mittelschule Bernstein das LaufWunder der youngCaritas statt. BERNSTEIN. Die Kinder der Volksschule und NMS Bernstein liefen für Burgenländische Kinder und Familien in Not. Die Volksschüler hatten 20 Minuten Zeit, die Mittelschüler 30 Minuten, jede geschaffte Runde ließ die Spendenkasse klingeln. 310 Euro erlaufen Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. 98 Schüler und Schülerinnen liefen 1765 Runden, was 423,6 km entspricht. Sie konnten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.