10.04.2016, 09:05 Uhr

„Aktionstag Stadtmauer“ am 23. April 2016

(Foto: R.Newman)
15 Uhr, Stadtführung „Türme der Eggenburger Stadtmauer“
19 Uhr, Nachtwächterführung
Treffpunkt jeweils Hauptplatz Eggenburg, Pranger

Die „Stadtmauerstädte Niederösterreich“ veranstalten gemeinsam am
23. April 2016 den „Aktionstag Stadtmauer“. Wie auch im Vorjahr bietet jede Stadtmauerstadt eine Gratis-Stadtführung an. Heuer wird das Angebot in Eggenburg noch durch eine Nachtwächterführung erweitert.

Die Stadtführung trägt den Titel „Türme der Eggenburger Stadtmauer“. Einer der Türme war mit Sicherheit bewohnt, andere verschwanden im Lauf der Jahrhunderte. Die meisten wurden vor dem Verfall bewahrt und stellen nun weithin sichtbare Fixpunkte der Stadtbefestigung dar. Die Stadtführung zeigt auch die Innenausstattung eines Turms mit Kamin, man entdeckt altes Mauerwerk, versteckte Eingänge, vermauerte Pforten und Durchgänge, Gerüstlöcher, Schießscharten und Kanonenscharten. Vielleicht gelingt es sogar das Geheimnis verschütteter Keller zu lüften!

"Hört Ihr Leut' und lasst Euch sagen..." - so schallt die Stimme des Eggenburger Nachtwächters auf dem Hauptplatz! Allen denen, die sich ihm anschließen, eröffnet sich eine ganz besondere Perspektive auf das Leben im mittelalterlichen Eggenburg und auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Unser Nachtwächter begleitet die Gäste zu den schönsten Plätzen und zeigt das nächtliche Eggenburg von seiner mystischen Seite.

Nähere Informationen:
Tourismus-Information Eggenburg
3730 Eggenburg, Krahuletzplatz 1
Tel. 02984 / 3400, tourismusinfo@eggenburg.at
www.eggenburg.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.