18.03.2016, 10:06 Uhr

Neuen Oberarzt/ Facharzt am Institut für Physikalische und Rehabilitative Therapie am Klinikum Horn

Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor), Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor), OA Dr. Ewald Siegl, Prim. Dr. Roland Celoud (Institutsleiter Physikalische Medizin), Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin), Dr. Andreas Reifschneider (Regionalmanager Waldviertel) (Foto: Landesklinikum Horn)
HORN – Dr. Ewald Siegl ist seit kurzem Facharzt für Physikalische Medizin und steht den Patientinnen und Patienten am Landesklinikum Horn zur Verfügung.

Dr. Ewald Siegl hat mit November des Vorjahres die Ausbildung zum Facharzt im Fach Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation beendet und ist seit 1. Dezember Oberarzt an der Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin im Landesklinikum Horn.
Dr. Siegl ist gebürtiger Waldviertler (aufgewachsen in Allentsteig, wohnhaft in Horn), verheiratet mit Daniela (Hebamme am Landesklinikum Horn), die beiden sind Eltern von Zwillingen.

Der Ausbildung von Fachärzten wird im Landesklinikum Horn-Allentsteig schon seit jeher höchste Bedeutung zuerkannt, sie tragen wesentlich zur Qualität der medizinischen Betreuung bei.
Der Institutsleiter Prim. Dr. Roland Celoud gratuliert Dr. Siegl zur Ernennung zum Oberarzt: „Nutznießer der Ausbildungsqualität der Fachärzte sind nicht nur das Landesklinikum Horn-Allentsteig mit seinen Abteilungen und Instituten als solches, sondern in erster Linie unsere Patienten. Wir sind auf das hervorragende Ausbildungsniveau in unserem Institut wie auch im gesamten Haus sehr stolz.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.