26.05.2016, 00:00 Uhr

Bankgeschäfte als Thema in der Computeria in Imst

Betreuungslehrer Stefan Stolz, Klaus Wieser (Sparkasse Imst AG), Kevin Glatz (IT HAK), Computeria Besucher Josef Maier und Rolf Krabichler (Sparkasse Imst AG).
Klaus Wieser und Rolf Krabichler, Experten der Sparkasse Imst AG, waren in der Bundeshandelsakademie Imst zu Gast und informierten die Gäste der dortigen Computeria über alles Wissenwerte rund ums Internetbanking. Seit dem Beginn des IT Cafes für ältere Menschen in der Bundeshandelsakademie Imst besteht die Partnerschaft dieser Einrichtung mit der Sparkasse Imst AG. Das Oberländer Geldinstitut fungiert nicht nur als Sponsor, sondern gibt auch immer wieder wichtige Tipps für eine sichere Abwicklung der Geldgeschäfte über das World Wide Web. Kürzlich informierten Klaus Wieser und Rolf Krabichler die Computerianer über die Neuerungen von Seiten der Sparkasse Imst sowie über die Vorzüge von George – dem modernsten Banking. Die Fachmänner standen dabei natürlich bei individuellen Fragen gerne beratend zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.