08.07.2016, 15:39 Uhr

Naturpark Ötztal – Veranstaltungen

Wann? 15.07.2016 bis 21.07.2016

Wo? Hotel Vent, HNr. , 6458 Vent AT
(Foto: Naturpark Ötztal)
Vent: Hotel Vent | Zu folgenden Veranstaltungen lädt der Naturpark Ötztal demnächst ein:

Freitag, 15. Juli, 20.45 Uhr, Hotel Vent: Vortrag 25 Jahre "Der Mann im Eis" … Neues und Erstaunliches – ein Überblick. Referent: Univ.-Prof. Dr. Walter Leitner.
25 Jahre sind seit der Entdeckung des Mannes im Eis am Tisenjoch vergangen und die Forschung ist immer noch im Gange. Ötzi hat uns offensichtlich mehr zu erzählen als erwartet. So zum Beispiel, dass er an vielen schmerzhaften körperlichen Beschwerden litt, dass er wohl aus seinem Dorf vertrieben wurde und dass seine Nachkommen heute noch in Tirol und der Schweiz ausfindig gemacht werden können. Wer war dieser geheimnisvolle alte Mann, der vor 5.300 Jahren hoch oben in den Bergen des Ötztales einen gewaltsamen Tod fand? Was können die Wissenschafter noch enträtseln? Noch ist längst nicht alles geklärt.

Dientag, 19. Juli, 13.30 Uhr, Längenfeld – Bienenstand "In der Klamm": Süße Versuchung – von der Blüte zum Honig. Referent: Imkermeister Marcel Klotz.
Vom süßen Honig, Gelee Royal und Propolis bis hin zum Abschleudern und Verarbeiten des Honigs – ein lokaler Experte entführt uns in die Wunderwelt der Bienenzucht. Nach dem Einführungsvortrag wandern wir zum Bienenstand, wo wir das fleißige Bienenvolk bei ihrer wertvollen Arbeit hautnah bewundern. Im Anschluss steht noch eine genussvolle Verkostung dieses einmaligen Naturproduktes am Programm.
Anmeldung: Tel. 057200-300.

Donnerstag, 21. Juli, 14 Uhr, Ötztal Tourismus-Information Obergurgl: Vom Getreide zum Brot … Einblicke in die bergbäuerliche Geschichte von Obergurgl. Referent: Hubert Koler.
Nur ein Mal im Jahr wird sie in Betrieb genommen, die 300 Jahre alte Pirchhütter Kornmühle. 1990 wurde sie vom Verein Kultourismus Gurgl generalsaniert, zudem ein Backofen nach altem Vorbild errichtet. Zusammen mit dem Mathies´n Bienenhaus aus dem Jahre 1911 blieb dieses einmalige Ensemble inmitten von Obergurgl bis heute erhalten. An diesem Tag werden Mühle und Backofen in Betrieb genommen. Staunen Sie, wie das alte Mühlwerk Getreide zu Mehl mahlt und verkosten Sie das köstlich frische Brot.
Anmeldung: Tel. 057200-100.

Alle Veranstaltungen: www.naturpark-oetztal.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.