01.07.2016, 14:35 Uhr

Gemeinde zieht Vorkaufsrecht

Diese Fläche im Gewerbegebiet von Ötztal-Bahnhof sicherte sich die Gemeinde Haiming per Vorkaufsrecht. (Foto: Peter Leitner)
Haiming sichert sich Gewerbegrund in bester Lage.

HAIMING (pele). Noch parkt die Firma Neurauter Frisch auf der betreffenden Fläche im Gewerbegebiet von Ötztal-Bahnhof ihre Fahrzeuge. Das Unternehmen hätte nun zu Gunsten der benachbarten Schrottfirma Eigl auf das Vorkaufsrecht auf das Grundstück verzichtet. Eigl wollte dort seinen Betrieb um eine dringend notwendige Lagerfläche erweitern.

Aus dem Plan wird aber nichts, da die Gemeinde Haiming ihrerseits ein bestehende Vorkaufsrecht geltende machte. Bürgermeister Josef Leitner dazu: „Es handelt sich um eine Fläche von rund zwei Hektar in bester Lage. Natürlich wissen wir um die Bedürfnisse der Firma Eigl bescheid, doch ein hochkarätiger Gewerbegrund wäre für eine Lagerfläche schlichtweg verschenkt. Hier gilt es andere Lösungen anzustreben. Auf diesem Platz können wir mittelfristig durchaus eine prominente Firma ansiedeln.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.