03.09.2016, 14:25 Uhr

Innenstadt: Kommt der Apple Flagship Store?

Alles wartet gespannt, welches Geschäft demnächst in die Kärntnerstraße 11 einziehen wird.

Neue Gerüchte kündigen die bekannte Firma Apple als Nachfolger des Esprit Shops in der Kärntner Straße an.

INNERE STADT. Die Auslagen des Ecklokals in der Kärntner Straße 11 sind seit diesem Sommer dunkel. Bis vor kurzem verkaufte an dieser Adresse Esprit seine modische Kleidung. Was die Kunden in Zukunft erwarten wird, darüber gibt es derzeit nur Gerüchte. Besonders die Marke Apple ist in diesen Tagen oft zu vernehmen.

Auch bei McShark, dem Platzhirsch für elektronische Geräte von Apple in Wien, kennt man dieses Gerücht. Doch kann man im Moment dazu leider nichts sagen. Auch Spatenobmann des Wiener Handels in der Innenstadt, Dr. Reiner Trefelik, hat schon davon gehört, dass Apple mit einem eigenen Flagship-Store in die Kärntner Straße einziehen könnte. "Doch wissen tun wir das bei den Einkaufsstraßen leider auch nicht genau", so Trefelik.

Seitens der Bezirksvorstehung der Inneren Stadt gibt es auch bisher keine Informationen zum neuen Geschäftsmieter: "Wenn sich die Geschäfte erst bei uns in in der Vorstehung anmelden müssten, bevor sie aufmachen dürfen, dann wäre das ein viel zu großer bürokratischer Aufwand. Darum wissen wir leider auch nichts näheres zum Thema Apple zu sagen", so Pressesprecher Paul Schmidinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.