Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Leute
Listen to Leena begeisterte bei der jüngsten Vorstellung mit der Gesangskapelle Hermann das Publikum.

Konzertabend
Klangvolles Ende einer Ära

Zum letzten Mal fand die Konzert(zahlen)reihe im Zentrum für Musikvermittlung (ZVM) in Penzing statt. PENZING. Insgesamt 77 Konzerte sorgten von Februar 2012 bis Dezember 2018 im ZMV für musikalische Stimmung. Die klangvolle Ära wurde am 1. Februar 2019 mit einem Best-of und Musik aus allen Genres gebührend verabschiedet. "BeEHRdigung und Neubeginn" stand auf dem Programm der gut besuchten Veranstaltung im Lorely-Saal. Der KonzertabendDie Moderation übernahm Thomas Ladstätter, Erfinder...

  • 11.02.19
  •  1
Freizeit

Konzert Violine und Klavier
Maria und Martin Ivanov

https://www.facebook.com/events/1854118788050926/ Konzert 1. März 2019, 19 Uhr Bank Austria Salon im Alten Rathaus, Wipplingerstrasse 8, 1010 Maria und Martin Ivanov Violin und Klavier im Programm: Violinsonaten von W.A.Mozart und J.Haydn Klaviermeisterwerke von F.Chopin und F.Liszt Freier Eintritt, Spenden erbetten. Platzreservierungen: amadeusite@gmail.com

  • 11.02.19
Freizeit
Die Samba-Sanges-Queen in Wien im Roten Salon der OESTIG LSG: Jacqueline Patricio DA LUZ - mit ihrem Stammtrio: Andi Steirer, Werner Feldgrill, Thiemo Kirberg.

Konzert in Wien Innere Stadt
The Rhythm of Brasil – Jacqueline Patricio DA LUZ-QUARTETT & Special Guest, am 16.2.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

JACQUELINE PATRICIO DA LUZ eroberte das Publikum im Roten Salon der OESTIG LSG bereits als Special Guest in A Night of Songs mit der lebenden Bass-Ikone JUAN GARCÍA-HERREROS (THE SNOW OWL), Mundharmonika-Perfektionist BERTL MAYER, sowie dem mit ihr oft spielenden Top-Keyboarder WOLFGANG SCHMIDT. Schon da war alles an ihr „brasilianisch“. Warum also nicht gleich mit ihrer einschlägigen Band, dem DA LUZ-QUARTETT unter dem Titel „The Rhythm of Brasil“ mit in sich vielfältigen Stilen...

  • 04.02.19
Lokales
Auch mit am Start ist das Maryll Abas Trio. Es steht am  19. März im 7. Bezirk auf der Bühne.
5 Bilder

Jubiläum
20 Jahre Akkordeonfestival

Im Februar geht das Akkordeonfestival bereits in die 20. Runde. Die Klangwolke startete in der Brigittenau. BRIGITTENAU. Ziehharmonika, Quetsch’n, Akkordeon, Handzuginstrument: Dieses Instrument trägt viele Bezeichnungen. Das passt, denn das Instument ist in fast jedem Genre zu hören. Ob im Volkslied oder im Jazz: Das Klangspektrum des Akkordeons lässt niemanden kalt. „Es ist ein so warmes, emotionales Instrument, es vertreibt die Minusgrade!“, verkündet der Mastermind hinter dem Festival,...

  • 28.01.19
Freizeit
Sitargitarre ohne Indienbezug und dafür mit Jazz und Pop: Indian Air – Klaus Falschlunger, Clemens Rofner, Tobias Steinberger

Konzert in Wien Innere Stadt
INDIAN AIR – Das Sitar-Worldjazztrio mit Popcharakter, 17.1.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Er gehört zu den wenigen europäischen Könnern auf der Sitar, und er spielt sie erfolgreich und vielfältig: der in New Delhi, Varanasi und in Wien studierte Innsbrucker, KLAUS FALSCHLUNGER. Das Ziel des Weitgereisten war es am Ende, die bestehenden Grenzen des Instruments und jene von musikalischen Genres zu überschreiten. Mit der Konsequenz, dass das Jazz, Folk und Rock/Pop ist, was da zu hören ist. Also nichts für Ethno-Puristen und umso mehr für abenteueraffine Musikliebhaber! Mit dem Trio...

  • 04.01.19
Freizeit
Trotz geringer Erfahrung in Solo-Auftritten eine souveräne Erscheinung: Pianistin HEUIJAE KIM.

Konzert in Wien Innere Stadt
STARS VON MORGEN – Pianistin Heuijae Kim, 12.1.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

In der 10. Folge der Serie „STARS VON MORGEN“ spielt Koreanerin HEUIJAE KIM: sie ist die Einzige, die im Rahmen der Serie zweimal im Roten Salon der OESTIG LSG auftritt. Und sie war auch diejenige, die bisher am meisten überraschte. Denn sie hatte am wenigsten Solo-Auftritte von allen vorzuweisen, dennoch spielte sie mit einer souveränen Selbstverständlichkeit, totalen Verinnerlichung, extremen Versunkenheit, schlicht, mit einer reifen Professionalität, wie nur einige Wenige unter all diesen...

  • 03.01.19
Freizeit
Das schöpferische Liebesdreieck "Schumann - Brahms", geschildert von Cellist Ion Storojenco, Pianistin Hemma Tuppy, Pianist David Hausknecht, Sopranistin Josipa Bainac und Regiestudent Tilman Tuppy

Konzert im Roten Salon der OESTIG LSG, Wien Innere Stadt
SCHUMANN - BRAHMS – Das „Dreieck“, Lieder & Briefe 10.1.2019, 19h30

ION STOROJENCO ist ein junger, aus einer moldawischen Künstlerfamilie stammender und an der Musikuniversität Wien studierter Mann, den man aufgrund seines Tatendrangs und energiegeladenen, solistischen Cellospiels sofort wahrnimmt. Deshalb ist er im Roten Salon der OESTIG LSG mit seiner eben begründeten Reihe „Musikalische Erzählungen“ in flexiblen Abständen sehr willkommen: wir beginnen 2019 mit dem Phänomen der „Liebe“ im Musikschaffen. 1. Teil ROBERT SCHUMANN Der ehrgeizige ROBERT...

  • 30.12.18
Freizeit
Wienerische Weihnachten mit EDI KADLEC & DIE FEINEN HERRSCHAFTEN im Roten Salon der OESTIG LSG

Musik-Revue im Wien Innere Stadt
Wienerische Weihnachten 2 – EDI KADLEC & DIE FEINEN HERRSCHAFTEN

Sie feierten letzte Weihnachten mit „Wienerische Weihnachten“ einen schönen Erfolg: EDI KADLEC & DIE FEINEN HERRSCHAFTEN. Deshalb folgt heuer der zweite Teil im Roten Salon der OESTIG LSG. Wer weiß, vielleicht werden wir den einen oder anderen Hit daraus wieder hören, etwa die GEORG-DANZER-Interpretation „Wie woa Weihnachten?“, worin KADLEC eine „Hundertjährige“ (darstellende Sängerin WANDA BUSCHMANN) fragt, wie die glückselige Zeit denn damals so war, und jene im Wiener Dialekt...

  • 27.11.18
Freizeit
Die "DNA World Tour" ist die größte Arenatour der Backstreet Boys seit 18 Jahren.

Backstreet Boys kommen 2019 nach Wien

Bereits am Freitag, 16. November, startet der Vorverkauf für das Megaevent im Mai 2019 in der Stadthalle. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mit ihrer DNA World Tour machen die Backstreet Boys am 28. Mai 2019 in Wien halt. Ihr neues Album „DNA“ veröffentlicht die Kultband am 25. Januar 2019. Tickets für das Megaevent in der Wiener Stadthalle kann man ab Freitag, 16. November, 10 Uhr, im Vorverkauf auf der Homepage von oeticket oder auf der Homepage von wien-ticket kaufen. Die genauen Ticketpreise...

  • 12.11.18
  •  1
Freizeit
Ex-Grünen-Politiker ROBERT LUSCHNIK mach jetzt wieder Musik: mit SABINE HAVRAN

Subtiles Pop-Konzert im Roten Salon Wien, Innere Stadt
CONFUSE A CAT – Sängerin SABINE HAVRAN & Gitarrist ROBERT LUSCHNIK 24.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

Der Pop der 1980- bis 90-er Jahre war eine musikalisch starke Strömung; bis heute setzen sich gewisse Musikstile daraus durch. So auch die Lieder von CONFUSE A CAT, die mit der samtenen Stimme von SABINE HAVRAN ein wenig an Suzanne Vega erinnern, aber auf deren kritischen Unterton verzichten. Ein Vergleich bietet sich auch mit dem Wiener Duo Papermoon an, nur mit mehr Frauen- statt Girlie-Charakter und mit einem griffigeren Akustik-Gitarrenspiel von ROBERT LUSCHNIK. Seit 2004 singt SABINE...

  • 08.11.18
Freizeit
Neuer Star am Pianohimmel: Simone Losappio aus Italien!

Klassik-Konzert in Wien Innere Stadt, 22.11.2018
STARS VON MORGEN – Pianist Simone Losappio, 22.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

In der 9. Folge der Serie „STARS VON MORGEN“ spielt ein weiterer Student an der mdw von Star-Pianistin LILYA ZILBERSTEIN: der mehrfache Wettbewerbspreisträger SIMONE LOSAPPIO. Der 20-jährige Italiener eröffnet sein Programm mit BEETHOVENs „Sonate Nr. 6, op. 10 Nr. 2“, wobei der Komponist auf einen langsamen Satz verzichtete. Auch sonst zeichnet sich das Werk mit nur drei Sätzen (F-Dur, f-Moll, F-Dur) durch eine Kürze von gesamt zwölf Minuten aus. Darauf folgt CHOPINs letzte Sonate,...

  • 06.11.18
Freizeit
Pferdekopfnebel aufgrund von Staubaggregation - die Neue Musik kann das verstehen - Konzert mit dem Art-Ensemble Berlin im Roten Salon der OESTIG LSG!

Neue Musik-Konzert Innere Stadt
NeuESTe Musik! – ART-ENSEMBLE BERLIN & INÖK, 17.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

Wenn Musik etwas zu erzählen hat, das noch nie zuvor gehört wurde, dann spielt sie mit akustischen Erwartungen, die nicht erfüllt werden. Noch gesteigert wird diese Erfahrung, wenn sie sich dabei auf Themenbereiche bezieht, die im Verborgenen und wissenschaftlich Unerschlossenen des Menschen liegen. – So geschehen in der Komposition „Staubaggregation“ des 1960 geborenen Deutschen, MICHAEL QUELL. Er hat nicht nur klassische Gitarre, Komposition und Dirigieren studiert, sondern auch Philosophie...

  • 06.11.18
Freizeit
Gottfried von Einem und seine Nachfahren - eine Hommage

Gottfried von Einem-Konzert Innere Stadt
GOTTFRIED VON EINEM – Hommage: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, 15.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

Im Zentrum dieses Programms stehen die späten kammermusikalischen Werke von GOTTFRIED VON EINEM: das Flötenquartett, Solostücke für Cello sowie sein letztes Werk, ein Streichtrio, nebst Werken seiner Schüler H.K. GRUBER und DIETER KAUFMANN sowie der jüngeren Generation. GOTTFRIED VON EINEM ist in erster Linie als Opernkomponist bekannt, sein eigenwilliges Spätwerk, das unabhängig von jeglichen Schulen von einem eigenen Stil und einer Knappheit geprägt ist, wird relativ selten gespielt. Als...

  • 28.10.18
Freizeit
Fünf Streicher und eine starhafte OBOE! - INÖK mit dem MAX BRAND Ensemble

Wien-Konzert Innere Stadt
Neue Musik: Oboe! – INÖK-Konzert mit dem MAX BRAND Ensemble, 10.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

PWas war zuerst, „die Henne oder das Ei?“ – im Falle der INÖK (Interessengemeinschaft Niederösterreichische Komponisten) und des MAX BRAND Ensembles war zuerst die INÖK mit dem großen Engagement im Bereich der Neuen Musik in Niederösterreich da. Aber damit ist noch nicht gesagt, ob nicht in vielen, klassische Instrumente spielenden Interpreten zuerst dieses Anliegen schlummert(e). – So gibt es in diesem Konzert “Neue Musik: OBOE“ mit dem von der INÖK 2012 gegründeten MAX BRAND Ensemble...

  • 26.10.18
Freizeit
Jazz vom Feinsten: Andreas Plank Quartett, am 9.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

Top-APQ-Jazzkonzert in Wien Innere Stadt
ANDREAS PLANK QUARTETT – Eigene Jazz-Kompositionen: Hits und Neues 9.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

ANDREAS PLANK sagt über sich selbst: „Ich bin mittlerweile mit vielen Musikstilen in Berührung gekommen, von Barock und Klassik über Blues, Gospel, Wienerlied, Reggae, Musical, Swing, Soul, Salsa, ... nur HipHop fehlt sozusagen noch.“ Und mit dem Ausklammern dieser neuesten Entwicklung wird klar, was sein ANDREAS PLANK QUARTETT (APQ) ist: ein Quartett, das mit „eigenen Kompositionen“ nichts dem Zufall überlässt und dem mit verschiedenen Stilen arbeitenden, klassischen Jazz mit festgelegten...

  • 20.10.18
Freizeit

Allerheiligenkonzert der Cappella Albertina Wien am 31.10. um 19 Uhr 30: Requiem von Maurice Duruflé

Ort und Zeit: 31. Oktober 2018 19 Uhr 30 Franziskanerkirche, Franziskanerplatz 4, 1010 Wien Programm: Claudio Monteverdi (1567 - 1643) Credidi del Quarto Tuono (aus: Selva morale e spirituale SV 275) Giovanni Gabrieli (ca. 1554 - 1612) O Domine Jesu Christe Josquin des Prez (ca. 1450 - 1521) De Profundis Jehan Alain (1911 - 1940) Deux Danse à Agni Yavishta, JA 77, 78 Maurice Duruflé (1902 - 1986) Requiem Ausführende: Veronika Dünser, Mezzosopran Günter Haumer,...

  • 18.10.18
Freizeit
Bewahrt die Lieder-Perlen der Klassik: Jowita Sip

Klassik-Konzert in Wien Innere Stadt, 25.10.2018
Kennst Du das Lied? Quo vadis musica? – Sopran JOWITA SIP, Piano ROMAN TEODOROWICZ, 25.10.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

Die charmante Sopran-Sängerin polnischer Herkunft, JOWITA SIP, wirkt in keinem Musikgenre authentischer als bei polnischen Liedern. So wird sie auch in ihrem Herbstkonzert im Roten Salon der OESTIG LSG mindestens zwei Lieder in ihrer Muttersprache singen: "Oj, swieci miesiąc swieci" vom polnischen Komponisten KAROL MROSZCZYK, sowie „Kalina“ vom ebensolchen IGNACY KOMOROWOSKI. Und weil ihr das „Lied“ als Genre an sich hinsichtlich ihrer leidenschaftlichen Stimmführung darüberhinaus steht,...

  • 12.10.18
Freizeit
Beim Stadion geht's los: Am Samstag, 6. Oktober, gibt es zum ersten Mal ein Konzert im U-Bahn-Waggon.
2 Bilder

Wiener Linien
Erstes Live-Konzert im U-Bahn-Waggon

Live-Musik in den U-Bahn-Stationen gibt es in Wien schon länger. Nun aber findet das erste Konzert im U-Bahn-Waggon statt. WIEN. Am Samstag, 6. Oktober, präsentieren die Wiener Linien „U-Bahn Unplugged - ein Konzert im Silberpfeil“. Bei der Aktion finden zwei Konzerte in einer ungewöhnlichen Location statt, nämlich in zwei U-Bahn-Waggons. Mit dabei sind die Band "Kaiser Franz Josef" und der österreichisch-isländische Sänger Thorsteinn Einarsson.  Start bei U2-Station Stadion Das Publikum...

  • 05.10.18
Freizeit

4. Oktober 20:00 Peterskirche - Gospel und Wiener Schmäh
Gerhard Blaboll und Longfield Gospel Choir

Gospel hört man bei uns vorwiegend in der Adventzeit. Doch warum eigentlich? Es sind ja durchwegs schwungvolle, melodiöse, religiöse Lieder, die das ganze Jahr über gesungen werden können. Der renommierte Longfield Gospel Choir unter der Leitung seines Gründers Georg Weilguny hat das zur Kenntnis genommen und reisst das Publikum dementsprechend ganzjährig von den Sitzen. Seit mehreren Jahren gibt es eine perfekt abgestimmte Zusammenarbeit des Chors mit dem Wiener Schriftsteller und...

  • 03.10.18
Lokales
Der Vorverkauf für Mitglieder des Met Clubs startet am Dienstag, 25. September, ab 11 Uhr.

Metallica kommen ins Wiener Ernst-Happel-Stadion

Bereits am Donnerstag, 27. September, startet der Ticketverkauf für das Megaevent im August 2019 kaufen. LEOPOLDSTADT. Zum 30. Jahrestag ihres Albums "...And Justice For All" überraschen Metallica ihre Fans: Am Freitag, 16. August, macht die US-Band mit ihrer „WorldWired Tour 2019“ in Wien halt. Der Vorverkauf für das Open-Air-Konzert im Ernst-Happel-Stadion startet am Donnerstag, 27. September, ab 10 Uhr.  Tickets kosten ab 169 Euro und sind im Spotify Presale oder <a...

  • 25.09.18
  •  2
Freizeit
Ekstatisches Paar: Bernadette Zeilinger und Diego Muné als MUZE © Foto: Herbert Posch, Plakat: OESTIG

Duo Muze in Ekstase – DIEGO MUNÉ (Gitarre) & BERNADETTE ZEILINGER (Flöte), 13.10.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

Bei den meisten künstlerisch tätigen Menschen drängt sich irgendwann die Begierde auf, das Phänomen der Ekstase, zu der ein Mensch in seinen intimsten Stunden fähig ist, auch in ihrem Werk einzufangen, umzusetzen und ans Publikum weiterzugeben. Für dieses gilt dabei: Hauptsache, das demonstrierte Gefühl ist echt und nicht spekulativ herbeigeführt. – Bei den beiden Musikkünstlern, Österreicherin BERNADETTE ZEILINGER (Sopran- bis Kontrabassblockflöte) und Argentinier DIEGO MUNÉ (Konzert- und...

  • 21.09.18
Freizeit
Jazz-Kapazunder-Aufgebot der unterhaltsamen Art im Roten Salon: García-Herreros, Schmidt, Mayer mit Top-Sängern! © Fotos: GAB Photo, privat, Plakat: The Snow Owl, von OESTIG adaptiert

A Night of Songs – GARCÍA-HERREROS, SCHMIDT, MAYER & SPECIAL SINGERS 12.10.2018 im Roten Salon, 19h30

Wow! Bei dieser Besetzung braucht sich der Rote Salon der OESTIG LSG wahrlich nicht zu verstecken! Da wäre einmal der in Wien lebende Bassgitarrist kolumbianischer Wurzeln JUAN GARCÍA-HERREROS (THE SNOW OWL), ein Weltstar seines Instruments (laut einschlägiger Bass-Fachmagazine „einer der Top 10 E-Bassisten der Welt“, gelistet unter den „82 einflussreichsten E-Bassisten in der Geschichte des Instrumentes“), der einzigartige Wiener Mundharmonika-Perfektionist BERTL MAYER, sowie der von Top-Bands...

  • 19.09.18
Lokales
Die bz-Mitarbeiter.

Veranstaltungstipps aus der bz: Wohin in Wien?

Musicals, Festivals, Ausstellungen, Konzerte: Die bz-Mitarbeiter sind immer am neuesten Stand, was in der Stadt gerade angesagt ist. Hier verraten sie ihre Veranstaltungstipps. WIEN. Wenn die Zeitung gedruckt wird, können unsere Mitarbeiter ihren Hobbies nachgehen und die Seele baumeln lassen. Und viele - wie könnte es anders sein - verbringen auch ihre Freizeit damit, das kulturelle Angebot Wiens zu nutzen. Hier verraten sie ihre Veranstaltungstipps: Musical „Ob Ronacher (Innere Stadt),...

  • 19.09.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

PV Kronstorf-Hargelsberg Konzertreise

Die Reisegruppe der Pensionisten OG Kronstorf-Hargelsberg besuchten Wien und erlebten im Großen Musikvereinssaal (Goldenen Saal) ein 2-stündiges Konzert von den Budapester Symphonieorchester MAV welche Melodien von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig von Beethoven, Youngjo Lee und Peter Iljitsch Tschaikowskij spielten. Ein tolles Erlebniss für 52 Personen. 

  • 09.09.18